Register Guidelines E-Books Search Today's Posts Mark Forums Read

Go Back   MobileRead Forums > Non-English Discussions > Deutsches Forum > PocketBook

Notices

Reply
 
Thread Tools Search this Thread
Old 11-17-2010, 10:35 AM   #1
iceman01
Connoisseur
iceman01 began at the beginning.
 
Posts: 81
Karma: 10
Join Date: Nov 2010
Device: PB 903, 912, 611
Universalnetzteile USB

Da einige der neuen Pocketbooks kein Netzteil im Lieferumfang haben, interessiert mich ob man ein universal USB Netzteil nutzen kann, wie z.b. das von Artwizz oder Belkin. Alle haben 5V Spannung, allerdings bietet Artwizz die Standeraversion mit 1,0A an und die Pro Version mit 2,1A. Vielleicht kann mir ja jemand sagen welche Stromstärke der Reader benötigt.
iceman01 is offline   Reply With Quote
Old 11-17-2010, 11:14 AM   #2
Forkosigan
Wizard
Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.
 
Forkosigan's Avatar
 
Posts: 2,804
Karma: 69842
Join Date: Jun 2009
Location: Dresden
Device: Pocketbook Touch (622)
Quote:
Originally Posted by iceman01 View Post
Da einige der neuen Pocketbooks kein Netzteil im Lieferumfang haben, interessiert mich ob man ein universal USB Netzteil nutzen kann, wie z.b. das von Artwizz oder Belkin. Alle haben 5V Spannung, allerdings bietet Artwizz die Standeraversion mit 1,0A an und die Pro Version mit 2,1A. Vielleicht kann mir ja jemand sagen welche Stromstärke der Reader benötigt.
Standeraversion mit 1,0A
Forkosigan is offline   Reply With Quote
Old 11-17-2010, 01:10 PM   #3
Passepartout
Addict
Passepartout has learned how to read e-booksPassepartout has learned how to read e-booksPassepartout has learned how to read e-booksPassepartout has learned how to read e-booksPassepartout has learned how to read e-booksPassepartout has learned how to read e-booksPassepartout has learned how to read e-books
 
Posts: 317
Karma: 816
Join Date: Aug 2010
Location: Mecklenburg-Vorpommern
Device: Kindle DX graphite
Ich benutze so etwas hier (gibts auch als 1500mA, 2250mA, 3000mA):
http://www.reichelt.de/?;ACTION=3;LA...703ae46f98b27a
Klappt prima mit meinem Smartphone, hat einen USB-Buchsen-Stecker dabei.
Einfach auf 5V einstellen, passendes USB-Gerät anschließen, fertig.

Vorteil, man kann nicht nur USB-Geräte damit laden. Durch die Adapter so ziemlich alles, nur auf V und max. mA kommt es an.
Passepartout is offline   Reply With Quote
Old 11-17-2010, 02:46 PM   #4
iceman01
Connoisseur
iceman01 began at the beginning.
 
Posts: 81
Karma: 10
Join Date: Nov 2010
Device: PB 903, 912, 611
@Passepartout
Vielen Dank für den Tip, aber glücklicherweise habe ich das Artwizz für mein iPhone in der Version mit 2 USB Dosen und zusätzlich die internationale Version. Ich bin also voll ausgerüstet.
iceman01 is offline   Reply With Quote
Old 11-17-2010, 02:54 PM   #5
Passepartout
Addict
Passepartout has learned how to read e-booksPassepartout has learned how to read e-booksPassepartout has learned how to read e-booksPassepartout has learned how to read e-booksPassepartout has learned how to read e-booksPassepartout has learned how to read e-booksPassepartout has learned how to read e-books
 
Posts: 317
Karma: 816
Join Date: Aug 2010
Location: Mecklenburg-Vorpommern
Device: Kindle DX graphite
Lass mal alle Handy-Hersteller auf Mini-USB umgerüstet haben, dann hat man bald nur noch USB-Netzteile im Haus. Deswegen finde ich es aus der Sicht des Umweltschutzes zu 100 % in Ordnung das Netzteil weg zu lassen.
Passepartout is offline   Reply With Quote
Old 11-17-2010, 04:10 PM   #6
iceman01
Connoisseur
iceman01 began at the beginning.
 
Posts: 81
Karma: 10
Join Date: Nov 2010
Device: PB 903, 912, 611
Da muss ich Apple mal loben, die haben ja seit dem ersten iPod den DockConnector unverändert gelassen.
Ein großer Vorteil des Artwizz Netzteils ist noch, dass es einen Überspannungsschutz hat, wobei die Stärke nicht angegeben ist, aber die teuren Geräte hängen bei mir eh alle nur an Belkin Surgemaster Steckdosen.
iceman01 is offline   Reply With Quote
Old 11-18-2010, 01:31 PM   #7
icke56
Connoisseur
icke56 doesn't littericke56 doesn't littericke56 doesn't litter
 
icke56's Avatar
 
Posts: 68
Karma: 240
Join Date: May 2010
Location: Frankfurt am Main
Device: Pocketbook 302 / eLyricon EBX-500 / Archos 70b als BQ Voltaire
Habe bei Conrad ein "hama Piccolino" USB Ladegerät gekauft. Ist nur ein "Eurostecker mit USB Buchse", Eingang 100-240 V Ausgang 5 V / 800 mA.

Braucht man nur noch ein USB Kabel normal / mini, kann dann auch am Computer verwendet werden. Bin halt viel auf Reisen und will nicht die ganzen Netzteile mitschleppen für die eBooks, Handy usw.

Von den Werten müsste das doch auch gehen?
icke56 is offline   Reply With Quote
Old 11-20-2010, 04:30 AM   #8
Passepartout
Addict
Passepartout has learned how to read e-booksPassepartout has learned how to read e-booksPassepartout has learned how to read e-booksPassepartout has learned how to read e-booksPassepartout has learned how to read e-booksPassepartout has learned how to read e-booksPassepartout has learned how to read e-books
 
Posts: 317
Karma: 816
Join Date: Aug 2010
Location: Mecklenburg-Vorpommern
Device: Kindle DX graphite
Quote:
Originally Posted by icke56 View Post
Habe bei Conrad ein "hama Piccolino" USB Ladegerät gekauft. Ist nur ein "Eurostecker mit USB Buchse", Eingang 100-240 V Ausgang 5 V / 800 mA.

Braucht man nur noch ein USB Kabel normal / mini, kann dann auch am Computer verwendet werden. Bin halt viel auf Reisen und will nicht die ganzen Netzteile mitschleppen für die eBooks, Handy usw.

Von den Werten müsste das doch auch gehen?
Nööö muss nicht.
http://www.amazon.de/product-reviews...y=addThreeStar

Beim Pocketbook 902 steht in der Anleitung 5V/1A (1000mA)
Ein Kindle lässt sich damit nicht aufladen, so steht es in der Amazon.de Rezension. Ich habe ein Universalnetzteil mit 600mA das ich für 1000mA gehalten hatte. Angeschlossen funktioniert nicht.

Man erkennt es, wenn man es auf "Benutzer fragen" einstellt, wenn man es an den USB-Anschluß am Computer anschließt. Beim 600mA Netzteil erscheint kurz die Frage und verschwindet danach wieder. Am Computer bleibt die Frage stehen bis ich die Auswahl wechsle, dass ist der Unterschied
Ob die LED leuchtet oder nicht spielt dabei überhaupt mal gar keine Rolle.

Auch mein Sanyo Mobile Power Booster funktioniert nicht (Sanyo Eneloop mit 2 AA Akkus) beim Handy funktioniert das noch einwandfrei. Der Ladestrom reicht nicht.

Last edited by Passepartout; 11-20-2010 at 04:32 AM.
Passepartout is offline   Reply With Quote
Old 11-20-2010, 09:43 AM   #9
icke56
Connoisseur
icke56 doesn't littericke56 doesn't littericke56 doesn't litter
 
icke56's Avatar
 
Posts: 68
Karma: 240
Join Date: May 2010
Location: Frankfurt am Main
Device: Pocketbook 302 / eLyricon EBX-500 / Archos 70b als BQ Voltaire
Danke für den Link, die Kommentare bei Amazon waren sehr interessant. Naja dann werde ich mal testen, für welche Geräte ich das Stück gebrauchen kann - schade.
icke56 is offline   Reply With Quote
Old 11-27-2010, 04:39 AM   #10
tpmuri
Oldie
tpmuri began at the beginning.
 
Posts: 12
Karma: 10
Join Date: Nov 2010
Device: pocketbook pro 602
Hallo an alle!
Ich bin neu hier und mein Pocketbook pro 602 kommt heute - hoffentlich.
Ich kann es kaum erwarten und habe 1000 Fragen.
Da ich technisch gar nicht bewandert bin, vorläufig diese:
kann ich mein Pocketbook mit folgendem Netzteil aufladen:
Input:AC 100-240V
50-60 Hz
AV Input:0,15A Max.
Output: 5V---1A
(Ich weiß, die "output"-Daten wurden schon gepostet, aber spielen die anderen Werte auch eine Rolle?)
Ich wäre SEHR dankbar für einen Rat.
tpmuri is offline   Reply With Quote
Old 11-27-2010, 05:38 AM   #11
Passepartout
Addict
Passepartout has learned how to read e-booksPassepartout has learned how to read e-booksPassepartout has learned how to read e-booksPassepartout has learned how to read e-booksPassepartout has learned how to read e-booksPassepartout has learned how to read e-booksPassepartout has learned how to read e-books
 
Posts: 317
Karma: 816
Join Date: Aug 2010
Location: Mecklenburg-Vorpommern
Device: Kindle DX graphite
Quote:
Originally Posted by tpmuri View Post
Hallo an alle!
Ich bin neu hier und mein Pocketbook pro 602 kommt heute - hoffentlich.
Ich kann es kaum erwarten und habe 1000 Fragen.
Da ich technisch gar nicht bewandert bin, vorläufig diese:
kann ich mein Pocketbook mit folgendem Netzteil aufladen:
Input:AC 100-240V
50-60 Hz
AV Input:0,15A Max.
Output: 5V---1A
(Ich weiß, die "output"-Daten wurden schon gepostet, aber spielen die anderen Werte auch eine Rolle?)
Ich wäre SEHR dankbar für einen Rat.
So lange du hier in Deutschland bleibst, passt das genauso müsste es funktionieren.
Das für das Gerät wichtige ist der Output:
5V Gleichspannung 1A (1000mA).

Der Rest ist für dein Stromnetz - Input:
100-240V, 50-60Hz
Insgesamt - Weitbereichsnetzteil genannt.

Hoffentlich Schaltnetzteil (je nach Leistung klein/flach), weil das spart Strom.
0,15A max deutet darauf hin, max. 150 mA Stromaufnahme aus dem Stromnetz.
Passepartout is offline   Reply With Quote
Old 11-27-2010, 05:53 AM   #12
tpmuri
Oldie
tpmuri began at the beginning.
 
Posts: 12
Karma: 10
Join Date: Nov 2010
Device: pocketbook pro 602
Passepartout, danke für die prompte Antwort.
Ich warte schon ungeduldig, das Packet ist angekündigt.
Viele Grüsse!!!
tpmuri is offline   Reply With Quote
Old 11-27-2010, 07:08 AM   #13
review
Addict
review got an A in P-Chem.review got an A in P-Chem.review got an A in P-Chem.review got an A in P-Chem.review got an A in P-Chem.review got an A in P-Chem.review got an A in P-Chem.review got an A in P-Chem.review got an A in P-Chem.review got an A in P-Chem.review got an A in P-Chem.
 
Posts: 315
Karma: 6448
Join Date: Nov 2010
Device: 903
Quote:
Originally Posted by Passepartout View Post
So lange du hier in Deutschland bleibst
wird auch in den meisten Ländern (mit adapter natürlich) funktionieren, da es wie schon gesagt ein breitband netzteil ist. Der strom und spannung am ausgang sind immer 5V und können 1A leisten unabhängig ob man nun 120V auf der Leitung hat oder 220V.
review is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
USB uk mack 120 Amazon Kindle 4 02-19-2010 09:44 AM
Hacks USB uk mack 120 Amazon Kindle 1 01-29-2010 04:09 AM
DX and USB poohbear_nc Amazon Kindle 16 06-15-2009 08:53 PM
Host USB? fargo iRex 6 05-05-2008 05:36 PM
USB OTG Mythic Bookeen 7 11-11-2007 12:39 PM


All times are GMT -4. The time now is 09:01 AM.


MobileRead.com is a privately owned, operated and funded community.