Register Guidelines E-Books Search Today's Posts Mark Forums Read

Go Back   MobileRead Forums > Non-English Discussions > Deutsches Forum > PocketBook

Notices

Reply
 
Thread Tools Search this Thread
Old 12-01-2010, 05:06 AM   #1
Zadya
Member
Zadya began at the beginning.
 
Posts: 10
Karma: 10
Join Date: Dec 2010
Device: Pocketbook 302
Pocketbook 302 - wlan funktioniert nicht, geschützte Bücher lassen sich nicht öffnen

Guten Morgen

seit drei Wochen besitze ich nun mein online erworbenes Pocketbook und habe es noch nicht geschafft, auch nur ein einziges Buch zu lesen. Zum einen bekomme ich das W-lan nicht zum laufen, zum anderen lassen sich über PC gekaufte Bücher nicht auf dem Pocketbook öffnen. Vorab, ich bin Vielleser und kein IT-ler, ich habe mich für den Kauf eines e-readers entschieden, weil mir der Lagerplatz für Bücher ausgeht und nicht, weil ich furchtbar viel Vergnügen an technischen Spiellereien habe. Der Thread hier im Forum zu w-lan-Problemen beim Pocketbook 302 verliert mich etwa nach der Hälfte, weil ich vom Fachwissen her nicht mehr mitkomme. Daher hoffe ich, dass mir hier noch jemand weiterhelfen kann, die einzige Alternative, die ich sonst für mich sehe ist einen anderen Reader im Laden zu kaufen und mir dort einrichten zu lassen. Dafür bin ich aber noch zu störrisch, es kann doch nicht sein, dass man Informatiker sein muss, um ein Endgerät in Gang zu bekommen.

Was habe ich bisher getan?

1) aktuelle Firmware 15.2 gemäß Anleitung installiert

2) e-books im E-pub-Format bei Libri.de gekauft und der dortigen Anleitung gemäß auf mein Pocketbook gepackt (sprich adobe-digital-editions id angelegt, Programm installiert, Bücher in Adobe-digital-editions geöffnet, Pocketbook angeschlossen, Gerät authorisiert und Bücher auf das Pocketbook kopiert)
- auf dem PC lassen sich die Bücher lesen, auf dem Pocketbook bekomme ich eine Fehlermeldung "Buch defekt oder geschützt" (auch nach nochmaligem Löschen, wiederauthorisieren und nochmal kopieren)

3) Versuche das W-lan in Gang zu bekommen in zwei verschiedenen w-lan-netzwerken (fritzbox und alice-wlan-modem), beide wpa2-geschützt

bei dem Fritzbox-Netzwerk erkennt das Pocketbook das Netzwerk, beim Verbindungstest bekomme ich bei WPA-Enterprise sofort eine Fehlermeldung, bei WPA-PSK sagt es "Verbindung hergestellt"; wenn ich dann versuche in bookland zu kommen bekomme ich wieder die Fehlermeldung "keine Verbindung", im Browser komme ich auf beliebige Startseiten aber wenn ich dann versuche von dort aus zu browsen (z.B. Thalia.de weiter zu e-books) springt er wieder zur Startseite zurück; Im Menü der Fritzbox wird das Pocketbook übrigens nie unter den W-lan-Geräten angezeigt. Mit FestPC, Smartphone und Gastlaptop komme ich problemlos ins Netz, die werden auch sofort erkannt und angezeigt im Fritz-Monitor. Das WPA 2 Passwort ist 16 Zeichen lang.

Bei Freunden mit Alice-Wlan-Modem scheitert bereits der Verbingstest in beiden WPA2-Varianten, hier ist das Passwort auch 16 Zeichen lang.

Für jede Hilfe wäre ich extrem dankbar, alternativ hätte ich ein guterhaltenes Pocketbook 302 zu vekaufen^^.

P.s.: Habe wegen des W-lan-Problems übrigens letzte Woche auch den Support angerufen, der wollte es mit einem Test 302 und ner Fritzbox testen und mich zurückrufen. Das mit dem Rückruf ist leider nicht erfolgt, ist aber auch schwierig, da ich selbst am Arbeitsplatz nicht telefonieren kann und somit die möglichen Zeiten recht eng sind. Daher jetzt der Versuch übers Forum.

Last edited by Zadya; 12-01-2010 at 05:11 AM. Reason: Rechtschreibfehler korrigiert
Zadya is offline   Reply With Quote
Old 12-01-2010, 05:25 AM   #2
lp344
Zealot
lp344 began at the beginning.
 
lp344's Avatar
 
Posts: 128
Karma: 12
Join Date: Jan 2010
Device: PB302. Lovin' it.
Also ich verwende auch eine FritzBox (3172) und es funktioniert anstandslos... wenn auch mit Anlaufschwierigkeiten.

Mein WLAN hatte noch den Standard-Namen (FRITZ!Box XXXX) - ich glaub mich erinnern zu können, daß es am Anfang wegen des "!" im Namen nicht funktionierte. Ich schau mal schnell nach, wie ich mein 302er konfiguriert haben und meld mich dann.
lp344 is offline   Reply With Quote
 
Advertisement
Old 12-01-2010, 05:28 AM   #3
lp344
Zealot
lp344 began at the beginning.
 
lp344's Avatar
 
Posts: 128
Karma: 12
Join Date: Jan 2010
Device: PB302. Lovin' it.
Also:

folgende Konfiguration funktioniert bei mir:

Verbindungsname : FRITZBox WLAN 3270 (man beachte: ohne "!", genau der String, den der Router aussendet (Groß/Kleinschreibung))

SSID: FRITZBox WLAN 3270 (siehe oben)
Sicherheit: WPS-PSK (WPA/WPA2)
Netzwerkschlüssel: (der der Routers)

damit sollte es gehen...
lp344 is offline   Reply With Quote
Old 12-01-2010, 05:31 AM   #4
Zadya
Member
Zadya began at the beginning.
 
Posts: 10
Karma: 10
Join Date: Dec 2010
Device: Pocketbook 302
Hmm ich bin jetzt nicht zuhause, aber mein Netzwerk ist schon ohne Sonderzeichen benannt (zeenywlan).
Zadya is offline   Reply With Quote
Old 12-01-2010, 05:50 AM   #5
lp344
Zealot
lp344 began at the beginning.
 
lp344's Avatar
 
Posts: 128
Karma: 12
Join Date: Jan 2010
Device: PB302. Lovin' it.
Quote:
Originally Posted by Zadya View Post
Hmm ich bin jetzt nicht zuhause, aber mein Netzwerk ist schon ohne Sonderzeichen benannt (zeenywlan).
Ich weiß ehrlich nicht genau, obs daran lag, hab ziemlich lang alle möglichen Kombis durchprobiert, bis es ging. Wichtig ist halt, den Verbindungsnamen == SSID == RouterNamen zu haben
lp344 is offline   Reply With Quote
Old 12-01-2010, 06:05 AM   #6
elmon
Enthusiast
elmon began at the beginning.
 
Posts: 29
Karma: 10
Join Date: Apr 2010
Device: PB 302
Quote:
Originally Posted by Zadya View Post
Für jede Hilfe wäre ich extrem dankbar, alternativ hätte ich ein guterhaltenes Pocketbook 302 zu vekaufen^^.
Zadya, Du scheinst da zwei Dinge zu vermischen.
Der Zugang zum WLan geht bei Dir ja; Bookland ist mit der von Dir installierten Firmware nicht erreichbar.

Das WLan ist auf dem PB302 z.Z. leider zu nichts nütze.
elmon is offline   Reply With Quote
Old 12-01-2010, 06:22 AM   #7
Zadya
Member
Zadya began at the beginning.
 
Posts: 10
Karma: 10
Join Date: Dec 2010
Device: Pocketbook 302
Ich will doch nur lesen und alle Zugangsmöglichkeiten zu Büchern funktionieren an irgendeiner Stelle nicht. An Einzelproblemen also

1) Öffnen von per USB-geladenen Büchern

2) W-lan-1 kommt nicht über Startseiten hinweg

3) W-lan-2 geht gar nicht

Und neue Fragen durch die Posts - wieso ist wlan auf dem 302er nicht zu gebrauchen? Argh der Überall-Zugang zu Buchnachschub war eines der wichtigsten Kaufentscheidungskriterien.
Zadya is offline   Reply With Quote
Old 12-01-2010, 07:50 AM   #8
elmon
Enthusiast
elmon began at the beginning.
 
Posts: 29
Karma: 10
Join Date: Apr 2010
Device: PB 302
Quote:
Originally Posted by Zadya View Post
Ich will doch nur lesen und alle Zugangsmöglichkeiten zu Büchern funktionieren an irgendeiner Stelle nicht. An Einzelproblemen also

1) Öffnen von per USB-geladenen Büchern

2) W-lan-1 kommt nicht über Startseiten hinweg

3) W-lan-2 geht gar nicht

Und neue Fragen durch die Posts - wieso ist wlan auf dem 302er nicht zu gebrauchen? Argh der Überall-Zugang zu Buchnachschub war eines der wichtigsten Kaufentscheidungskriterien.
zu 1) ich habe nur DRM-freie eBooks und damit gibt es beim Lesen keine größeren Probleme
zu 2+3) Da auf dem PB302 (noch) kein Web-Browser vorhanden ist, mit dem Du eBooks abspeichern kannst und der Zugriff auf Bookland nicht funktioniert sind die Möglichkeiten des WLan sehr eingeschränkt.
elmon is offline   Reply With Quote
Old 12-01-2010, 07:58 AM   #9
Forkosigan
Wizard
Forkosigan really knows where his or her towel isForkosigan really knows where his or her towel isForkosigan really knows where his or her towel isForkosigan really knows where his or her towel isForkosigan really knows where his or her towel isForkosigan really knows where his or her towel isForkosigan really knows where his or her towel isForkosigan really knows where his or her towel isForkosigan really knows where his or her towel isForkosigan really knows where his or her towel isForkosigan really knows where his or her towel is
 
Forkosigan's Avatar
 
Posts: 2,816
Karma: 70030
Join Date: Jun 2009
Location: Dresden
Device: Pocketbook Touch (622)
Quote:
2) e-books im E-pub-Format bei Libri.de gekauft und der dortigen Anleitung gemäß auf mein Pocketbook gepackt (sprich adobe-digital-editions id angelegt, Programm installiert, Bücher in Adobe-digital-editions geöffnet, Pocketbook angeschlossen, Gerät authorisiert und Bücher auf das Pocketbook kopiert)
- auf dem PC lassen sich die Bücher lesen, auf dem Pocketbook bekomme ich eine Fehlermeldung "Buch defekt oder geschützt" (auch nach nochmaligem Löschen, wiederauthorisieren und nochmal kopieren)
Man muss bei geöffneten Adobe-digital-editions Pocketbook anschließen, und die Bücher auf PB Symbol in Adobe-digital-editions ziehen...

es funktioniert bei meinem gerät, und eigentlich bei denn anderen, gab es bisher keine Beschwerde diesbezüglich...

Wenn du mehr als 6 Geräte (PC, Reader mit gleichen ID verwendest, kann sein, das es zur Fehlermeldung kommt), oder irgendwelche Fehler entweder von Adobe oder von Pocketbook... kann man schwer sagen...
Forkosigan is offline   Reply With Quote
Old 12-01-2010, 07:59 AM   #10
Zadya
Member
Zadya began at the beginning.
 
Posts: 10
Karma: 10
Join Date: Dec 2010
Device: Pocketbook 302
Nur DRM-freie Bücher sind für mich keine Option, dafür lese ich einfach zu viel und ich werde nicht auf 90% der Autoren verzichten. Meine Vorstellung von einem e-reader war und ist die Alternative zum gedruckten Buch im Buchladen. Sprich ich möchte statt ein Buch in Papierform zu kaufen, es herunterladen und zwar ohne massiven technischen Aufwand. Insbesondere auch unterwegs, wenn mir der "Stoff" ausgeht - zum nächsten Hotspot gehen, einloggen und Nachschub runterladen. Und ich möchte mich nicht nur auf einen e-book-Laden beschränken, erstens aufgrund von Preisunterschieden und zweitens aufgrund der doch extrem unterschiedlichen Sortimente, viele Autoren bekommt man je nur bei einem einzigen Store.
Bei meiner Recherche auf Vergleichsseiten und Foren dachte ich eigentlich, dass das Pocketbook dafür genau das richtige Device sei, allmählich fürchte ich, dass ich mein Geld zum Fenster rausgeschmissen habe.
Zadya is offline   Reply With Quote
Old 12-01-2010, 08:02 AM   #11
Zadya
Member
Zadya began at the beginning.
 
Posts: 10
Karma: 10
Join Date: Dec 2010
Device: Pocketbook 302
@forkosigan: genau so habe ich es gemacht. Adobe digital editions zeigt mir das Pocketbook allerdings 2x an, einmal die SD-Karte und einmal das Book selbst. Beide (und nur die beiden) habe ich authorisiert und habe dann sogar versucht die Bücher zu löschen und auf jeweils das andere zu ziehen, aber leider lassen sie sich immer noch nicht öffnen.
Zadya is offline   Reply With Quote
Old 12-01-2010, 08:02 AM   #12
Forkosigan
Wizard
Forkosigan really knows where his or her towel isForkosigan really knows where his or her towel isForkosigan really knows where his or her towel isForkosigan really knows where his or her towel isForkosigan really knows where his or her towel isForkosigan really knows where his or her towel isForkosigan really knows where his or her towel isForkosigan really knows where his or her towel isForkosigan really knows where his or her towel isForkosigan really knows where his or her towel isForkosigan really knows where his or her towel is
 
Forkosigan's Avatar
 
Posts: 2,816
Karma: 70030
Join Date: Jun 2009
Location: Dresden
Device: Pocketbook Touch (622)
Quote:
Originally Posted by Zadya View Post
Nur DRM-freie Bücher sind für mich keine Option, dafür lese ich einfach zu viel und ich werde nicht auf 90% der Autoren verzichten. Meine Vorstellung von einem e-reader war und ist die Alternative zum gedruckten Buch im Buchladen. Sprich ich möchte statt ein Buch in Papierform zu kaufen, es herunterladen und zwar ohne massiven technischen Aufwand. Insbesondere auch unterwegs, wenn mir der "Stoff" ausgeht - zum nächsten Hotspot gehen, einloggen und Nachschub runterladen. Und ich möchte mich nicht nur auf einen e-book-Laden beschränken, erstens aufgrund von Preisunterschieden und zweitens aufgrund der doch extrem unterschiedlichen Sortimente, viele Autoren bekommt man je nur bei einem einzigen Store.
Bei meiner Recherche auf Vergleichsseiten und Foren dachte ich eigentlich, dass das Pocketbook dafür genau das richtige Device sei, allmählich fürchte ich, dass ich mein Geld zum Fenster rausgeschmissen habe.
DRM funktioniert normalerweise Problemlos bei 302... Welche Fehler bei deinem Gerät ist, kann ich sofort nicht sagen, wird schlimmstenfalls ausgetauscht...
Forkosigan is offline   Reply With Quote
Old 12-01-2010, 08:21 AM   #13
Zadya
Member
Zadya began at the beginning.
 
Posts: 10
Karma: 10
Join Date: Dec 2010
Device: Pocketbook 302
Da ich mich jetzt noch bis einschließlich 12.12. unterwegs befinde und die Verpackung und Rechnung des Readers zuhause liegen, hätte ich noch ein wenig Ausdauer für alternative Lösungsansätze übrig, wenn das nichts hilft, würde ich gerne auf das Austauschangebot zurückkommen. Den Reader habe ich dabei, da ich immer noch hoffe, meine Reiseliteratur nicht Kiloweise mitschleppen zu müssen.
Zadya is offline   Reply With Quote
Old 12-01-2010, 08:28 AM   #14
SkyDream
Wizard
SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.SkyDream can eat soup with a fork.
 
Posts: 1,378
Karma: 9400
Join Date: Sep 2009
Location: Europe
Device: PRS-650, iPod touch 4G, iPad 3
Hast du mal probiert beide Geräte (PB und SD-Karte) im ADE zu de-authorisieren, und dann nur das PB zu authorizieren ? Danach würde ich wie von Forkosigan beschrieben versuchen die DRM-Bücher auf das PB zu kriegen.

Wenn das auch nicht klappt -> umtauschen.

Wenn das auch nicht hilft (wäre aber seltsam) -> zurückgeben, Sony PRS-650 kaufen (klappt bei mir mit DRM ohne Probleme, hat aber kein WiFi).
SkyDream is offline   Reply With Quote
Old 12-01-2010, 08:36 AM   #15
Fellball
Wizard
Fellball knows how to set a laser printer to stun.Fellball knows how to set a laser printer to stun.Fellball knows how to set a laser printer to stun.Fellball knows how to set a laser printer to stun.Fellball knows how to set a laser printer to stun.Fellball knows how to set a laser printer to stun.Fellball knows how to set a laser printer to stun.Fellball knows how to set a laser printer to stun.Fellball knows how to set a laser printer to stun.Fellball knows how to set a laser printer to stun.Fellball knows how to set a laser printer to stun.
 
Fellball's Avatar
 
Posts: 1,430
Karma: 95000
Join Date: Dec 2007
Location: Germany, near Bingen/Rhein
Device: K3,K4,PB360,PB360+,PB701-IQ und noch diverse andere Lesegeräte....
Quote:
Originally Posted by Zadya View Post
@forkosigan: genau so habe ich es gemacht. Adobe digital editions zeigt mir das Pocketbook allerdings 2x an, einmal die SD-Karte und einmal das Book selbst. Beide (und nur die beiden) habe ich authorisiert und habe dann sogar versucht die Bücher zu löschen und auf jeweils das andere zu ziehen, aber leider lassen sie sich immer noch nicht öffnen.
Hast du dir eventuell eine andere Software aufgespielt, FBReader180 zum Beispiel? DRM-eBook müssen zwingend mit dem AdobeReader geöffnet werden.

Ich hatte mal die Reihenfolge in der extensions.cfg so angegeben das der FBReader180 Standard war und Vergessen es meiner Frau zu erklären.
Die ist fast verzweifelt, weil sie das neue Buch nicht lesen konnte.....

Halte einfach mal den Stylus/Finger länger auf das zu öffnende Buch. Du solltest dann eine Auswahl bekommen mit was es zu öffnen ist. Steht Adobe ganz oben?
Fellball is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
PB360: 3D Accelerometer funktioniert nicht kbaerwald PocketBook 13 11-02-2010 07:31 AM
"Displaygetauschter" 302 lässt sich nicht mehr per USB verbinden lp344 PocketBook 29 09-15-2010 02:55 AM
Wie funktioniert das herunterladen von Bücher mit WLAN? chabelita PocketBook 10 03-30-2010 06:03 PM
Ebook von Hugendubel lässt sich nicht öffnen Wildfang Erste Hilfe 5 01-11-2010 04:35 AM
Calibre .6.17 funktioniert nicht mos Software 3 01-09-2010 04:38 AM


All times are GMT -4. The time now is 11:10 AM.


MobileRead.com is a privately owned, operated and funded community.