Register Guidelines E-Books Search Today's Posts Mark Forums Read

Go Back   MobileRead Forums > Non-English Discussions > Deutsches Forum > PocketBook

Notices

Reply
 
Thread Tools Search this Thread
Old 01-30-2010, 09:31 AM   #1
derSeher
Addict
derSeher doesn't litterderSeher doesn't litter
 
Posts: 267
Karma: 158
Join Date: Jan 2010
Location: Switzerland
Device: PB612
Wie ist das Lesen am Pocketbook?

Hallo ihr Pocketbook-Besitzer (und Spezialisten)
(ihr Glücklichen

Ich überleg mir die Anschaffung eines E-Books (das 302 ist dabei wegen der Ausstattung mein Favorit; die Spiegelung des Bildschirms bekommt man sicher in den Griff), damit ich nicht jedes PDF und jede Anleitung ausdrucken muss und trotzdem immer gleich was "zum Nachschlagen" neben dem PC/Laptop habe, und so ganz allgemein die üblichen Gründe für ein E-Book (leichteres Gepäck bei mehr Lesestoff, usw)...

Das Problem: ich bin Kurzsichtig (-6dpt), und hab darüber hinaus ein "verstecktes Schielen"; am Laptop bekomme ich deswegen je länger der Text je mehr Probleme - nicht nur wegen der Hintergrundbeleuchtung. Ausgedruckt (allgemein beim "Papierlesen") habe ich keine Probleme...

Meine Frage: wie ist das Lesen "am Pocketbook"? Abgesehen von der Bedienung - 1:1 zu einem Buch, oder "spührt man an den Augen, das man nicht von Papier liest"?

Danke für eure Antworten!
der Seher
derSeher is offline   Reply With Quote
Old 01-30-2010, 09:59 AM   #2
Forkosigan
Wizard
Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.
 
Forkosigan's Avatar
 
Posts: 2,802
Karma: 69842
Join Date: Jun 2009
Location: Dresden
Device: Pocketbook Touch (622)
Quote:
Originally Posted by derSeher View Post
Hallo ihr Pocketbook-Besitzer (und Spezialisten)
(ihr Glücklichen

Ich überleg mir die Anschaffung eines E-Books (das 302 ist dabei wegen der Ausstattung mein Favorit; die Spiegelung des Bildschirms bekommt man sicher in den Griff), damit ich nicht jedes PDF und jede Anleitung ausdrucken muss und trotzdem immer gleich was "zum Nachschlagen" neben dem PC/Laptop habe, und so ganz allgemein die üblichen Gründe für ein E-Book (leichteres Gepäck bei mehr Lesestoff, usw)...

Das Problem: ich bin Kurzsichtig (-6dpt), und hab darüber hinaus ein "verstecktes Schielen"; am Laptop bekomme ich deswegen je länger der Text je mehr Probleme - nicht nur wegen der Hintergrundbeleuchtung. Ausgedruckt (allgemein beim "Papierlesen") habe ich keine Probleme...

Meine Frage: wie ist das Lesen "am Pocketbook"? Abgesehen von der Bedienung - 1:1 zu einem Buch, oder "spührt man an den Augen, das man nicht von Papier liest"?

Danke für eure Antworten!
der Seher
Normalerweise merken die Augen kein unterschied zwischen E-Ink und "normalen" Papier, da die Bildschirme etwas dunkler als Papier sind, kann man bei schlechten Lichtverhältnissen etwas besser auf Papier lesen. Am hellen Tag oder mit eine Lampe verschwindet der Unterschied.

Last edited by Forkosigan; 01-30-2010 at 10:20 AM.
Forkosigan is offline   Reply With Quote
 
Enthusiast
Old 01-30-2010, 10:14 AM   #3
Ulli
(-:
Ulli is no ebook tyro.Ulli is no ebook tyro.Ulli is no ebook tyro.Ulli is no ebook tyro.Ulli is no ebook tyro.Ulli is no ebook tyro.Ulli is no ebook tyro.Ulli is no ebook tyro.Ulli is no ebook tyro.Ulli is no ebook tyro.
 
Ulli's Avatar
 
Posts: 667
Karma: 1310
Join Date: Nov 2009
Location: Frankonia
Device: PocketBook 360°,302
Ich merke keinen Unterschied zum Papier. Das einzige ist, dass der Kontrast nicht ganz dem des Papieres entspricht, aber relativ nahe dran kommt.
Ich lese hauptsächlich abends im Bett unter der Lampe und da ist es wirklich super.
Ulli is offline   Reply With Quote
Old 01-30-2010, 11:10 AM   #4
polyfragmentiert
Groupie
polyfragmentiert can read faster than his screen refreshespolyfragmentiert can read faster than his screen refreshespolyfragmentiert can read faster than his screen refreshespolyfragmentiert can read faster than his screen refreshespolyfragmentiert can read faster than his screen refreshespolyfragmentiert can read faster than his screen refreshespolyfragmentiert can read faster than his screen refreshespolyfragmentiert can read faster than his screen refreshespolyfragmentiert can read faster than his screen refreshespolyfragmentiert can read faster than his screen refreshespolyfragmentiert can read faster than his screen refreshes
 
polyfragmentiert's Avatar
 
Posts: 181
Karma: 14258
Join Date: Oct 2009
Location: Kiel, Germany
Device: SONY PRS-T1
Quote:
Originally Posted by derSeher View Post
(...) Das Problem: ich bin Kurzsichtig (-6dpt), und hab darüber hinaus ein "verstecktes Schielen"; am Laptop bekomme ich deswegen je länger der Text je mehr Probleme - nicht nur wegen der Hintergrundbeleuchtung. Ausgedruckt (allgemein beim "Papierlesen") habe ich keine Probleme...
Mir geht's augentechnisch ähnlich wie Dir, besitze einen Ebook-Reader mit eInk-Display und habe keinerlei Probleme beim Lesen. Aus meiner Sicht kann ich Dir ein eInk-Display (mit genügend Umgebungsbeleuchtung durch Tageslicht oder Lampe) nur empfehlen.
polyfragmentiert is offline   Reply With Quote
Old 01-30-2010, 11:20 AM   #5
ravenne
Wizard
ravenne ought to be getting tired of karma fortunes by now.ravenne ought to be getting tired of karma fortunes by now.ravenne ought to be getting tired of karma fortunes by now.ravenne ought to be getting tired of karma fortunes by now.ravenne ought to be getting tired of karma fortunes by now.ravenne ought to be getting tired of karma fortunes by now.ravenne ought to be getting tired of karma fortunes by now.ravenne ought to be getting tired of karma fortunes by now.ravenne ought to be getting tired of karma fortunes by now.ravenne ought to be getting tired of karma fortunes by now.ravenne ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
ravenne's Avatar
 
Posts: 4,916
Karma: 1840619
Join Date: Oct 2008
Location: Munich, Germany
Device: Kindle PW, PocketBook 360°, Cybook Gen3, iPad mini
Hallo, derSeher, erst mal herzlich willkommen bei MobileRead. eInk ist m.E. exakt wie Papierbuchlesen. Für die Augen kein Unterschied.
ravenne is offline   Reply With Quote
Old 01-30-2010, 11:23 AM   #6
derSeher
Addict
derSeher doesn't litterderSeher doesn't litter
 
Posts: 267
Karma: 158
Join Date: Jan 2010
Location: Switzerland
Device: PB612
Klingt ja nicht schlecht; d.h. es dürfte wohl keine nennenswerten Schwierigkeiten geben... Glaube meiner Anschaffung stehen nur noch Fragen bezüglich dem Versand im Wege...

Danke für eure Antworten!

derSeher is offline   Reply With Quote
Old 01-31-2010, 06:40 AM   #7
Ulli
(-:
Ulli is no ebook tyro.Ulli is no ebook tyro.Ulli is no ebook tyro.Ulli is no ebook tyro.Ulli is no ebook tyro.Ulli is no ebook tyro.Ulli is no ebook tyro.Ulli is no ebook tyro.Ulli is no ebook tyro.Ulli is no ebook tyro.
 
Ulli's Avatar
 
Posts: 667
Karma: 1310
Join Date: Nov 2009
Location: Frankonia
Device: PocketBook 360°,302
In die Schweiz dürften wohl alle gängigen deutschsprachigen Vertreiber versenden.

www.pocketgoods.de

oder ein PN an Forkosigan hier im Forum
Ulli is offline   Reply With Quote
Old 01-31-2010, 08:28 AM   #8
derSeher
Addict
derSeher doesn't litterderSeher doesn't litter
 
Posts: 267
Karma: 158
Join Date: Jan 2010
Location: Switzerland
Device: PB612
Jup - die Seite von Pocketgoods kenn ich; abschreckend dabei ist hauptsächlich das Porto* mit den folgenden (möglichen) Aufwendungen (Stichwort Garantiefall; bei DEN Portokosten hat man dann bald mal n neues Gerät raus ;-)

Wer weis - ev. gibts bis zum Erscheinen vom 302 auch nen Vertriebspartner in der Schweiz...

Etwas Ärger am Sonntag:
* Porto nach/von EU <-> CH: diese Preisunterschiede sind ja eine Frechheit der Post-Dienstleister; die Schweiz liegt doch nicht in Afrika oder USA, und selbst dahin lieferns günstiger (also kanns auch nicht am Import-/Export liegen); unser Preisüberwacher prüft derweil die Preise für Zahnbürsten - der Typ sollte sich mal gewisse "Service Public"-Anbieter krallen...
derSeher is offline   Reply With Quote
Old 01-31-2010, 02:05 PM   #9
Winni
Enthusiast
Winni began at the beginning.
 
Winni's Avatar
 
Posts: 46
Karma: 10
Join Date: Dec 2009
Location: Bavaria
Device: Pocketbook 301+
ahoi,

ich machs wie Ulli, am liebsten abends im Bett (lesen mein ich ;-) ) und ich möcht das Teil nicht mehr missen.
Kein Vergleich zum früheren Lesen am Laptop.
Wenn du gerne und viel liest, dann wird es dir gefallen mit einem eInk Reader zu lesen.

greets
Winni, der auch halbblind ist mit -4.75 ;-)
Winni is offline   Reply With Quote
Old 01-31-2010, 02:13 PM   #10
Forkosigan
Wizard
Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.
 
Forkosigan's Avatar
 
Posts: 2,802
Karma: 69842
Join Date: Jun 2009
Location: Dresden
Device: Pocketbook Touch (622)
Quote:
Originally Posted by Winni View Post

greets
Winni, der auch halbblind ist mit -4.75 ;-)
Ich habe auch -4,75 Aber mit Lesen am Pocketbook habe ich kein Problem.
Forkosigan is offline   Reply With Quote
Old 01-31-2010, 02:14 PM   #11
derSeher
Addict
derSeher doesn't litterderSeher doesn't litter
 
Posts: 267
Karma: 158
Join Date: Jan 2010
Location: Switzerland
Device: PB612
Hoi Winni

Meine Hauptsorge gilt eigentlich dem Schielen - am Bildschirm bekomm ich während dem (längeren) Lesen ne Art "Doppelbilder"...

Aber eine Frage - liest du mit, oder ohne Brille?

(ist ja fast peinlich - aber nach nem ähm naja sagen wir "Zwischenfall" mit nem Buch über strategisches Management hab ich mir angewöhnt ohne Brille zu lesen (tut im Bedarfsfall irgendwie weniger weh man trifft hald seine Vorsichtsmassnahmen)
derSeher is offline   Reply With Quote
Old 01-31-2010, 02:55 PM   #12
mtravellerh
book creator
mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
mtravellerh's Avatar
 
Posts: 9,613
Karma: 1620342
Join Date: Oct 2008
Location: Luxembourg
Device: PB360°
Quote:
Originally Posted by derSeher View Post
Hoi Winni

Meine Hauptsorge gilt eigentlich dem Schielen - am Bildschirm bekomm ich während dem (längeren) Lesen ne Art "Doppelbilder"...

Aber eine Frage - liest du mit, oder ohne Brille?

(ist ja fast peinlich - aber nach nem ähm naja sagen wir "Zwischenfall" mit nem Buch über strategisches Management hab ich mir angewöhnt ohne Brille zu lesen (tut im Bedarfsfall irgendwie weniger weh man trifft hald seine Vorsichtsmassnahmen)
Erzähl ma! Hört sich spannend an!
mtravellerh is offline   Reply With Quote
Old 01-31-2010, 03:18 PM   #13
derSeher
Addict
derSeher doesn't litterderSeher doesn't litter
 
Posts: 267
Karma: 158
Join Date: Jan 2010
Location: Switzerland
Device: PB612
Quote:
Originally Posted by mtravellerh View Post
Erzähl ma! Hört sich spannend an!
Ähm nein, eben gerade DAS nicht...

Bin nur während dem Lesen eingepennt (das Buch schräg überm Kopf gehalten), das Buch folgte dann logischerweise Newton's Gesetz der Schwerkraft... Ergebnis war: die Nasenreiter der Brille mussten fachmännisch zurückgebogen werden und joah; der Rüssel tat doch etwas weh...
derSeher is offline   Reply With Quote
Old 02-01-2010, 03:02 AM   #14
mtravellerh
book creator
mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
mtravellerh's Avatar
 
Posts: 9,613
Karma: 1620342
Join Date: Oct 2008
Location: Luxembourg
Device: PB360°
Du Armer

Laut Murphy's Gesetz war der Übeltäter bestimmt auch noch das schwerste Buch, das Du hast!
mtravellerh is offline   Reply With Quote
Old 02-01-2010, 03:48 AM   #15
derSeher
Addict
derSeher doesn't litterderSeher doesn't litter
 
Posts: 267
Karma: 158
Join Date: Jan 2010
Location: Switzerland
Device: PB612
Nein, dahingehend hatte ich Glück - das Java-Buch hat mehr Masse...
(aber rein Inhaltsmässig kommt deine Aussage schon hin)
derSeher is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Onyx Wie ist der Onyx Boox mit multilanguage? rias Andere Lesegeräte 0 03-25-2010 10:28 AM
Philosophy Nietzsche, Friedrich: Ecce homo. Wie man wird, was man ist ist. v1 23 may 2009 german stahanovez Kindle Books 0 05-23-2009 01:53 PM
Karma - was ist das denn?? ravenne Erste Hilfe 22 05-14-2009 07:46 AM
Wie ist es eigentlich mit ausleihen von Ebooks ? Firestorm E-Books 13 04-06-2009 09:03 AM
Wie kann man Amazonbücher auf dem Sony Reader lesen? mos Sony Reader 5 04-06-2009 04:05 AM


All times are GMT -4. The time now is 07:41 AM.


MobileRead.com is a privately owned, operated and funded community.