Register Guidelines E-Books Search Today's Posts Mark Forums Read

Go Back   MobileRead Forums > Non-English Discussions > Deutsches Forum > Andere Lesegeräte

Notices

Reply
 
Thread Tools Search this Thread
Old 11-30-2009, 12:37 PM   #1
eibix
Groupie
eibix began at the beginning.
 
eibix's Avatar
 
Posts: 168
Karma: 34
Join Date: Nov 2009
Location: Wendelstein b. Nürnberg
Device: Kindle Touch, PocketBook 360
txtr reader ohne WLAN - Wer kauft trotzdem?

Im Moment überschlagen sich ja die Unmutsäußerungen bezüglich des WLAN Moduls vom txtr.

Mich würde jetzt mal interessieren wer denn den txtr trotzdem kaufen wird.

Zu 99% werde ich ihn morgen bestellen. Es sei denn mich überzeugt noch jemand davon den Sony 505 für 199 Euro von Hugendubel zu kaufen.
eibix is offline   Reply With Quote
Old 11-30-2009, 12:46 PM   #2
thoppel
Junior Member
thoppel began at the beginning.
 
Posts: 2
Karma: 10
Join Date: Nov 2009
Device: none
Also ich denke schon, daß ich ihn morgen bestellen werde, auch wenn ich mit der fehlenden WLan-Funktionalität unzufrieden bin. Dann wird das Gerät ausgiebig getestet und zur Not hat man ja noch ein Rückgaberecht bei Onlinekäufen...

Hab grad mal eine Mail an txtr.com geschickt, ob sie sagen können, wann es ein Modell mit WLan gibt, und gleichzeitig mein Unverständnis ausgedrückt. Hoffe mal, daß das einige tun und sie sich dann möglichst schnell entscheiden, eine neue Generation rauszubringen.

Hab mich dann quasi zur Sicherheit noch ein zweites Mal als Interessent registriert. Der Mailtext der Antwortmail hat sich geändert. Früher bekam man folgende Nachricht:
"We've added you to the list of people that will be served with priority when the first batch of txtr readers runs off the mill."

Heute hieß es dann:
"We've added you to the list of non-binding pre-registrations for device orders. We have a lot of pre-registrations right now, and we will not be able to serve all of them at once. You will receive an email with an order code when you advance in the queue. Thank you for you patience."

Ich hoffe mal, daß meine erste Vormerkung noch gültig ist und ich jetzt nicht nach hinten gerutscht bin....
thoppel is offline   Reply With Quote
Old 11-30-2009, 01:25 PM   #3
BlueMonkey
Evangelist
BlueMonkey knows what time it isBlueMonkey knows what time it isBlueMonkey knows what time it isBlueMonkey knows what time it isBlueMonkey knows what time it isBlueMonkey knows what time it isBlueMonkey knows what time it isBlueMonkey knows what time it isBlueMonkey knows what time it isBlueMonkey knows what time it isBlueMonkey knows what time it is
 
BlueMonkey's Avatar
 
Posts: 437
Karma: 2338
Join Date: Sep 2009
Location: Augsburg
Device: Astak EZ Reader Pocket Pro, Nexus S
Ich denke, durch den Wegfall von WLAN werden viele der "Vormerkungen" ersteinmal Vormerkungen bleiben. So ein Klick ist schnell gesetzt, aber dass es dann auch wirklich zu so vielen Bestellungen kommt, halte ich generell für unwahrscheinlich.

Wegen meinem Blog werde ich natürlich morgen trotzdem zu den Kunden zählen. Dann kann ich auch berichten, wie sich der Verlust von WLAN verschmerzen lässt
BlueMonkey is offline   Reply With Quote
Old 11-30-2009, 01:38 PM   #4
eibix
Groupie
eibix began at the beginning.
 
eibix's Avatar
 
Posts: 168
Karma: 34
Join Date: Nov 2009
Location: Wendelstein b. Nürnberg
Device: Kindle Touch, PocketBook 360
... vielleicht liefern sie dafür etwas früher ...
eibix is offline   Reply With Quote
Old 11-30-2009, 02:38 PM   #5
ise
Connoisseur
ise doesn't litterise doesn't litter
 
ise's Avatar
 
Posts: 72
Karma: 178
Join Date: Nov 2009
Device: PocketBook 360
Die erste Entäuschung ist vorbei und ein paar Stunden später, sehe ich die Sache wieder ein bisschen lockerer.

Ich hätte mich zwar sehr gefreut auf das WLAN, aber da ich den Reader vorzugsweise für ebooks nehme und ich den integrierten Shop als Vorteil ansehe, werde auch ich den Reader morgen kaufen. Mal davon ausgehend, dass ich die besagte eMail bekomme mit dem Link.

Die weiteren Vorteile hat das Gerät weiterhin:
* txtr.com-Plattform dahinter
* offen
* Spielereien möglich mit dem Basissystem (Linux booten von microSD), für mich als Arch Linux Entwickler sehr interessant
ise is offline   Reply With Quote
Old 11-30-2009, 03:43 PM   #6
Joghurt
Programmer
Joghurt will become famous soon enoughJoghurt will become famous soon enoughJoghurt will become famous soon enoughJoghurt will become famous soon enoughJoghurt will become famous soon enoughJoghurt will become famous soon enough
 
Posts: 40
Karma: 500
Join Date: Oct 2009
Device: PB360
Ich schau mir grade das PB360 an...
Joghurt is offline   Reply With Quote
Old 11-30-2009, 03:47 PM   #7
Josch91
Reader
Josch91 could sell banana peel slippers to a Deveel.Josch91 could sell banana peel slippers to a Deveel.Josch91 could sell banana peel slippers to a Deveel.Josch91 could sell banana peel slippers to a Deveel.Josch91 could sell banana peel slippers to a Deveel.Josch91 could sell banana peel slippers to a Deveel.Josch91 could sell banana peel slippers to a Deveel.Josch91 could sell banana peel slippers to a Deveel.Josch91 could sell banana peel slippers to a Deveel.Josch91 could sell banana peel slippers to a Deveel.Josch91 could sell banana peel slippers to a Deveel.
 
Josch91's Avatar
 
Posts: 818
Karma: 3318
Join Date: Apr 2009
Location: Germany
Device: Kindle 4, iPad
An diw potetiellen txtr - Entwickler: Meint ihr es ist möglich das WLAN - Modul selbs nachzurüsten. Oder wirft das zu viele Probleme mit Treibern etc. auf.
Josch91 is offline   Reply With Quote
Old 11-30-2009, 03:49 PM   #8
eibix
Groupie
eibix began at the beginning.
 
eibix's Avatar
 
Posts: 168
Karma: 34
Join Date: Nov 2009
Location: Wendelstein b. Nürnberg
Device: Kindle Touch, PocketBook 360
Quote:
Originally Posted by Josch91 View Post
An diw potetiellen txtr - Entwickler: Meint ihr es ist möglich das WLAN - Modul selbs nachzurüsten. Oder wirft das zu viele Probleme mit Treibern etc. auf.
Der Gedanke kam mir auch schon. Habe ich nicht in einem Videointerview gehört, dass unter der Gehäuseklappe auf der Rückseite das WLAN Modul steckt? Evtl. gibt es ja eine Nachrüstoption?
eibix is offline   Reply With Quote
Old 11-30-2009, 04:06 PM   #9
ise
Connoisseur
ise doesn't litterise doesn't litter
 
ise's Avatar
 
Posts: 72
Karma: 178
Join Date: Nov 2009
Device: PocketBook 360
Quote:
Originally Posted by Josch91 View Post
An diw potetiellen txtr - Entwickler: Meint ihr es ist möglich das WLAN - Modul selbs nachzurüsten. Oder wirft das zu viele Probleme mit Treibern etc. auf.
Kommt natürlich darauf an, was für ein Steckplatz dort ist. Wenn der Chip fest verdrahtet war auf dem Board, dann wirst du keine Chance haben. Und wenn ich das Board unter https://developer.txtr.org/images/Txtr-reader-PCB.jpg anschaue, seh ich momentan keine Möglichkeit. Vielleicht ist es aber auch ein anderes Board mittlerweile, wer weiß.

Wegen den Treibern seh ich da weniger ein Problem, der Reader verwendet laut Repository einen 2.6.31 Kernel von Fedora 11 für ARM5, damit sollten normalerweise bekannte WLAN-Module funktionieren. Mehr die Konfiguration unter der txtr-Reader-Oberfläche ist in meinen Augen problematischer.
ise is offline   Reply With Quote
Old 11-30-2009, 04:15 PM   #10
BlueMonkey
Evangelist
BlueMonkey knows what time it isBlueMonkey knows what time it isBlueMonkey knows what time it isBlueMonkey knows what time it isBlueMonkey knows what time it isBlueMonkey knows what time it isBlueMonkey knows what time it isBlueMonkey knows what time it isBlueMonkey knows what time it isBlueMonkey knows what time it isBlueMonkey knows what time it is
 
BlueMonkey's Avatar
 
Posts: 437
Karma: 2338
Join Date: Sep 2009
Location: Augsburg
Device: Astak EZ Reader Pocket Pro, Nexus S
Quote:
Originally Posted by Josch91 View Post
An diw potetiellen txtr - Entwickler: Meint ihr es ist möglich das WLAN - Modul selbs nachzurüsten. Oder wirft das zu viele Probleme mit Treibern etc. auf.
Die einfachste Möglichkeit wäre natürlich über die USB-Schnittstelle einfach einen Dongle dranzuhängen. Ich denke Fedora müsste sich soweit konfigurieren lassen und vielleicht ist ja txtr so kulant und stellt eine parallele Firmware zur Verfügung, für alle die gerne WLAN nutzen wollen. Den Code sollten sie ja schon geschrieben haben. Der Haken wird nur nur sein, dass der USB-Port nicht powered ist

Selber Aufschrauben und rumlöten ist denke ich keine wirkliche Option...da würde ich dann doch eher auf die 2. Generation warten und hoffen dass die möglichst bald kommt...
BlueMonkey is offline   Reply With Quote
Old 11-30-2009, 04:25 PM   #11
bcgie
Connoisseur
bcgie began at the beginning.
 
bcgie's Avatar
 
Posts: 86
Karma: 10
Join Date: Nov 2009
Location: D - St. Augustin
Device: Kindle 3, iPhone
Ich gebe zu, ich hadere noch, aber es kann gut sein, dass ich morgen trotz aller Bedenken zuschlage.

Es ist sehr, sehr schade, dass die Entwickler so viele verärgert haben. Die Argumente sind nicht wirklich stichhaltig – auf die 20 Euro kommt es nun wirklich nicht an.

bcgie is offline   Reply With Quote
Old 11-30-2009, 04:39 PM   #12
T_Frain_K
Booyah!
T_Frain_K once ate a cherry pie in a record 7 seconds.T_Frain_K once ate a cherry pie in a record 7 seconds.T_Frain_K once ate a cherry pie in a record 7 seconds.T_Frain_K once ate a cherry pie in a record 7 seconds.T_Frain_K once ate a cherry pie in a record 7 seconds.T_Frain_K once ate a cherry pie in a record 7 seconds.T_Frain_K once ate a cherry pie in a record 7 seconds.T_Frain_K once ate a cherry pie in a record 7 seconds.T_Frain_K once ate a cherry pie in a record 7 seconds.T_Frain_K once ate a cherry pie in a record 7 seconds.T_Frain_K once ate a cherry pie in a record 7 seconds.
 
T_Frain_K's Avatar
 
Posts: 673
Karma: 1753
Join Date: Jul 2009
Location: Austria
Device: Cybook Gen3 // Samsung Galaxy S
Eine etwas kurzsichtige Überlegung, ein Gerät für eine aktive Entwicklercommunity zu entwickeln und dann genau das Feature zu streichen, welches das Gerät eben für Entwickler interssant macht
T_Frain_K is offline   Reply With Quote
Old 11-30-2009, 10:58 PM   #13
eibix
Groupie
eibix began at the beginning.
 
eibix's Avatar
 
Posts: 168
Karma: 34
Join Date: Nov 2009
Location: Wendelstein b. Nürnberg
Device: Kindle Touch, PocketBook 360
Quote:
Originally Posted by Josch91 View Post
An diw potetiellen txtr - Entwickler: Meint ihr es ist möglich das WLAN - Modul selbs nachzurüsten. Oder wirft das zu viele Probleme mit Treibern etc. auf.
Was mir gerade einfällt...

[ZWECKOPTIMISMUS EIN]
Da ja die Option bis vor ein paar Stunden noch in den Spezifikationen gelistet war, könnte es doch sein, dass das Modul im Reader verbaut ist und nur softwareseitig die Option nicht zur Verfügung steht. Vielleicht gibt es das WLAN in Zukunft dann per Firmwareupdate?
[ZWECKOPTIMISMUS AUS]
eibix is offline   Reply With Quote
Old 12-01-2009, 03:30 AM   #14
timmorn
Zealot
timmorn doesn't littertimmorn doesn't litter
 
Posts: 128
Karma: 130
Join Date: Oct 2009
Device: none
*g* Also für mich hat das Gerät von uninteressant zu uninteressant gewechselt. Da haben die Hersteller schon recht: Für das, was das Gerät bietet waren 320 EURO horrend überteuert... Nur die Lösung war wieder gleich innovativ wie das Gerät an sich... gar nicht... denn wegen der 20 EURO weniger wird das Gerät nicht preislich attraktiver... eher im Gegenteil... wie geschrieben fällt ein weiterer (wenn auch nicht sehr interessanter) Punkt weg, der den Reader wenigstens ein klein wenig von anderen abhob...

Aber seien wir uns ehrlich ;-) Wenn ich 300 EURO ausgebe, dann erwarte ich mir, dass ich nach dieser Ausgabe nicht mit Bleistift und Papier neben meinem 300 EURO Gerät sitze und Notizen mache und nebenbei sogar noch den Nachteil zum Papier habe, dass ich den Text nicht hervorheben kann. Und sollte das hervorheben umständlichst mit den Bedienelementen möglich sein, dann habe ich die Hervorhebung von der Notiz getrennt... super. Klar... man muss nicht alles haben. Aber bei 300 EURO erwarte ich mir mehr ;-) Um 250 EURO bekomme ich ein Top Netbook mit allem drum und dran.

Last edited by timmorn; 12-01-2009 at 03:33 AM.
timmorn is offline   Reply With Quote
Old 12-01-2009, 03:56 AM   #15
bcgie
Connoisseur
bcgie began at the beginning.
 
bcgie's Avatar
 
Posts: 86
Karma: 10
Join Date: Nov 2009
Location: D - St. Augustin
Device: Kindle 3, iPhone
Quote:
Originally Posted by timmorn View Post
Aber bei 300 EURO erwarte ich mir mehr ;-) Um 250 EURO bekomme ich ein Top Netbook mit allem drum und dran.
Hi,

ich glaube, du vergleichst hier Äpfel mit Birnen und hast keine rechte Vorstellung davon, was ein eBook-Reader ist und wozu er gut ist. Von daher finde ich deine Kritik wenig hilfreich.

Beste Grüße
bcgie is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
eBook-Reader: Per Wlan Dateien übertragbar? HarryL Deutsches Forum 2 09-19-2010 04:51 PM
Txtr without WLAN mtravellerh News 31 12-02-2009 12:09 AM
Txtr Reader als RSS Reader verwendbar? SwordMaster Andere Lesegeräte 3 11-30-2009 03:50 AM
Schweizer Taschenmesser ohne eBook-Reader K-Thom Lounge 5 05-28-2009 04:37 PM
Plastic Logic Reader mit WLAN und UMTS ? beachwanderer Andere Lesegeräte 0 05-28-2009 11:18 AM


All times are GMT -4. The time now is 08:40 AM.


MobileRead.com is a privately owned, operated and funded community.