Register Guidelines E-Books Search Today's Posts Mark Forums Read

Go Back   MobileRead Forums > Non-English Discussions > Deutsches Forum > Apple

Notices

Reply
 
Thread Tools Search this Thread
Old 06-09-2010, 11:27 AM   #436
netseeker
sleepless reader
netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
netseeker's Avatar
 
Posts: 4,770
Karma: 615335
Join Date: Jan 2008
Location: Germany, near Stuttgart
Device: Sony PRS-505, PB 360° & 302, nook wi-fi, Kindle 3
Mir sind insbesondere beim iPhone mehrere Datenschutzpannen bekannt. Insbesondere bzgl. nicht gelöschter persönlicher Daten bei Umtauschgeräten. (Google dürfte schnell die betreffenden Nachrichten finden). Aber das es bei Apple im Vergleich zu anderen Herstellern ein besonderes Problem gäbe, muss man verneinen.

Was aber ein Problem darstellt, sind nicht-abwärtskompatible neue Ausschlussbedingungen in jährlichen Developers-Agreement. Dadurch wurden und werden bestehende Apps nachträglich implizit ausgeschlossen. Ein Vergleich mit Amazons-Löschaktion ist aber auch da nicht treffend.

Ein anderes Problem ist der Entzug der Zulassung von Apps, die bereits zugelassen wurden und ohne Änderung an der Anwendung, plötzlich aus dem AppStore fliegen. Das ist zwar meistens irgendwie begründet (im schlimmsten Fall bildet die App plötzlich "Systemfunktionen nach"), wird aber trotzdem als "Willkür" wahrgenommen. Auch der Schaden, den die Entwickler dabei erleiden, weil sie die erbrachte und mit Kosten verbundene Leistung plötzlich nicht mehr - oder erst nach weiteren, ungepanten Kosten für Änderungen - vermarkten können, wird von Apple einfach in Kauf genommen. Da gibt es einfach keine Geschäftsbeziehung zwischen App-Entwicklern und Apple, die man als "Partnerschaft" zwischen Entwicklern und Plattformanbieter bezeichnen könnte.

Ich denke, das Problem ist einfach, dass Apple eine sehr spezifische Sicht der Dinge beim Hausrecht ansetzt. Das wird zwangsläufig zumindest als seltsam, weil ungewöhnlich, wahrgenommen.

Aber ich glaube auch, dass da vieles in der öffentlichen Wahrnehmung hochstilisiert wird. (und bin schwer am Überlegen, ob ich nicht doch demnächst ein iPad kaufe...ist für manche Sachen schon ziemlich cool das Teil )
netseeker is offline   Reply With Quote
Old 06-09-2010, 11:31 AM   #437
Sischa
Evangelist
Sischa knows what time it isSischa knows what time it isSischa knows what time it isSischa knows what time it isSischa knows what time it isSischa knows what time it isSischa knows what time it isSischa knows what time it isSischa knows what time it isSischa knows what time it isSischa knows what time it is
 
Posts: 428
Karma: 2370
Join Date: Jun 2006
Location: Germany
Device: Nokia 770, Ilead, Cybook G3, Kindle DX, Kindle 2, iPad, Kindle 3, PW
Quote:
Originally Posted by Yoshi 1080 View Post
Sorry, aber das ist Unsinn. Amazon hätte dem Urheberrecht Geltung verschafft, wenn es die Lizenzsituation der betroffenen Bücher vor der Aufnahme in den Store geklärt hätte! Hat es nicht, sein Pech.
Quote:
Originally Posted by Yoshi 1080 View Post
Alle genannten Apps haben gegen die Lizenzbedingungen verstoßen, denen die Entwickler vorher zugestimmt haben, bedanke dich also bei ihnen, und keine der Apps wurde von deinem Computer gelöscht!
Also Amazon soll mal schön gefälligst vorher prüfen aber Apple ist quasi die fürsorgliche Mama wenn Apps gebannt werden die schon seit Monaten im Appstore zu kaufen sind ohne das Apple da mal lieber vorher genau ihre Lizensbedingungen prüfen muss?

Sorry aber aus dem Grunde entarten Apple Diskussionen so häufig
Sischa is offline   Reply With Quote
Old 06-09-2010, 11:57 AM   #438
Yoshi 1080
Addict
Yoshi 1080 doesn't litterYoshi 1080 doesn't litterYoshi 1080 doesn't litter
 
Posts: 303
Karma: 204
Join Date: Oct 2009
Location: Germany
Device: iPad, iPhone, Mac
@Sisha: Ich denke eigentlich, dass ich den Unterschied bereits mehr als deutlich dargestellt habe. Aber an deiner polemischen Schreibweise merke ich, dass du immer noch ein Verständnisproblem hast (keine Sorge, das muss dir nicht peinlich sein).

Also noch mal ganz einfach: Apple entfernt Content aus seinem Store, nicht vom deinem iPod. Amazon hat demgegenüber bereits gekauften Content von Kindles entfernt. Apple rührt deine Einkäufe also nicht an, Amazon schon. Okay?

So, jetzt wenden wir diesen Unterschied mal auf ein Praxisbeispiel an! Wenn Apple ein Problem mit einem Angebot in seinem Store bemerkt, entfernt es das Angebot. Wer das Angebot bereits gekauft hat, kann es behalten! Wenn Amazon ein Problem mit einem Angebot in seinem Store bemerkt, entfernt es die bereits gekauften Kopien von den Kindles seiner Kunden.
Yoshi 1080 is offline   Reply With Quote
Old 06-09-2010, 12:03 PM   #439
katzenstreik
Winged Ape
katzenstreik has a complete set of Star Wars action figures.katzenstreik has a complete set of Star Wars action figures.katzenstreik has a complete set of Star Wars action figures.
 
katzenstreik's Avatar
 
Posts: 128
Karma: 290
Join Date: May 2010
Location: Germany
Device: Kindle 2i
Berechtigtes Argument, Sischa. Mir kam Argumentation von Yoshi 1080 in diesem Punkt auch etwas schwammig vor.

Quote:
Originally Posted by Yoshi 1080 View Post
Versteh mich nicht falsch: Ich sage nicht, dass Apple in irgendeiner Art besser sei als Amazon (zumindest in diesem Punkt). Ich wehre mich nur gegen die grundlose Darstellung, dass Apple eine Art Tyrann sei und Amazon ein Engel, der leider zu einer Fernlöschung gezwungen wurde und versprochen hat, es nie wieder zu tun.
Das wird Amazon wohl noch auf Jahre vorgeworfen werden, mir kam die entschuldigung aber sehr ehrlich vor (was jetzt in sich auch kein Argument ist), dazu kommt, dass es seitdem tatsächlich nicht mehr vorgekommen ist. Du sagst das so zynisch, aber was blieb ihnen anderes als ein Versprechen abzugeben und sich daran zu halten?

Und übrigens: das Eingestehen eines Fehlers und eine Entschuldigung habe ich in der Form von Steve Jobs noch nicht gehört. Da kommt im äußersten Fall ein: "Da müssen wir noch besser werden."
katzenstreik is offline   Reply With Quote
Old 06-09-2010, 12:12 PM   #440
katzenstreik
Winged Ape
katzenstreik has a complete set of Star Wars action figures.katzenstreik has a complete set of Star Wars action figures.katzenstreik has a complete set of Star Wars action figures.
 
katzenstreik's Avatar
 
Posts: 128
Karma: 290
Join Date: May 2010
Location: Germany
Device: Kindle 2i
Quote:
Originally Posted by Yoshi 1080 View Post
Also noch mal ganz einfach: Apple entfernt Content aus seinem Store, nicht vom deinem iPod. Amazon hat demgegenüber bereits gekauften Content von Kindles entfernt. Apple rührt deine Einkäufe also nicht an, Amazon schon. Okay?

So, jetzt wenden wir diesen Unterschied mal auf ein Praxisbeispiel an! Wenn Apple ein Problem mit einem Angebot in seinem Store bemerkt, entfernt es das Angebot. Wer das Angebot bereits gekauft hat, kann es behalten! Wenn Amazon ein Problem mit einem Angebot in seinem Store bemerkt, entfernt es die bereits gekauften Kopien von den Kindles seiner Kunden.
Tatsächlich löscht Apple nicht die App von deinem Gerät, wenn sie sie aus dem Store entfernt. Wenn ich eine App kaufe, also Software verbinde ich aber auch die Erwartung mit dem Preis Updates zu finanzieren und damit zum Beispiel auch die App noch in iOS 4 betreiben zu können, was mir in dem Moment versagt wird, in dem die App aus dem Store genommen wird.
katzenstreik is offline   Reply With Quote
Old 06-09-2010, 12:20 PM   #441
Yoshi 1080
Addict
Yoshi 1080 doesn't litterYoshi 1080 doesn't litterYoshi 1080 doesn't litter
 
Posts: 303
Karma: 204
Join Date: Oct 2009
Location: Germany
Device: iPad, iPhone, Mac
Quote:
Originally Posted by katzenstreik View Post
Du sagst das so zynisch, aber was blieb ihnen anderes als ein Versprechen abzugeben und sich daran zu halten?
Das ist ja nicht durch Zufall passiert. Es ist ja nicht so, dass einer von Amazons Servern durch einen Programmierfehler Amok gelaufen und mit Laseraugen durch das Büro gerast wäre und sich dabei in Kindles gehackt und Bücher gelöscht hätte. Dann hätte ich gesagt, okay, Entschuldigung akzeptiert, kann passieren. Bewaffnete Killer-Server sind halt schwierig zu warten. Schwamm drüber.

Amazon hat diesen Fernzugriff aber bewusst eingebaut (der eben nicht der Sicherheit des Geräts, sondern der Fernkontrolle dient) und bewusst aktiviert – es waren mindestens zwei betroffene Bücher (1984 und Animal Farm). Die Entschuldigung kam doch nur wegen des öffentlichen Aufschreis! Die Kunden haben Amazon großes Vertrauen geschenkt und Amazon hat es erstmal verbockt. Apple ist so ein Faux-Pax noch nicht unterlaufen, aber natürlich ist auch das theoretisch nicht ausgeschlossen.

Ich bin generell der Meinung, dass diese Grenze nicht überschritten werden darf. Was ich kaufe, das gehört mir verdammt noch mal auch und ist nicht nur geliehen! Bisher ist Amazon das einzige Unternehmen, das den roten Knopf gedrückt hat, und deswegen kann ich die Darstellung Apple = böse und Amazon = gut nicht nachvollziehen.
Yoshi 1080 is offline   Reply With Quote
Old 06-09-2010, 12:22 PM   #442
gromit62
Addict
gromit62 has learned how to read e-booksgromit62 has learned how to read e-booksgromit62 has learned how to read e-booksgromit62 has learned how to read e-booksgromit62 has learned how to read e-booksgromit62 has learned how to read e-booksgromit62 has learned how to read e-books
 
gromit62's Avatar
 
Posts: 306
Karma: 824
Join Date: Feb 2009
Location: Germany / NRW
Device: iLiad V2 / Sony PRS-505, -T2, EBG DD-1Ex / Notion Ink A.
Quote:
Originally Posted by Yoshi 1080 View Post
Ok


Versteh mich nicht falsch: Ich sage nicht, dass Apple in irgendeiner Art besser sei als Amazon (zumindest in diesem Punkt). Ich wehre mich nur gegen die grundlose Darstellung, dass Apple eine Art Tyrann sei und Amazon ein Engel, der leider zu einer Fernlöschung gezwungen wurde und versprochen hat, es nie wieder zu tun.

In meinen Augen sind es beides Unternehmen, die weitreichenden Einfluss darauf haben, welcher Content auf ihre Produkte gerät. Dass sie das Angebot (mit sicherlich unterschiedlicher Intensität) selektieren, ist auf jeden Fall ein problematisches Thema. Vor allem da gerade Apple teilweise nach typisch amerikanisch-heuchlerischen Kriterien selektiert. Aber letztendlich ist es eben ihr Hausrecht (eigener Store). Doch die Möglichkeit, gekaufte Inhalte aus der Ferne zu löschen, finde ich ganz ehrlich wesentlich problematischer. Etwas vergleichbares hat Sony kürzlich gemacht, als es die Funktion der PS3-Firmware, Linux installieren zu können, entfernt hat – eine Funktion, die vorher noch beworben wurde! Zum Glück hat es ganz den Anschein, dass Sony in den USA dafür jetzt aufgrund einer Sammelklage Ärger bekommen wird.
Vieleicht nur meine subjektive Meinung:
Apple nimmt wesentlich mehr Einfluß auf den Content als Amazon. Amazon ist mir eigentlich egal. Da kann ich kaufen oder auch woanders. Apple dagegen spielt mit iTunes den Gatekeeper. Gut, es steht mir ja frei, ein Apple-Gerät zu kaufen oder nicht.... ich kauf es deshalb nicht. Trotzdem sehe ich die Gefahr, daß wegen der Apple-Hausrichtlinien der Content von Tageszeitungen u.a. allgemein daran angepaßt wird, weil man den vielen Apple-Hörigen ja auch was verkaufen möchte, aber nicht zwei Redaktionen betreiben will. Damit geht Meinungsvielfalt verloren.

Ich lade jedenfalls meine eBooks von diversen Shops und benutze dafür Adobe Digital Editions. Sozusagen der Gatekeeper für meine geschützten epub-Dokumente. Der Aufschrei wäre aber groß, wenn Adobe plötzlich Hausrichtlinien hätte und nur noch ihnen genehme Dokumente für den Reader aufbereitet. Sowas macht jedoch Apple, aber nicht mit mir.
gromit62 is offline   Reply With Quote
Old 06-09-2010, 12:27 PM   #443
Yoshi 1080
Addict
Yoshi 1080 doesn't litterYoshi 1080 doesn't litterYoshi 1080 doesn't litter
 
Posts: 303
Karma: 204
Join Date: Oct 2009
Location: Germany
Device: iPad, iPhone, Mac
Quote:
Originally Posted by katzenstreik View Post
Tatsächlich löscht Apple nicht die App von deinem Gerät, wenn sie sie aus dem Store entfernt. Wenn ich eine App kaufe, also Software verbinde ich aber auch die Erwartung mit dem Preis Updates zu finanzieren und damit zum Beispiel auch die App noch in iOS 4 betreiben zu können, was mir in dem Moment versagt wird, in dem die App aus dem Store genommen wird.
Jeder Software-Hersteller bietet kostenlose Updates immer nur zeitlich befristet und vor allem völlig unverbindlich an – die Aussicht auf Aktualisierungen gehört nicht zum Kaufvertrag!

Außerdem gibt es keinen Grund, warum die Software nicht auch in iOS4 laufen sollte, da das Betriebssystem schließlich abwärtskompatibel ist. Ich kann iOS4 auf meinem iPhone 2G leider nicht installieren, aber ich habe auch noch von keinen Inkompatibilitäten gehört. Wenn eine App aus dem App Store fliegt, dann bedeutet das nur zwei Dinge: 1) es wird keine Aktualisierungen mehr geben und 2) um Backups musst du dich selbst kümmern. Das ist alles.
Yoshi 1080 is offline   Reply With Quote
Old 06-09-2010, 12:36 PM   #444
Yoshi 1080
Addict
Yoshi 1080 doesn't litterYoshi 1080 doesn't litterYoshi 1080 doesn't litter
 
Posts: 303
Karma: 204
Join Date: Oct 2009
Location: Germany
Device: iPad, iPhone, Mac
Quote:
Originally Posted by gromit62 View Post
Vieleicht nur meine subjektive Meinung:
Apple nimmt wesentlich mehr Einfluß auf den Content als Amazon.
Stimmt, kein Widerspruch.

Quote:
Amazon ist mir eigentlich egal. Da kann ich kaufen oder auch woanders. Apple dagegen spielt mit iTunes den Gatekeeper. Gut, es steht mir ja frei, ein Apple-Gerät zu kaufen oder nicht.... ich kauf es deshalb nicht. Trotzdem sehe ich die Gefahr, daß wegen der Apple-Hausrichtlinien der Content von Tageszeitungen u.a. allgemein daran angepaßt wird, weil man den vielen Apple-Hörigen ja auch was verkaufen möchte, aber nicht zwei Redaktionen betreiben will. Damit geht Meinungsvielfalt verloren.
Apple ist der Gatekeeper von nativen iOS-Apps sowie allen Medien in seinem eigenen Store. Es steht dir aber frei, jede beliebige Webapp zu verwenden. Mit HTML5 könnten Zeitungen auch Webapps erstellen, die den nativen kaum nachstehen, aber sie wollen halt in den iTunes Store, um vom Micro-Payment-System zu profitieren.

Und alle anderen Medien, Musik, Videos, eBooks, kannst du auch woanders kaufen und dann auf iOS-Geräte synchronisieren. Dort findet keine Kontrolle statt. Ich sehe da keinen Unterschied zum Kindle. Naja, auf dem iPad kann ich die Auswahl an unterstützten eBook-Formaten über Apps noch erhöhen, auf dem Kindle nicht.

Quote:
Ich lade jedenfalls meine eBooks von diversen Shops und benutze dafür Adobe Digital Editions. Sozusagen der Gatekeeper für meine geschützten epub-Dokumente. Der Aufschrei wäre aber groß, wenn Adobe plötzlich Hausrichtlinien hätte und nur noch ihnen genehme Dokumente für den Reader aufbereitet. Sowas macht jedoch Apple, aber nicht mit mir.
Welche eBooks selektiert Apple denn? Mir ist im iBook-Store nichts aufgefallen. Auch Musik und Videos werden meines Wissens nach nicht kontrolliert (von illegalen Inhalten abgesehen natürlich). Aber wie gesagt kannst du in iBooks auch ungeschützte ePubs und PDFs aus anderen Quellen, z.B. von eBeam, lesen. Oder mit der Kindle-App auf das Kindle-Angebot von Amazon zugreifen. Oder auf B&N. Oder per txtr ebenfalls auf ADEPT-ePub.
Yoshi 1080 is offline   Reply With Quote
Old 06-09-2010, 03:43 PM   #445
Marc_liest
Early Adopter
Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Marc_liest's Avatar
 
Posts: 3,093
Karma: 3317676
Join Date: Oct 2008
Location: hier und da
Device: einige

Quote:
Originally Posted by K-Thom View Post
@ mtravellerh: Du meinst jetzt aber nicht das "oberschlau"?! Da gab es von Seiten der Apple-Befürworter schon deutlich Heftigeres, ohne das von Seiten der Mods eingegriffen wurde.

Ich möchte euch keine Parteilichkeit unterstellen, tue es aber jetzt trotzdem. Ihr messt häufiger mit zwei Maßen, und das teilweise deutlich subjektiv gefärbt. Das fällt mir seit Monaten immer deutlicher auf.

Wenn ihr dem Posten nicht gewachsen seid, gebt ihn bitte ab, ja? Das betrifft sowohl dich, wie Marc und netseeker. Ravenne nehme ich davon ausdrücklich aus.

Ich überlege mir inzwischen ja schon ernsthaft, meine Mitgliedschaft bei MR deshalb zu kündigen.

Gleich drei Moderatoren sind ihrem Posten also nicht gewachsen? Darauf werde ich heute besser nicht antworten.
Marc_liest is offline   Reply With Quote
Old 06-09-2010, 04:06 PM   #446
K-Thom
Wizard
K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Posts: 3,302
Karma: 535819
Join Date: Oct 2008
Location: Berlin, Germany
Device: yup!
Marc, brauchst du auch nicht.

Ich habe gerade Alex um die Schließung meines Kontos gebeten.
K-Thom is offline   Reply With Quote
Old 06-09-2010, 04:13 PM   #447
Marc_liest
Early Adopter
Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Marc_liest's Avatar
 
Posts: 3,093
Karma: 3317676
Join Date: Oct 2008
Location: hier und da
Device: einige
Quote:
Originally Posted by K-Thom View Post
Marc, brauchst du auch nicht.

Ich habe gerade Alex um die Schließung meines Kontos gebeten.
Ich verstehe diesen Schritt nicht!
Marc_liest is offline   Reply With Quote
Old 06-09-2010, 05:28 PM   #448
K-Thom
Wizard
K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Posts: 3,302
Karma: 535819
Join Date: Oct 2008
Location: Berlin, Germany
Device: yup!
Völlig OT, aber dieser Thread ist ja nicht ganz unschuldig daran.

Bis Herbst letzten Jahres habe ich mich hier richtig wohl gefühlt. Seitdem hat sich (für mich) eine Schieflage vollzogen, die immer noch anhält, und der auch von euch drei Mods nicht gegengesteuert wird.

Ich habe mich dabei ertappt, mich immer häufiger nur im EN-Bereich herumzutreiben, weil ich mich im DE-Forum immer unwohler fühle.

Natürlich könnte ich im EN-Forum bleiben und besuche das DE-Forum nicht mehr, aber was gibt das denn für ein Bild ab? Da bin ich lieber konsequent und höre mit MR ganz auf.
K-Thom is offline   Reply With Quote
Old 06-09-2010, 05:58 PM   #449
netseeker
sleepless reader
netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
netseeker's Avatar
 
Posts: 4,770
Karma: 615335
Join Date: Jan 2008
Location: Germany, near Stuttgart
Device: Sony PRS-505, PB 360° & 302, nook wi-fi, Kindle 3
Also entweder zwinge ich den Thread jetzt wieder gen Topic, oder...
Also gut, dann machen wir halt noch eine Ausnahme mehr, darauf kommt es jetzt auch nicht mehr an. Ich hoffe mir wird diese "Inkonsistenz" (habe ich auch ja nicht aus Versehen "Inkontinenz" geschrieben?) nicht allzu übel genommen.

Quote:
Originally Posted by K-Thom View Post
Völlig OT, aber dieser Thread ist ja nicht ganz unschuldig daran.

Bis Herbst letzten Jahres habe ich mich hier richtig wohl gefühlt. Seitdem hat sich (für mich) eine Schieflage vollzogen, die immer noch anhält, und der auch von euch drei Mods nicht gegengesteuert wird.

Ich habe mich dabei ertappt, mich immer häufiger nur im EN-Bereich herumzutreiben, weil ich mich im DE-Forum immer unwohler fühle.

Natürlich könnte ich im EN-Forum bleiben und besuche das DE-Forum nicht mehr, aber was gibt das denn für ein Bild ab? Da bin ich lieber konsequent und höre mit MR ganz auf.
Tut mir leid aber das ist nicht konstruktiv. Tritt mit uns in Kontakt und teile uns deine Wahrnehmungen, Anregungen und Sorgen mit. Wenn schon nicht uns drei, dann zumindest einem der anderen Moderatoren oder hinterlasse einen Post im Feedback-Forum.

Was hat dich seit letzten Herbst daran gehindert und hindert dich offensichtlich immer noch? Bisher haben wir leider nur sehr vage Auskünfte von Dir bekommen. Das war früher mal anders. Ich will Veränderungen bei MobileRead und natürlich auch bei uns Moderatoren nicht leugnen. MR verändert sich ständig. Das habe ich insbesondere nach meiner langen Abwesenheit im letzten Jahr ebenfalls bemerkt. That's life. Alles ändert sich mit der Zeit. Das hast Du doch bspw. auch bei vph/story2go mindestens schon zweimal gravierend erleben müssen.

Durch Anregungen und konstruktive Kritik könntest Du die Veränderungen hier bei MobileRead jedoch beeinflussen.

Kann es sein, dass es da auch die eine oder andere Veränderung bei Dir gegeben hat, die Deine Wahrnehmung dieses Forums und/oder Bereitschaft zur konstruktiven Mitarbeit beeinflußt hat?

Anyway, alles Gute.

Michael
netseeker is offline   Reply With Quote
Old 06-09-2010, 06:01 PM   #450
Yoshi 1080
Addict
Yoshi 1080 doesn't litterYoshi 1080 doesn't litterYoshi 1080 doesn't litter
 
Posts: 303
Karma: 204
Join Date: Oct 2009
Location: Germany
Device: iPad, iPhone, Mac
Wenn dich der Thread so stört, dann überlies ihn doch einfach. Ich kann deine Reaktion nicht nachvollziehen -- ich bin auch im englischen Bereich unterwegs und kann dort keinen Unterschied erkennen. Dort geht es zwischen manchen Herstellern genauso her, zumal ich diese Diskussionen nicht persönlich nehmen würde. Ich habe eher das Gefühl, dass du einen Anlass gesucht hast zu gehen, da du sonst früher etwas angesprochen hättest.
Yoshi 1080 is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search

Forum Jump


All times are GMT -4. The time now is 07:50 PM.


MobileRead.com is a privately owned, operated and funded community.