Register Guidelines E-Books Search Today's Posts Mark Forums Read

Go Back   MobileRead Forums > E-Book Uploads - Patricia Clark Memorial Library > ePub Books

Notices

Reply
 
Thread Tools Search this Thread
Old 04-08-2011, 06:38 AM   #1
brucewelch
"§µ%&Þ=?!©†"
brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
brucewelch's Avatar
 
Posts: 1,120
Karma: 2263911
Join Date: Sep 2010
Device: pb 611
Friedell, Egon: Kulturgeschichte der Neuzeit. V1. [German] 8.4.2011

Egon Friedell (1878-1938; eigentlich Egon Friedmann) war ein österreichischer Schriftsteller, Kulturphilosoph, Religionswissenschaftler, Historiker, Dramatiker, Theaterkritiker, Journalist, Schauspieler, Kabarettist und Conférencier. Nach der Machtergreifung der Nationalsozialisten in Deutschland wurde von allen deutschen und österreichischen Verlagen die Veröffentlichung von Friedells Werken abgelehnt. Friedell beging am 16. März 1938 Selbstmord, die SA sein Haus in Wien aufsuchte.

Ab den späteren 1920er Jahren arbeitete Friedell in einem genau geregelten Tagesablauf an seinem Lebenswerk, dem dreibändigen Werk Kulturgeschichte der Neuzeit, worin die Ereignisse vom späten Mittelalter bis zum Imperialismus in origineller, scharfsinniger und zum Teil anekdotischer Darstellung geschildert werden. Friedell lässt die Neuzeit mit der großen Pest von 1348 beginnen und schildert ihren Verlauf als eine Krankheitsgeschichte, die in einem "gigantischen Ödipuskomplex" gipfelt. 1925 erschien der erste Band bei Hermann Ullstein, dem der geschichtsschreibende Schauspieler Friedell jedoch suspekt war. Nach fünf weiteren Absagen publizierte der Münchner Verleger Heinrich Beck dann 1927 das Buch. Es wurde ein großer Erfolg und ermöglichte Friedell, in der Folge als freier Schriftsteller zu arbeiten. Das Werk wurde bis heute in sieben Sprachen übersetzt. (nach Wikipedia)
This work is in the Canadian public domain OR the copyright holder has given specific permission for distribution. It may still be under copyright in some countries. If you live outside Canada, check your country's copyright laws. If the book is under copyright in your country, do not download or redistribute this work.

To report a copyright violation you can contact us here.
brucewelch is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
History Herzl, Theodor: Der Judenstaat [German]. v1. 27 Feb 2011 Billi Kindle Books 0 02-27-2011 03:47 PM
Science Fiction Friedell, Egon: Die Rückkehr der Zeitmaschine german. LIT v1. 15 apr 2009 netseeker Other Books 0 04-15-2009 05:11 AM
Science Fiction Friedell, Egon: Die Rückkehr der Zeitmaschine. german. v1. 15 apr 2009 netseeker ePub Books 0 04-15-2009 05:10 AM
Science Fiction Friedell, Egon: Die Rückkehr der Zeitmaschine. german. v1. 15 apr 2009 netseeker Kindle Books 0 04-15-2009 05:09 AM
Science Fiction Friedell, Egon: Die Rückkehr der Zeitmaschine. german. v1. 15 apr 2009 netseeker BBeB/LRF Books 0 04-15-2009 05:08 AM


All times are GMT -4. The time now is 04:02 AM.


MobileRead.com is a privately owned, operated and funded community.