Register Guidelines E-Books Search Today's Posts Mark Forums Read

Go Back   MobileRead Forums > Non-English Discussions > Deutsches Forum > Lounge

Notices

View Poll Results: Wie viele Bücher lest ihr gerade gleichzeitig?
Ich bin überzeugter Nichtparallelleser und lese immer nur 1 Buch! 5 25.00%
2 Bücher 4 20.00%
2 bis 5 Bücher 7 35.00%
5 bis 8 Bücher 2 10.00%
9 bis 12 Bücher 1 5.00%
mehr als 12 Bücher 1 5.00%
Voters: 20. You may not vote on this poll

Reply
 
Thread Tools Search this Thread
Old 07-05-2013, 06:20 PM   #1
ravenne
Wizard
ravenne ought to be getting tired of karma fortunes by now.ravenne ought to be getting tired of karma fortunes by now.ravenne ought to be getting tired of karma fortunes by now.ravenne ought to be getting tired of karma fortunes by now.ravenne ought to be getting tired of karma fortunes by now.ravenne ought to be getting tired of karma fortunes by now.ravenne ought to be getting tired of karma fortunes by now.ravenne ought to be getting tired of karma fortunes by now.ravenne ought to be getting tired of karma fortunes by now.ravenne ought to be getting tired of karma fortunes by now.ravenne ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
ravenne's Avatar
 
Posts: 4,916
Karma: 1840619
Join Date: Oct 2008
Location: Munich, Germany
Device: Kindle PW, PocketBook 360°, Cybook Gen3, iPad mini
Parallellesen: ja, nein, wie viele?

Nachdem ich vor einiger Zeit in einem anderen Thread gepostet hatte, dass Parallellesen mein Hirn bisweilen überfordert, möchte ich jetzt doch mal genauer nachfragen.

Wer liest mehrere Bücher gleichzeitig und warum (z.B. notgedrungen oder aus tiefer Parallelleserüberzeugung heraus).

Wie viele Bücher lest ihr parallel?

Wer liest immer nur ein Buch?

Ich hatte früher immer drei Bücher gleichzeitig. Meist ein deutsches, ein englisches und einen fortlaufenden Comic. Die Kinderbücher, die ich vorlese bzw. mittlerweile teilweise vorgelesen bekomme, zähle ich nicht mit. Das wären dann nochmal zwei parallel. Nachdem ich beim Gassigehen und Joggen mittlerweile ganz gerne Audiobooks höre, kommen im Moment nochmal zwei dazu (ein deutsches Audiobook und ein englisches - wobei ich mich bei dem englischen so dermaßen aufs Zuhören konzentrieren muss, dass ich regelmäßig beinahe gegen Laternenmasten oder in Seen (!!) laufe, daher sollte ich das wohl dringend wieder aufhören ). Das macht also dann 5 Bücher parallel. Zur Zeit sind es zwei statt ein Comic bzw. eine Graphic Novel und ein Comic, also 6. Zählt man die Kinderbücher doch mit, dann 8. Das ist doch verrückt, oder? Ach so, Fachbücher sind da nicht dabei. Dann wären es 10. Du liebe Zeit!! Ob das gesund ist?

Ich füge gleich mal eine Umfrage an...
ravenne is offline   Reply With Quote
Old 07-05-2013, 11:40 PM   #2
medard
Wizard
medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
medard's Avatar
 
Posts: 1,014
Karma: 5591936
Join Date: May 2012
Device: Electronic Paper
Ich liege zur Zeit bei "über 12".

Bei Printbüchern lese ich ganz normal eins nach dem anderen, aber bei den Digitalbüchern ist mir da momentan ein wenig die Disziplin verloren gegangen. Es sind zwar schon immer ein, zwei Bücher das jeweilige Hauptbuch bei mir, das ist dann also das Buch von dem ich der Ansicht bin es in Wirklichkeit zu lesen.

Ich habe allerdings auch immer ein paar Fachbücher im Gepäck die man nur sehr langsam liest. Das treibt die Zahl dann auch nach oben.

Meine Idee ist eigentlich etwas mehr Ordnung in das System hineinzubekommen wenn ich irgendwann eine grössere Auswahl an Lesegeräten besitze. Dann kann ich meine Bibliothek in grössere Fachbereiche aufteilen (ein Lesegerät für englischsprachige Bücher, eins für deutschsprachige, eins nur für Fachbücher, usw.).

Dann würde ich für die Bücher die man gerade parallel liest auch jeweils ein eigenes Lesegerät haben so wie man eben auch zwischen den Printbüchern wechseln muss wenn man ein anderes aufschlagen und weiterlesen möchte.

Das ist zumindest meine Idee momentan, ich denke es ist einfacher wenn man drei oder fünf Lesegeräte im Rucksack hat und man weiss: Auf dem einen ist gerade der spannender Bestseller, und auf dem anderen ist Shakespeare, und auf dem dritten ist das Buchclub-Buch des Monats. Beim Sony sieht man ja das Buchcover beim Aufschlagen des Geräts und dann repräsentiert das Lesegerät für den Zeitraum in dem ich das jeweilige Buch lese dann für mich das Buch.
medard is offline   Reply With Quote
Old 07-06-2013, 02:57 AM   #3
hamlok
Buchclub
hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
hamlok's Avatar
 
Posts: 2,597
Karma: 5282437
Join Date: Nov 2009
Device: kindle, tolino, sony
Wenn ich wirklich aktives Lesen voraussetze sind es meist drei, ein Hörbuch und jeweils ein deutsches und englisches Buch. Dazu kommen manchmal Bücher, die ich angefangen habe, aber doch erstmal noch bei Seite lege. Abgebrochene Bücher zähle ich mal nicht dazu, weil ich sie ja nicht weiterlese.

Also habe ich für 2-5 abgestimmt.
hamlok is offline   Reply With Quote
Old 07-06-2013, 06:15 AM   #4
Marc_liest
Early Adopter
Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Marc_liest's Avatar
 
Posts: 3,082
Karma: 3278390
Join Date: Oct 2008
Location: hier und da
Device: einige
Eins das ich wirklich lese und meine (bitte nicht lachen) Klo-Lektüre.
Marc_liest is offline   Reply With Quote
Old 07-06-2013, 06:29 AM   #5
mmat1
Det
mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
mmat1's Avatar
 
Posts: 937
Karma: 1104656
Join Date: Jan 2012
Location: Zischebattem
Device: Acer Lumiread
Quote:
Originally Posted by ravenne View Post
Wer liest mehrere Bücher gleichzeitig und warum (z.B. notgedrungen oder aus tiefer Parallelleserüberzeugung heraus).

Wie viele Bücher lest ihr parallel?

Wer liest immer nur ein Buch?
Eine Badewannenlektüre braucht der Mensch. (was mir noch fehlt ist ein wasserdichter E-Buchreader..., da muss man ganz schön aufpassen.)

Ich hab da so 2-3 Bücher die man nicht sequenziell liest (jedenfalls würd' ich des net verkraften), sondern die sich zum immer wieder mal reingucken eignen, im wesentlichen Lyrik, wie z.B. Schillers Gedichte ...

Beim Korrekturlesen halt' ich mich aach net krampfhaft an immer dem gleichen Schmonzes fest, da hab ich meist mehrer in der Queue (derzeit allerdings nur zwei).

Und dann kommt immer wieder mal was dazwischen, und schwubbs, schon werden die Prioritäten verschoben....

Also ganz zwanglos eigentlich

Last edited by mmat1; 07-06-2013 at 06:34 AM.
mmat1 is offline   Reply With Quote
Old 07-06-2013, 06:36 AM   #6
lila55
Fanatic
lila55 ought to be getting tired of karma fortunes by now.lila55 ought to be getting tired of karma fortunes by now.lila55 ought to be getting tired of karma fortunes by now.lila55 ought to be getting tired of karma fortunes by now.lila55 ought to be getting tired of karma fortunes by now.lila55 ought to be getting tired of karma fortunes by now.lila55 ought to be getting tired of karma fortunes by now.lila55 ought to be getting tired of karma fortunes by now.lila55 ought to be getting tired of karma fortunes by now.lila55 ought to be getting tired of karma fortunes by now.lila55 ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
lila55's Avatar
 
Posts: 574
Karma: 430000
Join Date: Nov 2009
Location: Stuttgart, Germany
Device: PocketBook 360° , iPhone 5, PRS-650, Sony PRS-T2, Sony PRS-T3
Was tatsächliches Lesen angeht, ist es bei mir immer nur ein Buch - abgesehen von der Zeit, in der ich mich im Hörbuchhören versuchte (was nicht so meins ist, wie ich feststellte). Aber dazwischen schmökere ich natürlich immer ausgiebig in Kochbüchern, Bildbänden oder Büchern fürs Hobby - das dann alles in Papierform.
lila55 is offline   Reply With Quote
Old 07-06-2013, 07:15 AM   #7
troll05
Harmless idiot
troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
troll05's Avatar
 
Posts: 3,227
Karma: 1933999
Join Date: Nov 2010
Location: Zuhause
Device: PB622, Nexus7, Sony PRS 350, Tolino und nur noch wenig toter Baum:(
Habe auch meistens ein "Hauptbuch" und ein bis zwei nebenbei-Lektüre, z.B. Buch Club oder so.

Dazu kommt dann natürlich noch die Klolektüre (bei mir meistens Zeitschriften), und die Gutenachtgeschichten vom Junior, der allerdings gut hierher passt, wir lesen da nämlich parallel Jim Knopf, das kleine Gespenst und Piraten-Geschichten
troll05 is offline   Reply With Quote
Old 07-06-2013, 07:52 AM   #8
pynch
luxury item
pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
pynch's Avatar
 
Posts: 862
Karma: 7839223
Join Date: Apr 2012
Device: Sony PRS-350, Kobo Aura
Ich lese meistens nur ein Buch, allerdings nicht »aus Überzeugung«. Während es bei Papierbüchern früher die Regel fast ohne Ausnahme war, passiert es bei E-Büchern doch schon mal eher, dass eins vorerst liegenbleibt und durch ein anderes ersetzt wird. Auf mehr als drei oder vier kam ich dabei allerdings noch nicht. Manche »vergesse« ich dann ganz, andere setze ich irgendwann fort (Ich bin ganz ganz ganz ganz sicher, dass ich Pynchons Against the Day, dessen Lektüre ich vor über einem Jahr »unterbrochen« habe, noch irgendwann zu Ende lesen werde!!!)
pynch is offline   Reply With Quote
Old 07-06-2013, 08:08 AM   #9
pynch
luxury item
pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
pynch's Avatar
 
Posts: 862
Karma: 7839223
Join Date: Apr 2012
Device: Sony PRS-350, Kobo Aura
Quote:
Originally Posted by ravenne View Post
Ob das gesund ist?
Vermutlich nicht, oder? Ich weiß ja nicht, wie es euch geht, aber bei multipler Lektüre ist mir die Gefahr zu groß, dass mir vorangegangene Details schon wieder entfallen sind, die für den weiteren Verlauf von Belang sind. Ich meine weniger den großen Handlungsstrang, sondern eher die kleineren Verknüpfungen von Beobachtungen und Motiven, die für mich meist die Qualität von Büchern ausmachen. Und bei dem ganzen Informations-Overkill, dem man sich ohnehin schon aussetzt, würde es mir mit mehreren Büchern echt zuviel.
pynch is offline   Reply With Quote
Old 07-06-2013, 08:54 AM   #10
medard
Wizard
medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
medard's Avatar
 
Posts: 1,014
Karma: 5591936
Join Date: May 2012
Device: Electronic Paper
Das kommt auf das Werk an. Es gibt sehr komplex komponierte Romane in denen subtile Beobachtungen und Momente im Verlauf der Erzählung erneut hervorbrechen. Und da ist es sinnvoller das Werk in einem Stück herunterzulesen, da man diese Feinheiten ansonsten kaum bemerken würde. Das ist aber wirklich selten, bzw. man weiss das dann vorher und konzentriert sich in dem Fall nur auf dieses eine Werk.

Bei Sach- und Fachbüchern kommt das im Normalfall nicht vor. Und bei Lyrik kann das vorkommen aber auch bei Lyrikbänden ist es so das man in der Regel ein paar Gedichte pro Woche liest und den Rest der Zeit etwas anderes tut.

Das Argument ist gut. Aber es gilt nicht für so viele Werke, eher für eine Minderheit von Werken. Wenn Du nun eine Tages- oder Wochenzeitung neben einem anspruchsvollen Werk liest, dann ist das Problem eher das sich das dann auf dem Lesegerät haptisch und visuell genauso anfühlt wie das Buch das Du eigentlich liest und man dann über-aufmerksam an diese Dinge geht, die eigentlich nicht für den höchsten Aufmerksamskeitspegel verfasst worden sind. Deshalb mein Wunsch Slow Food und Fast Food künftig auf verschiedene Reader zu verteilen.
medard is offline   Reply With Quote
Old 07-07-2013, 03:57 AM   #11
aceflor
Constant Angel
aceflor ought to be getting tired of karma fortunes by now.aceflor ought to be getting tired of karma fortunes by now.aceflor ought to be getting tired of karma fortunes by now.aceflor ought to be getting tired of karma fortunes by now.aceflor ought to be getting tired of karma fortunes by now.aceflor ought to be getting tired of karma fortunes by now.aceflor ought to be getting tired of karma fortunes by now.aceflor ought to be getting tired of karma fortunes by now.aceflor ought to be getting tired of karma fortunes by now.aceflor ought to be getting tired of karma fortunes by now.aceflor ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
aceflor's Avatar
 
Posts: 2,810
Karma: 40621864
Join Date: Aug 2009
Location: where the sun lives, or so they say
Device: This one, and that one too
ich habe fuer 2-5 gewählt, aber es sind meistens nur max 3 Buecher bei mir.

Es gibt immer ein oder mehrere Fachbuecher, projektbedingt, die ich immer wieder dabei habe, und in den ich immer wieder reinstöbern muss, meistens abends wenn ich an die Projektplanung in Ruhe bearbeiten kann. Dann gibt es ein Hauptbuch, fiction or nonfiction, den ich entweder in English oder in Französisch lese. Meistens sind die Französische Bücher non-fiction über die Politik. Un dann gibt es ein Nebenbuch in Spanisch, das ich nicht täglich lese, aber womit ich 2 bis 3 Stunden wochentlich verbringe.

Ich verbringe aber sehr viel Zeit täglich mit Zeitung lesen, meine Priorität in meiner Freizeit. Täglich Le Monde, El Pais und The Telegraph. 3 mal die Woche die Sueddeutsche oder die FAZ und the Wall Street Journal (da muss ich weiter fahren, um sie zu bekommen). Und das alles nimmt mir sehr viel Zeit in Anspruch, im Endeffekt mehr als Bücher lesen. Ich denke immer öfters dass ich das drastisch reduzieren sollte und mehr Bücher lesen sollte. Das wäre nicht nur produktiver, sondern auch weniger deprimierend!

Last edited by aceflor; 07-07-2013 at 05:08 AM.
aceflor is offline   Reply With Quote
Old 07-08-2013, 03:12 AM   #12
Gudy
Guru
Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Gudy's Avatar
 
Posts: 757
Karma: 1458681
Join Date: Jan 2008
Location: Germany
Device: Pocketbook Touch Lux (623)
Ich lese eigentlich immer nur ein Buch. Es kann zwar vorkommen, dass ich mitten in einem Buch pausiere und zwischendurch ein zweites lese, bevor ich mit dem ersten weitermache. (Die größte von mir auf diese Weise bisher erreichte Schachtelungstiefe war übrigens drei.) Aber ich lese dann erst eins zu Ende, bevor ich mit dem vorigen weitermache. Beim Parallel-Lesen komme ich erfahrungsgemäß nur durcheinander.
Gudy is offline   Reply With Quote
Old 07-08-2013, 04:10 AM   #13
gulu-gulu
Guru
gulu-gulu knows how to set a laser printer to stun.gulu-gulu knows how to set a laser printer to stun.gulu-gulu knows how to set a laser printer to stun.gulu-gulu knows how to set a laser printer to stun.gulu-gulu knows how to set a laser printer to stun.gulu-gulu knows how to set a laser printer to stun.gulu-gulu knows how to set a laser printer to stun.gulu-gulu knows how to set a laser printer to stun.gulu-gulu knows how to set a laser printer to stun.gulu-gulu knows how to set a laser printer to stun.gulu-gulu knows how to set a laser printer to stun.
 
gulu-gulu's Avatar
 
Posts: 620
Karma: 95690
Join Date: Dec 2009
Location: Irgendwo im Nirgendwo hinter Nürnberg
Device: PB302, Kindle
meistens nur eines .. ich hatte mal 2-3 Bücher parallel angefangen, aber dann irgendwie immer nur Lust auf das Buch gehabt, welches ich zuletzt in Händen hielt. Die Folge war dann: 2 Bücher lagen angefangen auf Halde, nur eines wurde im Endeffekt aktiv gelesen.
gulu-gulu is offline   Reply With Quote
Old 07-08-2013, 04:15 AM   #14
medard
Wizard
medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
medard's Avatar
 
Posts: 1,014
Karma: 5591936
Join Date: May 2012
Device: Electronic Paper
Wenn so viele Leute der Ansicht sind das es besser ist ein Buch nach dem anderen zu lesen dann werde ich mir dazu noch mal meine Gedanken machen und mein Verhalten ändern.
medard is offline   Reply With Quote
Old 07-08-2013, 07:55 AM   #15
hamlok
Buchclub
hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
hamlok's Avatar
 
Posts: 2,597
Karma: 5282437
Join Date: Nov 2009
Device: kindle, tolino, sony
Quote:
Originally Posted by medard View Post
Wenn so viele Leute der Ansicht sind das es besser ist ein Buch nach dem anderen zu lesen dann werde ich mir dazu noch mal meine Gedanken machen und mein Verhalten ändern.
Warum? Menschen sind halt verschieden und ich finde das eine Bereicherung. So lange du selbst noch den Überblick behältst.

Auf verschiedene Zeitungen hätte ich allerdings keine Lust. Ich musste das eine Zeit lang beruflich und empfinde das in Bezug auf Nachrichten meist als Zeitverschwendung.
hamlok is offline   Reply With Quote
Reply

Tags
lesegewohnheiten

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
MobileRead Winter-Gewinnspiel - Ein Mystery und viele E-Book Geräte! pdurrant Deutsches Forum 17 01-08-2013 11:49 AM
Warum gibt es viele Android-Apps nur im Market? hamlok Android 1 12-24-2010 02:09 AM
Other Fiction Duller, Eduard: Jesuiten, wie sie waren und wie sie sind german V1 17.07.2009 Insider ePub Books 0 07-17-2009 12:02 AM
Kleiner?! Nein, größer bitte! Marc_liest Andere Lesegeräte 5 05-02-2009 03:30 PM
Neue Firmware ... Intervalle (ja/nein)? toertchn Sony Reader 16 03-24-2009 02:33 PM


All times are GMT -4. The time now is 12:06 PM.


MobileRead.com is a privately owned, operated and funded community.