Register Guidelines E-Books Search Today's Posts Mark Forums Read

Go Back   MobileRead Forums > E-Book Uploads - Patricia Clark Memorial Library > ePub Books

Notices

Reply
 
Thread Tools Search this Thread
Old 07-20-2012, 11:55 AM   #1
Frodok
Enthusiast
Frodok ought to be getting tired of karma fortunes by now.Frodok ought to be getting tired of karma fortunes by now.Frodok ought to be getting tired of karma fortunes by now.Frodok ought to be getting tired of karma fortunes by now.Frodok ought to be getting tired of karma fortunes by now.Frodok ought to be getting tired of karma fortunes by now.Frodok ought to be getting tired of karma fortunes by now.Frodok ought to be getting tired of karma fortunes by now.Frodok ought to be getting tired of karma fortunes by now.Frodok ought to be getting tired of karma fortunes by now.Frodok ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Frodok's Avatar
 
Posts: 612
Karma: 2427328
Join Date: Dec 2011
Location: Ratisbona; Germany
Device: Pocketbook IQ + 622; Sony PRS-505
Sudermann, Hermann: Novellen und Erzählungen. (german) V1. 20 Jul 2012

Hermann Sudermann (30. September 1857 in Matzicken, Kreis Heydekrug, Ostpreußen – 21. November 1928 in Berlin) war ein deutscher Schriftsteller und Bühnenautor.

1886 erschien Sudermanns erstes selbständiges Werk Im Zwielicht, eine Sammlung von Novellen im Stil des Naturalismus und beeinflusst von Guy de Maupassant, die als Hintergrund seine Heimat Ostpreußen aufweisen. Weitere bedeutende Prosaarbeiten von ihm sind die Romane „Frau Sorge“ (1887) und „Der Katzensteg“ (1890). Letzteres Werk avancierte zu einem Bestseller mit über 100 Auflagen.

Seinen großen Durchbruch jedoch feierte Sudermann mit seinem Schauspiel „Die Ehre“ (1889), das ihm internationale Reputation einbrachte und den bedeutendsten Vertreter des deutschen Naturalismus, Gerhart Hauptmann, beinahe in den Schatten zu stellen schien. Geschickt übte er in seinem Stück Kritik an der bürgerlichen Gesellschaft, die er in seinen Studentenjahren aus nächster Nähe miterlebt hatte.

Ein später Höhepunkt sind noch seine „Litauischen Geschichten“ (1917), in denen er sehr anschaulich und realistisch seine Heimat schildert. Zum Schwanengesang wurde der Roman „Die Frau des Steffen Tromholt“, der wiederum stark autobiographisch – vor allem in Bezug auf seine letzte Lebensphase – unterfüttert ist. (aus Wikipedia)

Novellen und Erzählungen – Der verwandelte Fächer – Fröhliche Leut' – Thea – Jolanthes Hochzeit
Quote:
Aus zwei Novellenreihen des Dichters schöpfen die ersten drei Erzählungen, mit denen die Universal-Bibliothek zu Ehren ihrer Nummer 6000 Hermann Sudermann in ihren internationalen Bücherschatz aufnimmt. Den zwanglosen Geschichten »Im Zwielicht« (1887) entstammt »Der verwandelte Fächer«. Ein kleines Feuerwerk über die Arterhaltung der Geschlechter und ihre Waffen aus der Schatzkammer der Natur leitet zu der Spezies der Tenorsänger und zu Frau Lillys tragikomischer Episode mit ihrem berühmten »Schwarm« über. So weltlaunig und scharfäugig schlenderte der junge Sudermann einst durch die Salons und durch die Straßen der Großstadt! – Von den sieben Stücken der reiferen Sammlung »Die indische Lilie« (1911), die manchen künstlerischen und menschlichen Wert festhält, erfreut die zarte Weihnachtsskizze »Fröhliche Leut'«. Das Fest der Familie trotzt dem Tod; die Mutter und Gattin feiert es lebendig gegenwärtig mit, ob sie schon der andern Welt zugehört. Die Grenzlinie der Sentimentalität wird mit Takt gemieden. Und »Thea«! Diese Phantasien über einem Teetopf wissen uns in ihren sechs Kapiteln unseres Dichters Leben und Wesen zu entschleiern.
»Jolanthes Hochzeit« (1892) erzählt, wie ein keckes Mädel ihren alten Jahrgang nur heiratet, um in die Nähe des jungen Geliebten zu kommen – vielmehr, der gutartige Freiherr von Hankel auf Ilgenstein gibt sein komisches Erlebnis selber mit männlicher Gelassenheit zum besten, als ihm und der kleinen Zecherrunde der Wein mundet. Der Stoff ist locker, aber er wird mit Sprühgeist heruntererzählt, und man kommt vor angespanntem Zuhören kaum zu Atem. Ist man kein prüder Sittenrichter, so freut man sich am Schluß der mit deutlichen Anspielungen gepfefferten Schnurre für Herrenabende, daß die Jugend zur Jugend sich durchfindet; denn was der Gott der Liebe nicht zusammengefügt hat, das soll der Mensch scheiden ... Die moussierende Frische in dem Bericht des genasführten Hagestolz, der schließlich dankbar ist, vor den anstrengenden Veränderungen des Ehelebens bewahrt zu bleiben, hat Salonluft und gelegentlich Stallduft an sich; robuste Weltgesundheit spricht aus ihr und eine schmucklose Geradheit der durchschnittlichen Haltung des Lebens und Lebenlassens. (nach Theodor Kappstein)
This work is in the Canadian public domain OR the copyright holder has given specific permission for distribution. It may still be under copyright in some countries. If you live outside Canada, check your country's copyright laws. If the book is under copyright in your country, do not download or redistribute this work.

To report a copyright violation you can contact us here.
Attached Thumbnails
Click image for larger version

Name:	SudermannNE.jpg
Views:	94
Size:	287.2 KB
ID:	89460  
Attached Files
File Type: epub Sudermann Hermann_Novellen und Erzählungen.epub (387.9 KB, 473 views)
Frodok is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Other Fiction Sudermann, Hermann: Litauische Geschichten. (german) V1. 20 Jul 2012 Frodok ePub Books 0 07-20-2012 11:53 AM
Other Fiction Sudermann, Hermann: Katzensteg. (german) V1. 20 Jul 2012 Frodok ePub Books 0 07-20-2012 11:50 AM
Other Fiction Sudermann, Hermann: Frau Sorge. (german) V1. 20 Jul 2012 Frodok ePub Books 0 07-20-2012 11:47 AM
Other Fiction Gaudy, Franz von: Novellen und Erzählungen. (german) V1. 26 Jun 2012 Frodok ePub Books 0 06-26-2012 03:16 PM
Historical Fiction Scott, Sir Walter: Romane und Erzählungen | deleted | 5.3.2012 | German mmat1 ePub Books 3 03-05-2012 11:34 AM


All times are GMT -4. The time now is 07:21 PM.


MobileRead.com is a privately owned, operated and funded community.