Register Guidelines E-Books Search Today's Posts Mark Forums Read

Go Back   MobileRead Forums > Non-English Discussions > Deutsches Forum > Erste Hilfe

Notices

Reply
 
Thread Tools Search this Thread
Old 09-30-2010, 07:15 PM   #1
HelliH
Connoisseur
HelliH , Klaatu Barada Niktu!HelliH , Klaatu Barada Niktu!HelliH , Klaatu Barada Niktu!HelliH , Klaatu Barada Niktu!HelliH , Klaatu Barada Niktu!HelliH , Klaatu Barada Niktu!HelliH , Klaatu Barada Niktu!HelliH , Klaatu Barada Niktu!HelliH , Klaatu Barada Niktu!HelliH , Klaatu Barada Niktu!HelliH , Klaatu Barada Niktu!
 
Posts: 62
Karma: 5130
Join Date: Oct 2009
Device: nook/PB 360/PB IQ
Frage um Rat: Welcher Reader für körperlich eingeschränkte Leser?

Gruß an alle Interessierten Mitforisten,
als Haushalt mit Nooks haben wir nun die Lage, uns um die Unterstützung einer Person kümmern zu wollen, die sich nach einer Hirnoperation sehr, sehr langsam wieder ins Leben zurück findet.
Eine Idee war, den Fortschritt mit einem Reader samt Inhalt zu unterstützen.

Die Person war Rechtshänder, ist aber bisher nur mit der linken Körperhälfte zu einigermaßen feinmotorischen Bewegungsabläufen fähig. Auch scheint derzeit die Fähigkeit, länger auf einen Punkt zu fokussieren, eingeschränkt. Aber die Fortschritte sind so deutlich, dass man auch wieder ans Lesen denken kann.

Lesestoff haben wir zur Genüge, aber der Nook kommt nicht mal als Leihgerät in Frage, da das Touchpad doch recht anspruchsvoll in der Handhabung ist.

Frage: Welcher Reader käme überhaupt in Frage, wenn man den quasi auch als neu gelernter Linkshänder bedienen können müsste? Das Gerät dürfte nicht zu schwer sein und sollte einfach in der Bedienung (vor allem in der Schriftgrößenverstellung) sein.

Beim Bookeen "Cybook Opus" (Müsste ich mal bei Weltbild live sehen, habe das aber noch nicht geschafft ) scheint das alles zu passen. Stimmt das? Hat evtl. jemand ein solches Gerät zum Gebrauchtpreis übrig? Das klingt möglicherweise doof, aber ich will nicht in der Bucht suchen.

Ratschläge zu Geräten und/oder Angebote sind mir sehr willkommen. Danke für jeden Vorschlag,

HelliH
HelliH is offline   Reply With Quote
Old 09-30-2010, 08:06 PM   #2
frostschutz
Linux User
frostschutz ought to be getting tired of karma fortunes by now.frostschutz ought to be getting tired of karma fortunes by now.frostschutz ought to be getting tired of karma fortunes by now.frostschutz ought to be getting tired of karma fortunes by now.frostschutz ought to be getting tired of karma fortunes by now.frostschutz ought to be getting tired of karma fortunes by now.frostschutz ought to be getting tired of karma fortunes by now.frostschutz ought to be getting tired of karma fortunes by now.frostschutz ought to be getting tired of karma fortunes by now.frostschutz ought to be getting tired of karma fortunes by now.frostschutz ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
frostschutz's Avatar
 
Posts: 783
Karma: 2109381
Join Date: Sep 2010
Device: Kobo H2O, iriver StoryHD
Wichtig ist vor allem, daß das Umblättern keine Mühe bereitet. Ein Buch wählt man einmal aus, die Schriftgröße stellt man einmal um, aber blättern muss man tausend mal. Von daher sehe ich den nook mit seinen großen Blättertasten auf beiden Seiten da eigentlich geeigneter als einen Reader mit nur einem kleinen Steuerkreuz.

Aber letztendlich muss das wohl die betroffene Person selbst ausprobieren/entscheiden.
frostschutz is offline   Reply With Quote
 
Advertisement
Old 10-01-2010, 03:15 AM   #3
gulu-gulu
Guru
gulu-gulu knows how to set a laser printer to stun.gulu-gulu knows how to set a laser printer to stun.gulu-gulu knows how to set a laser printer to stun.gulu-gulu knows how to set a laser printer to stun.gulu-gulu knows how to set a laser printer to stun.gulu-gulu knows how to set a laser printer to stun.gulu-gulu knows how to set a laser printer to stun.gulu-gulu knows how to set a laser printer to stun.gulu-gulu knows how to set a laser printer to stun.gulu-gulu knows how to set a laser printer to stun.gulu-gulu knows how to set a laser printer to stun.
 
gulu-gulu's Avatar
 
Posts: 624
Karma: 95690
Join Date: Dec 2009
Location: Irgendwo im Nirgendwo hinter Nürnberg
Device: PB302, Kindle
Hast du mal über ein PB360 nachgedacht? Dank ohne-Touchscreen ist das Gerät komplett mit Steuerkreuz bedienbar und die Umblätter-Knöpfe sind schön groß. Das Gerät ist leicht und auch ohne Probleme für Linkshänder konfigurierbar..
gulu-gulu is offline   Reply With Quote
Old 10-01-2010, 04:57 AM   #4
der-Matt
Student
der-Matt will become famous soon enoughder-Matt will become famous soon enoughder-Matt will become famous soon enoughder-Matt will become famous soon enoughder-Matt will become famous soon enoughder-Matt will become famous soon enough
 
der-Matt's Avatar
 
Posts: 323
Karma: 598
Join Date: Dec 2009
Location: Jena
Device: PRS-650, PRS-300
An das PB360 hab ich auch als erstes gedacht, das soll ja sehr handlich, robust und gut bedienbar sein.
der-Matt is offline   Reply With Quote
Old 10-01-2010, 06:05 AM   #5
HelliH
Connoisseur
HelliH , Klaatu Barada Niktu!HelliH , Klaatu Barada Niktu!HelliH , Klaatu Barada Niktu!HelliH , Klaatu Barada Niktu!HelliH , Klaatu Barada Niktu!HelliH , Klaatu Barada Niktu!HelliH , Klaatu Barada Niktu!HelliH , Klaatu Barada Niktu!HelliH , Klaatu Barada Niktu!HelliH , Klaatu Barada Niktu!HelliH , Klaatu Barada Niktu!
 
Posts: 62
Karma: 5130
Join Date: Oct 2009
Device: nook/PB 360/PB IQ
Herzlichst gedankt!

Ihr habt mich auf ein Gerät gebracht, das ich so nicht bedacht hatte: Klein, Landscape, große Tasten - das könnte funktionieren. Wir probieren es mal aus.

Wenn das dann funktioniert, ist das gewiss eine große Hilfe.

HelliH

P.S. Tolle Leute hier.
HelliH is offline   Reply With Quote
Old 10-01-2010, 11:56 AM   #6
EbookHype
Groupie
EbookHype has become a pillar of the MobileRead communityEbookHype has become a pillar of the MobileRead communityEbookHype has become a pillar of the MobileRead communityEbookHype has become a pillar of the MobileRead communityEbookHype has become a pillar of the MobileRead communityEbookHype has become a pillar of the MobileRead communityEbookHype has become a pillar of the MobileRead communityEbookHype has become a pillar of the MobileRead communityEbookHype has become a pillar of the MobileRead communityEbookHype has become a pillar of the MobileRead communityEbookHype has become a pillar of the MobileRead community
 
Posts: 157
Karma: 15960
Join Date: Apr 2009
Device: Sony-PRS-T1
Jetzt weiß ich nicht, was hier wieder ins Leben zurückfinden nach einer Hirnoperation bedeutet, und ob nur die Motorik betroffen ist oder mehr, darum werfe ich mal ein neues Gerät ein.

PocketBook IQ

Der Vorteil ist, das er nicht nur zum Lesen geeignet ist, sondern endlich eine gute Vorlesefunktion für die Deutsche Sprache haben soll. Falls nach einiger Zeit das Lesen zu beschwerlich wird, könnte es einfach mal anregend sein, sich das Buch weiter vorlesen zu lassen. Da er jetzt im Oktober auf der Frankfurter Buchmesse herauskommt, müsstest du aber das Forum beobachten (oder hingehen) um zu sehen ob er für eure Zwecke geeignet ist.
EbookHype is offline   Reply With Quote
Old 10-01-2010, 06:57 PM   #7
HelliH
Connoisseur
HelliH , Klaatu Barada Niktu!HelliH , Klaatu Barada Niktu!HelliH , Klaatu Barada Niktu!HelliH , Klaatu Barada Niktu!HelliH , Klaatu Barada Niktu!HelliH , Klaatu Barada Niktu!HelliH , Klaatu Barada Niktu!HelliH , Klaatu Barada Niktu!HelliH , Klaatu Barada Niktu!HelliH , Klaatu Barada Niktu!HelliH , Klaatu Barada Niktu!
 
Posts: 62
Karma: 5130
Join Date: Oct 2009
Device: nook/PB 360/PB IQ
Quote:
Originally Posted by EbookHype View Post
Jetzt weiß ich nicht, was hier wieder ins Leben zurückfinden nach einer Hirnoperation bedeutet, und ob nur die Motorik betroffen ist oder mehr, darum werfe ich mal ein neues Gerät ein.
Betroffen ist leider recht viel, das Motorische nun mal auch. Das akustische Hör- und sonstige Verständnis ist aber weiter als das, was mit den Augen geht (extrem laienhaft ausgedrückt). Wenn jemand halbe Nachrichtensendungen weitererzählen kann, bei bunten Bildern wenige "Irrtümer" macht, aber bei Buchstaben schon noch, kann man überlegen, was man unterstützend anbringen kann. An E-Reader denken ja bislang nicht mal Therapeuten. Und wenn es nur Selbstgeschnitztes und -gebasteltes (=Ausschnitte und Teile aus der Literatur, z. T auch bearbeitetes Bebildertes vom Scanner) für den Anfang wäre - hübsche große Buchstaben, kurze Texte, mit 1 Klick weiter, das bringt doch was, denken wir Freunde.

Quote:
Originally Posted by EbookHype View Post
PocketBook IQ

Der Vorteil ist, das er nicht nur zum Lesen geeignet ist, sondern endlich eine gute Vorlesefunktion für die Deutsche Sprache haben soll.
Bisherige Erfahrungen mit der Vorlesefunktion waren, nun ja, wohl eher "gemischt". Wie oben beschrieben, ist es aktuell eher das Problem mit der optischen Erkennung oder besser Wiedererkennung.

Dennoch werden wir das IQ mal weiterverfolgen, es könnte ja alles schneller gehen, als wir es uns vorstellen. Wer weiß denn schon, was diese Synapsen alles so treiben? Und dann ist so'n Ding ohne Vorlesefunktion plötzlich langweilig, und wir werden zum E-Reader-Gebrauchthändler oder -Familienversorger. :-)

Auch dir Dank für den Tipp!

HelliH
HelliH is offline   Reply With Quote
Old 10-01-2010, 10:07 PM   #8
der-Matt
Student
der-Matt will become famous soon enoughder-Matt will become famous soon enoughder-Matt will become famous soon enoughder-Matt will become famous soon enoughder-Matt will become famous soon enoughder-Matt will become famous soon enough
 
der-Matt's Avatar
 
Posts: 323
Karma: 598
Join Date: Dec 2009
Location: Jena
Device: PRS-650, PRS-300
Auf jeden Fall unheimlich interessant, mich würden weitere Erfahrungen interessieren - ich wünsche euch viel Erfolg!
der-Matt is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Leser-/Nutzerzahlen beachwanderer Lounge 0 10-04-2010 11:55 AM
Welcher Scanner? Jacques_N Lounge 15 04-01-2010 06:34 PM
Welcher Reader kann Blocksatz? scheichxodox Deutsches Forum 10 10-14-2009 12:19 PM
New today on PG US, The Game of Rat and Dragon, (Illus) - Cornwainer Smith Ralph Sir Edward Reading Recommendations 4 08-10-2009 01:35 PM
Here I am, an old desert rat. KlondikeGeoff Introduce Yourself 0 11-26-2006 06:52 PM


All times are GMT -4. The time now is 06:28 AM.


MobileRead.com is a privately owned, operated and funded community.