Register Guidelines E-Books Search Today's Posts Mark Forums Read

Go Back   MobileRead Forums > E-Book Uploads - Patricia Clark Memorial Library > ePub Books

Notices

Reply
 
Thread Tools Search this Thread
Old 07-20-2012, 11:50 AM   #1
Frodok
Enthusiast
Frodok ought to be getting tired of karma fortunes by now.Frodok ought to be getting tired of karma fortunes by now.Frodok ought to be getting tired of karma fortunes by now.Frodok ought to be getting tired of karma fortunes by now.Frodok ought to be getting tired of karma fortunes by now.Frodok ought to be getting tired of karma fortunes by now.Frodok ought to be getting tired of karma fortunes by now.Frodok ought to be getting tired of karma fortunes by now.Frodok ought to be getting tired of karma fortunes by now.Frodok ought to be getting tired of karma fortunes by now.Frodok ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Frodok's Avatar
 
Posts: 612
Karma: 2427328
Join Date: Dec 2011
Location: Ratisbona; Germany
Device: Pocketbook IQ + 622; Sony PRS-505
Sudermann, Hermann: Katzensteg. (german) V1. 20 Jul 2012

Hermann Sudermann (30. September 1857 in Matzicken, Kreis Heydekrug, Ostpreußen – 21. November 1928 in Berlin) war ein deutscher Schriftsteller und Bühnenautor.

1886 erschien Sudermanns erstes selbständiges Werk Im Zwielicht, eine Sammlung von Novellen im Stil des Naturalismus und beeinflusst von Guy de Maupassant, die als Hintergrund seine Heimat Ostpreußen aufweisen. Weitere bedeutende Prosaarbeiten von ihm sind die Romane „Frau Sorge“ (1887) und „Der Katzensteg“ (1890). Letzteres Werk avancierte zu einem Bestseller mit über 100 Auflagen.

Seinen großen Durchbruch jedoch feierte Sudermann mit seinem Schauspiel „Die Ehre“ (1889), das ihm internationale Reputation einbrachte und den bedeutendsten Vertreter des deutschen Naturalismus, Gerhart Hauptmann, beinahe in den Schatten zu stellen schien. Geschickt übte er in seinem Stück Kritik an der bürgerlichen Gesellschaft, die er in seinen Studentenjahren aus nächster Nähe miterlebt hatte.

Ein später Höhepunkt sind noch seine „Litauischen Geschichten“ (1917), in denen er sehr anschaulich und realistisch seine Heimat schildert. Zum Schwanengesang wurde der Roman „Die Frau des Steffen Tromholt“, der wiederum stark autobiographisch – vor allem in Bezug auf seine letzte Lebensphase – unterfüttert ist. (aus Wikipedia)

Der Katzensteg. – Ein Bestseller mit über 100 Auflagen.
Quote:
Der »Katzensteg« von 1889 (als Film 1915, als Volksstück in vierzehn Bildern 1917) ist eine in ihrem Wirklichkeitsdrang reife Erzählung, deren Held Boleslav sich schuldlos in den Kampf um die Ehre seines adligen Geschlechts verstrickt sieht und in Trotz sein Recht verficht. Der alte Freiherr von Schranden, der Napoleons Franzosen über den Katzensteg den Preußen in den Rücken jagte, hat den Fluch an seinen Namen geheftet. Die Acht der Bevölkerung trägt der Erbe, doch er knirscht. Er kämpfte in dem Freiheitskrieg (unter fremdem Namen) mit, den Tapfern schmückt das Eiserne Kreuz. Den Bauern bleibt er der Verfemte. Hat der unversöhnliche Pfarrer eifernd den Verwilderer seiner Gemeinde aus den Lebendigen gestrichen, so weigert er dem Sohn das ehrliche Begräbnis seines vaterlandlosen und sittenlosen Vaters. Im Ringen um das Aufatmen seiner Seele ersteht dem edelblütigen Manne der Versucher in der eigenen Brust: mit ihm haust in der Ruine des angestammten Schlosses Regine, des Alten Dirne, die aus früher Schändung in ihrer Verwahrlosung, hundetreu im Dienst, zum Menschen erwacht; der Schloßherr fühlt Zuneigung zu dem natürlichen Bundesgenossen seines unnatürlichen Daseins. Aber er behauptet sich auch in diesem Strauß des Herzens. Er fällt im neuausbrechenden Kriege. Alle Gestalten dieses von Leben durchtränkten Romans stehen fest auf ihren Füßen, der Gegensatz der Menschen wird schlagend hervorgetrieben, und der das dreizehnte Kapitel der Geschichte schrieb, da die Flamme des Gerichts Gottes am Einzelschicksal in der verräucherten Dorfschenke aufblitzt, der trägt das Mal des Berufenen. (nach Theodor Kappstein)
This work is in the Canadian public domain OR the copyright holder has given specific permission for distribution. It may still be under copyright in some countries. If you live outside Canada, check your country's copyright laws. If the book is under copyright in your country, do not download or redistribute this work.

To report a copyright violation you can contact us here.
Attached Thumbnails
Click image for larger version

Name:	KatzenstegC.jpg
Views:	91
Size:	443.6 KB
ID:	89456  
Attached Files
File Type: epub Sudermann Hermann_Der Katzensteg.epub (805.7 KB, 429 views)
Frodok is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Other Fiction Sudermann, Hermann: Frau Sorge. (german) V1. 20 Jul 2012 Frodok ePub Books 0 07-20-2012 11:47 AM
Other Non-Fiction Jean Paul: Levana. (german) V1. 12 Jul 2012 Frodok ePub Books 0 07-12-2012 03:57 PM
Other Non-Fiction Pückler, Hermann von: Aus Mehemed Alis Reich (german) V1; 14 Jan 2012 Frodok ePub Books 1 02-02-2012 04:09 AM
Other Fiction Stehr, Hermann: Drei Nächte. 1909. V.1. [German] 2.2.2012 brucewelch ePub Books 0 02-02-2012 03:07 AM
Other Fiction Stehr, Hermann: Das Mandelhaus. V1. [German] 14.1.2012 brucewelch ePub Books 0 01-14-2012 10:51 AM


All times are GMT -4. The time now is 02:40 PM.


MobileRead.com is a privately owned, operated and funded community.