Register Guidelines E-Books Search Today's Posts Mark Forums Read

Go Back   MobileRead Forums > Non-English Discussions > Deutsches Forum > PocketBook

Notices

Reply
 
Thread Tools Search this Thread
Old 07-05-2012, 03:01 PM   #211
georgestobbart
Member
georgestobbart began at the beginning.
 
Posts: 14
Karma: 10
Join Date: Apr 2012
Device: none
Danke nochmal für den Hinweis auf die Quicktour, jetzt hab ich das auch endlich verstanden
Da sind ja die Bereiche angegeben in denen schon ein Antippen zum Blättern genügt, das ist dann find ich auch fast genauso schnell wie mit den Tasten zu Blättern und funtkioniert auch ganz gut.

@ troll: Haben sich deine Angaben auch auf das Antippen oder das Wischen bezogen? wieso das Wischen nicht auf dem ganzen Bildschirm egal wo funktionieren sollte versteh ich auch nicht so wirklich...das bekomm ich immer noch nicht jedes mal hin
georgestobbart is offline   Reply With Quote
Old 07-05-2012, 03:52 PM   #212
NASCARaddicted
Addict
NASCARaddicted herds cats with both ease and graceNASCARaddicted herds cats with both ease and graceNASCARaddicted herds cats with both ease and graceNASCARaddicted herds cats with both ease and graceNASCARaddicted herds cats with both ease and graceNASCARaddicted herds cats with both ease and graceNASCARaddicted herds cats with both ease and graceNASCARaddicted herds cats with both ease and graceNASCARaddicted herds cats with both ease and graceNASCARaddicted herds cats with both ease and graceNASCARaddicted herds cats with both ease and grace
 
Posts: 310
Karma: 43106
Join Date: Apr 2009
Location: Germany
Device: BeBook One, Pocketbook Touch
Also hier ist mein Senf zum Pocketbook Touch: ich liebe ihn.

Ich hab Mitte Juni eine 6 stündige Zugfahrt gut mit ihm überbrückt und kurz danach noch 1 Woche Urlaub, bei dem ich Abends viel gelesen habe.

90% (oder mehr) aller Seitenwechsel hab ich mit dem Wischen gemacht, das mit den Tasten hab ich nur mal kurz getestet. Ich hab es eben noch mal probiert, aber ich konnte keinen Geschwindigkeitsunterschied feststellen, bei mir geht Wischen und richtige Taste sauschnell.
Was ich dabei noch bemerken wolte... von meinem alten e-reader war ich gewohnt, beim lesen der vorletzten Zeile auf den Knopf zum blättern zu drücken. Jetzt reicht es, wenn ich beim letzten Wort drücke. Also ich denke, zum lesen ist die Geschwindigkeit mehr als genug. Zumindest bei mir dauert das umblättern eines richtigen Papierbuches länger als beim PBT.

Was mir ein wenig negativ auffällt ist die Silbentrennung mancher Wörter. Ich meine ein Wort mit 3 Buchstaben darf man laut deutscher Rechtschreibung doch gar nicht trennen? Besonders beim Wort "Ihr" ist es mir aufgefallen, das wurde mehrmals zu "I-hr" getrennt. Und es gab auch mal ein recht langes Wort, daß gar nicht getrennt wurde, dadurch war die vorherige Zeile sehr auseinanergezogen. Aber davon abgesehen ... Ich hab auch gemerkt, daß nicht jedes ebook die Silbentrennung anwendet, ich vermute, daß liegt daran, daß im jeweiligen ebook keine Textsprache eingestellt ist. Also bei älteren ebooks, die ich selbst umgewandelt habe, gibt es keine Silbentrennung. Bei neueren habe ich die jeweilige Textsprache eingegeben, und da funktioniert die Silbentrennung. Leider gibt es auch genug Kauf e-books, die scheinbar keine Textsprache angegeben haben.

Weil hier die Frage "Pocketbook Touch vs. Kindle" aufkam: Also mal abgesehen von dem Witz, daß Amazon kein epub unterstützt:

Ich bin ja absolut kein Fan von Bild und Co (also auch Computerbild), aber im April oder Mai war ein Test von 8 e-bookreadern drin, davon waren 6 mit e-ink und 2 mit TFT Display. In dem Test waren 2 Kindle Geräte und auch der PBT.
Die 2 TFT Geräte waren die eindeutigen Verlierer, weit abgeschlagen auf Platz 7 und 8. Die 2 Kindle Geräte kamen nur auf Platz 5 und 6, also im Test die schlechtesten mit e-ink Display. Und was glaubt ihr wohl, wo der PBT landete? Auf Platz 1. Dadurch wurde ich erst auf das Gerät aufmerksam, denn eigentlich hatte/habe ich ja schon einen ebook-reader. Aber ich bin echt froh, daß ich jetzt den PBT habe, das Teil ist der Hammer
NASCARaddicted is offline   Reply With Quote
Old 07-05-2012, 04:07 PM   #213
troll05
Harmless idiot
troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
troll05's Avatar
 
Posts: 3,238
Karma: 1933999
Join Date: Nov 2010
Location: Zuhause
Device: PB622, Nexus7, Sony PRS 350, Tolino und nur noch wenig toter Baum:(
Quote:
Originally Posted by georgestobbart View Post
Haben sich deine Angaben auch auf das Antippen oder das Wischen bezogen? wieso das Wischen nicht auf dem ganzen Bildschirm egal wo funktionieren sollte versteh ich auch nicht so wirklich...das bekomm ich immer noch nicht jedes mal hin
Meine Feldangaben gelten nur fürs Tippen, Wischen sollte überall funktionieren. Ich habe festgestellt, das der erste "Wischvorgang" relativ lange dauert, danach geht's dann einigermassen flott, Unterschiede zwischen Tippen und Tasten sind mir auch nicht aufgefallen.
Die Wischfunktion liegt mir einfach nicht, ich bleibe bei den Tasten oder Tip-Feldern, auch wenn ich gelegentlich mal aus versehen zurückblättere statt nach vorne
troll05 is offline   Reply With Quote
Old 07-21-2012, 12:24 PM   #214
Oxylomorph
Member
Oxylomorph shines like a glazed doughnut.Oxylomorph shines like a glazed doughnut.Oxylomorph shines like a glazed doughnut.Oxylomorph shines like a glazed doughnut.Oxylomorph shines like a glazed doughnut.Oxylomorph shines like a glazed doughnut.Oxylomorph shines like a glazed doughnut.Oxylomorph shines like a glazed doughnut.Oxylomorph shines like a glazed doughnut.Oxylomorph shines like a glazed doughnut.Oxylomorph shines like a glazed doughnut.
 
Posts: 17
Karma: 8674
Join Date: Jul 2012
Device: Pocketbook 622
Quote:
Originally Posted by Operator View Post
Das Drehen in Querformat über Gestensteuerung kriege ich auch nicht immer hin, was aber vielleicht auch daran liegt, dass ich (noch) kein Smartphone und deshalb keine Übung in sowas habe.
Muss man dieses drehen über die Geste in einem Bestimmtem Abstand der Finger machen, oder einer bestimmten Region auf dem Gerät?

Dies will bei mir garnicht funktionieren, und das obwohl ich auch ein kluges Mobiltelefon besitze.
Oxylomorph is offline   Reply With Quote
Old 07-27-2012, 10:41 AM   #215
kepa
Junior Member
kepa began at the beginning.
 
kepa's Avatar
 
Posts: 4
Karma: 10
Join Date: Jul 2012
Device: Pocketbook 622
Vielen Dank für die umfassenden, hilfreichen Review-Beiträge.
Leider bleibt das Thema Markierungen und Notizen wenig berücksichtigt.

1. Ist das Markieren von Textstellen und schreiben von Notizen komfortabel?
2. Kann man spezifisch zu einer markierten Textstelle eine Notiz hinzufügen?
3. Lassen sich markierte Textstellen exportieren? wenn ja...
a. In welchem Format?
b. Wie sieht das Exportierte dann aus?
c. Wie werden ggf. zugeordnete Notizen dargestellt?
kepa is offline   Reply With Quote
Old 07-27-2012, 08:58 PM   #216
troll05
Harmless idiot
troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
troll05's Avatar
 
Posts: 3,238
Karma: 1933999
Join Date: Nov 2010
Location: Zuhause
Device: PB622, Nexus7, Sony PRS 350, Tolino und nur noch wenig toter Baum:(
Quote:
Originally Posted by kepa View Post
1. Ist das Markieren von Textstellen und schreiben von Notizen komfortabel?
Nun ja, mit zwei Klicks ist das Menü aufgerufen, Markieren funktioniert durch Text überstreichen, Notizen halt schreiben, geht nicht superklein, ist aber Ok. Sowohl Notiz als auch Markierund tauchen mit Thumbnail im TOC auf, man findet also alles recht schnell wieder.

Quote:
2. Kann man spezifisch zu einer markierten Textstelle eine Notiz hinzufügen?
Nach dem Markieren kannst du noch beliebig auf der Stelle rummalen, aber miteinander verlinkt sind die beiden nicht

Quote:
3. Lassen sich markierte Textstellen exportieren? wenn ja...
a. In welchem Format?
b. Wie sieht das Exportierte dann aus?
c. Wie werden ggf. zugeordnete Notizen dargestellt?
Ja, aber a-c leider keine Ahnung, aber da kann dir mit Sicherheit jemand anderes helfen
troll05 is offline   Reply With Quote
Old 07-28-2012, 03:22 AM   #217
Forkosigan
Wizard
Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.
 
Forkosigan's Avatar
 
Posts: 2,802
Karma: 69842
Join Date: Jun 2009
Location: Dresden
Device: Pocketbook Touch (622)
Man kann zu markierte Stelle auch eine Textnotiz mit virtuelle Tastatur hinzufühgen, welche verlinkt ist. Dazu lange mit dem Finger auf der markierte stelle halten, bis Tastatur erscheint.
Forkosigan is offline   Reply With Quote
Old 07-30-2012, 08:28 AM   #218
Sweeney
Member
Sweeney began at the beginning.
 
Posts: 10
Karma: 10
Join Date: May 2012
Device: none
Gibt es mittlerweile ein Cover das genau auf das 622'er passt?
Muss ja nicht zwingend von Pocketbook sein. Habe bei Amazon gesehen, dass dort durchaus welche dabei sind, die nur für den Toch sein sollen, aber ich bin da etwas skeptisch.
Bei dem Pocketbook Cover, dass eigentlich für den 611'er gedacht ist, rutscht (wie hier schon mehrfach angemerkt) dass Gerät leider mächtig hin und her. Der Versuch die Seiten auszupolstern hat leider nicht geklappt und ist auch eigentlich nicht Sinn der Sache...
Sweeney is offline   Reply With Quote
Old 07-30-2012, 10:07 AM   #219
troll05
Harmless idiot
troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
troll05's Avatar
 
Posts: 3,238
Karma: 1933999
Join Date: Nov 2010
Location: Zuhause
Device: PB622, Nexus7, Sony PRS 350, Tolino und nur noch wenig toter Baum:(
Quote:
Originally Posted by Sweeney View Post
Bei dem Pocketbook Cover, dass eigentlich für den 611'er gedacht ist, rutscht (wie hier schon mehrfach angemerkt) dass Gerät leider mächtig hin und her. Der Versuch die Seiten auszupolstern hat leider nicht geklappt und ist auch eigentlich nicht Sinn der Sache...
Ich habe auch das 611 CXover von PB, das sticht glaube ich qualitativ nach oben raus, eine Tuff-Luv Hülle hatte ich für meinen 602, die war zwar mit der Hanfoberfläche sehr griffsicher und angenehm, aber leider nicht stabil, da die Einlagen nur aus Pappe sind.

Ich habe mir mit der PB-Hülle dahingehend beholfen das ich mir beim Bieberbaumarkt eine 5x10mm Balsaholzleiste besorgt habe, die an den Seiten leicht angeschrägt und dann links und rechts vom Reader in die Laschen eingeschoben habe. Die linke Lasche ist mit doppelseitigem Klebeband fixiert so das die Laschen gut auf Spannung stehen, dadurch habe ich auch noch auf jeder Seite gut 2mm Rand bevor das Display anfängt.
Zusätzlich oben noch zwei kleine Stücke Holz rein, dann schneiden auch die oberen Rundungen nichts mehr vom Display ab und der Reader sitzt bombenfest.

Ist zwar ein bisschen Fummelei, aber 10x besser als diese "One-Size-doesn't-fit-anybody" Gelumpe von Tuff-Luv und sitzt im Endeffekt wahrscheinlich auch noch besser als ne Massanfertigung, da sich bei mir jetzt gar nichts mehr rühren kann.
Einziger Nachteil meiner Methode: Wenn man das Klebeband mal abmachen muss geht leider das Kunstleder mit ab
troll05 is offline   Reply With Quote
Old 07-30-2012, 12:02 PM   #220
NASCARaddicted
Addict
NASCARaddicted herds cats with both ease and graceNASCARaddicted herds cats with both ease and graceNASCARaddicted herds cats with both ease and graceNASCARaddicted herds cats with both ease and graceNASCARaddicted herds cats with both ease and graceNASCARaddicted herds cats with both ease and graceNASCARaddicted herds cats with both ease and graceNASCARaddicted herds cats with both ease and graceNASCARaddicted herds cats with both ease and graceNASCARaddicted herds cats with both ease and graceNASCARaddicted herds cats with both ease and grace
 
Posts: 310
Karma: 43106
Join Date: Apr 2009
Location: Germany
Device: BeBook One, Pocketbook Touch
Quote:
Originally Posted by Sweeney View Post
Bei dem Pocketbook Cover, dass eigentlich für den 611'er gedacht ist, rutscht (wie hier schon mehrfach angemerkt) dass Gerät leider mächtig hin und her. Der Versuch die Seiten auszupolstern hat leider nicht geklappt und ist auch eigentlich nicht Sinn der Sache...
Nur aus Neugierde: wie definierst du "mächtig hin und her"? Ich meine, ich hab auch den 622, und eine original Pocketbook Cover, fürs 611 Basic.
Ja, ab und zu verrutscht der 622 ein wenig, aber bei mir handelt es sich dabei um einige wenige Millimeter. Also im Extremfall ist der erste (bzw. letzte) Buchstabe einer Zeile verdeckt, mehr aber nicht. Und das Gerät verrutscht auch nur seitlich, nach oben und unten gar nicht.

Also habt ihr andere Cover, oder hab ich einfach nur Glück? Ich hab meins damals direkt bei Pocketbook bestellt, zusammen mit dem 622, aber ich finde das Cover im Shop nicht mehr.

Ich hab eben noch mal gesucht und es bei ebay gefunden. Also der Link soll keine Werbung sein, mir geht es nur um das Bild. So wie man es da sieht, ist es bei mir in etwa auch - bei mir verschiebt sich das 622 kaum. Ist es bei euch wirklich so extrem?

http://www.ebay.de/itm/PocketBook-Eb...item43b1e28e4a
NASCARaddicted is offline   Reply With Quote
Old 07-30-2012, 12:21 PM   #221
TheBlackVelvet
Enthusiast
TheBlackVelvet began at the beginning.
 
TheBlackVelvet's Avatar
 
Posts: 43
Karma: 10
Join Date: Apr 2012
Location: Berlin
Device: Pocketbook 622 touch
Ich melde mich auch mal wieder zu Wort
Bin mit meinem pb Touch rundum glücklich. Ich habe allerdings noch wenig rumgereister sondern nur meine Bücher gelesen und das klappt hervorragend! Seit ich ihn bekommen habe, habe ich noch nicht 1x aufladen müssen. Der Akku hält und hält und hält und dabei lese ich nahezu täglich ein paar Seiten (manchmal auch ein paar mehr... )
Was mich etwas stört, ist das das umblättern mittels tippen zu 80% nicht klappt... Wischen klappt besser, trotzdem nutze ich mehrheitlich die Tasten, da die zuverlässig sind. Beim tippen passiert es mir leider oft, das ich zurückblättwr anstatt vor...
Toll finde ich das man bei den Schriftarten / größen so viel Auswahl hat und für alle Situationen was dabei ist leiderhängt es oft vom ebook selber ab, ob man denn die schriftgrößen / Stil überhaupt ändern kann. Mit calibre kann man das wohl ändern, aber da kenne ich mich noch garnicht mit aus. Auch finde ich die menüstruktur beim pb Touch verwirrend, im großen und ganzen störts mich aber nicht, da ich ja immer nur ein Buch gleichzeitig lese evtl befasse ich mich da mal näher mit dem ganzen einstellungs Kram

Ich muss Sweeney nach wie vor recht geben. Das geschenkte Cover passt hinten und vorne nicht. Der Reader eiert in alle Richtungen darin und verdeckt da Display. Das nervt gewaltig. Scheinbar gibt es da große verarbeitungsunterschiede, da ja einige damit garkein problem haben... Ich finde traurig das es immer noch kein passendes Cover NUR für den Touch gibt ( so muss ich die originalhülle erstmal weiter nutzen. Ich suche auch immer noch eine passende Lampe für den Reader. Am idealsten wär ja eine, die fest im Cover integriert ist, wie bei den sony Rädern, da gibt's ja so ein Cover, das hat mein Freund für seinen Sony 650, das ist Super.
TheBlackVelvet is offline   Reply With Quote
Old 07-30-2012, 01:13 PM   #222
troll05
Harmless idiot
troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
troll05's Avatar
 
Posts: 3,238
Karma: 1933999
Join Date: Nov 2010
Location: Zuhause
Device: PB622, Nexus7, Sony PRS 350, Tolino und nur noch wenig toter Baum:(
Quote:
Originally Posted by TheBlackVelvet View Post
...leiderhängt es oft vom ebook selber ab, ob man denn die schriftgrößen / Stil überhaupt ändern kann. Mit calibre kann man das wohl ändern, aber da kenne ich mich noch garnicht mit aus.
Lies dir mal diesen Post durch, ist kein Hexenwerk und ganz schnell gemacht
Nie wieder Probleme mit nicht darstellbaren Fonts

Ich muss Sweeney nach wie vor recht geben. Das geschenkte Cover passt hinten und vorne nicht. Der Reader eiert in alle Richtungen darin und verdeckt da Display. Das nervt gewaltig. Scheinbar gibt es da große verarbeitungsunterschiede, da ja einige damit garkein problem haben... Ich finde traurig das es immer noch kein passendes Cover NUR für den Touch gibt ( so muss ich die originalhülle erstmal weiter nutzen.[/QUOTE]

Schön wäre es schon, allerdings glaube ich nicht wirklich daran, das vom 611 passt ja so einigermassen, und wie sagte schon Onkel Dagobert "...gespart ist verdient" Also wird ein neues Design einfach gespart.
Solange die Konkurrenz auch nix gescheites anbietet kommt man ja damit durch.

Ich kann allen nur meine Bastellösung empfehlen, kostet 1,80€ und ne Stunde Zeit, aber dafür sitzt er dann auch bombenfest

Quote:
Ich suche auch immer noch eine passende Lampe für den Reader. Am idealsten wär ja eine, die fest im Cover integriert ist, wie bei den sony Rädern, da gibt's ja so ein Cover, das hat mein Freund für seinen Sony 650, das ist Super.
Der Hamburger Kafferöster hat öfter mal so kleine Klemmleuchten (rund mit nem Schwanenhals zum drumwickeln) für ein paar Euro. Gerade gibt's keine aber die tauchen immer wieder mal auf. Davon haben wir zwei Stück, die haben eine flache Seite mit der sie sich prima am Cover befestigen lassen und leuchten das Display gut aus.
troll05 is offline   Reply With Quote
Old 07-30-2012, 01:55 PM   #223
litex
Member
litex began at the beginning.
 
Posts: 13
Karma: 10
Join Date: Sep 2011
Device: PB602, 611,622, Kindle3
Quote:
Originally Posted by troll05
.. Ich finde traurig das es immer noch kein passendes Cover NUR für den Touch gibt ( so muss ich die originalhülle erstmal weiter nutzen
Neulich habe ich, ganz zufällig, diese Hülle bei MM gefunden. Und sie passt ausgezeichnet für den PB 622 .
Allerdings, ein kleiner "chirurgischer" Eingriff ist nötig: oben ca.2mm abschneiden um den oberen Displayrand frei zu bekommen. Sonst passt wie angegossen.

http://www.hama.de/portal/picType*aw...606787#picture

Es ist zwar kein Cover NUR für den PB 622, aber ein ganz guter Ersatz...
litex is offline   Reply With Quote
Old 07-31-2012, 03:14 AM   #224
Sweeney
Member
Sweeney began at the beginning.
 
Posts: 10
Karma: 10
Join Date: May 2012
Device: none
Quote:
Originally Posted by troll05 View Post
Ich habe mir mit der PB-Hülle dahingehend beholfen das ich mir beim Bieberbaumarkt eine 5x10mm Balsaholzleiste besorgt habe, die an den Seiten leicht angeschrägt und dann links und rechts vom Reader in die Laschen eingeschoben habe. Die linke Lasche ist mit doppelseitigem Klebeband fixiert so das die Laschen gut auf Spannung stehen, dadurch habe ich auch noch auf jeder Seite gut 2mm Rand bevor das Display anfängt.
Zusätzlich oben noch zwei kleine Stücke Holz rein, dann schneiden auch die oberen Rundungen nichts mehr vom Display ab und der Reader sitzt bombenfest.
Wow, da hast du dir aber Arbeit gemacht. Reibt das Holz denn nicht am Gehäuse des PB? Gerade bei einem weißen Gerät, hätte ich Angst das es Schrammen bekommt.

Quote:
Originally Posted by NASCARaddicted View Post
Nur aus Neugierde: wie definierst du "mächtig hin und her"? Ich meine, ich hab auch den 622, und eine original Pocketbook Cover, fürs 611 Basic.
Ich kann das Cover im Shop auch nicht mehr finden, aber ich gehe davon aus, dass wir alle das Gleiche haben. Für einige gab es das Cover damals für die, die monatelang auf ihr Gerät warten mussten, gratis dazu. Also ich habe mindestens 1cm Spielraum an der Seite. Das führt dazu, dass mein hin und her rutschen, entweder rechts oder links der Text nicht zu sehen ist.

Quote:
Originally Posted by TheBlackVelvet View Post
Ich suche auch immer noch eine passende Lampe für den Reader. Am idealsten wär ja eine, die fest im Cover integriert ist, wie bei den sony Rädern, da gibt's ja so ein Cover, das hat mein Freund für seinen Sony 650, das ist Super.
Hallo Velvet! Ich bin auch total zufrieden mit dem Gerät - wie schön das sich das Warten gelohnt hat Ich benutze das Leselicht aus der Mayerschen. Die kann man wunderbar an den Deckel der Hülle stecken. Jedoch flackert die Birne manchmal.

http://www.amazon.de/dp/B004SG6JJS/?..._df_B004SG6JJS


Quote:
Originally Posted by litex View Post
Neulich habe ich, ganz zufällig, diese Hülle bei MM gefunden. Und sie passt ausgezeichnet für den PB 622 .
Allerdings, ein kleiner "chirurgischer" Eingriff ist nötig: oben ca.2mm abschneiden um den oberen Displayrand frei zu bekommen. Sonst passt wie angegossen.

http://www.hama.de/portal/picType*aw...606787#picture

Es ist zwar kein Cover NUR für den PB 622, aber ein ganz guter Ersatz...
Das hört sich doch schon besser an! Da werde ich mal ausschau halten. Eigentlich müssten die Hüllen für den Sony TR1 doch dann alle passen oder?
Sweeney is offline   Reply With Quote
Old 07-31-2012, 04:30 AM   #225
troll05
Harmless idiot
troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
troll05's Avatar
 
Posts: 3,238
Karma: 1933999
Join Date: Nov 2010
Location: Zuhause
Device: PB622, Nexus7, Sony PRS 350, Tolino und nur noch wenig toter Baum:(
Quote:
Originally Posted by Sweeney View Post
Wow, da hast du dir aber Arbeit gemacht. Reibt das Holz denn nicht am Gehäuse des PB? Gerade bei einem weißen Gerät, hätte ich Angst das es Schrammen bekommt.
Nö, reiben kann ja nur was sich bewegt und bei mir bewegt sich absolut nichts mehr
Abgesehen davon ist Balsaholz so weich, das hinterlässt bei Materielien die härter sind als Butter keine Kratzer

Meiner Meinung hat sich die Arbeit auf jeden Fall gelohnt, und es ist wirklich einfach und schnell gemacht
troll05 is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Kindle touch. Any news or review? ersott Amazon Kindle 19 10-27-2011 10:54 PM
Touch Kobo touch review sabredog Kobo Reader 0 08-23-2011 11:35 PM
Touch Video Review of Kobo Touch Motto Kobo Reader 0 07-21-2011 10:24 PM
Touch Kobo Touch Review remcdonald Kobo Reader 86 06-14-2011 10:36 PM
Touch A very interesting Nook Touch review RockdaMan Barnes & Noble NOOK 6 06-05-2011 04:31 PM


All times are GMT -4. The time now is 11:55 AM.


MobileRead.com is a privately owned, operated and funded community.