Register Guidelines E-Books Search Today's Posts Mark Forums Read

Go Back   MobileRead Forums > E-Book Uploads - Patricia Clark Memorial Library > ePub Books

Notices

Reply
 
Thread Tools Search this Thread
Old 03-08-2011, 02:18 PM   #1
brucewelch
"§µ%&Þ=?!©†"
brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
brucewelch's Avatar
 
Posts: 1,088
Karma: 2251899
Join Date: Sep 2010
Device: pb 611
Wildenbruch, Ernst von: Tintenfisch. Erz. 1909. V1. [German] 8.3.2011

Ernst von Wildenbruch (1845-1909) war Dramatiker, Romancier und Jurist. W.s Vater, Louis von Wildenbruch, war der Sohn des Prinzen Louis Ferdinand von Preußen aus der nicht standesgemäßen Verbindung mit Henriette Fromme. Er ging als preuß. Generalkonsul nach Syrien, wo W. geboren wurde. Nach Aufenthalten in Berlin, Athen (ab 1850) u. Konstantinopel (1852-1857) besuchte W. die Gymnasien in Berlin u. Halle. Durch den häufigen Wechsel der Wohnorte, die oriental. Eindrücke sowie die frühe Berührung mit Kultur u. Landschaft Griechenlands wurde W.s Phantasie beträchtlich geformt. Nach der Kadettenzeit war W. 1863-1867 Gardeleutnant in Potsdam und nahm an den Kriegen von 1866 u. 1870/71 teil. 1867 begann er ein Jurastudium und war in der Folge als Richter und im Auswärtigen Amt tätig. Allerdings kam es zu Konflikten mit den Vorgesetzten, teils wegen nicht unproblemat. dramat. Veröffentlichungen, teils wegen des Umstands, daß ein Beamter eines bedeutenden Ministeriums offensichtlich mehr Wert auf seine schriftstellerische als auf die berufl. Karriere legte. 1885 heiratete er Maria von Weber, die Enkelin des Komponisten. 1900 quittierte W. aufgrund sich verschlechternder Gesundheit seine Beamtentätigkeit.
Als Dramatiker gilt W. als ein "epigonaler" Dichter. Auch in W.s Prosawerken häufen sich Rückgriffe auf die Tradition. Im Gegensatz zu Fontane (der ihn als einer der ersten kritisierte) leistete W. in seinen durchaus gut erzählten u. teils spannenden Erzählungen u. Romanen keine Verarbeitung der histor. Situation durch eine überzeugende gehaltl. u. psycholog. Strukturierung. Eine zuweilen aufdringl. Dingsymbolik u. Metaphorik verhindern vielmehr die überzeitl., vielschichtige poetische Gestaltung etwa eines Fontane, Raabe u. Keller. Gleichwohl vermittelt W. gerade durch seine Zeitverhaftung u. moralische Absicht (etwa in: Neid. 1900) auch heute noch lebendige Einblicke in soziale u. kulturelle Eigenheiten der zweiten Hälfte des 19. Jh. (nach Killys Literaturlexikon)
"Tintenfisch" ist eines der Prosawerke W.s, das heute noch lesenswert ist.
This work is in the Canadian public domain OR the copyright holder has given specific permission for distribution. It may still be under copyright in some countries. If you live outside Canada, check your country's copyright laws. If the book is under copyright in your country, do not download or redistribute this work.

To report a copyright violation you can contact us here.
brucewelch is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Other Fiction Bibra, Ernst von: Reiseskizzen und Novellen. (german) V1 15 Mar 2014 Frodok ePub Books 0 03-15-2014 01:29 PM
Historical Fiction Wichert, Ernst: Der Bürgermeister von Thorn. 1890. V1. [German] 20.2.2013 brucewelch ePub Books 0 02-20-2013 08:57 AM
Other Non-Fiction Ernst, Otto: Appelschnut [German]. V1. 21-May-2011 weatherwax ePub Books 0 05-21-2011 01:15 PM
Other Fiction Wolzogen, Ernst von: Das dritte Geschlecht. 1899. V1. [German] 11.3.2011 brucewelch ePub Books 0 03-11-2011 10:34 AM
Other Fiction Wolzogen, Ernst von: Der Thronfolger. 1892. V1. [German] 8.3.2011 brucewelch ePub Books 0 03-08-2011 02:53 PM


All times are GMT -4. The time now is 10:34 PM.


MobileRead.com is a privately owned, operated and funded community.