Register Guidelines E-Books Search Today's Posts Mark Forums Read

Go Back   MobileRead Forums > Non-English Discussions > Deutsches Forum > PocketBook

Notices

Reply
 
Thread Tools Search this Thread
Old 07-19-2012, 05:44 AM   #16
Forkosigan
Wizard
Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.
 
Forkosigan's Avatar
 
Posts: 2,804
Karma: 69842
Join Date: Jun 2009
Location: Dresden
Device: Pocketbook Touch (622)
Quote:
Originally Posted by Sathorien View Post
Da muss ich Dir Recht geben. Die Bücher zu überarbeiten ist nicht ideal. Wäre schon ein tolles Feature, wenn der fbreader (meinetwegen zu/abschaltbar) css-Schriftenvorgaben komplett ignorieren könnte und die vom User eingestellte Schrift nimmt.
@Forkosigan: Fändest Du das nicht auch sinnvoll, kann man das nicht auf die ToDo-Liste setzen? Oder ist das technisch absolut unmöglich?
Es ist aktuell genau so eingestellt, FBreader ignoriert css-Schriftenvorgaben.
Forkosigan is offline   Reply With Quote
Old 07-19-2012, 05:47 AM   #17
Sathorien
Connoisseur
Sathorien began at the beginning.
 
Posts: 67
Karma: 10
Join Date: Apr 2010
Device: PocketBook Touch 622
Quote:
Originally Posted by Forkosigan View Post
Es ist aktuell genau so eingestellt, FBreader ignoriert css-Schriftenvorgaben.
Wie ich es verstanden habe klappt es aber nicht, wenn laut mmat1 jeder <p> und <h?> tag noch einmal explizit eine Schriftzuweisung hat. (Wie beim schweizerischen Robinson im Lieferumfang)
Sathorien is offline   Reply With Quote
Old 07-19-2012, 05:47 AM   #18
Forkosigan
Wizard
Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.
 
Forkosigan's Avatar
 
Posts: 2,804
Karma: 69842
Join Date: Jun 2009
Location: Dresden
Device: Pocketbook Touch (622)
Quote:
Originally Posted by mmat1 View Post
Es tut mir leid, da muß ich widersprechen. Es hängt im hohen Maße davon ab, wie die eingebettete Schrift im Css eingebunden wird.

Quote:
Originally Posted by Forkosigan View Post
PDF Reflow in PDF, bei EPUB mit integrierten Schriften kann man der Schrift nur in FBreader ändern. Man muss die Verlage bzw. der Hersteller der Datei dafür "bedanken", dass der Schrift so "aufgedrängt" wird.
Muss mich etwas korrigieren, es ist natürlich abhängig, wie der Schrift eingebunden wurde, ob in Adobe Reader nur der integrierte Schrift funktioniert, oder auch andere.

Aber letztendlich, die Ursache für diese Fehler licht nicht an Reader Hersteller, sondern an Hersteller von eBook.
Forkosigan is offline   Reply With Quote
Old 07-19-2012, 05:48 AM   #19
Forkosigan
Wizard
Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.
 
Forkosigan's Avatar
 
Posts: 2,804
Karma: 69842
Join Date: Jun 2009
Location: Dresden
Device: Pocketbook Touch (622)
Quote:
Originally Posted by Sathorien View Post
Wie ich es verstanden habe klappt es aber nicht, wenn laut mmat1 jeder <p> und <h?> tag noch einmal explizit eine Schriftzuweisung hat. (Wie beim schweizerischen Robinson im Lieferumfang)
Es klappt nicht mit Adobe reader, wenn ich es richtig verstanden habe...

Last edited by Forkosigan; 07-19-2012 at 06:21 AM.
Forkosigan is offline   Reply With Quote
Old 07-19-2012, 05:50 AM   #20
Sathorien
Connoisseur
Sathorien began at the beginning.
 
Posts: 67
Karma: 10
Join Date: Apr 2010
Device: PocketBook Touch 622
nein mit fbreader auch nicht, das ist ja das Problem, mach mal den schweizerischen Robinson im fbreader auf. Ich habe die Schrift auf DejaVuSerif geändert, es zeigt keine Änderung.
Deswegen wäre es toll, wenn das am fbreader noch optimiert werden könnte.
Sathorien is offline   Reply With Quote
Old 07-19-2012, 08:52 AM   #21
Iner
Member
Iner began at the beginning.
 
Posts: 19
Karma: 10
Join Date: Jul 2012
Device: Pocketbook touch 622
Genau, ist bei mir auch so. Die Schrift im fb-Reader reagiert nicht auf Einstellungen.

Iner
Iner is offline   Reply With Quote
Old 07-19-2012, 09:58 AM   #22
troll05
Harmless idiot
troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
troll05's Avatar
 
Posts: 3,304
Karma: 2065059
Join Date: Nov 2010
Location: Zuhause
Device: PB622, Nexus7, Sony PRS 350, Tolino und nur noch wenig toter Baum:(
Quote:
Originally Posted by Iner View Post
Genau, ist bei mir auch so. Die Schrift im fb-Reader reagiert nicht auf Einstellungen.

Iner
Kann ich nur bestätigen, habe ich auch schon in meinem ersten Review vom März bemängelt.
Eigentlich schade, das macht den fbReader ziemlich sinn- und nutzlos
troll05 is offline   Reply With Quote
Old 07-19-2012, 12:11 PM   #23
mmat1
Det
mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
mmat1's Avatar
 
Posts: 980
Karma: 1300318
Join Date: Jan 2012
Location: Zischebattem
Device: Acer Lumiread
Quote:
Originally Posted by Sathorien View Post
Wie ich es verstanden habe klappt es aber nicht, wenn laut mmat1 jeder <p> und <h?> tag noch einmal explizit eine Schriftzuweisung hat. (Wie beim schweizerischen Robinson im Lieferumfang)
Hier gehts um den Adobe Reader! Der macht seinen Job, sofern das Buch ordentlich gemacht ist.

Da der FB-Reader CSS komplett ignoriert scheint, kann natürlich eine Benutzereinstellung (die ja auch via CSS eingebracht wird) nicht funktionieren.

Last edited by mmat1; 07-19-2012 at 12:17 PM.
mmat1 is offline   Reply With Quote
Old 07-19-2012, 12:19 PM   #24
Sathorien
Connoisseur
Sathorien began at the beginning.
 
Posts: 67
Karma: 10
Join Date: Apr 2010
Device: PocketBook Touch 622
Quote:
Originally Posted by mmat1 View Post
Hier gehts um den Adobe Reader!
ok, du hattest das allerdings auf den Beitrag von Forkosigan bezogen, den Satz den Du zitierst hast, da hat er von fbreader gesprochen, drum dachte ich, es geht um den

Fazit ist aber ungeachtet dessen: Weder mit fbreader noch mit Adobe Reader lässt sich bei manchen epubs die Schrift ändern. Wenn man mit einem von beiden Programmen das übersteuern könnte, wäre es schon schön. Hinzu kommt, dass bei einem solchen "Problem-epub" der fbreader bei mir zumindest immer eine serifenlose Schrift anzeigt. Zum Glück geht der Adobe Reader per Default auf eine Serifenschrift, wie es scheint, zumindest ist es mir anders noch nicht passiert.
Sathorien is offline   Reply With Quote
Old 07-19-2012, 12:44 PM   #25
mmat1
Det
mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
mmat1's Avatar
 
Posts: 980
Karma: 1300318
Join Date: Jan 2012
Location: Zischebattem
Device: Acer Lumiread
Quote:
Originally Posted by Sathorien View Post
ok, du hattest das allerdings auf den Beitrag von Forkosigan bezogen, den Satz den Du zitierst hast, da hat er von fbreader gesprochen, drum dachte ich, es geht um den

Fazit ist aber ungeachtet dessen: Weder mit fbreader noch mit Adobe Reader lässt sich bei manchen epubs die Schrift ändern. Wenn man mit einem von beiden Programmen das übersteuern könnte, wäre es schon schön. Hinzu kommt, dass bei einem solchen "Problem-epub" der fbreader bei mir zumindest immer eine serifenlose Schrift anzeigt. Zum Glück geht der Adobe Reader per Default auf eine Serifenschrift, wie es scheint, zumindest ist es mir anders noch nicht passiert.
Ja, sorry wenn das ein bisschen krumm rübergekommen ist.

Deinem Fazit kann ich nur zustimmen; zumindest der Adobe-Reader sollte in der Lage sein, die Schriftart zu ändern. Den FB-Reader kann ich offengestanden nicht so ganz ernst nehmen.

Ein E-Buchmacher, der wirklich jeden Tag einzeln vorgibt (wie beim Robinson) stellt den Programmierer des Ebuch-Readers vor eine ziemlich grosse Aufgabe.

Achso, die Default-Schrift des Adobereaders ist (auf dem 622) tatsächlich Serif.
mmat1 is offline   Reply With Quote
Old 07-21-2012, 07:25 AM   #26
Iner
Member
Iner began at the beginning.
 
Posts: 19
Karma: 10
Join Date: Jul 2012
Device: Pocketbook touch 622
Noch eine Frage:

Bei meinem Pocketbook 622 ist im fonts-Verzeichnis nur ein Unterordner Adobe, in dem dann einige fonts liegen. Kann das sein, dass es noch einen Ordner für den fb-Reader geben müsste und er gar nichts finden kann, wenn der nicht da ist? Könnte mir jemand helfen, wie dieser heißen müsste und in welchem Format die fonts vorliegen müssen - wenn es denn so wäre?

Im Adobeviewer hab ich nach wie vor das Problem, dass die oberste Zeile fast unter dem Geräterand verschwindet und auf keine Randeinstellung reagiert, sonst könnte ich die Bücher ja einfach damit lesen. Bisher ist das Gerät für mich nahezu unbrauchbar.

iner
Iner is offline   Reply With Quote
Old 07-21-2012, 08:55 AM   #27
troll05
Harmless idiot
troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
troll05's Avatar
 
Posts: 3,304
Karma: 2065059
Join Date: Nov 2010
Location: Zuhause
Device: PB622, Nexus7, Sony PRS 350, Tolino und nur noch wenig toter Baum:(
Also ich habe sämtliche Fonts einmal als *.ttf und *.otf (einfach umbenennen) sowohl direkt in den Font Ordner als auch nochmal in den Adobe/Font Ordner kopiert, kann auf alles zugreifen.

Mit deiner obersten Zeile scheint aber eher ein Display Problem zu sein, da würde ich mich mit PB in Verbindung setzen um das Gerät umzutauschen. Die oberste Zeile sollte so etwa 2-3mm unter der Kante ansetzen.
troll05 is offline   Reply With Quote
Old 07-21-2012, 12:10 PM   #28
Iner
Member
Iner began at the beginning.
 
Posts: 19
Karma: 10
Join Date: Jul 2012
Device: Pocketbook touch 622
Ich habe jetzt noch 2 Schriften in den fonts-Ordner kopiert. Hilft nichts, es bleibt alles beim Alten. Wenn man im Adobeviewer die Seitenränder verstellen könnte, würde mir das schon reichen, dann wäre mir die Schrift im fbreader egal. Ich bin jetzt so weit, ich werde das Gerät zurückschicken und fertig. Testsieger... verstehe ich nicht.
Danke für eure Hilfe, aber leider bringt mir das nichts.

iner
Iner is offline   Reply With Quote
Old 07-21-2012, 12:19 PM   #29
sento
Zealot
sento ought to be getting tired of karma fortunes by now.sento ought to be getting tired of karma fortunes by now.sento ought to be getting tired of karma fortunes by now.sento ought to be getting tired of karma fortunes by now.sento ought to be getting tired of karma fortunes by now.sento ought to be getting tired of karma fortunes by now.sento ought to be getting tired of karma fortunes by now.sento ought to be getting tired of karma fortunes by now.sento ought to be getting tired of karma fortunes by now.sento ought to be getting tired of karma fortunes by now.sento ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Posts: 124
Karma: 1001128
Join Date: Mar 2012
Location: Germany
Device: Pocketbook Touch 622
Wenn du die Fonts in den Ordner /system/fonts/ kopierst sollten sie im FBReader auch anwählbar sein. Die Fonts im Ordner adobe werden nur vom AdobeViewer erkannt.
Die Randeinstellungen lassen sich sowohl im FBReader, als auch im AdobeViewer verstellen, wenn der Verlag es nicht in den Bucheinstallungen genau vorgegeben hat. Zumindest gibt es bei mir keine Probleme in diese Richtung.
sento is offline   Reply With Quote
Old 07-21-2012, 01:43 PM   #30
troll05
Harmless idiot
troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
troll05's Avatar
 
Posts: 3,304
Karma: 2065059
Join Date: Nov 2010
Location: Zuhause
Device: PB622, Nexus7, Sony PRS 350, Tolino und nur noch wenig toter Baum:(
Quote:
Originally Posted by Iner View Post
Ich habe jetzt noch 2 Schriften in den fonts-Ordner kopiert. Hilft nichts, es bleibt alles beim Alten. Wenn man im Adobeviewer die Seitenränder verstellen könnte, würde mir das schon reichen, dann wäre mir die Schrift im fbreader egal. Ich bin jetzt so weit, ich werde das Gerät zurückschicken und fertig. Testsieger... verstehe ich nicht.
Danke für eure Hilfe, aber leider bringt mir das nichts.

iner
Wie schon gesagt, deine erste Zeile ist ein echtes Problem, aber mit den Buchformatierungen wird auch kein anderer Reader klarkommen, ich habe mal einige meiner "Problemfälle" an Leute mit anderen Readern weitergeleitet, die Ergebnisse waren entweder so wie bei PB auch bis zu "Datei fehlerhaft".
troll05 is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Kindle Touch, Sony PRS-T1 and new Pocketbook Pro 622 Touch Raindrop Which one should I buy? 13 12-31-2012 06:22 AM
Pocketbook 622 Touch - charging pajus PocketBook 4 09-23-2012 11:44 AM
Testbericht von Pocketbook Touch 622 auf CME.AT Forkosigan PocketBook 10 04-26-2012 05:42 AM
Firmwareupdate für Pocketbook Touch (622) Forkosigan PocketBook 2 04-10-2012 12:15 PM
Review of PocketBook Touch 622 on Mobileread - German section kacir PocketBook 2 04-03-2012 01:43 PM


All times are GMT -4. The time now is 03:34 PM.


MobileRead.com is a privately owned, operated and funded community.