Register Guidelines E-Books Search Today's Posts Mark Forums Read

Go Back   MobileRead Forums > Non-English Discussions > Deutsches Forum > PocketBook

Notices

Reply
 
Thread Tools Search this Thread
Old 04-14-2011, 11:16 AM   #1
Jori
Junior Member
Jori will become famous soon enoughJori will become famous soon enoughJori will become famous soon enoughJori will become famous soon enoughJori will become famous soon enoughJori will become famous soon enough
 
Jori's Avatar
 
Posts: 9
Karma: 540
Join Date: Nov 2010
Location: Germany
Device: PocketBook Pro 903
Question Stylus defekt - oder Bildschirm unempfindlich?

Hallo zusammen,

seit kurzem benötige ich beim Gebrauch meines Pockbook 903 mit Hilfe des Stylus bedeutend mehr Druck, als dies noch vor wenigen Wochen der Fall war. Ein "Scribble-Test" ergibt, dass sich kaum mehr durchgängige Linien zeichnen lassen.

Der Bildschirm ist top in Ordnung, auch sonst macht das Gerät keinerlei Probleme.

Könnte es sein, dass der Stylus selbst defekt ist?

im Voraus für Eure Hilfe!
Jori is offline   Reply With Quote
Old 04-14-2011, 12:34 PM   #2
PocketGoods
Suspended
PocketGoods is as sexy as a twisted cruller doughtnut.PocketGoods is as sexy as a twisted cruller doughtnut.PocketGoods is as sexy as a twisted cruller doughtnut.PocketGoods is as sexy as a twisted cruller doughtnut.PocketGoods is as sexy as a twisted cruller doughtnut.PocketGoods is as sexy as a twisted cruller doughtnut.PocketGoods is as sexy as a twisted cruller doughtnut.PocketGoods is as sexy as a twisted cruller doughtnut.PocketGoods is as sexy as a twisted cruller doughtnut.PocketGoods is as sexy as a twisted cruller doughtnut.PocketGoods is as sexy as a twisted cruller doughtnut.
 
Posts: 404
Karma: 15194
Join Date: Dec 2009
Location: Planet Earth (Milky Way, Solar System)
Device: PB360
Quote:
Originally Posted by Jori View Post
Hallo zusammen,

seit kurzem benötige ich beim Gebrauch meines Pockbook 903 mit Hilfe des Stylus bedeutend mehr Druck, als dies noch vor wenigen Wochen der Fall war. Ein "Scribble-Test" ergibt, dass sich kaum mehr durchgängige Linien zeichnen lassen.

Der Bildschirm ist top in Ordnung, auch sonst macht das Gerät keinerlei Probleme.

Könnte es sein, dass der Stylus selbst defekt ist?

im Voraus für Eure Hilfe!
Ich hatte heute ähnliches Problem gehabt.. Ein Reset des Readers hat geholfen. Wenn es nicht hilft - Garantiefall.
PocketGoods is offline   Reply With Quote
 
Enthusiast
Old 05-01-2011, 12:33 PM   #3
Jori
Junior Member
Jori will become famous soon enoughJori will become famous soon enoughJori will become famous soon enoughJori will become famous soon enoughJori will become famous soon enoughJori will become famous soon enough
 
Jori's Avatar
 
Posts: 9
Karma: 540
Join Date: Nov 2010
Location: Germany
Device: PocketBook Pro 903
Hallo Waldemar,

vielen Dank für Deinen Rat - mein Gerät zeigt leider auch nach mehreren Resets keine Besserung.

Zwar werde ich wohl auf den Garantiefall zurückkommen, kann den Reader aber aufgrund einer (viel zu) langen Prüfungsphase nicht aus der Hand legen

Deshalb habe ich darüber nachgedacht, probehalber einen neuen Stylus zu bestellen - ist das grundsätzlich möglich?
Jori is offline   Reply With Quote
Old 05-02-2011, 05:02 AM   #4
PocketGoods
Suspended
PocketGoods is as sexy as a twisted cruller doughtnut.PocketGoods is as sexy as a twisted cruller doughtnut.PocketGoods is as sexy as a twisted cruller doughtnut.PocketGoods is as sexy as a twisted cruller doughtnut.PocketGoods is as sexy as a twisted cruller doughtnut.PocketGoods is as sexy as a twisted cruller doughtnut.PocketGoods is as sexy as a twisted cruller doughtnut.PocketGoods is as sexy as a twisted cruller doughtnut.PocketGoods is as sexy as a twisted cruller doughtnut.PocketGoods is as sexy as a twisted cruller doughtnut.PocketGoods is as sexy as a twisted cruller doughtnut.
 
Posts: 404
Karma: 15194
Join Date: Dec 2009
Location: Planet Earth (Milky Way, Solar System)
Device: PB360
Quote:
Originally Posted by Jori View Post
Hallo Waldemar,

vielen Dank für Deinen Rat - mein Gerät zeigt leider auch nach mehreren Resets keine Besserung.

Zwar werde ich wohl auf den Garantiefall zurückkommen, kann den Reader aber aufgrund einer (viel zu) langen Prüfungsphase nicht aus der Hand legen

Deshalb habe ich darüber nachgedacht, probehalber einen neuen Stylus zu bestellen - ist das grundsätzlich möglich?
Hi,

Ich habe leider keinen Erstatzstylus da Versuche eventuell den Forkosigan zu kontaktieren. Der sitzt ja an der Quelle... Vielleicht kann er eins von den zurückgegebenen Umtauschgeräten zur Verfügung stellen.

Gruß

Waldemar

Last edited by PocketGoods; 05-02-2011 at 05:06 AM.
PocketGoods is offline   Reply With Quote
Old 05-02-2011, 05:28 AM   #5
Forkosigan
Wizard
Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.
 
Forkosigan's Avatar
 
Posts: 2,802
Karma: 69842
Join Date: Jun 2009
Location: Dresden
Device: Pocketbook Touch (622)
Quote:
Originally Posted by PocketGoods View Post
Hi,

Ich habe leider keinen Erstatzstylus da Versuche eventuell den Forkosigan zu kontaktieren. Der sitzt ja an der Quelle... Vielleicht kann er eins von den zurückgegebenen Umtauschgeräten zur Verfügung stellen.

Gruß

Waldemar
Richtig, bis die bestellte Erstatzstylus ankommen, können wir in den Einzelfällen den Stylus von den Austauschgeräten versenden.
Forkosigan is offline   Reply With Quote
Old 05-14-2011, 10:04 AM   #6
Dalhai
Junior Member
Dalhai began at the beginning.
 
Posts: 1
Karma: 10
Join Date: May 2011
Device: Pocketbook Pro 903
Hallo zusammen,

Ich habe extra keinen neuen Thread eröffnet, da dieser hier sich noch auf der ersten Seite befindet.

Ich habe das exakt gleiche Problem, wie der Thread Ersteller. Mein Pocketbook Pro 903 funktionierte bis vorgestern noch prächtig. Gestern dann reagiert der Touchscreen nicht mehr in der Mitte (Also Mittig sowohl in der Vertikalen wie auch in der Horizontalen) Heute reagiert er überhaupt nicht mehr. Reset hat absolut keine Wirkung gezeigt.

Ich habe keine Ahnung von den Interna des Geräts, aber wenn ich den Stift aus der Halterung ziehe oder ihn wieder hineinstecke, wird das vom PB noch erkannt. Zumindest leuchtet das Lämpchen unten grün auf. Ich bin also einfach mal davon ausgegangen, dass der Stylus noch in Ordnung ist.

Was soll ich jetzt tun? Gibt es da eine Zauberformel, die meinen Touchscreen wieder zum laufen bringt? Oder muss ich mein PB einsenden?

Lg, Dalhai

Edit: Okay, nicht GENAU das gleiche. Aber gestern war es noch gleich Heute ist es einfach ganz unbrauchbar.

Last edited by Dalhai; 05-14-2011 at 10:43 AM.
Dalhai is offline   Reply With Quote
Old 05-17-2011, 05:44 AM   #7
PocketGoods
Suspended
PocketGoods is as sexy as a twisted cruller doughtnut.PocketGoods is as sexy as a twisted cruller doughtnut.PocketGoods is as sexy as a twisted cruller doughtnut.PocketGoods is as sexy as a twisted cruller doughtnut.PocketGoods is as sexy as a twisted cruller doughtnut.PocketGoods is as sexy as a twisted cruller doughtnut.PocketGoods is as sexy as a twisted cruller doughtnut.PocketGoods is as sexy as a twisted cruller doughtnut.PocketGoods is as sexy as a twisted cruller doughtnut.PocketGoods is as sexy as a twisted cruller doughtnut.PocketGoods is as sexy as a twisted cruller doughtnut.
 
Posts: 404
Karma: 15194
Join Date: Dec 2009
Location: Planet Earth (Milky Way, Solar System)
Device: PB360
Quote:
Originally Posted by Dalhai View Post
Hallo zusammen,

Ich habe extra keinen neuen Thread eröffnet, da dieser hier sich noch auf der ersten Seite befindet.

Ich habe das exakt gleiche Problem, wie der Thread Ersteller. Mein Pocketbook Pro 903 funktionierte bis vorgestern noch prächtig. Gestern dann reagiert der Touchscreen nicht mehr in der Mitte (Also Mittig sowohl in der Vertikalen wie auch in der Horizontalen) Heute reagiert er überhaupt nicht mehr. Reset hat absolut keine Wirkung gezeigt.

Ich habe keine Ahnung von den Interna des Geräts, aber wenn ich den Stift aus der Halterung ziehe oder ihn wieder hineinstecke, wird das vom PB noch erkannt. Zumindest leuchtet das Lämpchen unten grün auf. Ich bin also einfach mal davon ausgegangen, dass der Stylus noch in Ordnung ist.

Was soll ich jetzt tun? Gibt es da eine Zauberformel, die meinen Touchscreen wieder zum laufen bringt? Oder muss ich mein PB einsenden?

Lg, Dalhai

Edit: Okay, nicht GENAU das gleiche. Aber gestern war es noch gleich Heute ist es einfach ganz unbrauchbar.
Hallo,

der beste Weg wäre erstmal den Verkäufer zu kontaktieren. Dieses Verhalten vom Touchscreen ist extrem selten und kann mehrere Ursachen haben. Falls nach den Resets, Speicherformatierung etc. keine Besserung kommt - umtauschen!

Gruß

Waldemar
PocketGoods is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Geschichten am Bildschirm lesen? K-Thom Deutsches Forum 7 09-13-2010 04:25 PM
Pocketbook 301 defekt? keinereiner PocketBook 4 07-06-2010 01:33 PM
iRex iLiad zu verkaufen: Bildschirm ist kaputt X. Trapnel Deutsches Forum 0 03-31-2010 09:11 AM
Pocketbook 301 Steuerkreuz defekt Imsadi PocketBook 6 02-03-2010 02:50 PM
PRS 505 - Textreste im Bildschirm??? cybic Sony Reader 4 12-02-2009 04:31 PM


All times are GMT -4. The time now is 03:23 AM.


MobileRead.com is a privately owned, operated and funded community.