Register Guidelines E-Books Search Today's Posts Mark Forums Read

Go Back   MobileRead Forums > Non-English Discussions > Deutsches Forum > PocketBook

Notices

Reply
 
Thread Tools Search this Thread
Old 02-09-2012, 05:47 PM   #1
PocketTest
Junior Member
PocketTest began at the beginning.
 
Posts: 2
Karma: 10
Join Date: Feb 2012
Device: Pocketbook 912 Pro
Question Pocketbook Pro 912 - Verblassende Schrift

Hallo zusammen,
gestern ist mein Pocketbook Pro 912 angekommen.
Und ich habe folgendes Problem:

Nach einiger Zeit (etwa 50-100 mal Seite wechseln) fängt die Schrift an zu verblassen. Um den Effekt zu zeigen, habe ich zwei Photos gemacht.

Das Erste ist direkt nach Einschalten des Gerätes.

Das zweite nach 15 Minuten permanenten Umblättern (ca 170 mal) und anschließender Rückkehr zur Ausgangsseite.

Wenn man das Gerät ausmacht, regeneriert es sich nach ca 20-30 min. Allerdings tritt der Verblassungseffekt auch bei normalem Lesen auf, wenn auch in schwächerer Form.

1) Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht? Tritt das bei allen Pocketbook Geräten auf ?
2) Lässt sich das beheben?
Attached Thumbnails
Click image for larger version

Name:	P1170122.jpg
Views:	407
Size:	789.4 KB
ID:	82382   Click image for larger version

Name:	P1170126.jpg
Views:	490
Size:	810.0 KB
ID:	82383  
PocketTest is offline   Reply With Quote
Old 02-09-2012, 06:41 PM   #2
Forkosigan
Wizard
Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.
 
Forkosigan's Avatar
 
Posts: 2,802
Karma: 69842
Join Date: Jun 2009
Location: Dresden
Device: Pocketbook Touch (622)
Quote:
Originally Posted by PocketTest View Post
Hallo zusammen,
gestern ist mein Pocketbook Pro 912 angekommen.
Und ich habe folgendes Problem:

Nach einiger Zeit (etwa 50-100 mal Seite wechseln) fängt die Schrift an zu verblassen. Um den Effekt zu zeigen, habe ich zwei Photos gemacht.

Das Erste ist direkt nach Einschalten des Gerätes.

Das zweite nach 15 Minuten permanenten Umblättern (ca 170 mal) und anschließender Rückkehr zur Ausgangsseite.

Wenn man das Gerät ausmacht, regeneriert es sich nach ca 20-30 min. Allerdings tritt der Verblassungseffekt auch bei normalem Lesen auf, wenn auch in schwächerer Form.

1) Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht? Tritt das bei allen Pocketbook Geräten auf ?
2) Lässt sich das beheben?
Das Gerät ist leider defekt und muss ausgetauscht werden.
Forkosigan is offline   Reply With Quote
 
Enthusiast
Old 02-09-2012, 07:15 PM   #3
litex
Member
litex began at the beginning.
 
Posts: 13
Karma: 10
Join Date: Sep 2011
Device: PB602, 611,622, Kindle3
Quote:
Originally Posted by Forkosigan View Post
Das Gerät ist leider defekt und muss ausgetauscht werden.
Das gleiche ist mir mit dem 902 passiert. Der Akku war zu Hälfte aufgeladen und ich habe gleich angefangen zu lesen. Nach 15 Min. wurde die Schrift sehr blass, was ich mit dem ungeladenen Akku verbunden habe.

Nach Aufladen (12 Stunden!) ist die Schrift zwar lesbar, aber im Vergleich zu 602 und 611 (von dem Sony oder Kobo ganz zu schweigen !) ist sehr schwach.

Soll ich das Gerät umtauschen lassen?.

(Gekauft habe ich es bei Saturn)
litex is offline   Reply With Quote
Old 04-23-2012, 09:41 AM   #4
wilmaed
Junior Member
wilmaed began at the beginning.
 
Posts: 2
Karma: 10
Join Date: Apr 2012
Device: PocketBook pro 912
Ich habe mit meinem 3 Tage alten Pocketbook 912 das gleiche Problem.
Akku über Nacht aufgeladen und das Schriftbild hat sich verbessert. Ob es gleich gut wie vorher ist, kann ich nicht beurteilen.
An User "PocketTest" und "litex": Habt ihre eure Geräte umgetauscht? Ist es nach der Reparatur (bzw Umtausch) besser geworden?
wilmaed is offline   Reply With Quote
Old 04-23-2012, 10:01 AM   #5
Forkosigan
Wizard
Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.
 
Forkosigan's Avatar
 
Posts: 2,802
Karma: 69842
Join Date: Jun 2009
Location: Dresden
Device: Pocketbook Touch (622)
Quote:
Originally Posted by wilmaed View Post
Ich habe mit meinem 3 Tage alten Pocketbook 912 das gleiche Problem.
Akku über Nacht aufgeladen und das Schriftbild hat sich verbessert. Ob es gleich gut wie vorher ist, kann ich nicht beurteilen.
An User "PocketTest" und "litex": Habt ihre eure Geräte umgetauscht? Ist es nach der Reparatur (bzw Umtausch) besser geworden?
Es ist ein Austauschgrund, wird natürlich von der Garantie gedeckt. Das Defekt ist äußerst selten, kommt leider vor.
Forkosigan is offline   Reply With Quote
Old 04-27-2012, 03:58 AM   #6
PocketTest
Junior Member
PocketTest began at the beginning.
 
Posts: 2
Karma: 10
Join Date: Feb 2012
Device: Pocketbook 912 Pro
Quote:
Originally Posted by wilmaed View Post
Ich habe mit meinem 3 Tage alten Pocketbook 912 das gleiche Problem.
Akku über Nacht aufgeladen und das Schriftbild hat sich verbessert. Ob es gleich gut wie vorher ist, kann ich nicht beurteilen.
An User "PocketTest" und "litex": Habt ihre eure Geräte umgetauscht? Ist es nach der Reparatur (bzw Umtausch) besser geworden?

Hi,

ich habe das Gerät umgetauscht. Es ist erheblich besser geworden!
Allerdings ist der Effekt unter starker Sonneneinstrahlung vorhanden.
PocketTest is offline   Reply With Quote
Old 04-27-2012, 03:36 PM   #7
nobody66
Member
nobody66 began at the beginning.
 
Posts: 11
Karma: 42
Join Date: May 2010
Device: Boox i62HD, PB 902, Nook Touch, Kindle K3
@PocketTest
Bei meinem PB 902 hatte ich auch das Phänomen, dass in der Sonne die Schrift bis zur Unleserlichkeit verblasste. Führte dazu, dass ich z. B. auf der Terrasse die Bereiche, die im Schatten lagen einwnadfrei lesen konnte, die "sonnenbestrahlten" jedoch überhaupt nicht.

(Damals) Pocketgoods.de tauschte das Gerät auf Garantie um; seitdem habe ich dieses Problem nicht mehr. Dein Gerät scheint also nicht i. O. zu sein. Würde ich so nicht akzeptieren. Ein wesentliches Merkmal der eInk-Technik ist ja eben die hervorragende Leserlichkeit bei direktem Sonnenlicht!
nobody66 is offline   Reply With Quote
Old 05-01-2012, 06:18 PM   #8
litex
Member
litex began at the beginning.
 
Posts: 13
Karma: 10
Join Date: Sep 2011
Device: PB602, 611,622, Kindle3
Quote:
Originally Posted by wilmaed View Post
Ich habe mit meinem 3 Tage alten Pocketbook 912 das gleiche Problem.
Akku über Nacht aufgeladen und das Schriftbild hat sich verbessert. Ob es gleich gut wie vorher ist, kann ich nicht beurteilen.
An User "PocketTest" und "litex": Habt ihre eure Geräte umgetauscht? Ist es nach der Reparatur (bzw Umtausch) besser geworden?
Hallo @wilmaed,

bei mir ging die Geschichte damals so aus:

wollte schon seit langem ein Pocketbook 902 haben, und als ich das Gerät mal zufällig bei Saturn (Berlin) entdeckt habe - gleich gekauft. Der freundliche Verkäufer hat mir zwar gesagt dass das ausgestellte Gerät schon mehrere Male wegen "Softwarefehler" augetauscht werden musste, aber ich habe mir das mit allgemein schlechten Kentnissen der MM&S-Markt Verkäufer erklärt und nicht ernst genommen...

Nun, das erste Exemplar hatte links eine so scharfe Kante dass ich mir den Finger daran aufgeschnitten habe !. Also - zurück !.

Das Zweite war von der Gehäuse her auch nicht sehr viel besser, aber es bestand wenigstens keine Verletzungsgefahr mehr. Aber, nach einer Woche und einigen PDF-Seiten wurde die Schrift an vielen Stellen sehr blass und wie ausgewaschen. Dachte erstmal dass womöglich die Akku geladen werden muss (es waren nur noch 2 Balken zu sehen), aber auch nach Vollladen waren nur noch einige Textfragmente zu sehen.

Das Gärät ging zurück und ein Ersatz gleich bestellt. Als auch nach 3 Wochen kein neues Gerät kam fragte ich nach und es hiess: kein PB 902 mehr lieferbar !.
Ein PB 912 wurde mir angeboten (mit Aufpreis, natürlich!), aber ich habe (zum Glück!) den obigen post von @PocketTest schon gelesen und abgelehnt. Habe mir den Betrag auszahlen lassen und bin von der PB 902/912 Geschichte jetzt "geheilt".

Mein Fazit wäre:

PB 902 wird nicht mehr produziert und die Exemplare die man noch kriegt sind Rückläufer und daswegen auch fehlerhaft. Wenn man bedenkt dass ich mein Finger an der Kante zerschnitten habe, dann ist doch völlig klar was für ein Ausschuss jetzt im Umlauf ist.

Bei dem PB 912 wird auch nicht viel besser sein, denke ich.

Daswegen überlege ich ob ich nicht doch ein Onyx Boox M92 kaufen soll. Zumal ist bei dem auch das Lesekompfort bei PDF's viel größer.

Ein Tablett für die PDF's ist auf die Dauer auch keine richtige Lösung...
litex is offline   Reply With Quote
Old 05-02-2012, 12:57 AM   #9
geronimo
Banned
geronimo doesn't feed trollsgeronimo doesn't feed trollsgeronimo doesn't feed trollsgeronimo doesn't feed trollsgeronimo doesn't feed trollsgeronimo doesn't feed trollsgeronimo doesn't feed trollsgeronimo doesn't feed trollsgeronimo doesn't feed trollsgeronimo doesn't feed trollsgeronimo doesn't feed trolls
 
Posts: 48
Karma: 81310
Join Date: Jan 2012
Device: several
Quote:
Originally Posted by litex View Post
Daswegen überlege ich ob ich nicht doch ein Onyx Boox M92 kaufen soll. Zumal ist bei dem auch das Lesekompfort bei PDF's viel größer.

Da scheint allerdings ein Paradigmenwechsel anzustehen und einmal mehr wird vermutlich so mancher auf dem falschen Fuss erwischt.
Bevor das eine Gerät vernünftig funktioniert bastelt man am nächsten:

MAY
01
Onyx Boox to Use New LG e-Paper Technology
By Michael Kozlowski · Comments 0 Comments and 4 Reactions

http://goodereader.com/blog/
geronimo is offline   Reply With Quote
Old 09-27-2012, 02:54 PM   #10
v-man
Junior Member
v-man began at the beginning.
 
Posts: 3
Karma: 10
Join Date: Jul 2012
Device: Kindle 3 + PocketBook 912
Ich hatte das Problem mit der verblassenden Schrift ebenfalls. Natürlich sammeln sich in so einem Forum die Problemfälle, aber so selten scheinen die Probleme leider nicht zu sein...
Siehe http://www.mobileread.com/forums/sho...92&postcount=3
v-man is offline   Reply With Quote
Old 02-20-2014, 10:44 AM   #11
harlekin89
Junior Member
harlekin89 began at the beginning.
 
Posts: 1
Karma: 10
Join Date: Feb 2014
Device: Pocketbook912 & Pocketbook 611
Ahoj Leute,

habe seit weihnachten den PB912 und heute ist mir beim Lesen im Tageslicht aufgefallen (lesen von einem PDF) das die Schrift verblasst ist, das wenn ich das Gerät ausschalte man im Hintergrund die Schrift des PDF's sieht,
und das zum Beispiel unten rechts die Wörterbuch-Anzeige ebenfalls verblasst ist.

Meine Frage:
Da ich das Gerät bei Ebay.de gekauft habe,(keine 2.te Wahl oder so was) möchte ich gerne wissen ob ich mich mit dem Händler rum reissen muss oder es mit der Garantiekarte direkt zu Pocketbook/Obrey schicken kann??
Kann mich mal jemand über die Verfahrensweise aufklären.
Hatte vorher und habe immer noch meinen PB611 und bin sehr zufrieden mit dem Gerät, aber um PDF's zu lesen hatte ich mir den PB912 extra zuglegt, bin jedoch mittlerweile schon sehr enttäuscht über das Display...


gruß mark
harlekin89 is offline   Reply With Quote
Old 04-17-2014, 06:52 AM   #12
reymund
Evangelist
reymund actually read the MS Office License Agreement.reymund actually read the MS Office License Agreement.reymund actually read the MS Office License Agreement.reymund actually read the MS Office License Agreement.reymund actually read the MS Office License Agreement.reymund actually read the MS Office License Agreement.reymund actually read the MS Office License Agreement.reymund actually read the MS Office License Agreement.reymund actually read the MS Office License Agreement.reymund actually read the MS Office License Agreement.reymund actually read the MS Office License Agreement.
 
Posts: 464
Karma: 153494
Join Date: Mar 2010
Location: linker Niederrhein
Device: Kindle, Kindle HDX 9,7 " symco V6L
Jetzt werden die Restbestände ja günstig verkauft, mal die Frage, das Verblassen tritt das innerhalb der ersten 2 Wochen auf? dann könnte man das Gerät gut zurückgeben. Sind diese Fehler auch erst nach einigen Wochen aufgetreten?
reymund is offline   Reply With Quote
Reply

Tags
blaß, pdf, pocketbook 912 pro

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Pocketbook Pro 912 Ibs rebranded dany13 PocketBook 8 12-23-2012 12:28 PM
Pocketbook 611 vs Pocketbook Pro 912 scienceEreader PocketBook 1 01-12-2012 09:35 PM
Pocketbook Pro 912: Help with Using Notes Function ChristianReader PocketBook 9 12-23-2011 10:42 AM
Any Pocketbook 902, 903, 912 in CA stores ? maindoor PocketBook 0 11-16-2011 02:23 PM
PocketBook 912 display partnumber alexandel PocketBook 10 10-24-2011 06:02 PM


All times are GMT -4. The time now is 05:15 PM.


MobileRead.com is a privately owned, operated and funded community.