Register Guidelines E-Books Search Today's Posts Mark Forums Read

Go Back   MobileRead Forums > Non-English Discussions > Deutsches Forum > Erste Hilfe

Notices

Reply
 
Thread Tools Search this Thread
Old 09-14-2011, 07:45 PM   #16
netseeker
sleepless reader
netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
netseeker's Avatar
 
Posts: 4,768
Karma: 615335
Join Date: Jan 2008
Location: Germany, near Stuttgart
Device: Sony PRS-505, PB 360° & 302, nook wi-fi, Kindle 3
Quote:
Originally Posted by gomen17 View Post
Warum bitte sollte man diese Werke nicht verbreiten dürfen wenn es dort steht????
Die Liste ist nur eine Liste. Und NUR die Liste (also lediglich die Aufzählung der bei MR verfügbaren deutschsprachigen eBooks) steht unter Creative Commons. Die deutschsprachigen Uploader (so auch ich) haben ihre eBooks i.d.R. unter
Quote:
This work is in the Canadian public domain OR the copyright holder has given specific permission for distribution. It may still be under copyright in some countries. If you live outside Canada, check your country's copyright laws. If the book is under copyright in your country, do not download or redistribute this work.
eingestellt. Da zumindest in Deutschland die Rechte an Bildern (hier die Cover) anders gehandhabt werden (können) - worauf K-Thom schon hingewiesen hat - wird ein Verkauf der eBooks inkl. beinhalteten Cover in Deutschland ggfs. rechtlich angreifbar.

Mein persönlicher Standpunkt: Die Texte sind gemeinfrei und zumindest bei meinen eBooks sind auch die Cover bis auf eine einzige Ausnahme abgeleitete, gemeinfreie Werke. Ich kann meckern, Stunk machen und mich öffentlich über den "Nepp" mit den eigentlich gemeinfreien eBooks auslassen aber verbieten kann ich den Wiederverkauf nicht. Wer diese eigentlich gemeinfreien eBooks kauft, ist selber schuld und der Verkäufer ist von meinem persönlichen moralischen Standpunkt aus ein gewinnorientiertes, trittbrettfahrendes ... als Mod muss ich mir das passende Abschlusswort des Satzes hier verkneifen
netseeker is offline   Reply With Quote
Old 09-14-2011, 08:19 PM   #17
K-Thom
Wizard
K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Posts: 3,302
Karma: 535819
Join Date: Oct 2008
Location: Berlin, Germany
Device: yup!
Hmmm, teilweise muss ich Gomen ja sogar recht geben (ich weiß schon, warum mir die CC-Lizenz hier nicht behagt; deshalb habe ich auch noch nie einen Titel hochgeladen).

http://creativecommons.org/licenses/by-nc-sa/3.0/de/

Quote:
Sie dürfen:

* das Werk bzw. den Inhalt vervielfältigen, verbreiten und öffentlich zugänglich machen
* Abwandlungen und Bearbeitungen des Werkes bzw. Inhaltes anfertigen
Allerdings steht unten noch:
Quote:
Wobei gilt:

(...)
o Die Rechte, die jedermann wegen der Schranken des Urheberrechts oder aufgrund gesetzlicher Erlaubnisse zustehen (in einigen Ländern als grundsätzliche Doktrin des fair use etabliert)
Bezüglich eigens entworfener hinzugefügter Titelbilder sind das also zwei sich widersprechende Aussagen.
* Im ersten Teil wird ganz klar ausgeführt, dass "Werk bzw. Inhalt" vervielfältigt und verbreitet werden dürfen. Das Cover ist substanziell Bestandteil des Werks bzw. des Inhalts (der Datei, nicht des Romans)
* Im zweiten Teil wird deutlich auf die Rechtewahrnehmung des Urheberrechts hingewiesen, dies würde dann auch für das Cover gelten, das ab einer gewissen Schöpfungshöhe Urheberrechtsschutz genießt.

Tja, CC ist ein neues Konzept. Ich gehe nicht davon aus, dass es hierzu bereits viele richterliche Urteile gibt, die man als Referenz heranziehen kann.
Im Zweifel gilt das Urheberrecht des Titelbildgestalters, bis gerichtlich etwas anderes festgestellt wird, denke ich mal. Würde man die Cover entfernen, wäre die Verbreitung erlaubt, allerdings eben nicht die kommerzielle.
K-Thom is offline   Reply With Quote
Old 09-15-2011, 03:09 AM   #18
gomen17
Member
gomen17 plays well with othersgomen17 plays well with othersgomen17 plays well with othersgomen17 plays well with othersgomen17 plays well with othersgomen17 plays well with othersgomen17 plays well with othersgomen17 plays well with othersgomen17 plays well with othersgomen17 plays well with othersgomen17 plays well with others
 
Posts: 19
Karma: 2500
Join Date: Sep 2011
Device: none
Ja die Werke zu Verkaufen würde ich auch frech finden...und das mit den Covern sehe ich auch als problematisch an, sogar für lau wäre das nich "io"

Was ich mich jetzt aber Frage, wer prüft eigentlich die unter dieser Liste stehenden Werke?

Auf einer Seite wird gesagt es ist gemeinfrei auf einer anderen Liste nicht...

Beispiel: Edgar Elen Poe ist in der hier:

http://wiki.mobileread.com/wiki/Free...s/de/ebooks-de

stehenden Liste gemeinfrei

und unter literaturnetz.org sind die Werke von Edgar Elen Poe angeblich urheberrechtlich geschützt..

Gilt generel das Texte von Autoren die Länger als 70 Jahre tot sind frei verwendet werden dürfen? Oder können Nachkommen, Erben und Verlage darauf noch Ansprüche erheben?

Gruß Gomen
gomen17 is offline   Reply With Quote
Old 09-15-2011, 03:25 AM   #19
beachwanderer
Wizard
beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
beachwanderer's Avatar
 
Posts: 1,858
Karma: 4062130
Join Date: Nov 2007
Location: At the Baltic Sea
Device: Some
1)
@all

Eine sinnvolle Einführung in urheberrechtliche Fragen und die aktuelle Diskussion für interessierte Personen aller Geschlechter und Altersklassen bietet die Seite:

irights.info

Ansonsten gilt: Im Notfall und bei wirtschaftlich relevanten konkreten Zweifelsfragen fragen Sie bitte den Anwalt/die Anwältin ihres Vertrauens. Es gibt vielhunderseitige juristische Kommentare und Urteilssammlungen zu dem Thema, häufig neue Entscheidungen, ab und zu ein neues Gesetz und jeder Fall (hier wieder sehr schön zu sehen, im Zweifel ist jedes eBook einzeln anzuschauen) ist anders.

2)
@gomen17:

Ja, 70 Jahre, berechnet ab dem Ende des Jahres in dem der Autor verstorben ist, ist eine relevante Zahl in Europa. Z.B. wird James Joyce mit dem 1.1.2012 endlich gemeinfrei. In den USA und vielen anderen Ländern ist das z.T. abweichend geregelt.

3)
In unserer konkreten Angelegenheit hier hatte ich gestern eMail-Wechsel und erwarte in den nächsten Tagen Briefpost.

Der Herr hat seine Angebote innerhalb von zwei Stunden nach Erhalt meiner ersten (und übrigens für ihn in diesem Fall kostenfreien - keine Vorurteile, bitte) Mail vom Netz genommen (und auf ein anderes Projekt umgesattelt ). Die Sache ist damit zunächst einmal erledigt.

Last edited by beachwanderer; 09-29-2011 at 06:27 AM.
beachwanderer is offline   Reply With Quote
Old 09-15-2011, 03:42 AM   #20
gomen17
Member
gomen17 plays well with othersgomen17 plays well with othersgomen17 plays well with othersgomen17 plays well with othersgomen17 plays well with othersgomen17 plays well with othersgomen17 plays well with othersgomen17 plays well with othersgomen17 plays well with othersgomen17 plays well with othersgomen17 plays well with others
 
Posts: 19
Karma: 2500
Join Date: Sep 2011
Device: none
@beachwanderer

ja schon gesehen er hat die CD rausgenommen und ich dussel habe dafür auch noch 16,-Euro bezahlt

Nun gut, zumindest habe ich dadurch von diesem Forum erfahren...lol
gomen17 is offline   Reply With Quote
Old 09-15-2011, 03:53 AM   #21
Billi
Wizard
Billi ought to be getting tired of karma fortunes by now.Billi ought to be getting tired of karma fortunes by now.Billi ought to be getting tired of karma fortunes by now.Billi ought to be getting tired of karma fortunes by now.Billi ought to be getting tired of karma fortunes by now.Billi ought to be getting tired of karma fortunes by now.Billi ought to be getting tired of karma fortunes by now.Billi ought to be getting tired of karma fortunes by now.Billi ought to be getting tired of karma fortunes by now.Billi ought to be getting tired of karma fortunes by now.Billi ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Billi's Avatar
 
Posts: 3,277
Karma: 13547747
Join Date: Jun 2009
Location: Berlin
Device: Cybook, iRex, PB, Onyx
Quote:
Originally Posted by gomen17 View Post
wer prüft eigentlich die unter dieser Liste stehenden Werke?
Die Moderatoren. Und Du kannst auch dafür verbannt werden, wenn Du geschützte Werke hochlädst.

Quote:
Auf einer Seite wird gesagt es ist gemeinfrei auf einer anderen Liste nicht...

Beispiel: Edgar Elen Poe ist in der hier:

http://wiki.mobileread.com/wiki/Free...s/de/ebooks-de

stehenden Liste gemeinfrei

und unter literaturnetz.org sind die Werke von Edgar Elen Poe angeblich urheberrechtlich geschützt..

Gilt generel das Texte von Autoren die Länger als 70 Jahre tot sind frei verwendet werden dürfen? Oder können Nachkommen, Erben und Verlage darauf noch Ansprüche erheben?
Zusätzlich zur Antwort von beachwanderer:

Edgar Allen Poe ist in englisch urheberrechtsfrei. Im Deutschen gilt hier eine zusätzliche Zeitspanne, die durch die Übersetzung begründet ist. Nicht nur die Autoren, sondern auch die Übersetzer genießen Urheberschutz (auch wieder bis 70 Jahre nach ihrem Tod, und eventuell lebt in diesem speziellen Beispiel der Übersetzer noch).
Billi is offline   Reply With Quote
Old 09-15-2011, 04:19 AM   #22
gomen17
Member
gomen17 plays well with othersgomen17 plays well with othersgomen17 plays well with othersgomen17 plays well with othersgomen17 plays well with othersgomen17 plays well with othersgomen17 plays well with othersgomen17 plays well with othersgomen17 plays well with othersgomen17 plays well with othersgomen17 plays well with others
 
Posts: 19
Karma: 2500
Join Date: Sep 2011
Device: none
ahh ok es wird schon "naja" sagen wir mal geguckt ob der Autor tot ist und das schon über 70 Jahre

entweder hat dann der MOD nicht richtig geguckt, wovon ich mal nicht ausgehe, sondern vielmehr hat A) jemand sich bei Literaturnetz beschwert über die Texte oder B) er ist sich dort nicht sicher...

Aber gut zu wissen das es schon nach dem Upload hier kontrolliert wird, denn man kann ja heutzutage für jeden "pfurz" ärger bekommen...
gomen17 is offline   Reply With Quote
Old 09-15-2011, 04:20 AM   #23
beachwanderer
Wizard
beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
beachwanderer's Avatar
 
Posts: 1,858
Karma: 4062130
Join Date: Nov 2007
Location: At the Baltic Sea
Device: Some
Quote:
Originally Posted by Billi View Post
Nicht nur die Autoren, sondern auch die Übersetzer genießen Urheberschutz (auch wieder bis 70 Jahre nach ihrem Tod, und eventuell lebt in diesem speziellen Beispiel der Übersetzer noch).
Ganz wichtiger Punkt, über den immer viele stolpern. Danke für die Ergänzung. Wir hatten das Thema hier schon an verschiedenen Stellen, z.B. hier zu Maurice Leblanc.
beachwanderer is offline   Reply With Quote
Old 09-15-2011, 07:19 AM   #24
Billi
Wizard
Billi ought to be getting tired of karma fortunes by now.Billi ought to be getting tired of karma fortunes by now.Billi ought to be getting tired of karma fortunes by now.Billi ought to be getting tired of karma fortunes by now.Billi ought to be getting tired of karma fortunes by now.Billi ought to be getting tired of karma fortunes by now.Billi ought to be getting tired of karma fortunes by now.Billi ought to be getting tired of karma fortunes by now.Billi ought to be getting tired of karma fortunes by now.Billi ought to be getting tired of karma fortunes by now.Billi ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Billi's Avatar
 
Posts: 3,277
Karma: 13547747
Join Date: Jun 2009
Location: Berlin
Device: Cybook, iRex, PB, Onyx
Quote:
Originally Posted by gomen17 View Post
entweder hat dann der MOD nicht richtig geguckt, wovon ich mal nicht ausgehe,

Im speziellen Fall der Poe-Bücher ist der Ersteller sogar selbst Mod hier (siehe auch Post 16 dieses Themas).

Möglicherweise wurde auf literaturnetz zunächst eine andere, modernere Übersetzung benutzt.
Billi is offline   Reply With Quote
Old 09-15-2011, 08:21 AM   #25
K-Thom
Wizard
K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Posts: 3,302
Karma: 535819
Join Date: Oct 2008
Location: Berlin, Germany
Device: yup!
Quote:
Gilt generel das Texte von Autoren die Länger als 70 Jahre tot sind frei verwendet werden dürfen? Oder können Nachkommen, Erben und Verlage darauf noch Ansprüche erheben?

2)
@gomen17:

Ja, 70 Jahre, berechnet ab dem Ende des Jahres in dem der Autor verstorben ist, ist eine relevante Zahl in Europa. Z.B. wird James Joyce mit dem 1.1.2012 endlich gemeinfrei. In den USA und vielen anderen Ländern ist das z.T. abweichend geregelt.
Das ist so leider nicht ganz richtig bzw. es behandelt einen immer wichtiger werdenden Aspekt nicht: das Markenrecht.

Rechteinhaber und Erben können zwar nichts am geltenden Urheberrecht ändern, aber sie können es durch das Markenrecht knebeln.
Für mich immer noch konkretes Beispiel ist Robert E. Howard, der Schöpfer von Conan und anderen Figuren.

Die Romantexte sind seit 01.01.2007 gemeinfrei, aber ...

1) Der Name "Conan" ist markenrechtlich geschützt.
2) Der Autorenname "Robert E. Howard" ist markenrechtlich geschützt.

Da das Markenrecht eine Handhabe auch gegen non-kommerzielle Nutzungen vorsieht, ließen sich die Geschichten z.B. bei MR nur ohne Nennung des Autoren hochladen. Und ohne Conan im Titel zu erwähnen (gut, es gibt keine klassische Geschichte, in der der Name im Titel vorkommt).

Hanebüchen! Aber geltendes Recht. In den USA zweifeln zwar viele die Rechtmäßigkeit dieser Marke an, nur erfolgreich dagegen geklagt hat auch noch keiner.

Und diese Praxis wird in Zukunft zunehmen. Klassiker ist in diesem Fall das Micky Maus-Schutzgesetz.

Also, wie oben schon mal erwähnt: Sollte man sich unsicher sein, Finger weg. Die Rechteinhaber haben meist die teureren Anwälte.
K-Thom is offline   Reply With Quote
Old 09-15-2011, 08:56 AM   #26
gomen17
Member
gomen17 plays well with othersgomen17 plays well with othersgomen17 plays well with othersgomen17 plays well with othersgomen17 plays well with othersgomen17 plays well with othersgomen17 plays well with othersgomen17 plays well with othersgomen17 plays well with othersgomen17 plays well with othersgomen17 plays well with others
 
Posts: 19
Karma: 2500
Join Date: Sep 2011
Device: none
Bei den ganzen Regeln usw. stellt sich mir die Frage ob bei den hier erhältlichen Ebooks nicht doch irgendwelche Rechte von Erben, Verlagen etc. pp enthalten sind???

Spreche nicht von den selbstgemachten Covern und so, sondern wie von K-Thom erwähnt z.Beispiel das Markenrecht....

Nicht böse gemeint aber die Mods die das kontrollieren können doch nicht alles wissen...

Gruß gomen
gomen17 is offline   Reply With Quote
Old 09-15-2011, 09:13 AM   #27
Marc_liest
Early Adopter
Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Marc_liest's Avatar
 
Posts: 3,136
Karma: 3435028
Join Date: Oct 2008
Location: hier und da
Device: einige
Quote:
Originally Posted by gomen17 View Post
Nicht böse gemeint aber die Mods die das kontrollieren können doch nicht alles wissen...

Gruß gomen
Nicht?
Marc_liest is offline   Reply With Quote
Old 09-15-2011, 09:21 AM   #28
gomen17
Member
gomen17 plays well with othersgomen17 plays well with othersgomen17 plays well with othersgomen17 plays well with othersgomen17 plays well with othersgomen17 plays well with othersgomen17 plays well with othersgomen17 plays well with othersgomen17 plays well with othersgomen17 plays well with othersgomen17 plays well with others
 
Posts: 19
Karma: 2500
Join Date: Sep 2011
Device: none
Ne....

somit wäre, falls es dort fragwürdige Datein gibt auch die Verbreitung fraglich...

Schade wollte eigentlich darauf verlinken
gomen17 is offline   Reply With Quote
Old 09-15-2011, 09:50 AM   #29
beachwanderer
Wizard
beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
beachwanderer's Avatar
 
Posts: 1,858
Karma: 4062130
Join Date: Nov 2007
Location: At the Baltic Sea
Device: Some
Quote:
Originally Posted by K-Thom View Post
Das ist so leider nicht ganz richtig
Doch, doch

Quote:
Originally Posted by K-Thom View Post
bzw. es behandelt einen immer wichtiger werdenden Aspekt nicht: das Markenrecht.
DAS hast Du - absolut - richtig gesagt. Das ist rechtlich gesehen ein ganz anderer Kriegsschauplatz, hat aber natürlich auch wieder ganz "tolle" Konsequenzen für die Verwertungs- / Verbreitungsfrage von Texten.

Conan und Howard sind wirklich ein schönes Beispiel.

Quote:
Originally Posted by K-Thom View Post
Klassiker ist in diesem Fall das Micky Maus-Schutzgesetz.
Ja, und das wird weitergehen. In Bezug auf die Musikindustrie haben wir das diese Woche grade erlebt.

Quote:
Originally Posted by K-Thom View Post
Die Rechteinhaber haben meist die teureren Anwälte.
Über diese merkwürdige bis mißverständliche Wendung sollten wir uns noch einmal per DM austauschen, gell?
beachwanderer is offline   Reply With Quote
Old 09-15-2011, 02:48 PM   #30
readx
Connoisseur
readx has a complete set of Star Wars action figures.readx has a complete set of Star Wars action figures.readx has a complete set of Star Wars action figures.
 
Posts: 68
Karma: 298
Join Date: Jul 2009
Device: Cybook Gen3
Quote:
Originally Posted by gomen17 View Post

Auf einer Seite wird gesagt es ist gemeinfrei auf einer anderen Liste nicht...

Beispiel: Edgar Elen Poe ist in der hier:

http://wiki.mobileread.com/wiki/Free...s/de/ebooks-de

stehenden Liste gemeinfrei

und unter literaturnetz.org sind die Werke von Edgar Elen Poe angeblich urheberrechtlich geschützt..
Sich auf eine Seite wie literaturnetz.org zuverlassen, welche nicht einmal einen Beleg oder eine Quelle für die "Behauptungen" angibt, halte ich für etwas gewagt.

Wenn ich z.B. im unserem Fall auf zeno.org nachsehe (Grundlage für die Erstellung etlicher eBooks) steht dort für die Texte Edgar Allan Poes
Quelle:
Edgar Allan Poes Werke. Gesamtausgabe der Dichtungen und Erzählungen, Band 1: Gedichte, Herausgegeben von Theodor Etzel, Berlin: Propyläen-Verlag, [1922].
Lizenz: Gemeinfrei

Also immer schön Quellen angeben
readx is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Tabellenübersicht der deutschen eBooks mtravellerh E-Books 23 10-28-2012 08:43 AM
Pocketbook 902 - Frage zur Zoomfunktion orangen_haut PocketBook 0 04-08-2011 06:11 AM
History Engels, Friedrich: Zur Urgeschichte der Deutschen [German]. v1. 29 Dec 2010 Billi Kindle Books 0 12-29-2010 11:42 AM
Frage zur Anhalter-Trilogie (bei amazon) Bratzzo E-Books 5 09-28-2010 06:14 PM
Erweiterung beim Deutschen Forum mtravellerh Deutsches Forum 24 03-19-2009 06:26 PM


All times are GMT -4. The time now is 01:31 AM.


MobileRead.com is a privately owned, operated and funded community.