Register Guidelines E-Books Search Today's Posts Mark Forums Read

Go Back   MobileRead Forums > Non-English Discussions > Deutsches Forum > Amazon Kindle

Notices

Reply
 
Thread Tools Search this Thread
Old 09-20-2010, 05:48 AM   #1
Thunder Road
Junior Member
Thunder Road began at the beginning.
 
Posts: 3
Karma: 10
Join Date: Sep 2010
Location: Germany
Device: Kindle 3
Kindle 3 - das Richtige für mich?

Heyho.

Ich bin gegenwärtig Studentin und werde das kommende Jahre in Japan verbringen. Weder kann ich dort viele Bücher hin mitnehmen, noch möchte ich mir dort Literatur kaufen, schließlich kann ich keine Bücherstapel mit zurück nach Deutschland bringen. Ein eBook-Reader scheint mir daher die logische Antwort zu sein.

Da ich nahezu ausschließlich englische Literatur und Zeitungen lese, habe ich mit dem eingeschränkten deutschen Markt kein Problem. Sorgen bereitet mir allerdings, dass man zum Bezug von Literatur aus dem englischen und britischen Amazon-Shop offenbar Mehraufwand (mehrere Adressen etc.) betreiben muss.

Ich bin nur bedingt technisch versiert und möchte lesen, keine EDV-Kurse machen. Ist ein Kindle 3 überhaupt das Richtige für mich? Oder anders gefragt: Wie idiotensicher ist's denn für deutsche Nutzer, sich Bücher (und gerne auch Zeitungen) aus Übersee für den eigenen Reader zu besorgen?

Eine zweite Frage betrifft das Gerät selbst. Wenn ich mir Bilder ansehe, scheint auf dem Bildschirm ungleich weniger Text als auf einer Buchseite zu stehen. Obendrauf dauert der Seitenwechsel kurz. Nervt das nicht, wenn man doppelt so häufig kurze Pausen einlegen muss wie bei gedruckter Literatur? Und wie angenehm sind Zeitungen damit lesbar?

Und zu guter Letzt: Gegenwärtig kommt das Gerät mit 150€ nicht billig zu stehen. Ist absehbar, dass dieser Preis bis Weihnachten spürbar abfällt? Wird sich der Kindle 3 für Deutsche gar aus Großbritannien beziehen lassen? Oder... einfach zugreifen?

Danke für jegliche Hilfe!
Thunder Road is offline   Reply With Quote
Old 09-20-2010, 06:03 AM   #2
warp
Connoisseur
warp began at the beginning.
 
warp's Avatar
 
Posts: 64
Karma: 16
Join Date: Aug 2010
Location: Berlin, Germany
Device: Kindle 3 WiFi
hallo und willkommen im forum :-) wenn du keine probleme mit englischsprachiger literatur hast, dann kannst du ganz einfach ebooks bei amazon.com kaufen. dafür brauchst du keine adresse in den USA. nur wenn du die preisvorteile des UK shops nutzen wollen würdest, müsstest du mehraufwand betreiben. schau dir also einfach das angebot des kindle stores von amazon.com an und entscheide ob die das angebot reicht.

normalerweise wird technik im verlauf immer günstiger, das ist leider so. wenn du den kindle also nicht jetzt unbedingt haben willst, dann warte einfach ob der preis noch weiter sinkt. ich persönlich glaube es nicht, amazon hat die schwelle schon ziemlich nach unten gehängt und jetzt müssen die anderen hersteller nachziehen.

ob der kindle nach deutschland kommt? tja, auch da gilt wieder, wer warten kann... ich habe es nicht bereut den kindle jetzt schon bestellt zu haben und ich bin völlig zufrieden. auch wenn ich mir noch vor 2 monaten nicht hätte vorstellen können was ich mit einem ebook-reader soll...
warp is offline   Reply With Quote
 
Enthusiast
Old 09-20-2010, 06:27 AM   #3
rhmorrison
Connoisseur
rhmorrison is no ebook tyro.rhmorrison is no ebook tyro.rhmorrison is no ebook tyro.rhmorrison is no ebook tyro.rhmorrison is no ebook tyro.rhmorrison is no ebook tyro.rhmorrison is no ebook tyro.rhmorrison is no ebook tyro.rhmorrison is no ebook tyro.rhmorrison is no ebook tyro.
 
rhmorrison's Avatar
 
Posts: 64
Karma: 1320
Join Date: Nov 2009
Location: Wörth am Rhein, Germany
Device: Kindle 3 (WLAN) & hp Jornada 568
Quote:
Eine zweite Frage betrifft das Gerät selbst. Wenn ich mir Bilder ansehe, scheint auf dem Bildschirm ungleich weniger Text als auf einer Buchseite zu stehen. Obendrauf dauert der Seitenwechsel kurz. Nervt das nicht, wenn man doppelt so häufig kurze Pausen einlegen muss wie bei gedruckter Literatur? Und wie angenehm sind Zeitungen damit lesbar?
Es gibt beim Kindle 3 acht (8) verschiedene font großen das man einstellen kann!

Die seiten wechsel ist schneller als mit ein echten buch (allerdings muss mann zweimal so oft blättern).

Zeitung ließt sich bestimmt nicht so gut wie ein echte - dafür ist es leichter zu handhaben...

Quote:
Und zu guter Letzt: Gegenwärtig kommt das Gerät mit 150€ nicht billig zu stehen. Ist absehbar, dass dieser Preis bis Weihnachten spürbar abfällt? Wird sich der Kindle 3 für Deutsche gar aus Großbritannien beziehen lassen? Oder... einfach zugreifen?
$139 + MwSt für ein Kindle 3 ist eigentlich sehr preiswert. Aber im 2 Jahren wer weiss, vielleicht nur $100...
rhmorrison is offline   Reply With Quote
Old 09-20-2010, 09:04 AM   #4
Zel
Zealot
Zel began at the beginning.
 
Zel's Avatar
 
Posts: 119
Karma: 10
Join Date: May 2010
Location: NRW, Germany
Device: Pocketbook 360° + Kindle 3
Quote:
Originally Posted by Thunder Road View Post
Heyho.

Ich bin gegenwärtig Studentin und werde das kommende Jahre in Japan verbringen. Weder kann ich dort viele Bücher hin mitnehmen, noch möchte ich mir dort Literatur kaufen, schließlich kann ich keine Bücherstapel mit zurück nach Deutschland bringen. Ein eBook-Reader scheint mir daher die logische Antwort zu sein.
Hallo!

Mir geht es ähnlich (Student + sehr sehr bald Auslandssemester in Taiwan..) und ich bin bei 23kg Gewichtsgrenze doch sehr froh, dass ich meinen Kindle habe.
Doch nicht nur für die Reise/ den Urlaub ist der Kindle praktisch: ich lese mit ihm schneller, mehr und lasse mich weniger ablenken. Der Kindle war bereits mein 2. Reader und einfacher geht es von der Bedienung wirklich nicht. Außerdem wirst du dich bei dicken Wälzern freuen, dass du nur ein so leichtes Gerät in der Hand halten musst, als ein 800 Seiten Buch..

Zeitungen sind anders auf dem Kindle, als du es im Printformat gewohnt bist. Jedoch nicht unbedingt schlechter: du hast eben keine Bilder und hast nicht einen Gesamtüberblick wie in der Papierausgabe. Jedoch gibt es ein Inhaltsverzeichnis, was diesen Gesamtüberblick gut ersetzt. Hier kann ich Dir die Zeit als wöchentliche Zeitung empfehlen, die es zwar noch nicht im Kindlestore gibt, aber die du über die Zeit-Seite beziehen kannst!

Viel Spaß in Japan!
(es ist schön dort! Wird Dir sicher gefallen!)
Zel is offline   Reply With Quote
Old 09-20-2010, 10:49 AM   #5
Thunder Road
Junior Member
Thunder Road began at the beginning.
 
Posts: 3
Karma: 10
Join Date: Sep 2010
Location: Germany
Device: Kindle 3
Danke für die Antworten.

Quote:
Originally Posted by warp View Post
nur wenn du die preisvorteile des UK shops nutzen wollen würdest, müsstest du mehraufwand betreiben.
Hm, schade. Die billigsten Angebote scheint es ausgerechnet auf der Insel zu geben. Wie ich hier im Forum gelesen habe, braucht es eine britische IP und eine entsprechende Adresse. Bei letzterem könnte man irgendeine Firmenanschrift angeben?

Quote:
Originally Posted by Zel
Doch nicht nur für die Reise/ den Urlaub ist der Kindle praktisch: ich lese mit ihm schneller, mehr und lasse mich weniger ablenken.
Ich höre immer wieder, dass Leute nach dem Kauf eines Reader mehr lesen. Wie kommt's?
Thunder Road is offline   Reply With Quote
Old 09-20-2010, 11:04 AM   #6
Zel
Zealot
Zel began at the beginning.
 
Zel's Avatar
 
Posts: 119
Karma: 10
Join Date: May 2010
Location: NRW, Germany
Device: Pocketbook 360° + Kindle 3
Quote:
Originally Posted by Thunder Road View Post
Ich höre immer wieder, dass Leute nach dem Kauf eines Reader mehr lesen. Wie kommt's?
- du wirst weniger abgelenkt beim lesen (kein Seiten umblättern, etc.)
- du kannst den Reader für kurze Unterbrechungen einfach kurz (angeschaltet) weglegen und sofort wieder weiterlesen
- du hast ihn aufgrund des geringen Gewichtes immer dabei
- aufgrund des geringen Gewichtes kannst du länger lesen ohne das die Arme ermüden
- du kannst die Schriftgröße anpassen (sehr angenehm)
- es macht noch mehr Spaß mit einem Reader (vor allem mit dem K3) zu lesen
u.v.m...
Zel is offline   Reply With Quote
Old 09-20-2010, 12:50 PM   #7
an_fear_rua
Junior Member
an_fear_rua began at the beginning.
 
Posts: 9
Karma: 10
Join Date: Aug 2010
Location: Great Britain
Device: Mobipocket on Palm, considering Kindle
Zu amazon.co.uk: Ich glaube nicht, dass man eine britische IP-Adresse braucht, um den britischen Kindle-Store zu nutzen, wohl aber eine britische Postanschrift.
Gelegentlich kann man hier in GB nur Kreditkarten nutzen, die auf die Adresse, die man angibt, registriert sind, aber das scheint bei amazon nicht der Fall zu sein.
Ich glaube, wenn du eine britische Adresse in deinem amazon.de-Konto (mit dem du dich bei .co.uk anmelden kannst) angibst, müsstest du dich beim britischen Kindle-Store anmelden können. Den Kindle selber kannst du dir bei .co.uk aber nur an eine britische Adresse schicken lassen.
an_fear_rua is offline   Reply With Quote
Old 09-20-2010, 01:11 PM   #8
an_fear_rua
Junior Member
an_fear_rua began at the beginning.
 
Posts: 9
Karma: 10
Join Date: Aug 2010
Location: Great Britain
Device: Mobipocket on Palm, considering Kindle
Ich habe gerade im amazon.co.uk-eigenen Forum gelesen, dass die Zahl der Bücher, die man im Ausland (also außerhalb von GB) kaufen kann, begrenzt ist.

Quote:
I've just discovered the 'works globally' statement on swindle advertising is a lie. I travel frequently for work and have just tried purchasing several books only to find my account blocked by amazon. When I enquire why I get an email response saying I have exceeded the allowed number of international purchases on a .co.uk account. I've bought 5 books so far!! When I queried it I got this back - 'I'm sorry you had trouble buying from the Kindle Store. I reviewed your account and it seems that you have tried to make more than the allowed number of international purchases for UK customers. I've enabled your international purchases for 5 additional ones for you as a courtesy.'
Ich denke, du hast keine Alternative zu amazon.com, wo es eine solche Beschränkung wohl nicht gibt.
an_fear_rua is offline   Reply With Quote
Old 09-20-2010, 01:27 PM   #9
Thunder Road
Junior Member
Thunder Road began at the beginning.
 
Posts: 3
Karma: 10
Join Date: Sep 2010
Location: Germany
Device: Kindle 3
Quote:
Originally Posted by an_fear_rua View Post
Ich habe gerade im amazon.co.uk-eigenen Forum gelesen, dass die Zahl der Bücher, die man im Ausland (also außerhalb von GB) kaufen kann, begrenzt ist.
Das bedeutet: Der Brite kann im Ausland nur eine bestimmte Zahl erwerben; ich als Deutsche habe bei Amazon.com keine Einschränkung zu befürchten?

Praktisch wäre es natürlich, wenn ich an eine britische Adresse gelangen könnte. Mehr als die Postleitzahl und den Ort scheint Amazon ja nicht zu prüfen, wie man hier im Forum liest. Gibt's da eine praktikable Lösung?
Thunder Road is offline   Reply With Quote
Old 09-24-2010, 10:52 AM   #10
an_fear_rua
Junior Member
an_fear_rua began at the beginning.
 
Posts: 9
Karma: 10
Join Date: Aug 2010
Location: Great Britain
Device: Mobipocket on Palm, considering Kindle
Amazon.co.uk hält sich bedeckt, aber mein Eindruck aus Beiträgen des Kindle-Forums bei amazon.co.uk ist jetzt, dass amazon dann den Erwerb von Büchern über 3G außerhalb von GB beschränkt, wenn sie den Eindruck haben, dass du nicht in GB wohnst. Ein britischer Kindle-Besitzer, der viel reist, konnte erreichen, dass es keine Begrenzung gibt. Als Indiz dafür, das du nicht in GB wohnst, könnte auch deine Kreditkarte dienen.
Ich würde mir an deiner Stelle den Kindle bei amazon.com besorgen, denn "unerwünschterweise" ein amazon.co.uk-Konto zu haben, könnte zu Stress führen. Amazon.com hingegen errechnet deine Preise und entscheidet, welche Bücher du kaufen kannst, anhand deiner Adresse. D.h., Preise und Angebot unterscheiden sich für Leute in und außerhalb der USA.
Alternativen zum Kindle wären vielleicht:

http://www.thalia.de/shop/oyo/show/?wt_mc=0309201001

oder

http://www.libri.de/shop/action/maga...ok_reader.html
an_fear_rua is offline   Reply With Quote
Old 10-01-2010, 12:16 AM   #11
adymo
Junior Member
adymo began at the beginning.
 
Posts: 2
Karma: 10
Join Date: Oct 2010
Device: kindle
Hallo, habe den kindle 3 in Deutschland via Amazon.com gekauft, bin derzeit aber beruflich in Asien (China). Habe mir schon ein Buch gekauft zum Lesen auf dem laptop, sowie einige der Gratis- Klassiker heruntergeladen.
Dann traten Probleme auf. Bei ca. Buch Nr 5 hiess es dann: "we have discovered that you are not in Germany" (sinngemaess), seither kann ich nichts mehr bestellen/ herunterladen. Fuer China und Singapur, wo ich mich hauptsaechlich aufhalte, hat Amazon/ Kindle wohl keine Lizenz.
Wenn ich meine Adresse als China oder Singapur eingebe, funktioniert gar nichts. Gebe ich Deutschland ein, heisst es- sinngemaess- "Aetsch, wir wissen wo Du bist".
Aktuell aber benuze ich einen anderen Computer als meinen Laptop, und ploetzlich scheint es zu funktionieren.
Also: es kann sein, dass man enttaeuscht wird. Ich werde demnaechst nochmal berichten wenn ich den Kindle selbst in Haenden habe (Ende Oktober).
adymo is offline   Reply With Quote
Old 10-06-2010, 07:04 AM   #12
toa
Junior Member
toa began at the beginning.
 
Posts: 1
Karma: 10
Join Date: Oct 2010
Device: none
Hallo zusammen!

Gibt's schon was Neues wegen der Downloadbeschränkungen, wenn man sich im "falschen" Land aufhält? Ich überlege nämlich selbst gerade, einen Kindle anzuschaffen. Meine Buchstapel daheim sind schon nicht mehr schön, allein die Platzersparnis wäre es mir wert. Da ich bei meinen vielen Reisen hauptsächlich englischsprachige Unterhaltung lese, gibt es ja auch kaum Alternativen zum Kindle, oder? Bei Ciando und Thalia als Beispiel finde ich zumindest meine Lieblingsautoren als eBooks so gut wie gar nicht. Bei amazon.com hingegen werde ich zugeschmissen.

Aber diese Einschränkungen bei Downloads könnten es mir vermiesen. Also wie ist das nun? Bitte sag doch mal ein Besitzer was dazu, ob es vielleicht in der jüngsten Vergangenheit zu Verschlechterungen kam.

Kommen die Kindles eigentlich schon mal DOA in Deutschland an? Also "dead on arrival", so dass man es gleich zurückschicken muss zwecks Reparatur? Und würdet ihr sagen, der Mehrpreis für die 3G-Version hat sich gelohnt, wenn ihr die teure Version besitzt?

Last but not least, die Umwandlung von ePub ins Kindle-Format, ist das einfach oder muss man dafür studiert haben? Weiss schon, dass da wohl die Software "Calibre" für genutzt wird/werden muss, aber sonst habe ich noch keinen Plan.

Danke im Voraus!

-toa
toa is offline   Reply With Quote
Old 10-06-2010, 07:57 AM   #13
K-Thom
Wizard
K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Posts: 3,302
Karma: 535819
Join Date: Oct 2008
Location: Berlin, Germany
Device: yup!
Amazon prüft meiner Erfahrung nach zumindest deutlich und fragt schon mal nach. Sobald ihnen beim Konstrukt

Aufenthaltsort < > angegebener Wohnort < > Land, in dem die Kreditkarte registriert ist

etwas seltsam vorkommt, kann es schnell passieren, dass sie dich anschreiben und das von dir erklärt haben wollen. Im Bezug auf einzelne Bücher würde ich sagen, wie gehabt.

DOA scheint zumindest hier im Forum noch keinem passiert zu sein.

Solange das ePub ohne DRM ist, ist die Umwandlung über calibre eine Sache von ein paar Sekunden. ePub in calibre laden, in "Mobi" konvertieren, Kindle per USB anschließen, draufladen, fertig.
K-Thom is offline   Reply With Quote
Old 10-06-2010, 10:14 AM   #14
Sischa
Evangelist
Sischa knows what time it isSischa knows what time it isSischa knows what time it isSischa knows what time it isSischa knows what time it isSischa knows what time it isSischa knows what time it isSischa knows what time it isSischa knows what time it isSischa knows what time it isSischa knows what time it is
 
Posts: 428
Karma: 2370
Join Date: Jun 2006
Location: Germany
Device: Nokia 770, Ilead, Cybook G3, Kindle DX, Kindle 2, iPad, Kindle 3, PW
Achja bei Amazon.com arbeiten übrigens auch echte Menschen

Würde ich in so einem Fall einfach mal anrufen und kurz die Lage erklären (bzw. die rufen Dich sogar weltweit, sogar in China innerhalb von einigen Minuten zurück) ...

Das ist mit Sicherheit der einfachste Weg und ich würde glatt 'nen Kindle drauf wetten das danach das Problem gelöst ist.

Ich bin ein einziges mal angemailt worden von Amazon wegen eines ähnlichen Problems (ständiger Wechsel der Wohnsitzeinstellungen blah blah) und seit einem 2 minütigen Telefongespräch ist das Thema durch und es gab nie wieder Probleme.

Nur mal so als Tip nach Asien
Sischa is offline   Reply With Quote
Old 10-09-2010, 09:17 AM   #15
joblack
Wizard
joblack ought to be getting tired of karma fortunes by now.joblack ought to be getting tired of karma fortunes by now.joblack ought to be getting tired of karma fortunes by now.joblack ought to be getting tired of karma fortunes by now.joblack ought to be getting tired of karma fortunes by now.joblack ought to be getting tired of karma fortunes by now.joblack ought to be getting tired of karma fortunes by now.joblack ought to be getting tired of karma fortunes by now.joblack ought to be getting tired of karma fortunes by now.joblack ought to be getting tired of karma fortunes by now.joblack ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Posts: 1,272
Karma: 1418786
Join Date: Jul 2006
Location: Somewhere on earth
Device: Kindle Paperwhite, Kindle DX, JBC, Onyx M92
Quote:
Originally Posted by Thunder Road View Post
Heyho.

Ich bin gegenwärtig Studentin und werde das kommende Jahre in Japan verbringen. Weder kann ich dort viele Bücher hin mitnehmen, noch möchte ich mir dort Literatur kaufen, schließlich kann ich keine Bücherstapel mit zurück nach Deutschland bringen. Ein eBook-Reader scheint mir daher die logische Antwort zu sein.

Da ich nahezu ausschließlich englische Literatur und Zeitungen lese, habe ich mit dem eingeschränkten deutschen Markt kein Problem. Sorgen bereitet mir allerdings, dass man zum Bezug von Literatur aus dem englischen und britischen Amazon-Shop offenbar Mehraufwand (mehrere Adressen etc.) betreiben muss.

Ich bin nur bedingt technisch versiert und möchte lesen, keine EDV-Kurse machen. Ist ein Kindle 3 überhaupt das Richtige für mich? Oder anders gefragt: Wie idiotensicher ist's denn für deutsche Nutzer, sich Bücher (und gerne auch Zeitungen) aus Übersee für den eigenen Reader zu besorgen?

Eine zweite Frage betrifft das Gerät selbst. Wenn ich mir Bilder ansehe, scheint auf dem Bildschirm ungleich weniger Text als auf einer Buchseite zu stehen. Obendrauf dauert der Seitenwechsel kurz. Nervt das nicht, wenn man doppelt so häufig kurze Pausen einlegen muss wie bei gedruckter Literatur? Und wie angenehm sind Zeitungen damit lesbar?

Und zu guter Letzt: Gegenwärtig kommt das Gerät mit 150€ nicht billig zu stehen. Ist absehbar, dass dieser Preis bis Weihnachten spürbar abfällt? Wird sich der Kindle 3 für Deutsche gar aus Großbritannien beziehen lassen? Oder... einfach zugreifen?

Danke für jegliche Hilfe!
Der Kindle ist extrem einfach zu bedienen (wenn man zumindest etwas Schulenglisch kann). Der Preis des Kindle 3 WiFi geht durch den schlechten Dollarkurs sogar in Richtung 140 Euro.

Wenn Du jemanden in der Schweiz könntest Du ihn/sie das bestellen lassen dann wärst Du etwa bei 120 Euro (dieser Tipp ist natürlich nur rein akademischer Natur und keine Aufforderung das so zu machen ).
joblack is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Warum ich mich für ein Pocketbook entschieden habe Moredread PocketBook 9 09-05-2010 03:38 PM
gibt es den perfekten eBook-Reader für mich? Ataraxia Erste Hilfe 6 05-25-2010 09:54 AM
Ist ein eBook Reader was für mich? Shyne Erste Hilfe 11 02-16-2010 04:02 PM
Das Büchlein für zwischendurch. Marc_liest Deutsches Forum 4 03-29-2009 07:29 PM
Amazon öffnet Kindle-Store für das iPhone Eagleeye Deutsches Forum 7 03-12-2009 02:59 AM


All times are GMT -4. The time now is 03:09 PM.


MobileRead.com is a privately owned, operated and funded community.