Register Guidelines E-Books Search Today's Posts Mark Forums Read

Go Back   MobileRead Forums > Non-English Discussions > Deutsches Forum > PocketBook

Notices

Closed Thread
 
Thread Tools Search this Thread
Old 03-12-2011, 10:11 AM   #1
Poppaea
Lucifer's Bat
Poppaea ought to be getting tired of karma fortunes by now.Poppaea ought to be getting tired of karma fortunes by now.Poppaea ought to be getting tired of karma fortunes by now.Poppaea ought to be getting tired of karma fortunes by now.Poppaea ought to be getting tired of karma fortunes by now.Poppaea ought to be getting tired of karma fortunes by now.Poppaea ought to be getting tired of karma fortunes by now.Poppaea ought to be getting tired of karma fortunes by now.Poppaea ought to be getting tired of karma fortunes by now.Poppaea ought to be getting tired of karma fortunes by now.Poppaea ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Poppaea's Avatar
 
Posts: 2,035
Karma: 15699999
Join Date: Nov 2010
Location: Earth/Berlin
Device: Sony PRS-350, Kobo Aura
Frage zum SDK

Ich lese hier im PB-Forum immer wieder, zum Teil recht unfreundlich formulierte, Forderungen das SDK zur Verfügung zu stellen.

Ist denn eine Firma bzw. PB dazu überhaupt verpflichtet? Und ich meine rechtlich verpflichtet?

Oder handelt es sich hier um den Wunsch, der Vater des Gedanken war?
Poppaea is offline  
Old 03-12-2011, 10:54 AM   #2
derSeher
Addict
derSeher doesn't litterderSeher doesn't litter
 
Posts: 267
Karma: 158
Join Date: Jan 2010
Location: Switzerland
Device: PB612
Quote:
Originally Posted by Poppaea View Post
Oder handelt es sich hier um den Wunsch, der Vater des Gedanken war?
Schätze einer der Hauptgründe dürften die vielen versprochenen aber noch nicht ausgelieferten Funktionen & Anwendungen sein...

Bsp. "brauchbare Notizfunktion" - ohne review's Workarounds gäbs da immernoch derben Nachholbedarf... Oder nimm allg. die Funktionen die das 302 bietet aber nicht benutzt werden können weil von PB nichts kommt, und die Community (PB-Firmwares sind eigentlich auf Linux entwickelt, somit zu grossen Teilen unter der GPL) nichts machen kann; obwohl es an "programmierbereiten PB-Nutzern" nicht mangelt...

Viele haben sich ein PB-Gerät zugelegt, weil diese viel Potential haben; und mussten feststellen: das Potential liegt brach - vertröstende Versprechungen werden und wurden wenn nur halbherzig eingehalten, und man selber hat - ausser man ist des Ukrainischen mächtig - kaum eine Chance selber was zu ändern...

PB Kiew macht einen grossen Fehler:
sie wollen alles selber machen. Wäre zwar gut, wenn sie's denn machen würden; aber was könnten die an Resourcen neuorientieren, wenn via SDK die Community das Verbessern und/oder Neuschreiben von Programmen (Neusprech "Apps") übernehmen könnte...
Vorteil:
1. die Programmeirer in Kiew könnten sich auf die Firmwares konzentrieren und die ärgsten Bugs (endlich) ausmerzen
2. die Community - DAS Plus der PB-Geräte (Marketinginstrument)
3. die Community - DAS Plus für PB-Nutzer: die Potentiale der Geräte würden endlich genutzt werden können...



Gruss,
derSeher
derSeher is offline  
 
Advertisement
Old 03-12-2011, 11:11 AM   #3
Poppaea
Lucifer's Bat
Poppaea ought to be getting tired of karma fortunes by now.Poppaea ought to be getting tired of karma fortunes by now.Poppaea ought to be getting tired of karma fortunes by now.Poppaea ought to be getting tired of karma fortunes by now.Poppaea ought to be getting tired of karma fortunes by now.Poppaea ought to be getting tired of karma fortunes by now.Poppaea ought to be getting tired of karma fortunes by now.Poppaea ought to be getting tired of karma fortunes by now.Poppaea ought to be getting tired of karma fortunes by now.Poppaea ought to be getting tired of karma fortunes by now.Poppaea ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Poppaea's Avatar
 
Posts: 2,035
Karma: 15699999
Join Date: Nov 2010
Location: Earth/Berlin
Device: Sony PRS-350, Kobo Aura
Seher,

all das ist mir bekannt. Ich lese seit Monaten mit. Das hat aber nichts damit zu tun, dass Du hier von Wünschen sprichst. Ich möchte wissen, ob es einen rechtlichen Anspruch gibt, der den teilweise doch recht frech fordernden Unterton (und damit meine ich jetzt nicht Deine Antwort, sondern andere Posts, die ich hier im Unterforum schon gelesen habe) rechtfertigt.

Aber Danke für Deine ausführliche Antwort!

Last edited by Poppaea; 03-12-2011 at 11:15 AM.
Poppaea is offline  
Old 03-12-2011, 11:18 AM   #4
derSeher
Addict
derSeher doesn't litterderSeher doesn't litter
 
Posts: 267
Karma: 158
Join Date: Jan 2010
Location: Switzerland
Device: PB612
Ich versuchte Dir eine Erklärung zu geben WARUM die Forderungen, die übrigens "zu Anfang" ganz anständig und moderat waren, so frech geworden sind.

Als Nichtjurist ist meine Vermutung hier verm. falsch, aber ich gehe davon aus, das ein RECHTLICHER Anspruch nicht existiert. Solange es nicht um "Service Public" geht, gibt es keinen Anspruch auf Leistungen des Unternehmens. Allerdings gilt es zu berücksichtigen, dass PB Features versprochen hat die nicht funktionieren; darunter das SDK, und das gerade diese Versprechungen bei manch einem PB-Besitzer überhaupt erst den ausschlagenden Punkt gegeben hat... Also PB durchaus eine Verpflichtung haben KÖNNTE, da sonst Argumente kommen wie "unlauterer Wettbewerb" ("wir versprechen etwas nachzuliefern was dann nie kommt") oder "Übervorteilung" ("das Gerät kann das" - obwohl es nicht so ist) usw...

Ferner darf ich Dir eine Rückfrage stellen?
Warum ist dir der rechtliche Anspruch auf ein SDK wichtig? Siehe oben - PB hat's zugesagt aber nie geliefert; und eine "feste Zusage" auch in mündlicher Form kann schnell, vor allem wenn's öffentlich in einem Forum bekannt gemacht wurde, als Vertrag angesehen werden...

derSeher is offline  
Old 03-12-2011, 11:23 AM   #5
elmon
Enthusiast
elmon began at the beginning.
 
Posts: 29
Karma: 10
Join Date: Apr 2010
Device: PB 302
Quote:
Originally Posted by Poppaea View Post
Ich lese hier im PB-Forum immer wieder, zum Teil recht unfreundlich formulierte, Forderungen das SDK zur Verfügung zu stellen.

Ist denn eine Firma bzw. PB dazu überhaupt verpflichtet? Und ich meine rechtlich verpflichtet?

Oder handelt es sich hier um den Wunsch, der Vater des Gedanken war?
Abgesehen von der rechtlichen Situation, werden bei fast jeder offiziellen Mitteilung von PB die Schlagwörter open source und SDK erwähnt. Ob das nun nur ein Werbegag ist, um Kunden zu locken bzw. irgendwann potentielle Kunden wieder zu vergraulen muß PB selber wissen.
Wie auch immer, das SDK sollte bald kommen, denn in einem Jahr zählen auch die neuen Reader zu den alten, dann interessiert es immer weniger.
elmon is offline  
Old 03-12-2011, 11:37 AM   #6
Poppaea
Lucifer's Bat
Poppaea ought to be getting tired of karma fortunes by now.Poppaea ought to be getting tired of karma fortunes by now.Poppaea ought to be getting tired of karma fortunes by now.Poppaea ought to be getting tired of karma fortunes by now.Poppaea ought to be getting tired of karma fortunes by now.Poppaea ought to be getting tired of karma fortunes by now.Poppaea ought to be getting tired of karma fortunes by now.Poppaea ought to be getting tired of karma fortunes by now.Poppaea ought to be getting tired of karma fortunes by now.Poppaea ought to be getting tired of karma fortunes by now.Poppaea ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Poppaea's Avatar
 
Posts: 2,035
Karma: 15699999
Join Date: Nov 2010
Location: Earth/Berlin
Device: Sony PRS-350, Kobo Aura
Quote:
Originally Posted by derSeher View Post
Ich versuchte Dir eine Erklärung zu geben WARUM die Forderungen, die übrigens "zu Anfang" ganz anständig und moderat waren, so frech geworden sind.

Als Nichtjurist ist meine Vermutung hier verm. falsch, aber ich gehe davon aus, das ein RECHTLICHER Anspruch nicht existiert. Solange es nicht um "Service Public" geht, gibt es keinen Anspruch auf Leistungen des Unternehmens. Allerdings gilt es zu berücksichtigen, dass PB Features versprochen hat die nicht funktionieren; darunter das SDK, und das gerade diese Versprechungen bei manch einem PB-Besitzer überhaupt erst den ausschlagenden Punkt gegeben hat... Also PB durchaus eine Verpflichtung haben KÖNNTE, da sonst Argumente kommen wie "unlauterer Wettbewerb" ("wir versprechen etwas nachzuliefern was dann nie kommt") oder "Übervorteilung" ("das Gerät kann das" - obwohl es nicht so ist) usw...

Ferner darf ich Dir eine Rückfrage stellen?
Warum ist dir der rechtliche Anspruch auf ein SDK wichtig? Siehe oben - PB hat's zugesagt aber nie geliefert; und eine "feste Zusage" auch in mündlicher Form kann schnell, vor allem wenn's öffentlich in einem Forum bekannt gemacht wurde, als Vertrag angesehen werden...

Quote:
Originally Posted by elmon View Post
Abgesehen von der rechtlichen Situation, werden bei fast jeder offiziellen Mitteilung von PB die Schlagwörter open source und SDK erwähnt. Ob das nun nur ein Werbegag ist, um Kunden zu locken bzw. irgendwann potentielle Kunden wieder zu vergraulen muß PB selber wissen.
Wie auch immer, das SDK sollte bald kommen, denn in einem Jahr zählen auch die neuen Reader zu den alten, dann interessiert es immer weniger.
Genau das interessiert mich eben. Ist es ein Anspruch, der auf einer rechtlichen Grundlage begründet oder ist es ein "gefühltes Anrecht"? Der Ton wird immer schärfer (siehe hier)
und ich frage mich eben, worauf das fußt und wie ich diese Anwürfe werten.
Poppaea is offline  
Old 03-12-2011, 11:52 AM   #7
SkyDream
Wizard
SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.
 
Posts: 1,378
Karma: 9400
Join Date: Sep 2009
Location: Europe
Device: PRS-650, iPod touch 4G, iPad 3
Quote:
Originally Posted by Poppaea View Post
Ich lese hier im PB-Forum immer wieder, zum Teil recht unfreundlich formulierte, Forderungen das SDK zur Verfügung zu stellen.

Ist denn eine Firma bzw. PB dazu überhaupt verpflichtet? Und ich meine rechtlich verpflichtet?

Oder handelt es sich hier um den Wunsch, der Vater des Gedanken war?
Es gibt (leider) keinen rechtlichen Anspruch auf ein SDK !

Der einzige rechtliche Anspruch wäre eine Offenlegung des Source-Codes wenn dieser selbst Opensource enthält bzw. darauf beruht.
SkyDream is offline  
Old 03-12-2011, 12:13 PM   #8
derSeher
Addict
derSeher doesn't litterderSeher doesn't litter
 
Posts: 267
Karma: 158
Join Date: Jan 2010
Location: Switzerland
Device: PB612
Quote:
Originally Posted by Poppaea View Post
Genau das interessiert mich eben. Ist es ein Anspruch, der auf einer rechtlichen Grundlage begründet oder ist es ein "gefühltes Anrecht"? Der Ton wird immer schärfer (siehe hier)
und ich frage mich eben, worauf das fußt und wie ich diese Anwürfe werten.
Ich hab schon verstanden warum es Dich interessiert...

Frage: hast Du mich denn verstanden?

Das eine rein rechtliche Verpflichtung auf eine Leistung ("Hersteller X ist verpflichtet auf alle Fälle und immer ein SDK zu liefern.") irrelevant ist, wenn ein Unternehmen diese des öfteren und wiederholt aus offizieller Quelle zugesagt (= mündlicher Vertrag) hat, und SDK & OpenSource (= frei verfügbare Quellen) sogar als Produkteigenschaft verkauft...

Siehst Du nicht, das deine Ursprungsfrage dadurch total irrelevant wurde? Weil man mit mind. zwei weiteren Punkten argumentieren kann?

Bsp.:
Du stellst ein Produkt her, führst unter den "Verkaufs-Plus" Punkte wie SDK und OpenSource auf; versprichst dieses allerdings erst "für später", später als "für Frühling" etc. Dein Produkt wird wegem SDK & OSS (was kein anderer hat) gekauft. Du bleibst den Leuten beides schuldig. Nun hast du eine PFLICHT auf das SDK&OSS; weil du es als Produkteigenschaft verkauft hast, und die Auslieferung wiederholt zugesagt hast...

Bsp2:
Du stellst ein Produkt her, und verkaufst es als "reines Produkt" ohne SDK etc... Nun hast du KEINE Pflicht ein SDK zu veröffentlichen... Aufpassen wegen der Linksys-Falle (OSS verwenden aber nicht freigeben)...

Was möchtest du eigentlich mit diesem Thread?
- Du willst nicht wissen warum der Ton rauher wurde.
- Du überliest die Erklärung um den Fakt, das PB seit ... helft mir: wie lange schon? ... ein SDK verspricht, und viele wegen dieser Möglichkeit überhaupt erst ein PB-Device kauften und langsam von der Warterei genervt sind
- was für Infos hast du dir ausserhalb des Forums eigentlich schon geholt, (Stichwort: Gesetzbücher) und wie hast du PB's Situation darauf abgebildet?
derSeher is offline  
Old 03-12-2011, 12:24 PM   #9
cipri
Banned
cipri is on a distinguished road
 
Posts: 154
Karma: 70
Join Date: Nov 2010
Device: PB 903
Wenn man mit einer SDK werbung macht, dann kann man natürlich pb verklagen. Das Lügen, und sogar das Vortäuschen falscher Tatsachen ist strafbar.
Zum Beispiel, wird die Notizfunktion in der Werbung so beschrieben, dass man glauben könnte, dass man Text richtig markieren kann in den Dokumenten.
Ich habe das Gerät auch wegen dem Versprechen einer SDK gekauft.

Wenn pb nicht sehr bald anfängt, das was ich bezahlt habe, mir auch zu geben, dann können sie bald das gerät zurückhaben.
Es ist skandalös, wie auch der 3g Zugang zu Bookland funktioniert, bzw. nicht funktioniert.

Außerdem wurde das Gerät 903 als "pro" Gerät dargestellt in der Werbung. In wirklichkeit ist das eine "Alpha-Qualität-Gerät", mein Gerät stürzt oft ab. Das Betriessystem sowie die Software die darauf läuft ist von alpha-qualität.

Ein Beispiel: Ich will auf Bookland zugreifen, aber ich habe keinen Internetzugang, das Gerät versucht eine Verbindung aufzubauen. Dann nach einiger Zeit kommt eine Fehlermelung "Unknown Error". Das ist ein gutes Anzeichen wie schwach die Software von PB, wenn es nicht einmal für so einen einfachen Fall eine gute Fehlerbehandlung besitzt.

Ich habe ein "Pro-Gerät" bezahlt, also soll sich PB bemühen mir auch ein Pro-Gerät zu liefern.

Außerdem ist es abscheulich, dass PB, GPL code stiehlt. Es ist einfach inakzeptabel wie eine Firma dermaßen offensichtlich und ohne Schamgefühl die Arbeit freiwilliger stiehlt (gpl-code) und darauf aufbauend einen Riesen-Profit macht.
cipri is offline  
Old 03-12-2011, 09:55 PM   #10
Logseman
じゃんぬねっ
Logseman ought to be getting tired of karma fortunes by now.Logseman ought to be getting tired of karma fortunes by now.Logseman ought to be getting tired of karma fortunes by now.Logseman ought to be getting tired of karma fortunes by now.Logseman ought to be getting tired of karma fortunes by now.Logseman ought to be getting tired of karma fortunes by now.Logseman ought to be getting tired of karma fortunes by now.Logseman ought to be getting tired of karma fortunes by now.Logseman ought to be getting tired of karma fortunes by now.Logseman ought to be getting tired of karma fortunes by now.Logseman ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Logseman's Avatar
 
Posts: 1,941
Karma: 1027561
Join Date: Feb 2010
Location: Tenerife
Device: bq Cervantes Touch Light
Poppaea, rechtlich gesehen, sind PB nur verpflichtet, die Open-Source Teilen der Software zu veröffentlichen, die mit einer GPL-Lizenz zählen (GPL-Text in den Link). Das Andere sind Aussagen der Firma, dessen Erfüllung (oder Nichterfüllung) einigermassen freiwillig ist. Trotzdem ist es verständlich, dass Benutzern sich ärgern, wenn man denen Sachen verspricht, die niemals wirklich werden.

Last edited by Logseman; 03-12-2011 at 10:00 PM.
Logseman is online now  
Old 03-13-2011, 07:41 AM   #11
troll05
Harmless idiot
troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
troll05's Avatar
 
Posts: 3,343
Karma: 2092011
Join Date: Nov 2010
Location: Zuhause
Device: PB622, Nexus7, Sony PRS 350, Tolino und nur noch wenig toter Baum:(
Was in diesem Zusammenhang vielleicht noch interessant wäre ist die Frage:
Ist das SDK Versprechen eine offizielle Werbeaussage von PB Intl. in Kiew, oder haben sich das die nationalen Distributoren ausgedacht, und Kiew hat gar kein grosses Interesse daran?
Ich kann mich schwach daran erinnern, irgendwo gelesen zu haben das PB Intl. und PB D zwei unabhängige Firmen sind, und wenn D eine SDK zusagt (gab's ja für die alten Modelle, wird's dann hoffentlich auch für die neuen geben, also machen wir Werbung damit), muss sich Intl. natürlich nicht daran gebunden fühlen.

Ich hoffe, daß ich Unrecht habe
troll05 is offline  
Old 03-13-2011, 09:14 AM   #12
SkyDream
Wizard
SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.
 
Posts: 1,378
Karma: 9400
Join Date: Sep 2009
Location: Europe
Device: PRS-650, iPod touch 4G, iPad 3
Quote:
Originally Posted by cipri View Post
Zum Beispiel, wird die Notizfunktion in der Werbung so beschrieben, dass man glauben könnte, dass man Text richtig markieren kann in den Dokumenten.
Ich habe das Gerät auch wegen dem Versprechen einer SDK gekauft.
...
Ich habe ein "Pro-Gerät" bezahlt, also soll sich PB bemühen mir auch ein Pro-Gerät zu liefern.

Außerdem ist es abscheulich, dass PB, GPL code stiehlt. Es ist einfach inakzeptabel wie eine Firma dermaßen offensichtlich und ohne Schamgefühl die Arbeit freiwilliger stiehlt (gpl-code) und darauf aufbauend einen Riesen-Profit macht.
Das Problem liegt in dem "...dass man glauben könnte...". Darüber was hier wer wie glauben könnte können Anwälte und Gerichte wohl jahrelang streiten. Haftbar ist man erstmal nur für direkte Versprechen nicht für Annahmen des Käufers. Und was man unter einem "pro"-Gerät versteht ist ja auch nicht genau definiert.

Obwohl ich dir Recht gebe, und auch ziemlich sauer auf PB bin glaube ich kaum das man vor Gericht einen besonders guten Stand haben wird.

Gab es nicht vor einiger Zeit ein Urteil wo das Gericht dem Käufer unterstellte das er hätte erkennen müssen das die Versprechen des Verkäufers gar nicht real sein konnten ? Kann mich nicht mehr so an die Details erinnern.
SkyDream is offline  
Old 03-13-2011, 11:02 AM   #13
rem
Connoisseur
rem began at the beginning.
 
Posts: 68
Karma: 10
Join Date: Sep 2008
Device: keines
"auf see und vor gericht ist man in gottes hand," heißt ein sprichwort und rechtsanwälte werden auch als "rechtsverdreher" bezeichnet.

wenn ein guter rechtsanwalt will, daß ein rechtsanspruch besteht, dann wird er wohl auch was finden.


Quote:
Originally Posted by cipri View Post
... einen Riesen-Profit macht.
tun sie das denn?

wir wissen doch im grunde nicht, was da vorgeht - trotz anatolis glasnost-strategie.

vielleicht kaufen sie die geräte zu teuer ein und können sich deshalb kein personal leisten. vielleicht sind sie kurz vor der pleite. vielleicht ersaufen sie auch in geld.
rem is offline  
Old 03-13-2011, 01:00 PM   #14
Poppaea
Lucifer's Bat
Poppaea ought to be getting tired of karma fortunes by now.Poppaea ought to be getting tired of karma fortunes by now.Poppaea ought to be getting tired of karma fortunes by now.Poppaea ought to be getting tired of karma fortunes by now.Poppaea ought to be getting tired of karma fortunes by now.Poppaea ought to be getting tired of karma fortunes by now.Poppaea ought to be getting tired of karma fortunes by now.Poppaea ought to be getting tired of karma fortunes by now.Poppaea ought to be getting tired of karma fortunes by now.Poppaea ought to be getting tired of karma fortunes by now.Poppaea ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Poppaea's Avatar
 
Posts: 2,035
Karma: 15699999
Join Date: Nov 2010
Location: Earth/Berlin
Device: Sony PRS-350, Kobo Aura
Vielen Dank für die Antworten, besonders an Logseman!

Mir hat es zumindest geholfen zu sehen, dass bei aller Enttäuschung über eventuell voreilig gemachte Versprechen, die SDK keine Bringschuld ist und Forderungen danach fehl am Platze sind.

Allen Enttäuschten kann ich nur raten: Mit Speck fängt man Mäuse und mit Honig Bienen und russische Bären ein unverschämter Ton oder beleidigte Vorwürfe werden in dieser Sache keine weiterbringen sondern nur dazuführen, dass niemand von Pocketbook hier noch gern ins Forum reinschaut. Und damit wird doch der persönliche Schaden immer größer für die PB-Besitzer. Vielleicht kann der Eine oder Andere seine Vorgehensweise ja noch einmal überdenken.

Ich bin auch immer schnell dabei und wenn ich mich aufrege klinge ich, na ja, oh-Gottogott-übers-Ziel-hinaus, deshalb kann ich viele der Posts über PB nachvollziehen, aber sachdienlich finden, kann ich sie deshalb noch lange nicht alle.

Danke nochmal, Jungs!
Poppaea is offline  
Old 03-13-2011, 02:44 PM   #15
cipri
Banned
cipri is on a distinguished road
 
Posts: 154
Karma: 70
Join Date: Nov 2010
Device: PB 903
Poppaea. Was PB macht ist einfach nur widerlich. Und das sich mtravellerh und Fork sich hier nicht mehr blicken lasse, ist keineswegs ein großer verlust, zumindest muss sich mein Gehirn nicht mit den Lügen von Fork und mtraveller beschäftigen.
Mancher wurde hiert monate und jahrelang an der nase geführt.

@rem
Fork hat behauptet dass sich das modell 903 wie warmes brot verkauft, dass alles ausverkauft ist.. und so weiter. D.h. das gerät verkauft sich besser als geplannt. Da man die Preise so anlegt, dass man auch profit macht, bedeutet dies, das sie einen größeren profit machen als geplannt.

Und das basierend auf Lüge und Diebstahl (GPL-code).
Bin gespannt wie lange das gutgeht.
cipri is offline  
Closed Thread

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Frage zum PB 903 mark_s PocketBook 8 01-21-2011 05:12 AM
Frage zum Kindle-Standby phili Amazon Kindle 1 11-19-2010 10:20 AM
Frage zum Gratisdownload FariN Sony Reader 2 09-18-2010 01:13 PM
Frage zum Download bereits gekaufter Ebooks FariN Amazon Kindle 8 09-13-2010 10:48 AM
Hallo und eine Frage zum Cybook ! Sundara Erste Hilfe 15 05-20-2009 05:00 PM


All times are GMT -4. The time now is 04:45 PM.


MobileRead.com is a privately owned, operated and funded community.