Register Guidelines E-Books Search Today's Posts Mark Forums Read

Go Back   MobileRead Forums > Non-English Discussions > Deutsches Forum > Amazon Kindle

Notices

Reply
 
Thread Tools Search this Thread
Old 02-03-2013, 09:03 PM   #1
praetor
Skeptiker
praetor began at the beginning.
 
praetor's Avatar
 
Posts: 81
Karma: 10
Join Date: Oct 2011
Location: Thüringen
Device: Kindle 3
Flatterblocksatz ade?

Bisher hatte kindlegen Mobis im sogenannten „Flatterblocksatz“, einem Kompromiss zwischen strikter Linksbündigkeit und striktem Blocksatz formatiert. Ich fand das eigentlich ganz gut, weil es häßlich große Wortzwischenräume vermeidet und dafür, wo nötig, eher eine kleine Einrückung am rechten Rand in Kauf nimmt. Das sah IMHO besser aus als strikter Blocksatz oder strikte Linksbündigkeit.

Seit ich mir ein neues Kindlegen (v. V2.7 build 1019-d6e4792 ) geladen habe, formatiert es meine eBooks immer in striktem Blocksatz, obgleich ich das nirgends nicht angeordnet habe. Gibt es einen Weg, den Flatterblocksatz wiederherzustellen?

Vielleicht ist die Umstellung ja eine Vorbereitung darauf, daß die Kindle-Reader bald eine echte Silbentrennung spendiert bekommen. Das wäre toll!
praetor is offline   Reply With Quote
Old 02-04-2013, 07:08 AM   #2
Doitsu
Wizard
Doitsu ought to be getting tired of karma fortunes by now.Doitsu ought to be getting tired of karma fortunes by now.Doitsu ought to be getting tired of karma fortunes by now.Doitsu ought to be getting tired of karma fortunes by now.Doitsu ought to be getting tired of karma fortunes by now.Doitsu ought to be getting tired of karma fortunes by now.Doitsu ought to be getting tired of karma fortunes by now.Doitsu ought to be getting tired of karma fortunes by now.Doitsu ought to be getting tired of karma fortunes by now.Doitsu ought to be getting tired of karma fortunes by now.Doitsu ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Doitsu's Avatar
 
Posts: 1,846
Karma: 4630359
Join Date: Dec 2010
Device: Kindle PW2
Mir ist nicht so richtig klar, weshalb Du zwischen "strikter Linksbündigkeit" und "Flatterblocksatz" unterscheidest. Soweit ich weiß, kann man (abgesehen von zentriertem Text) in (X)HTML nur links- oder rechtsbündigen Flattersatz oder Blocksatz definieren.
Wenn im Stylesheet die Absatzausrichtung nicht definiert ist, zeigen Kindles standardmäßig Absätze im Blocksatz an, was sich aber durch Zuweisen von p {text-align: left;} leicht ändern lässt.
Doitsu is offline   Reply With Quote
Old 02-04-2013, 01:53 PM   #3
praetor
Skeptiker
praetor began at the beginning.
 
praetor's Avatar
 
Posts: 81
Karma: 10
Join Date: Oct 2011
Location: Thüringen
Device: Kindle 3
Quote:
Originally Posted by Doitsu View Post
Mir ist nicht so richtig klar, weshalb Du zwischen "strikter Linksbündigkeit" und "Flatterblocksatz" unterscheidest.
Das hatte ich eigentlich zu erklären versucht. „Flatterblocksatz“ sieht aus wie Blocksatz, riecht wie Blocksatz und schmeckt wie Blocksatz. Nur wo aufgrund der Textgegebenheiten (lange Wörter) die Wortabstände gar zu groß würden, wird bei einzelnen Zeilen der Blocksatz durchbrochen. Das stört (wenn man sich erst mal dran gewöhnt hat) weniger als zu große Wortabstände in der Zeile oder der permanente Flatterrand.

Wenn man eine Mobi mit einem alten Kindlegen (bei mir: V1.2 build 33307) formatiert, ist der Flatterblocksatz wieder da. Allein dann kann die nix mehr mit der eingebetteten Schriftart oder mit drop-caps anfangen. Man hat also die Wahl zwischen Pest und Cholera. Schade eigentlich.

Last edited by praetor; 02-19-2013 at 01:43 PM. Reason: Neue Erkenntnis
praetor is offline   Reply With Quote
Old 02-19-2013, 01:44 PM   #4
praetor
Skeptiker
praetor began at the beginning.
 
praetor's Avatar
 
Posts: 81
Karma: 10
Join Date: Oct 2011
Location: Thüringen
Device: Kindle 3
Erledigt.

Ich bin wahrscheinlich das letzte blinde Huhn wo's mitbekommen hat: Das KF8-Format, die neueren Amazon-Reader unterstützen jetzt den weichen Trennstrich, sowohl die HTML-Entity als auch das Unicode-Zeichen und die XML-Entities. Das hatte ich nirgends nicht gelesen und bin erst jetzt darauf gestoßen, als mir in einem Kindle-Book ein Beispiel akurater Wiedergabe des weichen Trennstrichs aufgefallen ist.



Wie ist es in der epub-Welt, trennt ADE immernoch ohne Trennstrich und sind das für SONY-Reader noch unbekannte Zeichen?
praetor is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
ADE v2.0 ronaldl ePub 2 12-13-2012 04:37 AM
Help Please ADE Kiwimick Sony Reader 2 11-14-2010 06:24 PM
Getting from ADE into Calibre Doc333 Calibre 2 09-30-2010 04:22 PM
What's with Ade crutledge Sigil 10 05-20-2010 09:37 PM
Another ? Regarding ADE.... sarahw2275 Sony Reader 2 09-02-2008 09:11 AM


All times are GMT -4. The time now is 01:32 PM.


MobileRead.com is a privately owned, operated and funded community.