Register Guidelines E-Books Search Today's Posts Mark Forums Read

Go Back   MobileRead Forums > Non-English Discussions > Deutsches Forum > PocketBook

Notices

Reply
 
Thread Tools Search this Thread
Old 02-14-2012, 05:13 AM   #31
apos
Zealot
apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.
 
apos's Avatar
 
Posts: 103
Karma: 28670
Join Date: Dec 2011
Location: Ludwigshafen, Germany
Device: PocketBook 623 Touch Lux, PocketBook 912 Pro (selled)
Und noch eine Ergänzung: wenn ich mir die - nicht geblitzten !!! (zum Licht siehe oben) - Bilder des OnyxM42 in diesem Post so anschauen, vernehme ich auch einen leichten "Grauschleier". Irgendwie werde ich den Verdacht nicht los, das alle E-Ink Displays bei schlechten Lichtverzhältnissen (gut, die Pearls mit 1:12 contra 1:8 Kontrast bei Vizplex vielleicht etwas weniger) derzeit diesen "grauen Hintergrund" haben.

Wie auch immer, hier kann man sicher viel vermuten und diskutieren, einen echten Technologiesprung erwarte ich erst Ende 2012 oder gar 2013. Früher keinesfalls.
apos is offline   Reply With Quote
Old 02-14-2012, 05:25 AM   #32
tuxor
Addict
tuxor is kind to children and small, furry animalstuxor is kind to children and small, furry animalstuxor is kind to children and small, furry animalstuxor is kind to children and small, furry animalstuxor is kind to children and small, furry animalstuxor is kind to children and small, furry animalstuxor is kind to children and small, furry animalstuxor is kind to children and small, furry animalstuxor is kind to children and small, furry animalstuxor is kind to children and small, furry animalstuxor is kind to children and small, furry animals
 
Posts: 314
Karma: 6809
Join Date: Oct 2011
Location: Germany
Device: Onyx Boox M92, Icarus Illumina E653
Quote:
Originally Posted by apos View Post
Für mich wars das erste E-Ink device und ich wußte, dass die Dinger noch nicht in allen Fällen perfekt sind. Die Technik ist noch sehr jung und so muss man das Ganze auch sehen! Und ganz ehrlich: wenn du dir mal überlegst, wie eng hier die Releasezyklen sind ... wir reden hier von Monaten.
Das entschuldigt die Display-Performance der 9xx-Reihe nicht wirklich. Das Pocketbook 912 ist Ende 2011 herausgekommen. Vizplex gibt es bereits seit 2007, das ist schon echt eine lange Zeit - nicht nur in dieser, sondern in der ganzen Elektronikbranche. Und tatsächlich ist auch bereits 2010 mit Pearl einen neue Display-Generation auf den Markt gekommen.
Es ist schon eine schwere Entscheidung, jetzt ein Gerät mit Technologie von 2007 zu kaufen - jetzt auch deswegen, weil Eink angekündigt hat, dieses Jahr eine neue Display-Generation vorzustellen, und weil momentan neue Farbdisplays kommen, die angeblich in der Schwarz-Weiß-Darstellung ziemlich gute Ergebnisse erzielen.

Quote:
Originally Posted by apos View Post
Was die Software und deren Pflege angeht, bin ich mit PB wirklich sehr zufrieden. Besonders die Arbeit, die Forkosigan hier im deutschen Forum macht, ist wirklich super.
Ja, das Gefühl, dass man hier mit Forkosigan in guten Händen ist, habe ich allerdings auch.

Quote:
Originally Posted by apos View Post
Und noch eine Ergänzung: wenn ich mir die - nicht geblitzten !!! (zum Licht siehe oben) - Bilder des OnyxM42 in diesem Post so anschauen, vernehme ich auch einen leichten "Grauschleier".
Vielleicht bilde ich es mir auch nur ein. Aber ich sehe doch einen sehr deutlichen Unterschied zwischen dem Kontrast auf den Fotos in dem von dir verlinkten Thread (z.B. M92-4s.jpg) und Fotos vom 912, z.B hier:
http://www.b2blogger.com/i/articles/...02_by_bgrv.JPG
tuxor is offline   Reply With Quote
Old 02-14-2012, 05:46 AM   #33
apos
Zealot
apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.
 
apos's Avatar
 
Posts: 103
Karma: 28670
Join Date: Dec 2011
Location: Ludwigshafen, Germany
Device: PocketBook 623 Touch Lux, PocketBook 912 Pro (selled)
Quote:
Originally Posted by tuxor View Post
Vielleicht bilde ich es mir auch nur ein. Aber ich sehe doch einen sehr deutlichen Unterschied zwischen dem Kontrast auf den Fotos in dem von dir verlinkten Thread (z.B. M92-4s.jpg) und Fotos vom 912, z.B hier:
http://www.b2blogger.com/i/articles/...02_by_bgrv.JPG
Kennste wahrscheinlich schon, hier sieht man finde ich ganz gut die Unterschiede (da unter gleichen Lichtverhältnissen getestet):

Da kann man schon - besonders auch bei PDFs - einen deutlichen Kontrastunterschied erkennen - keine Frage.

[EDIT] sind zwar die ältere Geräte, aber ich kann zumindest zum PB 912 sagen, dass sich hier - ausser der Software - nichts geändert hat.

Last edited by apos; 02-14-2012 at 05:53 AM.
apos is offline   Reply With Quote
Old 02-14-2012, 06:07 AM   #34
tuxor
Addict
tuxor is kind to children and small, furry animalstuxor is kind to children and small, furry animalstuxor is kind to children and small, furry animalstuxor is kind to children and small, furry animalstuxor is kind to children and small, furry animalstuxor is kind to children and small, furry animalstuxor is kind to children and small, furry animalstuxor is kind to children and small, furry animalstuxor is kind to children and small, furry animalstuxor is kind to children and small, furry animalstuxor is kind to children and small, furry animals
 
Posts: 314
Karma: 6809
Join Date: Oct 2011
Location: Germany
Device: Onyx Boox M92, Icarus Illumina E653
Quote:
Originally Posted by apos View Post
Kennste wahrscheinlich schon, hier sieht man finde ich ganz gut die Unterschiede (da unter gleichen Lichtverhältnissen getestet):

Da kann man schon - besonders auch bei PDFs - einen deutlichen Kontrastunterschied erkennen - keine Frage.

[EDIT] sind zwar die ältere Geräte, aber ich kann zumindest zum PB 912 sagen, dass sich hier - ausser der Software - nichts geändert hat.
Ach, wieso kann man diese Geräte nicht mal alle selbst nebeneinander halten und testen. Kindle DX (vielleicht als Referenz), Jetbook Color, Pocketbook 912 und Boox M92. Und dann mal einen Tag lang alle in unterschiedlichen Szenarios testen...

Über Internet kann man das einfach nicht entscheiden. In dem von dir verlinkten Video finde ich die Unterschiede gar nicht so gravierend, da sehen beide ganz in Ordnung aus. Aber in diesem Video macht das Display des 912 schon einen ziemlich abschreckenden Eindruck: http://www.youtube.com/watch?v=u77yEKXQu4M - dagegen sieht es hier wieder ganz anders aus: http://www.youtube.com/watch?v=cEllSyyN0Yw

Ich werde noch bekloppt von diesen ewigen Vergleichen. Hab jetzt auch nicht so viel Geld über, dass ich sagen könnte: Kauf mir jetzt einen und nächstes Jahre einfach nochmal einen besseren, wenn der hier nichts war. Für 100-150 Euro würde ich das meinetwegen machen, aber für 300...?
tuxor is offline   Reply With Quote
Old 02-14-2012, 06:13 AM   #35
apos
Zealot
apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.
 
apos's Avatar
 
Posts: 103
Karma: 28670
Join Date: Dec 2011
Location: Ludwigshafen, Germany
Device: PocketBook 623 Touch Lux, PocketBook 912 Pro (selled)
Quote:
Originally Posted by tuxor View Post
Ach, wieso kann man diese Geräte nicht mal alle selbst nebeneinander halten und testen. Kindle DX (vielleicht als Referenz), Jetbook Color, Pocketbook 912 und Boox M92. Und dann mal einen Tag lang alle in unterschiedlichen Szenarios testen...
Wie war, wie war, ... schreib doch mal ne Mail an Herrn Schnurrer (mal ganz im Ernst)

Quote:
Originally Posted by tuxor View Post
Ich werde noch bekloppt von diesen ewigen Vergleichen. Hab jetzt auch nicht so viel Geld über, dass ich sagen könnte: Kauf mir jetzt einen und nächstes Jahre einfach nochmal einen besseren, wenn der hier nichts war. Für 100-150 Euro würde ich das meinetwegen machen, aber für 300...?
Kann ich sehr gut verstehen. Ich hatte letztes Jahr das Geld (es musste sogar weg - für Hardware). So war es eine Bauchentscheidung. In deinem Falle würde ich aber ganz relaxed einfach ein halbes Jahr warten. Ganz ehrlich. Hätte vorher auch nicht gedacht, dass es da so viel zu beachten gibt.

Grüße
Axel
apos is offline   Reply With Quote
Old 02-19-2012, 09:19 PM   #36
ChristianReader
Junior Member
ChristianReader began at the beginning.
 
Posts: 7
Karma: 10
Join Date: Dec 2011
Device: Pocketbook Pro 912
Apos, besten Dank fuer den ausfuehrlichen Test der neuen Alpha Version. Falls man irgendwo Lobby Arbeit fuer eine Reprogrammierung der Highlight Funktion (mir ist immer noch unverstaendlich warum sie manchmal wunderbar funktioniert, und manchmal das Geraet zum Zusammenbrechen bringt) machen kann, waere ich fuer Hinweise dankbar. Ohne sie ist das Geraet fuer mich letztlich nutzlos, mit ihr waere es die eierlegende Wollmilchsau...
ChristianReader is offline   Reply With Quote
Old 02-20-2012, 02:53 AM   #37
Beryll Snyder
Banned
Beryll Snyder with a running start, can leap into geosynchronous orbitBeryll Snyder with a running start, can leap into geosynchronous orbitBeryll Snyder with a running start, can leap into geosynchronous orbitBeryll Snyder with a running start, can leap into geosynchronous orbitBeryll Snyder with a running start, can leap into geosynchronous orbitBeryll Snyder with a running start, can leap into geosynchronous orbitBeryll Snyder with a running start, can leap into geosynchronous orbitBeryll Snyder with a running start, can leap into geosynchronous orbitBeryll Snyder with a running start, can leap into geosynchronous orbitBeryll Snyder with a running start, can leap into geosynchronous orbitBeryll Snyder with a running start, can leap into geosynchronous orbit
 
Posts: 356
Karma: 60546
Join Date: Oct 2010
Device: Nook classic, PB 903, Onyx M92
Quote:
Originally Posted by ChristianReader View Post
Apos, besten Dank fuer den ausfuehrlichen Test der neuen Alpha Version. Falls man irgendwo Lobby Arbeit fuer eine Reprogrammierung der Highlight Funktion (mir ist immer noch unverstaendlich warum sie manchmal wunderbar funktioniert, und manchmal das Geraet zum Zusammenbrechen bringt) machen kann, waere ich fuer Hinweise dankbar. Ohne sie ist das Geraet fuer mich letztlich nutzlos, mit ihr waere es die eierlegende Wollmilchsau...

Wie weiter oben im Thread schon erwähnt: Technologiesprung nötig - aber zur eierlegenden Wollmilchsau fehlt noch einiges.
An sich müsste man nur ein Tablet mit E-ink kombinieren.
Softwareseitig ist bei Android alles da, hardwareseitig bei verschiedenen Herstellern auch ...
Beryll Snyder is offline   Reply With Quote
Old 02-20-2012, 07:29 AM   #38
apos
Zealot
apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.
 
apos's Avatar
 
Posts: 103
Karma: 28670
Join Date: Dec 2011
Location: Ludwigshafen, Germany
Device: PocketBook 623 Touch Lux, PocketBook 912 Pro (selled)
Quote:
Originally Posted by Beryll Snyder View Post
Wie weiter oben im Thread schon erwähnt: Technologiesprung nötig - aber zur eierlegenden Wollmilchsau fehlt noch einiges.
An sich müsste man nur ein Tablet mit E-ink kombinieren.
Softwareseitig ist bei Android alles da, hardwareseitig bei verschiedenen Herstellern auch ...
Ganz ehrlich, ich hatte echt schon überlegt ein älteres Android auf den PB zu portieren, aaaaber:
  1. Die in C geschriebene PB Software - und die anderer E-Ink Geräte - sind mit Sicherheit sehr viel resourcensparender, als ein komplettes Android System. Es ist eine extrem an die Hardware und (!) das Anwendungsgebiet angepasste Software. Das Wörtchen "nur", dass du hier so en passant verwendest ist bei genauerer Betrachtung der softwaretechnischen Realisierung schon mehr nicht ganz so trivial
  2. Wichtiger aber als 1.: Du kannst die vorhandenen Programme und deren spezielle Funktionen nicht so einfach in Java umschreiben (Android). Ich rede jetzt nicht von einem 08/15 PDF-Reader, sondern von den vielen Sonderfunktionen der zum Teil proprietären Reader-Software.
  3. Es geht hier in erster Linie - bei der derzeitigen e-Ink Technik - um eine lange Batterielaufzeit und ums Lesen, weniger um ein multifunktionales Gerät. Mit "Eierlegender Wollmilchsau" bezog sich der Kollege - denke ich - auf E-Reader und deren Dokumenthandling und nicht auf Tablets im Allgemeinen. Letzeres lässt an manchen Ecken deutlich zu wünschen übrig - d'accord. Die paar Funktionen die man wirklicn braucht und die angeboten werden, sollten auch wirklich funktionieren!
  4. Die Idee wurde schon realisiert: http://wiki.mobileread.com/wiki/EnTourage_eDGe und hier kann man schön die Konzentration auf jeweils beide Welten sehen.
  5. Die Entwicklung einer neuen Technologie braucht Zeit. Ungeduld führt zu Enttäuschungen. Kaufentscheidungen muss man sich gut überlegen in so einer Zeit - und leisten können oder wollen. Das war zu Beginn jeder neuen Geräte- und Software-Ära so (ich kann mich an diese Zeiten noch gut erinnern)
Grüße
Axel

Last edited by apos; 02-22-2012 at 09:19 AM.
apos is offline   Reply With Quote
Old 02-20-2012, 07:37 AM   #39
apos
Zealot
apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.
 
apos's Avatar
 
Posts: 103
Karma: 28670
Join Date: Dec 2011
Location: Ludwigshafen, Germany
Device: PocketBook 623 Touch Lux, PocketBook 912 Pro (selled)
Quote:
Originally Posted by ChristianReader View Post
Apos, besten Dank fuer den ausfuehrlichen Test der neuen Alpha Version. Falls man irgendwo Lobby Arbeit fuer eine Reprogrammierung der Highlight Funktion [...] machen kann, waere ich fuer Hinweise dankbar. [...]
Bitteschön

Nimm am Tester-Program teil und erstelle ein paar Bug-Reports mit denen die Entwickler was anfangen können (gute englische Sprachekenntnisse, Umgang mit Google-Translate und Arbeit mit einem Bugtracking System sind Voraussetzung ).
apos is offline   Reply With Quote
Old 02-20-2012, 04:20 PM   #40
Beryll Snyder
Banned
Beryll Snyder with a running start, can leap into geosynchronous orbitBeryll Snyder with a running start, can leap into geosynchronous orbitBeryll Snyder with a running start, can leap into geosynchronous orbitBeryll Snyder with a running start, can leap into geosynchronous orbitBeryll Snyder with a running start, can leap into geosynchronous orbitBeryll Snyder with a running start, can leap into geosynchronous orbitBeryll Snyder with a running start, can leap into geosynchronous orbitBeryll Snyder with a running start, can leap into geosynchronous orbitBeryll Snyder with a running start, can leap into geosynchronous orbitBeryll Snyder with a running start, can leap into geosynchronous orbitBeryll Snyder with a running start, can leap into geosynchronous orbit
 
Posts: 356
Karma: 60546
Join Date: Oct 2010
Device: Nook classic, PB 903, Onyx M92
Quote:
Originally Posted by apos View Post
Ganz ehrlich, ich hatte echt schon überlegt ein älteres Android auf den PB zu portieren, aaaaber:
  1. Die in C geschriebene PB Software - und die anderere E-Ink Geräte - sind mit Sicherheit sehr viel resourcensparender, als ein komplettes Android System. Es ist eine extrem an die Hardware und (!) das Anwendungsgebiet angepasste Software. Das Wörtchen "nur", dass du hier so en passant verwendest ist bei genauerer Betrachtung der softwaretechnischen Realisierung schon mehr nicht ganz so trivial
  2. Wichtiger aber als 1.: Du kannst die vorhandenen Programme und deren spezielle Funktionen nicht so einfach in Java umschreiben (Android). Ich rede jetzt nicht von einem 08/15 PDF-Reader, sondern von den vielen Sonderfunktionen der zum Teil proprietären Reader-Software.
  3. Es geht hier in erster Linie - bei der derzeitigen e-Ink Technik - um eine lange Batterielaufzeit und ums Lesen, weniger um ein multifunktionales Gerät. Mit "Eierlegender Wollmilchsau" bezog sich der Kollege - denke ich - auf E-Reader und deren Dokumenthandling und nicht auf Tablets im Allgemeinen. Letzeres lässt an manchen Ecken deutlich zu wünschen übrig - d'accord. Die paar Funktionen die man wirklicn braucht und die angeboten werden, sollten auch wirklich funktionieren!
  4. Die Idee wurde schon realisiert: http://wiki.mobileread.com/wiki/EnTourage_eDGe und hier kann man schön die Konzentration auf jeweils beide Welten sehen.
  5. Die Entwicklung einer neuen Technologie braucht Zeit. Ungeduld führt zu Enttäuschungen. Kaufentscheidungen muss man sich gut überlegen in so einer Zeit - und leisten können oder wollen. Das war zu Beginn jeder neuen Geräte- und Software-Ära so (ich kann mich an diese Zeiten noch gut erinnern)
Grüße
Axel

Entourage zählt nicht, weil zusätzlich TFT - und Android wird durchaus verwendet bei E-Ink: Nook classic und Sony ...
Beryll Snyder is offline   Reply With Quote
Old 02-20-2012, 05:02 PM   #41
apos
Zealot
apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.
 
apos's Avatar
 
Posts: 103
Karma: 28670
Join Date: Dec 2011
Location: Ludwigshafen, Germany
Device: PocketBook 623 Touch Lux, PocketBook 912 Pro (selled)
Quote:
Originally Posted by Beryll Snyder View Post
Entourage zählt nicht, weil zusätzlich TFT - und Android wird durchaus verwendet bei E-Ink: Nook classic und Sony ...
OK ... das mit Sony und dem Nook Classic wusste ich nicht. Lerne immer gerne was dazu. Merci

[EDIT] Uuuups:

Nook Touch
Quote:
File Types Supported: ePub, PDF, JPG, GIF, PNG, BMP
Das scheint mir doch eine erhebliche Einschränkung bei der Formatauswahl zu sein, warum wohl?: verweise auf den Post oben. Und die Sony's können - derzeit - nur unerhebllich viel mehr Dokumentformate lesen (nämlich RTF und TXT).

Last edited by apos; 02-22-2012 at 09:30 AM.
apos is offline   Reply With Quote
Old 02-22-2012, 08:58 AM   #42
ChristianReader
Junior Member
ChristianReader began at the beginning.
 
Posts: 7
Karma: 10
Join Date: Dec 2011
Device: Pocketbook Pro 912
Danke Apos. Ich hab zugegebenermassen absolut keine Ahnung von Bugtracking Software. Insofern werde ich da nicht viel beitragen koennen. Aber wenn Du daran teilnimmst und das highlight problem forcierst, bin ich Dir dankbar. :-)
ChristianReader is offline   Reply With Quote
Old 05-20-2012, 07:09 PM   #43
apos
Zealot
apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.
 
apos's Avatar
 
Posts: 103
Karma: 28670
Join Date: Dec 2011
Location: Ludwigshafen, Germany
Device: PocketBook 623 Touch Lux, PocketBook 912 Pro (selled)
[VERKAUFT]

Hallo zusammen, lange Zeit habt ihr nicht's gehört.

Nun, das Gerät versah auch klaglos seinen Dienst, bis vor kurzem der Digitizer Pen schwächelte. Im Zuge der Umzugsmassnahmen des PB-Teams und meinem blinden Vertrauen an die Lieferung an eine Packstation kam es zu einer Verzögerung.

Doch zu meiner Überraschung bekam ich ein funkelniegelnagelneues PB 912 zugeschickt. Einige Bugs scheinen behoben, so macht z.B. die TTS Engine keine riesenlangen Pausen mehr nach dem Satzende und "gefühlt" ist das Gerät schneller geworden.

Wie auch immer ... leider muss ich mich von dem Gerät trennen, denn andere Hardware muss her. Nur damit keine Missverständnisse aufkommen: ich bleibe ein PB-Fan und freue mich schon auf Weihnachten 2012!

ACHTUNG: Das Gerät wird auch - für unsere englischsprachigen Mitbürger - in diesem Post angeboten.

Ich biete das absolut neue Gerät derzeit auf Ebay für 260,- € + 5€ Versand OVP und mit Tuff-Luv Cover an (nur PayPal) - Garantie noch voll 1 1/2 Jahre. Sollte nicht schwer zu finden sein. (auf ebay). Sollte die Auktion bis 29.5. nicht klappen, würde ich es hier für 240,- plus Versand anbieten - aber bitte: Handeln is nich .

Wenn jemand Interesse hat, bitte mir eine PN schicken.

Grüße Axel

Last edited by apos; 05-22-2012 at 02:45 PM.
apos is offline   Reply With Quote
Old 08-09-2012, 10:39 PM   #44
Verbogener
Junior Member
Verbogener began at the beginning.
 
Posts: 3
Karma: 10
Join Date: Aug 2012
Device: none
Hallo!
Zuerst möchte ich mich für die vielen Infos hier bedanken.

Wie schwierig ist das Gerät zu bedienen?
Diese Frage aber nicht aus der Sicht eines Informatikers sondern aus der von einer 88 Jahre alten Dame. Die Dame ist noch sehr gut beisammen und arbeitet noch immer jeden Tag in ihrem eigenen Betrieb.

Es lässt halt die Sehkraft nach und die Probleme mit lesen von Zeitungen etc. sind schon vorhanden.

Jetzt stellt sich die Überlegung einen Reader anzuschaffen wo man ja die Schriftgröße anpassen kann. Dann natürlich die 10" Klasse um weniger Umblättern zu müssen.

Der Preis vom PB ist ja jetzt um fast 1/3 in den Keller gerutscht.

Lässt sich das Gerät so konfigurieren, das auch ein ältere Person damit zurecht kommt?

Was gebe es für eine Alternative(n)?

Das wichtigste ist die einfache Bedienbarkeit und natürlich auch Lesbarkeit.
Kindle sollte es keiner sein wegen dem proprietären Format. Und das Amazon aus der Ferne dann gekaufte Bücher löscht weil ihnen gerade danach ist - auf so etwas kann ich verzichten.

Also was meinen die Spezialisten hier.
Ich selbst lese entweder am PC oder bedrucktes Papier ;-) und habe mich mit Readern bisher noch nie auseinandergesetzt.

Cu
Verbogener
Verbogener is offline   Reply With Quote
Old 08-10-2012, 06:12 AM   #45
troll05
Harmless idiot
troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
troll05's Avatar
 
Posts: 3,341
Karma: 2092011
Join Date: Nov 2010
Location: Zuhause
Device: PB622, Nexus7, Sony PRS 350, Tolino und nur noch wenig toter Baum:(
Servus,

schwierige Frage wenn man die Dame nicht kennt

Das Thema kam aber schon des öfteren auf und bisher hat sich noch niemand darüber beschwert das es völlig in die Hose gegangen wäre, also wird es wohl funktionieren. Allerdings sollte doch jemand im Griffweite sein der gelegentlich ein wenig Support anbieten kann (Bücher draufladen, evtl Feeds anlegen usw.), auch wenn die Bedienung weitgehend intuitiv ist.

Das Grössenargument ist gut nachvollziehbar, aber ein 10" ist deutlich schwerer als ein 6", freihändiges Lesen wird dadurch etwas anstrengend, aber abgestützt oder liegend geht gut.
Ein weiterer Vorteil bei den PBs ist die sehr gute Text-To-Speech (TTS) Funktion. Falls es mit dem lesen in ein-zwei Jahren mal gar nicht mehr gehen sollte kann man sich immer noch vorlesen lassen. Hat zwar keine Hörbuchqualität, ist aber gut verständlich und günstig
troll05 is offline   Reply With Quote
Reply

Tags
pocketbook 912 firmware

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Development -=Pocket Edge ONLY=- Golden Allmine update, please test! pablob enTourage eDGe 256 11-16-2014 09:16 PM
Pocketbook 611 mein erster Test kami51 PocketBook 10 04-07-2012 12:43 PM
Pocket Edge hibernation test syclone enTourage eDGe 2 10-03-2011 02:31 PM
Book Test MR. Pockets enTourage eDGe 4 11-28-2010 12:38 AM
Das PB302 und ich, ein erster Test.... Fellball PocketBook 9 03-02-2010 12:05 PM


All times are GMT -4. The time now is 05:57 PM.


MobileRead.com is a privately owned, operated and funded community.