Register Guidelines E-Books Search Today's Posts Mark Forums Read

Go Back   MobileRead Forums > Non-English Discussions > Deutsches Forum > Apple

Notices

Reply
 
Thread Tools Search this Thread
Old 01-04-2014, 02:50 AM   #1
Rauter25
Member
Rauter25 began at the beginning.
 
Posts: 11
Karma: 10
Join Date: Aug 2013
Device: iPad 2, Kobo Mini, Kobo Glo
iPad oderAndroid-Tablet

Ich habe mir vor zweieinhalb Jahren ein iPad 2 zugelegt und bin damit auch recht zufrieden. Der einzige große Nachteil ist die restriktive Politik von Apple. Der Speicher des Geräts ist nicht erweiterbar, und was noch schwerer wiegt, er ist außerhalb der Apps nicht direkt ansprechbar. Ich hatte dem mit Clouds und Wi-Drive einigermaßen abgeholfen. Da das aber doch etwas umständlich ist, habe ich nach Alternativen zum iPad Ausschau gehalten und mir zum Test ein billiges Android-Tablet (Medion von ALDI für 179€) gekauft. Nach ein paar Monaten ist es jetzt an der Zeit Bilanz zu ziehen.

Zunächst einmal, ich benutze die Geräte von gelegentlicher die Lektüre begleitender Internetrecherche abgesehen nur als Lesegeräte. Meine Bewertung ist auf diese Funktion beschränkt und sie ist auch nur für den relevant, dere wie ich, meist DRM-freie Texte liest und eine große Textsammlung ständig verfügbar haben möchte.

Mein Textarchiv beträgt etwa 20 GB. Die finden bequem auf einer Speicherkarte des Android-Tablets Platz. Mit dem ES DateiExplorer kann ich darin herumstöbern, kann Dateien aus Clouds holen oder dorthin kopieren, mit einer App meiner Wahl öffnen und vieles mehr. Dies ist ein klerer Punkt für Android.

Die von mir hauptsächlich genutzten Dateiformate sind pdf und epub. Pdf-Dateien beziehe ich durch eigenes Scannen, Texte aus dem Internet, wie Dissertationen und Zeitschriftenaufsätze über die hiesige Staatsbibliothek. DRM-freie epub bekomme ich natürlich dank der lobenswerten Arbeit einiger Mitglieder meist hier aus dem Forum. Ich habe mich zum Lesen an die App Marvin für iPad gewöhnt. Die Apps für Android sind sicher auch nicht schlecht, aber ich finde an Funktionsumfang reicht keine an Marvin heran. Marvin gibt es nicht für Android. Deshab hier ein halber Punkt für das iPad.

Für meine Zwecke teile ich meine pdf-Dateien in zwei Gruppen: Texte, mit denen ich intensiv arbeite und sonstige Texte wie Belletristik etc. Für intensive Bearbeitung mittels Lesezeichen, Anmerkungen etc. gibt es für mich nur eine App: Goodreader für das iPad. Alle pdf-Apps für Android, die ich getestet habe, waren im Vergleich dazu für mich, ich muss es so krass sagen, unbrauchbar, d.h. aber nicht zum Lesen unbrauchbar. Ich benutze sehr gerne für nur zu lesende Texte den Acrobat Reader für Android oder iPad. Der hat sogar gegenüber Goodreader einen Vorteil. Er rollt kontinuierlich ab während der Goodreader springt. Man kann also das Ende einer Seite und den Anfang der nächsten zugleich sehen. Aber, wie gesagt, zur intensiven Bearbeitung von pdf gibt es nur Goodreader und den gibt es nur für das iPad. Dies ist ein klarer Punkt für das Apple Gerät.

1,5 Punkte für Apple und 1 Punkt für Android. Zur Bewertung könnte man noch weiteres anführen: der hohe Preis etwa spricht gegen das iPad, während die glatte Funktionalität dafür spricht. Aber das sind für mich eher sekundäre Gesichtspunkte.

Fazit: die Titelfrage Ipad oder Andoid kann ich für mich nur mit iPad UND Andoid beantworten. Und das wird leider so lange gelten bis (was kaum zu erwarten ist) Apple seine restriktive Politik ändert bzw. bis es Goodreader und Marvin (oder Vergleichbares) für Android gibt.

Last edited by Rauter25; 01-17-2014 at 09:55 AM.
Rauter25 is offline   Reply With Quote
Old 07-07-2014, 07:59 AM   #2
nodiscuss
Masterchief
nodiscuss began at the beginning.
 
nodiscuss's Avatar
 
Posts: 8
Karma: 10
Join Date: Jun 2014
Location: Bonn
Device: iPad Air
Nun ja, natürlich lässt sich bei Apple Geräten der Speicher nicht erweitern bzw. der Akku austauschen. Damit muss man leben, wenn man sich für ein solches Modell entscheidet.
Darüber hinaus sind die iPads aber immer das beste am Markt, wenn man ein Tablet sucht.
Willst du nur einen eBook Reader, dann gibt es bessere Geräte. Aber wenn man das Tablet auch für andere Dinge nutzen will, dann ist das iPad wirklich ein super Wahl.
nodiscuss is offline   Reply With Quote
 
Advertisement
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
iPad vs. Tablet vs. other output profiles PatNY Calibre 1 11-21-2011 09:25 PM
Windows 7 Tablet VS. iPad Video Lotus Esprit Apple Devices 3 08-11-2010 05:57 PM
iPad Apple Tablet heisst iPad mtravellerh Apple 460 06-10-2010 09:33 AM
iPad Tablet Thoughts: Why iPad Will Succeed kjk Apple Devices 13 02-09-2010 11:41 AM


All times are GMT -4. The time now is 05:57 AM.


MobileRead.com is a privately owned, operated and funded community.