Register Guidelines E-Books Search Today's Posts Mark Forums Read

Go Back   MobileRead Forums > Non-English Discussions > Deutsches Forum > E-Books > Buchclub

Notices

Reply
 
Thread Tools Search this Thread
Old 05-18-2013, 12:21 PM   #46
hamlok
Buchclub
hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
hamlok's Avatar
 
Posts: 2,411
Karma: 5175283
Join Date: Nov 2009
Device: Sony PRS-T2, Kindle PW etc.
So, nachdem es seit heute Morgen durchgehend regnet habe ich es auch geschafft. Insgesamt hat es mir nicht ganz so gut gefallen, habe es eher mit Disziplin gelesen als mit wirklichem Interesse an dem Kriminalfall.

Das Buch ist aber durchaus aus anderer Sicht interessant und für die Zeit ungewöhnlich geschrieben mit tiefen Einblicken in die Gesellschaft. Es hat sich daher trotzdem für mich gelohnt einmal etwas abseits meiner sonstigen Interessen zu lesen.

Quote:
Originally Posted by aceflor View Post
Ich bin auch jetzt durch mit Matto. Ich hätte wirklich dieses Buch ohne unser Club nie gelesen, bin aber froh, es getan zu haben. Ich teile Lila's Meinung, der Stil ändert sich ab ungefähr ein Drittel des Buch, und ich frage mich, unter welche Bedingungen Glauser es geschrieben hat. Ob er seine Arbeit für eine Weile unterbrochen hat, oder ob ein beseonderes Ereignis in seinem Leben ihm dazu gebracht hat, der Stil, aber auch meiner Meinung nach die Richtung zu ändern. Was anfänglich als ein humorvolle Krimi, fast sogar eine folklorische Farce erscheint, entpuppt sich danach als harte Kritik der Gesellschaft, der Behandlung von Patienten, in bestimmten Passagen sogar als psychedelische Trance. Am Ende bleibt ein sehr bitteren Nachgeschmack, der Humor ist völlig weg, keiner der Protagonisten kommt unbeschädigt davon.
Das trifft es doch sehr gut, auch mir war dieser "Bruch" in der Erzählweise aufgefallen.

Last edited by hamlok; 05-18-2013 at 01:54 PM.
hamlok is offline   Reply With Quote
Old 05-18-2013, 03:12 PM   #47
troll05
Harmless idiot
troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
troll05's Avatar
 
Posts: 3,152
Karma: 1829417
Join Date: Nov 2010
Location: Zuhause
Device: PB622, Nexus7, Sony PRS 350, Tolino und nur noch wenig toter Baum:(
Quote:
Originally Posted by hamlok View Post

Das Buch ist aber durchaus aus anderer Sicht interessant und für die Zeit ungewöhnlich geschrieben mit tiefen Einblicken in die Gesellschaft. Es hat sich daher trotzdem für mich gelohnt einmal etwas abseits meiner sonstigen Interessen zu lesen.
Ungefähr dasselbe könnte ich auch sagen, es gehört auf jeden Fall in die Kategorie von Büchern die in meinem Regal verstauben würden.


Quote:
Das trifft es doch sehr gut, auch mir war dieser "Bruch" in der Erzählweise aufgefallen.
Ich hätte es nicht so exakt wie Aceflor oder Du festlegen können, aber "irgendwas" hat mir in der zweiten Hälfte auch nicht gefallen, und bei genauerem Nachdenken ist es genau dieser Bruch.
troll05 is offline   Reply With Quote
Old 05-26-2013, 03:35 AM   #48
Billi
Wizard
Billi ought to be getting tired of karma fortunes by now.Billi ought to be getting tired of karma fortunes by now.Billi ought to be getting tired of karma fortunes by now.Billi ought to be getting tired of karma fortunes by now.Billi ought to be getting tired of karma fortunes by now.Billi ought to be getting tired of karma fortunes by now.Billi ought to be getting tired of karma fortunes by now.Billi ought to be getting tired of karma fortunes by now.Billi ought to be getting tired of karma fortunes by now.Billi ought to be getting tired of karma fortunes by now.Billi ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Billi's Avatar
 
Posts: 3,046
Karma: 12777891
Join Date: Jun 2009
Location: Berlin
Device: Cybook, iRex, PB, Onyx
So, letzte Woche habe ich es auch endlich geschafft, den Matto auszulesen.

Gefallen hat es mir sehr gut als Buch an sich, sein Erzählstil und die Schilderung der damaligen Verhältnisse in der Schweiz und in der Schweizer Psychiatrie.
Und wie andere bereits geschrieben haben, als Krimi oder kriminalistisches Rätsel fand ich ihn nicht so doll. Möglicherweise liegt das daran, dass Studer selber höchstens halbherzig ermittelt und stattdessen eher die Umstände in der Anstalt beschreibt.

Insgesamt ein guter Einstand für unseren kleinen Buchclub! Ich fand es auch sehr interessant, Eure Beiträge und Meinungen hier zu lesen.
Billi is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Buchclub – Abstimmung für das Buch im Juni 2013 hamlok Buchclub 50 05-03-2013 02:27 AM
Buchclub - Buch-Nominierung Juni 2013 hamlok Buchclub 31 04-28-2013 07:17 AM
Buchclub - Themenabstimmung 2013 hamlok Buchclub 78 04-27-2013 02:15 AM
Buchclub – Themenauswahl für 2013 hamlok Buchclub 28 04-22-2013 01:38 AM
MobileRead Wintergewinnspiel: Diskussion ravenne Deutsches Forum 43 01-15-2013 02:42 PM


All times are GMT -4. The time now is 08:55 PM.


MobileRead.com is a privately owned, operated and funded community.