Register Guidelines E-Books Search Today's Posts Mark Forums Read

Go Back   MobileRead Forums > Non-English Discussions > Deutsches Forum > Amazon Kindle

Notices

Reply
 
Thread Tools Search this Thread
Old 05-15-2011, 12:58 PM   #1
rbh6
Member
rbh6 doesn't litterrbh6 doesn't litter
 
Posts: 12
Karma: 128
Join Date: May 2011
Device: kindle
Kundendiensterfahrung mit amazon II

Hier gibt`s zwar schon einen Thread über das .de Konto, aber der ist inzwischen soooo lang.....das ich für meine og Erfahrungen nen neuen aufmache.
Ich habe meinen K3 seit letztem Herbst, samt amazon.com-Konto und in der Zwischenzeit einer stattlichen Anzahl englischer Bücher. Am meisten gestört hat mich dabei der gegenüber den Papierexemplaren deutlich höhere Preis. Damit hat amazon wohl sein "kostenloses" 3G subventioniert...
Nachdem nun der deutsche Store aufgemacht hat, konnte man sich ja entscheiden, welchem man sein kindle-konto zuordnet. Nach kurzem Preisvergleich - gilt natürlich nur für die englischen Bücher, die ja nicht der blöden Preisbindung hier unterliegen - bin ich ruck-zuck gewechselt. Hat auch alles prima geklappt, alles war noch, die deutsche Seite sieht nicht viel anders aus die .com-site. Nur meine Vorbestellung ...vanished without a trace.... da ich aber auch hier feststellte, das die Bücher a) alle zu haben sind und b) teilweise deutlich billiger sind (incl Währungsumrechnung), habe ich sie halt alle nochmal rausgesucht und neubestellt. Im amerikanischen Konto wie gesagt allet wech und bei Bestellversuch sofortige Umleitung zum deutschen Store.
Dann kam der 3.Mai und der Erscheinungstag meiner ersten beiden vorbestellten Bücher... Irgendwann Nachts um 2 wurden sie via Äther geliefert (bisher immer erst gg 10). Tja...und gg 10 kamen sie dann beide nochmal..über das .com-Konto. Über den Lieferlink der email konnte ich dann auf wundersame Weise auch auf mein .com-Konto zugreifen und ALLE Vorbestellungen waren wieder da - wenn ich mich normal eingeloggt habe, funktionierte es weiterhin nicht.
Also den Kundendienst angerufen und mein Problem geschildert. Rein verbindungstechnisch würde ich sagen, die Dame hat in einem U-Boot gesessen, das schon halb geflutet war... vom Echo meiner Stimme mal ganz zu schweigen. Ich habe dann versucht, ihr mein Problem zu schildern, sie hat es grundsätzlich auch verstanden. Leider hatte ich bei einem der beiden Bücher bei der Neubestellung aber nicht die amerikanische Version, sondern eins von einem anderen Verlag (weil billiger) bestellt. Und das stellte jetzt ein grösseres Verständnisproblem für die Mitarbeiterin dar..(Dead Reckoning vs Dead Reckoning A True Blood Novel).... Nach ca 20 min Diskussion hat sie dann die beiden .com Bestellungen erstattet und beim nächsten Einschalten des kindle verschwanden sie genausoschnell, wie sie gekommen waren..
Ich habe dann über den besagten Lieferlink sicherheitshalber alle noch vorhandenen ursprünglichen Bestellungen gelöscht, um weiteren Tiefseetelefonaten aus dem Weg zu gehen.
rbh6 is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Sync mit Handy etc. auch mit Nicht-Amazon-Büchern möglich! Wurstbrot Amazon Kindle 14 03-28-2012 10:29 AM
K3: Riss im Gehäuse, meine Erfahrung mit Amazon CS squeak.89 Amazon Kindle 26 06-16-2011 06:01 PM
Kundendiensterfahrung mit amazon rbh6 Amazon Kindle 8 05-15-2011 02:21 PM
360 mit 15.3: Ansicht der ganzen Seite mit Zoom-Rahmen mh445 PocketBook 0 01-03-2011 05:53 PM
Amazon wertet Kindle mit APPs auf gromit62 Amazon Kindle 5 01-21-2010 04:48 PM


All times are GMT -4. The time now is 10:35 PM.


MobileRead.com is a privately owned, operated and funded community.