Register Guidelines E-Books Search Today's Posts Mark Forums Read

Go Back   MobileRead Forums > Non-English Discussions > Deutsches Forum > E-Books

Notices

Reply
 
Thread Tools Search this Thread
Old 01-13-2010, 04:40 PM   #1
datenreisender
I ♥ my PB360°
datenreisender has learned how to read e-booksdatenreisender has learned how to read e-booksdatenreisender has learned how to read e-booksdatenreisender has learned how to read e-booksdatenreisender has learned how to read e-booksdatenreisender has learned how to read e-booksdatenreisender has learned how to read e-books
 
datenreisender's Avatar
 
Posts: 109
Karma: 868
Join Date: Dec 2009
Location: Raum Stuttgart
Device: PocketBook 360° mit MR-Menütext-Mod
Wie Hacker mit verseuchten PDFs spionieren

Habe eben diesen SPIEGEL-Artikel gelesen und bin entsetzt.

Zitat:
"... Im Dezember warnten Experten von McAffee und Secunia, dass 2010 nicht mehr Microsoft von den gefährlichsten Computer-Sicherheitsattacken betroffen sein wird, sondern eben Adobe, das in dieser Hinsicht kaum jemand auf dem Radar hatte. Als Haupteinfallstor für Schadsoftware im neuen Jahr nannte McAffee die so gut wie allgegenwärtigen Programme Flash und Adobe Reader (PDFs)"

Ist man da auf der sicheren Seite, wenn man wie ich den kostenlosen PDF-XChange Viewer verwendet?
datenreisender is offline   Reply With Quote
Old 01-13-2010, 06:06 PM   #2
Ulli
(-:
Ulli is no ebook tyro.Ulli is no ebook tyro.Ulli is no ebook tyro.Ulli is no ebook tyro.Ulli is no ebook tyro.Ulli is no ebook tyro.Ulli is no ebook tyro.Ulli is no ebook tyro.Ulli is no ebook tyro.Ulli is no ebook tyro.
 
Ulli's Avatar
 
Posts: 667
Karma: 1310
Join Date: Nov 2009
Location: Frankonia
Device: PocketBook 360°,302
Das meiste sind sog. Exploits, die im Normalfall nur in den speziellen Programmen in der speziellen Version Schaden anrichten können.

Mit dem PDF-Xchange Viewer solltest du relativ auf der sicheren Seite sein, da dies kein "Mainstream" Programm ist, auf das es sich für die Hacker lohnt Sicherheitslücken zu finden bzw. besteht da keine große Aussicht auf Erfolg.

100%ige Sicherheit gibt es aber natürlich nie
Ulli is offline   Reply With Quote
Old 01-14-2010, 12:47 AM   #3
Targor
The cake is a lie
Targor ought to be getting tired of karma fortunes by now.Targor ought to be getting tired of karma fortunes by now.Targor ought to be getting tired of karma fortunes by now.Targor ought to be getting tired of karma fortunes by now.Targor ought to be getting tired of karma fortunes by now.Targor ought to be getting tired of karma fortunes by now.Targor ought to be getting tired of karma fortunes by now.Targor ought to be getting tired of karma fortunes by now.Targor ought to be getting tired of karma fortunes by now.Targor ought to be getting tired of karma fortunes by now.Targor ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Targor's Avatar
 
Posts: 440
Karma: 354408
Join Date: May 2009
Device: PB 360
Quote:
sondern eben Adobe, das in dieser Hinsicht kaum jemand auf dem Radar hatte.
Nunja, von Exploits im Adobe Reader hört man (bzw. habe ich zumindest) doch öfters. Ich für meinen Teil greife auch lieber auf den Foxit Reader zurück, seit ich den Internetfrankierservice der Post nutze, bin ich jedoch leider wieder zumindest teilweise auf den Adobe angewiesen.
Targor is offline   Reply With Quote
Old 01-14-2010, 02:21 PM   #4
T_Frain_K
Booyah!
T_Frain_K once ate a cherry pie in a record 7 seconds.T_Frain_K once ate a cherry pie in a record 7 seconds.T_Frain_K once ate a cherry pie in a record 7 seconds.T_Frain_K once ate a cherry pie in a record 7 seconds.T_Frain_K once ate a cherry pie in a record 7 seconds.T_Frain_K once ate a cherry pie in a record 7 seconds.T_Frain_K once ate a cherry pie in a record 7 seconds.T_Frain_K once ate a cherry pie in a record 7 seconds.T_Frain_K once ate a cherry pie in a record 7 seconds.T_Frain_K once ate a cherry pie in a record 7 seconds.T_Frain_K once ate a cherry pie in a record 7 seconds.
 
T_Frain_K's Avatar
 
Posts: 673
Karma: 1753
Join Date: Jul 2009
Location: Austria
Device: Cybook Gen3 // Samsung Galaxy S
Ich tendiere dazu, eine ältere Adobe-Reader Version (7 oder 8) zu verwenden, soweit möglich. Die aktuellen sind so mit unnötigen Funktionen aufgebläht, dass es die Vorteile der ursprünglich sehr schlanken Anwendung verloren hat. Ausserdem gefällt mir das aktuelle Design nicht mehr.
Und dass Hacker bei den erwähnten Programmen (Flash, Reader) Exploits finden ist auch kein Wunder, da eben die beiden im Verlauf der Zeit immer mehr Code ausführen durften. Sogesehen sind die Probleme alle Hausgemacht.
T_Frain_K is offline   Reply With Quote
Old 01-16-2010, 07:30 AM   #5
BlueMonkey
Evangelist
BlueMonkey knows what time it isBlueMonkey knows what time it isBlueMonkey knows what time it isBlueMonkey knows what time it isBlueMonkey knows what time it isBlueMonkey knows what time it isBlueMonkey knows what time it isBlueMonkey knows what time it isBlueMonkey knows what time it isBlueMonkey knows what time it isBlueMonkey knows what time it is
 
BlueMonkey's Avatar
 
Posts: 437
Karma: 2338
Join Date: Sep 2009
Location: Augsburg
Device: Astak EZ Reader Pocket Pro, Nexus S
Ich kann auch nur wärmstens den PDF-XChange Viewer empfehlen - schneller als der Adobe Reader, keine nervigen Updates und noch dazu zahlreiche nützliche Funktionen wie Textmarker, Screenshots, JPEG-Export etc. Hat mir bei meinen Uni-Skripts beste Dienste geleistet und nervt nicht mit Werbung. Wer es noch simpler will, der kann sich auch mal den Sumatra Reader anschaun - auch kostenlos, sehr schnell und rein auf die Anzeige konzentriert.

Adobe PDF und Flash sind durch ihren hohen Verbreitungsgrad wie der Internet Explorer sehr anfällig für Exploits - noch dazu, weil die Nutzer genauso wie beim IE schlampig mit den Sicherheitsupdates sind. Ob dann gerade die Taktik, eine ältere Version zu verwenden, aus sicherheitstechnischer Sicht so empfehlenswert ist, wage ich zu bezweifeln :-/
BlueMonkey is offline   Reply With Quote
Old 01-16-2010, 07:49 AM   #6
T_Frain_K
Booyah!
T_Frain_K once ate a cherry pie in a record 7 seconds.T_Frain_K once ate a cherry pie in a record 7 seconds.T_Frain_K once ate a cherry pie in a record 7 seconds.T_Frain_K once ate a cherry pie in a record 7 seconds.T_Frain_K once ate a cherry pie in a record 7 seconds.T_Frain_K once ate a cherry pie in a record 7 seconds.T_Frain_K once ate a cherry pie in a record 7 seconds.T_Frain_K once ate a cherry pie in a record 7 seconds.T_Frain_K once ate a cherry pie in a record 7 seconds.T_Frain_K once ate a cherry pie in a record 7 seconds.T_Frain_K once ate a cherry pie in a record 7 seconds.
 
T_Frain_K's Avatar
 
Posts: 673
Karma: 1753
Join Date: Jul 2009
Location: Austria
Device: Cybook Gen3 // Samsung Galaxy S
Mir gehts bei der alten Version gar nicht um die Sicherheit. Ich weitere mich ganz einfach die aktuellste Version zu benutzen, die völlig mit hunderten Funktionen überladen ist und das Programm langsamer macht (gut, auf aktuellen Rechnern nicht so stark ausschlaggebend).
Trotzdem bin ich der Meinung, dass die aktuellen Sicherheitslücken erst mit dem Aufkommen all dieser neuen Funktionen entstanden sind - früher war PDF wirklich ein reines PostScript-Dokument ohne irgendwelche Möglichkeiten darin Code einzubetten, bzw. diesen auszuführen. Genau das ist die Problematik, die heute besteht, und zwar wie gesagt aufgrund von Funktionen, die 99,975% (plusminus) der Anwender dieses Programms ihr Leben lang nicht brauchen werden.
T_Frain_K is offline   Reply With Quote
Old 01-16-2010, 07:55 AM   #7
BlueMonkey
Evangelist
BlueMonkey knows what time it isBlueMonkey knows what time it isBlueMonkey knows what time it isBlueMonkey knows what time it isBlueMonkey knows what time it isBlueMonkey knows what time it isBlueMonkey knows what time it isBlueMonkey knows what time it isBlueMonkey knows what time it isBlueMonkey knows what time it isBlueMonkey knows what time it is
 
BlueMonkey's Avatar
 
Posts: 437
Karma: 2338
Join Date: Sep 2009
Location: Augsburg
Device: Astak EZ Reader Pocket Pro, Nexus S
Quote:
Originally Posted by T_Frain_K View Post
Mir gehts bei der alten Version gar nicht um die Sicherheit. Ich weitere mich ganz einfach die aktuellste Version zu benutzen, die völlig mit hunderten Funktionen überladen ist und das Programm langsamer macht (gut, auf aktuellen Rechnern nicht so stark ausschlaggebend).
Dann empfehle ich dir als "Purist" den Sumatra Reader

Open Source, portable und wahrscheinlich noch weniger Funktionen als die alten Adobe Reader Versionen
BlueMonkey is offline   Reply With Quote
Old 01-20-2010, 05:35 PM   #8
NASCARaddicted
Addict
NASCARaddicted herds cats with both ease and graceNASCARaddicted herds cats with both ease and graceNASCARaddicted herds cats with both ease and graceNASCARaddicted herds cats with both ease and graceNASCARaddicted herds cats with both ease and graceNASCARaddicted herds cats with both ease and graceNASCARaddicted herds cats with both ease and graceNASCARaddicted herds cats with both ease and graceNASCARaddicted herds cats with both ease and graceNASCARaddicted herds cats with both ease and graceNASCARaddicted herds cats with both ease and grace
 
Posts: 312
Karma: 43106
Join Date: Apr 2009
Location: Germany
Device: BeBook One, Pocketbook Touch
Quote:
Originally Posted by BlueMonkey View Post
Dann empfehle ich dir als "Purist" den Sumatra Reader

Open Source, portable und wahrscheinlich noch weniger Funktionen als die alten Adobe Reader Versionen
Ich wollte mich mal kurz einmischen und danke sagen. Bisher bin ich mit dem Adobe Reader immer gut zurecht gekommen (aber viel mehr als ne PDF angucken bevor ich sie umwandle mach ich damit eh nicht).

Dieser Beitrag hier hat mich dann doch ein wenig überrascht, darum hab ich den PDF-XChange Viewer probiert - und fand ihn nicht so berauschend. Viel zu viele Symbolleisten. Ich hab erst mal die, die ich nicht brauchte abgeschaltet, aber selbst dann war es mir noch zuviel.

Sumatra aber ist eigentlich genau das, was ich brauche, als Alternative zu Adobe. Kurz reinlesen, einen Text suchen, fertig ...
NASCARaddicted is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Anyone want to make a hacker ereader? lumpen Deals, Freebies, and Resources (No Self-Promotion) 12 05-27-2010 06:42 PM
Wie funktioniert das herunterladen von Bücher mit WLAN? chabelita PocketBook 10 03-30-2010 06:03 PM
Onyx Wie ist der Onyx Boox mit multilanguage? rias Andere Lesegeräte 0 03-25-2010 11:28 AM
Other Fiction Duller, Eduard: Jesuiten, wie sie waren und wie sie sind german V1 17.07.2009 Insider ePub Books 0 07-17-2009 01:02 AM
Wie ist es eigentlich mit ausleihen von Ebooks ? Firestorm E-Books 13 04-06-2009 10:03 AM


All times are GMT -4. The time now is 09:31 AM.


MobileRead.com is a privately owned, operated and funded community.