Register Guidelines E-Books Search Today's Posts Mark Forums Read

Go Back   MobileRead Forums > Non-English Discussions > Deutsches Forum > Software

Notices

Reply
 
Thread Tools Search this Thread
Old 05-04-2012, 09:06 AM   #1
Redamaris
Member
Redamaris began at the beginning.
 
Posts: 13
Karma: 10
Join Date: Aug 2011
Device: Cat StarGate 2, Odys Neo X7, Archos 70b eReader
Calibre und Konvertierung

Hallo,

kann man Calibre bei der Konvertierung zu epub so einstellen, dass es die Coverbilder nicht mehr als ".jpeg" sondern als ".jpg" abspeichert?
Es geht nicht um die Ablage in Calibre, da ist das Cover als jpg abgespeichert, so kann ich es am Total Commander sehen.

Es geht darum, dass das Cover innerhalb des epub immer als jpeg abgespeichert wird, obwohl ich die Cover als .jpg in die Metadaten einfüge.

Last edited by Redamaris; 05-04-2012 at 10:25 AM.
Redamaris is offline   Reply With Quote
Old 05-04-2012, 11:19 AM   #2
geronimo
Banned
geronimo doesn't feed trollsgeronimo doesn't feed trollsgeronimo doesn't feed trollsgeronimo doesn't feed trollsgeronimo doesn't feed trollsgeronimo doesn't feed trollsgeronimo doesn't feed trollsgeronimo doesn't feed trollsgeronimo doesn't feed trollsgeronimo doesn't feed trollsgeronimo doesn't feed trolls
 
Posts: 48
Karma: 81310
Join Date: Jan 2012
Device: several
Quote:
Originally Posted by Redamaris View Post
Hallo,

kann man Calibre bei der Konvertierung zu epub so einstellen, dass es die Coverbilder nicht mehr als ".jpeg" sondern als ".jpg" abspeichert?
Es geht nicht um die Ablage in Calibre, da ist das Cover als jpg abgespeichert, so kann ich es am Total Commander sehen.

Es geht darum, dass das Cover innerhalb des epub immer als jpeg abgespeichert wird, obwohl ich die Cover als .jpg in die Metadaten einfüge.
Was ist daran störend?


Gibt es einen Unterschied zwischen JPEG und JPG?

Wenn ja, wo liegt der Unterschied?

wo liegt der Unterschied: An der Dateiendung


Ok danke !!!

War mir nicht ganz sicher weil das anders geschrieben wurde!
geronimo is offline   Reply With Quote
Old 05-04-2012, 12:46 PM   #3
Redamaris
Member
Redamaris began at the beginning.
 
Posts: 13
Karma: 10
Join Date: Aug 2011
Device: Cat StarGate 2, Odys Neo X7, Archos 70b eReader
Ja es ist leider störend, da auf meinen Ebookreader, deshalb die Cover nicht angezeigt werden.
Ist der Archos 7ob eReader.
Hab zwar die Möglichkeit das händisch zu ändern, aber bei den vielen Büchern dauert das Stunden.
Das Komische daran ist, dass in einigen ebooks eben diese Cover als jpg gespeichert sind und da werden sie angezeigt.
Hab jetzt eben festgestellt, dass die Cover endlich auch in Aldiko angezeigt werden, was vorher nicht der Fall war.
Es ist wirklich so, dass bei der Konvertierung in Calibre von html (zip) zu epub das Cover als .jpeg abgespeichert wird.
Hab auch schon in den Einstellungen geschaut, aber ich hab keine Einstellung gefunden, wo man das ändern könnte.
Ich hab calibre 0.8.36. Leider stürzt das Programm immer ab, wenn ich die Ausgabe-Einstellungen anklicken.
Redamaris is offline   Reply With Quote
Old 05-05-2012, 10:37 AM   #4
brucewelch
"§µ%&Þ=?!©†"
brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
brucewelch's Avatar
 
Posts: 1,067
Karma: 2126349
Join Date: Sep 2010
Device: pb 611
Hallo Redamaris!
Ich bin, wie in einem anderen von dir angehefteten Post schon mal angemerkt, auch einer der wenigen Archos-70b-Eigentümer hier im Forum, habe das Gerät allerdings umfrisiert zum BQ Voltaire mit Android 2.21.
Die von dir dargestellte Problematik ist früher schon in anderen Blogs behandelt worden (ich müsste jetzt selbst suchen ...), allerdings ohne einen kumulativen Lösungsansatz.
Wenn du willst, dass es in Calibre einen Cover-Abschluss mit .jpg gibt, solltest du mal Kovid Goyal kontaktieren. Er macht ja dauernd Updates und scheint User-Wünsche gerne zu berücksichtigen.

Mir ist nicht ganz klar, ob du die Cover-Darstellung überhaupt meinst, oder nur die Miniaturansicht in der Reader-Programm-Anzeige.
Am Beispiel des im Gerät eingebauten "EBookReaders": Öffnet man das Programm, so erscheinen Fenster, in denen Icons für die Bücher auftreten ("History", "My Library"). Und hier kommen die Bilder nur, wenn das Cover mit .jpg gespeichert ist. (Nach Öffnen wird aber in der Lesedarstellung hier jedes Cover gezeigt.)
Aber: die Suche mit diesen Fenstern ist doch ein Witz! Mir zeigt das "Library"-Fenster, dass ich über 3000 ebooks auf dem Gerät habe. Wie soll man bei dieser völlig unstrukturierten Darstellung etwas finden? Meine Bücher sind in komplexen Dateibäumen archiviert. Also helfe ich mir mit dem Explorer bei der Suche, was aber voraussetzt, dass man die Archos-Verzeichnisse mit "DriveSort" regelmäßig pflegt.
Insofern: Wozu ist die Miniaturansicht der Cover so wichtig?

Von allen Android-ebook-Readern repliziert übrigens der EBookReader die Formate noch am besten (selbst Aldiko 2.0 tut dies nur begrenzt), kann aber leider nicht mit textinternen Links umgehen. Bücher mit Anmerkungen, Textverweise o.ä. sind allerdings (vom Kindle for Android abgesehen) auch auf den meisten anderen Android-Readern nicht zu gebrauchen; der FBReader kann's, hat aber wieder Mängel anderer Art.
brucewelch is offline   Reply With Quote
Old 05-05-2012, 05:57 PM   #5
Redamaris
Member
Redamaris began at the beginning.
 
Posts: 13
Karma: 10
Join Date: Aug 2011
Device: Cat StarGate 2, Odys Neo X7, Archos 70b eReader
Hallo brucewelch,

ich dank dir für Deine ausführliche Antwort.
Ja, es ging um den eingebauten "EBookReader", aber auch um Aldiko, erst seit heute habe ich eine "Miniaturansicht" meiner Bücher. Im Moon+ Reader Pro waren sie ja schon immer da.
Hab es erst mal händisch geändert. Werde auch weiterhin so verfahren, da ich bis jetzt keine andere Möglichkeit gefunden habe.
Mir ging es auf den Wecker, dass im eingebauten Reader fast nur dies "blöden" blauen Miniaturen zu sehen ware, vom Titel des Buches ganz zu schweigen. So kann ich wenigstens anhand der Bilder die verschiedenene Bücher erkennen.
Kann Deinen Frust über die Struktur sehr gut verstehen.
Ich hab nur knapp 300 Bücher auf dem Reader, aber im "EBookReader" keine Sortierung, nichts, zum Verzweifeln.
Ich bleibe vorerst beim Moon Reader, dort kann ich markieren, was in den anderen beiden Readern ja leider nicht möglich ist.
Redamaris is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Konvertierung der "Zeit" mit Calibre phili Software 0 01-08-2011 06:29 PM
Problem bei der Konvertierung epub->mobi mit Calibre Bratzzo Software 8 09-22-2010 06:10 PM
Konvertierung und Markierungen GermanBookworm Amazon Kindle 3 07-26-2010 02:46 PM
Calibre-Tags und FBReader, Lust und Frust Fellball PocketBook 0 05-21-2010 04:19 PM
Hilfe!!! Calibre - Absätze, Seitenumbrüche nach Konvertierung... Krabat Sony Reader 9 04-17-2009 07:39 PM


All times are GMT -4. The time now is 09:21 PM.


MobileRead.com is a privately owned, operated and funded community.