Register Guidelines E-Books Search Today's Posts Mark Forums Read

Go Back   MobileRead Forums > Non-English Discussions > Deutsches Forum > PocketBook

Notices

Reply
 
Thread Tools Search this Thread
Old 12-29-2010, 05:20 PM   #1
DarkLord79
Member
DarkLord79 began at the beginning.
 
Posts: 19
Karma: 10
Join Date: Dec 2010
Location: Austria
Device: PocketBook 903 Pro
Post Mein Kurzbericht PB 903 Pro

Hallo,

heute habe ich endlich mein PB 903 Pro erhalten

Nach dem ersten "Warmwerden" mit dem Gerät mal ein paar Eindrücke, in gewisser Weise sicher auch subjektiv, wird bei Bedarf ergänzt:

- ich hatte vorher einen iLiad Book Edition.

- gegen den iLiad hat das PB schon mal um Längen gewonnen.

- Display ist gut, auch gut lesbar bei Energiesparlampen; allerdings, ich habe viele ESL-Spots, muss man aufpassen, dass der Lichteinfall nicht zu einer unangenehmen Spiegelung führt. Ich darf das PB halt nicht so neigen/drehen, dass sich die Lampen darin spiegeln können. Die Schaltzeiten sind im Vergleich zum iLiad echt ordentlich schnell und ich konnte noch keine Nachteile von "Ghostings"/10-Seiten-Refreshes feststellen. Die Testbilder im Photos-Ordner wirken schon nett, kann sich schon sehen lassen.

- Mein Geheimtipp: Configuration - Appearance - Font - Embolded - damit kriegt man das in Griff, wenn einem die Schrift etwas zu grau/kontrastarm wirkt. Scheint ein generelleres Setting zu sein, hilft nämlich auch bei epubs im AdobeViewer, weil man kann ja nur im fbreader dezidiert Schriften auswählen.

- die Funktionalität mit 3G usw. per se ist sicher top, auch wenn ich 3G nicht testen konnte.

- microSD: ich bin Techniker und beherrsche feine Fingerarbeit, also ich habe mit dem Einsetzen und Herausnehmen der microSDHC kein Problem, wenngleich es eben etwas Geduld und Feingefühl bedingt, der Zeigerfingernagel sollte mindestens 1 mm lang sein! *lach* Und die Karte ist mit den Kontakten nach oben einzusetzen.
Ich habe momentan eher das Problem, das die Datenübertragung schlecht war und beim Kopieren von ungefähr 150 MB PDFs der Windows Explorer dann hängengeblieben ist. Will aber jetzt das PB nicht zu Unrecht beschuldigen - leider scheint mein Card Reader derzeit nicht zu funktionieren sonst hätte ich die microSDHC mal direkt über PC/Card Reader beladen um Probleme mit der Karte auszuschließen. Ist FAT32 die optimale Formatierung für den Einsatz im PB?

- Die Menüführung wirkt an manchen Stellen etwas unausgegoren vor allem in Hinblick auf die Nicht-Touch-User. Mit dem Stylus ist man nötigenfalls eh immer fein raus, aber manche Aktionen sind rein über Steuerkreuz problematisch.

- Härtetest mit PDFs kommt noch - habe einige Programmier-PDFs von Manning und ein "Mörder-PDF" mit gescannten Seiten, dass in Richtung 86 MB gehen wird. Das ist dann sicher der ultimative Test, ob es aufgeht und wie lange es braucht.

- Stylus/Touch funktioniert gut, auch wenn ich ein paar mal schon mir eingebildet habe gedrückt zu haben, der Tap aber nicht angenommen wurde. Vielleicht drücke ich nur zu sanft teilweise. "Scribblen" ist lässig.

- G-Sensor: Kommt mir komisch vor, als zu einer automatischen Drehung nach Lageänderung konnte ich ihn noch nicht überreden. Vielleicht mache ich da als Neuling noch was falsch.

- Boot/Shutdown Logos: Habe ich noch nicht ganz heraußen, beim Ausschalten sehe ich dann immer noch den "Willkommen"-Schirm, der mir zum Kauf gratuliert Eigentlich wollte ich die "current page" nach dem Ausschalten am Schirm haben.

- Haptik: Das PB wirkt schon edel in silber, obwohl ich sonst ein Schwarz-Fan bin. Es hat samt Lederhülle ein gewisses Gewicht, aber zumindest ohne Hülle ist es leichter als ein iPad. Mit Ledercover würde ich es gewichtsmäßig langsam in Richtung iPad (ohne Hülle) schätzen, aber das ist jetzt etwas spekulativ. Ich hatte das iPad nur mal in der Firma in der Hand, gehört auch nicht mir. Aber den "boah is das Ding schwer"-Effekt hatte ich nur beim iPad, nicht beim PB :-). Klar, das 903er ist nicht mehr so portabel wie ein kleineres 6" Gerät, ist aber auch nicht viel anders wie die im Geschäftsumfeld üblichen Notizmappen. Etwas schwerer natürlich.
Die Pocketgoods Ledercover sind echt nett, das mit dem Umschlagen und rückwärts befestigen des Magnetverschlusses finde ich irrsinnig funktional und gut mitgedacht. So kann man das PB dann gut in den Arm nehmen. Ahja Ledercover ist natürlich nicht Standard-Lieferumfang, separat zu kaufen. Wobei ich die Standard-Hülle, die mitgeliefert wird, durchaus gut und stabil finde. Allerdings vom Handling und Angreifen her fühle ich mich mit dem Ledercover wohler, da man dadurch das PB besser anfassen kann und die Gefahr, dass es einem aus der Hand rutschen könnte, geringer ist.

Daher gleich meine Verbesserungsvorschäge, zur Menüführung vor allem:

- wie in einem anderen Thread gerade besprochen, wäre ein Hex-Eingabe-Modus für den WLAN-Schlüssel hilfreich (Sonderzeichenprobleme)

- öffnet man ein PDF mit pdfviewer und ruft das Kontextmenü auf, geht dann auf Zoom - Steuerkreuz funktioniert nicht! Ohne Stylus kann man keine Zoomstufe auswählen.

- "Library", Explorer-Ansicht der Bücher: Hier sehe ich viel Potenzial vor allem für Non-Touch-User:

-- In der Folder Pane links gibt es keinen Schnellauf, also zB langes Nach-Oben oder Nach-Unten für einen vollen Blättervorgang in der Ordnerliste wäre sehr hilfreich. Es braucht nur jeder mal versuchen, im Library-Mode (rechter Karteireiter) die Genres der vorinstallierten Bücher durchzunavigieren.

-- Im Zusammenhang mit der Folder Pane - alternativ oder zusätzlich wäre es interessant, wenn man den Scrollbar mit dem Steuerkreuz anwählen könnte um so per Nach-Oben/Nach-Unten einen Schnelllauf zu realisieren. Der Scrollbar ist nur per Stylus bedienbar.

-- Im rechten Bücher Pane habe ich instinktiv versucht, Nach-Oben zu drücken um in die Karteireiter (oberstes Menü Files, Bookstore, Library) zu kommen - man kann aber nur links von der Folder Pane ins Menü springen. Um ohne Stylus ins obere Menü zu gelangen, muss man zurück in die Folder Pane und dann wieder ganz nach oben scrollen.

- TTS: Ich werde vorwiegend englische und deutsche Bücher haben. Meistens kommt man aber genau dann beim Vorlesen lassen drauf, dass die falsche Stimme eingestellt ist - es wäre praktisch im TTS-Kontextmenü gleich die Sprache wechseln zu können. Bisher muss man zurück ins Hauptmenü, Configuration, dort Sprache wechseln und dann wieder zurück das Buch aufrufen.
Ansonsten hört sich das ganz gut an, nur bei schöner englischer Literatur werden dann halt Dinge wie "pierc'd" als "pierkt" gesprochen und Kapitälchen der Form "IN the ..." dann logischerweise als "eye an", also buchstabiert. Also eine Editierfunktion für die Aussprache wie von anderen angeregt wäre vielleicht interessant, aber andererseits auch wieder Overkill für etwas was einen eReader darstellen soll. Mir ist schon klar, dass man an den TTS-Engine-Hersteller gebunden ist und im Vergleich zur Vergangenheit funktioniert das echt schon toll.

- virtuelle Tastatur: muss ich noch mehr testen, aber bei Eingabe des WLAN-Schlüssels ist mir aufgefallen: Wie setzt ein Nicht-Stylus-Benutzer den Fokus vom Eingabefeld (Cursor) weg auf die Tastatur? Ich dachte ich könnte mit dem Steuerkreuz auch die Buchstaben anwählen und mit OK bestätigen.
Ein größerer Sonderzeichenvorrat wäre mitunter hilfreich.

Soweit vorerst, liebe Grüße Euch :-)
DarkLord79 is offline   Reply With Quote
Old 12-29-2010, 05:25 PM   #2
DarkLord79
Member
DarkLord79 began at the beginning.
 
Posts: 19
Karma: 10
Join Date: Dec 2010
Location: Austria
Device: PocketBook 903 Pro
PS: Auslieferungsstand ist Firmware 2.0.4. Toller Service übrigens von Pocketgoods, den Reader nicht nur zu flashen sondern auch gleich den Akku voll zu laden
DarkLord79 is offline   Reply With Quote
Old 12-29-2010, 07:29 PM   #3
mobijupp
Member
mobijupp began at the beginning.
 
Posts: 17
Karma: 10
Join Date: Dec 2010
Location: Germany
Device: Pocketbook Pro 903
bei mir hat der lagesensor auch nicht funktioniert.
dann habe ich mal 90grad eingestellt,hat geklappt.
dann wieder 0grad, geklappt.
dann wieder automatisch- und jetzt funktionierts.
mobijupp is offline   Reply With Quote
Old 12-30-2010, 01:30 AM   #4
SkyDream
Wizard
SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.
 
Posts: 1,378
Karma: 9400
Join Date: Sep 2009
Location: Europe
Device: PRS-650, iPod touch 4G, iPad 3
bei mir funktioniert der lagesensor auch nicht.
habe auch mal 90grad, und dann wieder 0 grad eingestellt.
funktioniert aber noch immer nicht.
lagesensor kalibriert.
funktioniert noch immer nicht.

anscheinend funktioniert der lagesensor nur wenn man den reader im raum (3D) bewegt. wer den reader auf dem tisch liegen hat, ihn dreht und dann hofft die anzeige dreht sich mit der kann warten bis er schwarz wird. nach 3 minuten hat sich die anzeige noch immer nicht gedreht. sobald man den reader aber schräg hält dreht sich die anzeige plötzlich.

liegt das an der technik, oder ist da ein RFE fällig ?

Last edited by SkyDream; 12-30-2010 at 01:55 AM.
SkyDream is offline   Reply With Quote
Old 12-30-2010, 01:55 AM   #5
Forkosigan
Wizard
Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.
 
Forkosigan's Avatar
 
Posts: 2,804
Karma: 69842
Join Date: Jun 2009
Location: Dresden
Device: Pocketbook Touch (622)
Quote:
Originally Posted by SkyDream View Post
bei mir funktioniert der lagesensor auch nicht.
habe auch mal 90grad, und dann wieder 0 grad eingestellt.
funktioniert aber noch immer nicht.
lagesensor kalibriert.
funktioniert noch immer nicht.

oh mann, was funktioniert beim 903 eigentlich auf anhieb ?
1. Lagesensor kalibrieren
2. Reader Senkrecht halten, nicht schräg.
3. Im kontekstmenü im Buch "Drehen" auswählen, und in der Mitte klicken...


Es funktioniert eigentlich fast alles auf Anhieb... Für Sie ist aber wahrscheinlich Kindle DX doch besser geeignet...

Also, einfach zurückschicken...
Forkosigan is offline   Reply With Quote
Old 12-30-2010, 02:08 AM   #6
SkyDream
Wizard
SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.
 
Posts: 1,378
Karma: 9400
Join Date: Sep 2009
Location: Europe
Device: PRS-650, iPod touch 4G, iPad 3
Quote:
Originally Posted by Forkosigan View Post
Also, einfach zurückschicken...

Ja, das überlege ich auch gerade.
Der PB903 (und auch der 902 ??) scheint eher ein Gerät für "Jugend forscht" zu sein. Bei Sony und Amazon (auch wenn ich diese Firma nicht mag) funktioniert es wenigstens auf Anhieb. Beim 903 bin ich momentan eher am forschen wie etwas funktionieren könnte als am lesen.

Dabei habe ich so große Hoffnungen in das Gerät gesetzt.
SkyDream is offline   Reply With Quote
Old 12-30-2010, 02:14 AM   #7
SkyDream
Wizard
SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.
 
Posts: 1,378
Karma: 9400
Join Date: Sep 2009
Location: Europe
Device: PRS-650, iPod touch 4G, iPad 3
Quote:
Originally Posted by Forkosigan View Post
1. Lagesensor kalibrieren
2. Reader Senkrecht halten, nicht schräg.
3. Im kontekstmenü im Buch "Drehen" auswählen, und in der Mitte klicken...


Es funktioniert eigentlich fast alles auf Anhieb... Für Sie ist aber wahrscheinlich Kindle DX doch besser geeignet...

Also, einfach zurückschicken...

1. Momentan funktioniert eher selten etwas auf Anhieb.

2. Der Kindle DXG ist auch nicht gerade mein Freund. Die tollen PDF Features des K3 werden von Amazon leider nicht auf den KDX portiert (dann wäre er vllt mein Freund, mit Touchscreen natürlich).

3. Der Lagesensor beim KDXG funktioniert auch nicht wenn der Reader auf dem Tisch liegt, und dann gedreht wird. Ähnlich wie beim 903 funktioniert er erst wenn der Reader im Raum (3D) bewegt wird.

Marken und Firmen sind mir eigentlich egal. Es geht mir um das Produkt und die Funktionalität.

Die Hardware und Verarbeitung des 903 scheint ganz ok zu sein, auch wenn er schneller sein könnte. Aber die Firmware bedarf noch sehr viel Entwicklungsarbeit.
SkyDream is offline   Reply With Quote
Old 12-30-2010, 04:59 AM   #8
Poppaea
Lucifer's Bat
Poppaea ought to be getting tired of karma fortunes by now.Poppaea ought to be getting tired of karma fortunes by now.Poppaea ought to be getting tired of karma fortunes by now.Poppaea ought to be getting tired of karma fortunes by now.Poppaea ought to be getting tired of karma fortunes by now.Poppaea ought to be getting tired of karma fortunes by now.Poppaea ought to be getting tired of karma fortunes by now.Poppaea ought to be getting tired of karma fortunes by now.Poppaea ought to be getting tired of karma fortunes by now.Poppaea ought to be getting tired of karma fortunes by now.Poppaea ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Poppaea's Avatar
 
Posts: 2,035
Karma: 15699999
Join Date: Nov 2010
Location: Earth/Berlin
Device: Sony PRS-350, Kobo Aura
Quote:
Originally Posted by SkyDream View Post
1. Momentan funktioniert eher selten etwas auf Anhieb.

2. Der Kindle DXG ist auch nicht gerade mein Freund. Die tollen PDF Features des K3 werden von Amazon leider nicht auf den KDX portiert (dann wäre er vllt mein Freund, mit Touchscreen natürlich).

3. Der Lagesensor beim KDXG funktioniert auch nicht wenn der Reader auf dem Tisch liegt, und dann gedreht wird. Ähnlich wie beim 903 funktioniert er erst wenn der Reader im Raum (3D) bewegt wird.

Marken und Firmen sind mir eigentlich egal. Es geht mir um das Produkt und die Funktionalität.

Die Hardware und Verarbeitung des 903 scheint ganz ok zu sein, auch wenn er schneller sein könnte. Aber die Firmware bedarf noch sehr viel Entwicklungsarbeit.
Och, SkyDream,

ich hatte gehofft Du magst ihn, immerhin hast Du doch so lange gewartet und Dich darauf gefreut.

Das tut mir Leid für Dich.

Liebe Grüße
Poppaea
Poppaea is offline   Reply With Quote
Old 12-30-2010, 05:48 AM   #9
SkyDream
Wizard
SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.
 
Posts: 1,378
Karma: 9400
Join Date: Sep 2009
Location: Europe
Device: PRS-650, iPod touch 4G, iPad 3
Quote:
Originally Posted by Poppaea View Post
Och, SkyDream,

ich hatte gehofft Du magst ihn, immerhin hast Du doch so lange gewartet und Dich darauf gefreut.
Hat ja noch ein paar Tage Zeit bis zum Ablauf der Rückgabefrist.
Aber so viel Hoffnung habe ich nicht...
Oft hilft ja nicht mal ein Blick ins Handbuch weil dort auch nicht alles steht.
SkyDream is offline   Reply With Quote
Old 12-30-2010, 06:11 AM   #10
Alaska
Leser
Alaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipedia
 
Alaska's Avatar
 
Posts: 852
Karma: 47176
Join Date: Nov 2009
Location: Berlin, Germany
Device: Kindle PW, iPad 3
Quote:
Originally Posted by SkyDream View Post
2. Der Kindle DXG ist auch nicht gerade mein Freund. Die tollen PDF Features des K3 werden von Amazon leider nicht auf den KDX portiert (dann wäre er vllt mein Freund, mit Touchscreen natürlich).
Welche tollen PDF-Features soll der K3 denn haben? Verwechselst Du das nicht mit den neuen Sonyreadern?

Ich muß nach wie vor PDF-Dateien mit Finereader konvertieren, um sie vernünftig lesen zu können.
Alaska is offline   Reply With Quote
Old 12-30-2010, 06:42 AM   #11
Marc_liest
Early Adopter
Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Marc_liest's Avatar
 
Posts: 3,106
Karma: 3344560
Join Date: Oct 2008
Location: hier und da
Device: einige
Quote:
Originally Posted by Alaska View Post
Welche tollen PDF-Features soll der K3 denn haben? Verwechselst Du das nicht mit den neuen Sonyreadern?

Ich muß nach wie vor PDF-Dateien mit Finereader konvertieren, um sie vernünftig lesen zu können.
Leute! Kleine Reader und PDF Dokumente passen nicht zusammen!
Also konvertieren oder via Amazon konvertieren lassen.
Marc_liest is offline   Reply With Quote
Old 12-30-2010, 07:47 AM   #12
troll05
Harmless idiot
troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
troll05's Avatar
 
Posts: 3,281
Karma: 2065059
Join Date: Nov 2010
Location: Zuhause
Device: PB622, Nexus7, Sony PRS 350, Tolino und nur noch wenig toter Baum:(
Soweit ich weiss, reagieren die Lagesensoren nur,wenn die Oberfläche mehr oder weniger Senkrecht zur Schwerkraft steht.
Wenn das Gerät flach liegt wirt die Schwerkeraft in Richtung Unterseite und drehen bringt nix, da keiene Lageänderung im Raum sensiert wird.

Ist ja per Design auch richtig, der Reader weiss ja nicht wo ihr sitzt und in welche Richtung er das Bild nun drehen soll. Ist bei Smartphones übrigens genauso eingestellt.
troll05 is offline   Reply With Quote
Old 12-30-2010, 08:02 AM   #13
SkyDream
Wizard
SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.
 
Posts: 1,378
Karma: 9400
Join Date: Sep 2009
Location: Europe
Device: PRS-650, iPod touch 4G, iPad 3
Quote:
Originally Posted by Alaska View Post
Welche tollen PDF-Features soll der K3 denn haben? Verwechselst Du das nicht mit den neuen Sonyreadern?

Ich muß nach wie vor PDF-Dateien mit Finereader konvertieren, um sie vernünftig lesen zu können.
z.B. Annotations, Dictionary support usw. Gibt es für den K3 aber nicht für den KDXG. Darüber sind viele enttäuscht wenn man so in das Forum bei amazon schaut.
SkyDream is offline   Reply With Quote
Old 12-30-2010, 08:05 AM   #14
SkyDream
Wizard
SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.
 
Posts: 1,378
Karma: 9400
Join Date: Sep 2009
Location: Europe
Device: PRS-650, iPod touch 4G, iPad 3
Quote:
Originally Posted by Marc_liest View Post
Leute! Kleine Reader und PDF Dokumente passen nicht zusammen!
Also konvertieren oder via Amazon konvertieren lassen.
Da muss ich mal ganz stark widersprechen.
Der PRS-650 zeigt auch PDFs ganz toll an. Probleme gibt es z.B. nur mit Tabellen die dann eine Seite vor oder nach der originären Stelle im PDF angezeigt werden. Vor KDXG/PB903 habe ich mit dem 650 ganze PDF-Handbücher sehr gut lesen können.

Mit 9.7" Readern ist es nur angenehmer da wegen Blättern und Images an der richtigen Stelle angezeigt werden.
SkyDream is offline   Reply With Quote
Old 12-30-2010, 08:07 AM   #15
SkyDream
Wizard
SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.
 
Posts: 1,378
Karma: 9400
Join Date: Sep 2009
Location: Europe
Device: PRS-650, iPod touch 4G, iPad 3
Quote:
Originally Posted by troll05 View Post
Soweit ich weiss, reagieren die Lagesensoren nur,wenn die Oberfläche mehr oder weniger Senkrecht zur Schwerkraft steht.
Wenn das Gerät flach liegt wirt die Schwerkeraft in Richtung Unterseite und drehen bringt nix, da keiene Lageänderung im Raum sensiert wird.

Ist ja per Design auch richtig, der Reader weiss ja nicht wo ihr sitzt und in welche Richtung er das Bild nun drehen soll. Ist bei Smartphones übrigens genauso eingestellt.
Wenn dem so ist dann war das bisher Unkenntnis meinereiner
Dachte bisher es werden Änderungen in horizontaler und vertikaler Richtung registriert.
SkyDream is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
pocketbook 903 pro temp News 11 10-15-2011 07:20 AM
PocketBook Pro 603 and 903 are available edwin1001 PocketBook 31 01-08-2011 04:32 AM
PocketBook 903 Pro - OpenVPN? stvader PocketBook 1 11-14-2010 06:37 AM
New five: Pocket Book-Pro 602, 603, 902, 903 & IQ-701 jonsbjons PocketBook 8 11-07-2010 04:24 PM
Video: PocketBook 903 Pro, with fast scribble firmware Charbax News 4 09-14-2010 03:49 PM


All times are GMT -4. The time now is 03:48 AM.


MobileRead.com is a privately owned, operated and funded community.