Register Guidelines E-Books Search Today's Posts Mark Forums Read

Go Back   MobileRead Forums > Non-English Discussions > Deutsches Forum > E-Books

Notices

Reply
 
Thread Tools Search this Thread
Old 06-12-2013, 01:52 PM   #346
pynch
luxury item
pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
pynch's Avatar
 
Posts: 914
Karma: 7940795
Join Date: Apr 2012
Device: Sony PRS-350, Kobo Aura
Quote:
Originally Posted by bathop View Post
Hätte ja sein können, dass sich schon jemand drangemacht hat, ohne das hier zu notieren, ...
Das soll vorkommen: Es gibt hier einige geheimniskrämerische Seelen (oder nur eine?), die ohne Vorankündigung drauflosbasteln.

Freut mich, dass der Kreis der Buchmacher mal wieder erweitert wird!
pynch is offline   Reply With Quote
Old 06-12-2013, 02:58 PM   #347
mmat1
Det
mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
mmat1's Avatar
 
Posts: 949
Karma: 1119522
Join Date: Jan 2012
Location: Zischebattem
Device: Acer Lumiread
Quote:
Originally Posted by bathop View Post
...für die rasche Antwort! Hätte ja sein können, dass sich schon jemand drangemacht hat, ohne das hier zu notieren, oder dass ich einen Vermerk übersehen hätte.
Das kommt durchaus vor, ist aber relativ selten. In so einem Fall sehe das durchaus olympisch: möge das bessere EPUB auf meiner Platte landen.

Pynch hat recht, die meisten melden hier nicht an, was sie machen. Aber das sollte dich nicht davon abhalten !
mmat1 is offline   Reply With Quote
Old 07-05-2013, 11:39 AM   #348
brucewelch
"§µ%&Þ=?!©†"
brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
brucewelch's Avatar
 
Posts: 1,083
Karma: 2216583
Join Date: Sep 2010
Device: pb 611
Nach Abschluss der Raabe-Ausgabe geht es weiter mit Spielhagen-, Eschstruth- und Paul Heyse-Archäologie. Bei letzterem konnte ich nach langer, umständlicher Suche in US-Google-Books (die Auffindbarkeit der Texte dort ist eine Katastrophe!) eine größere Anzahl von Dateien sichern, mit denen sich weitere Novellen-Bände des Dichters realisieren lassen sollten; auch die im Heyse-Novellen-Upload vermissten werden darunter sein.
Ferner hat mir Faltradls Upload von Dumas' "Musketieren" - trotz dessen Verdienstlichkeit - zu denken gegeben. Die Teile 1 und 2, beide von August Zoller übersetzt, passen nicht so recht zum dritten Teil, der im berüchtigten Weichert-Verlag erschien und nur einen höchst ungefähren Eindruck von "Der Graf von Bragelonne" vermittelt; von ca. 2.300 Seiten im Original sind etwa Zwei Drittel dem Rotstift des "Übersetzers" zum Opfer gefallen.
Zwar ist die Zoller'sche Edition aus den 1840er Jahren noch nicht richtig digitalisiert; aber man kann aus Google.Books per "Plain Text" von ihr eine grobe OCR-Fassung im 5-Seiten-Takt herunterkopieren, was allerdings ein Mordsaufwand ist - trotzdem hab' ich's mal gemacht und frage nun in die Runde, ob man diesen dritten, abschließenden Teil der "Musketiere" u.U. als Projekt korrekturlesen und ihn dann als eBook veröffentlichen kann bzw. soll. Ich setze aber geflissentlich hinzu: Ein gewöhnliches "Korrekturlesen" wird das in diesem Fall nicht werden; es fehlen manchmal ganze Seiten, die aus der PDF-Fassung dann eingetippt werden müssten; auch sonst ist die Fehlerquote ziemlich hoch, da die sehr alten Vorlagen oft schwer zu OCRn sind.
brucewelch is online now   Reply With Quote
Old 07-05-2013, 01:06 PM   #349
faltradl
Addict
faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Posts: 319
Karma: 522804
Join Date: Feb 2013
Location: germany
Device: PocketBook Touch
Hi brucewelch,
Quote:
Originally Posted by brucewelch View Post
Ferner hat mir Faltradls Upload von Dumas' "Musketieren" - trotz dessen Verdienstlichkeit - zu denken gegeben. Die Teile 1 und 2, beide von August Zoller übersetzt, passen nicht so recht zum dritten Teil, der im berüchtigten Weichert-Verlag erschien und nur einen höchst ungefähren Eindruck von "Der Graf von Bragelonne" vermittelt; von ca. 2.300 Seiten im Original sind etwa Zwei Drittel dem Rotstift des "Übersetzers" zum Opfer gefallen.
Nun ja, das ist ursprünglich nur als ein "nur für mich"-Projekt gestartet. Und es jetzt doch auf die Welt los zu lassen steht unter der Parole: "Vielleicht ja jemand auch Freude dran".

Und dann war da noch das Grundproblem. Ich kann nur verwenden, was ich finde. Das einzige für mich Brauchbare war halt was im PG zu finden ist. Die Teile 1 und 2 wurde ja jüngst bei denen auf Zoller upgedatet. (Die aktuelle DVD mit Stand 2011 enthält noch Lehmann.)

Google-Books und OCR fällt bei mir mangels Austattung flach. Da hätte ich nur ein uraltes Programm auf einem uralten Rechner. Da wird das nuscht. Für den aktuellen Rechner müsste ich mir das erst besorgen. Doch dann wird es am Korrekturlesen hapern. Bin was Rechtschreibung & Co. angeht eher solala.

Quote:
Zwar ist die Zoller'sche Edition aus den 1840er Jahren noch nicht richtig digitalisiert; aber man kann aus Google.Books per "Plain Text" von ihr eine grobe OCR-Fassung im 5-Seiten-Takt herunterkopieren, was allerdings ein Mordsaufwand ist - trotzdem hab' ich's mal gemacht und frage nun in die Runde, ob man diesen dritten, abschließenden Teil der "Musketiere" u.U. als Projekt korrekturlesen und ihn dann als eBook veröffentlichen kann bzw. soll. Ich setze aber geflissentlich hinzu: Ein gewöhnliches "Korrekturlesen" wird das in diesem Fall nicht werden; es fehlen manchmal ganze Seiten, die aus der PDF-Fassung dann eingetippt werden müssten; auch sonst ist die Fehlerquote ziemlich hoch, da die sehr alten Vorlagen oft schwer zu OCRn sind.
Klar würde ich den Austausch gerne machen, sofern ich den Zoller hätte. ;-)

Ab davon:
Ich muss mir auch noch Gedanken zum Thema Cover machen. (Medard sprach bereits per PN darauf an.) Allerdings ist mir noch nicht klar welche Größe das Bild haben sollte.

Und die xhtml-Dateien sind teilweise wohl für Sony Reader zu groß. (Medard meint sich da an 260 kb als Maximum zu erinnern.) ob und wie sich das lösen lässt weiß ich noch nicht. Je Kapitel eine Datei ist jedenfalls keine Option, denn dann bekomme ich über 200 Dateien. Das wird mir zu unübersichtlich, selbst wenn ich sprechende Namen vergebe. (Zumal in Sigil das Umbenennen unnötig fummelig zu bedienen ist.) Mehrere Kapitel in einer Datei wäre mein Wunsch. Aber dann bekomme ich abwechselnd Kapitel mit und ohne Seitenwechsel. Außer es gäbe Tricks im CSS, womit man das wieder kitten kann. Oder immer Seitenwechsel erzeugen, aber ohne dann die Überschriftebene darüber nicht einsam auf einer extra Seite stehen zu haben. Im Buchdruck durchaus üblich, aber beim eBook finde ich es ausgesprochen lästig. Mal schauen ob ich das hinbekomme...

Gruß, Faltradl
faltradl is offline   Reply With Quote
Old 07-05-2013, 01:43 PM   #350
faltradl
Addict
faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Posts: 319
Karma: 522804
Join Date: Feb 2013
Location: germany
Device: PocketBook Touch
Apropos, wenn wir schon mal beim Träumen sind. Die Ausgabe von "Maurice Leloir" hätte ich gerne. Als richtiges Buch. Nicht unbedingt zum Lesen, sondern zum Genießen der tollen Bilder.
faltradl is offline   Reply With Quote
Old 07-05-2013, 02:30 PM   #351
mmat1
Det
mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
mmat1's Avatar
 
Posts: 949
Karma: 1119522
Join Date: Jan 2012
Location: Zischebattem
Device: Acer Lumiread
>> Und die xhtml-Dateien sind teilweise wohl für Sony Reader
>> zu groß. (Medard meint sich da an 260 kb als Maximum zu erinnern.)
das ist richtig, allerdings soweit ich weis ausschließlich für den Sony (bösartig grins ...)

>> Ob und wie sich das lösen lässt weiß ich noch nicht. Je Kapitel eine Datei
>> ist jedenfalls keine Option, denn dann bekomme ich über 200 Dateien.
>> Das wird mir zu unübersichtlich, selbst wenn ich sprechende Namen
>> vergebe. (Zumal in Sigil das Umbenennen unnötig fummelig zu
>> bedienen ist.)
200 sind m. E für Dumas "vollkommen normal", ausserdem gibts immer wieder einen Abschnittswechsel, den man als einzelnes Blatt/HTML einbinden sollte, um den Überblick zu erhöhen ...
Du weisst schon, das Sigil eine Option hat die Dateien im Batch umzubenennen ???

>> Mehrere Kapitel in einer Datei wäre mein Wunsch. Aber dann bekomme
>> ich abwechselnd Kapitel mit und ohne Seitenwechsel. Außer es gäbe
>> Tricks im CSS, womit man das wieder kitten kann.
auch das geht: einfach der Überschrift ein Attribut geben. CSS:

h3 { page-break-before: always; }

Last edited by mmat1; 07-05-2013 at 02:34 PM.
mmat1 is offline   Reply With Quote
Old 07-05-2013, 02:32 PM   #352
mmat1
Det
mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
mmat1's Avatar
 
Posts: 949
Karma: 1119522
Join Date: Jan 2012
Location: Zischebattem
Device: Acer Lumiread
Quote:
Originally Posted by faltradl View Post
Apropos, wenn wir schon mal beim Träumen sind. Die Ausgabe von "Maurice Leloir" hätte ich gerne. Als richtiges Buch. Nicht unbedingt zum Lesen, sondern zum Genießen der tollen Bilder.
wasn das ??? Bunte Bilder ???
mmat1 is offline   Reply With Quote
Old 07-06-2013, 06:31 AM   #353
brucewelch
"§µ%&Þ=?!©†"
brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
brucewelch's Avatar
 
Posts: 1,083
Karma: 2216583
Join Date: Sep 2010
Device: pb 611
Quote:
Originally Posted by faltradl View Post
Nun ja, das ist ursprünglich nur als ein "nur für mich"-Projekt gestartet. Und es jetzt doch auf die Welt los zu lassen steht unter der Parole: "Vielleicht ja jemand auch Freude dran".

Und dann war da noch das Grundproblem. Ich kann nur verwenden, was ich finde. Das einzige für mich Brauchbare war halt was im PG zu finden ist. Die Teile 1 und 2 wurde ja jüngst bei denen auf Zoller upgedatet. (Die aktuelle DVD mit Stand 2011 enthält noch Lehmann.)

Google-Books und OCR fällt bei mir mangels Austattung flach. Da hätte ich nur ein uraltes Programm auf einem uralten Rechner. Da wird das nuscht. Für den aktuellen Rechner müsste ich mir das erst besorgen. Doch dann wird es am Korrekturlesen hapern. Bin was Rechtschreibung & Co. angeht eher solala.
Gruß, Faltradl
Du kannst sicher sein, dass viele Freude an deinem Upload haben werden. Es ging mir keineswegs darum, dein Werk zu kritisieren; ich habe es im Gegenteil als verdienstvoll gelobt und auch mit Karma nicht gespart. Du brauchst nichts zu rechtfertigen.
An die Google-Books kommt man mit jeder normalen Computer-Ausstattung; und OCR brauchst du nicht, das haben die Googles schon besorgt (in Form von "ePub" oder wenigstens als "Plain text") - in eben sehr unterschiedlicher Quali.
Zum Dritten: Du musst dich nicht bemüßigt fühlen, an dem vorgeschlagenen Projekt mitzuwirken. Auch hier bedarf es keiner Rechtfertigung.
brucewelch is online now   Reply With Quote
Old 07-07-2013, 07:11 PM   #354
Spinnenmonat
Addict
Spinnenmonat ought to be getting tired of karma fortunes by now.Spinnenmonat ought to be getting tired of karma fortunes by now.Spinnenmonat ought to be getting tired of karma fortunes by now.Spinnenmonat ought to be getting tired of karma fortunes by now.Spinnenmonat ought to be getting tired of karma fortunes by now.Spinnenmonat ought to be getting tired of karma fortunes by now.Spinnenmonat ought to be getting tired of karma fortunes by now.Spinnenmonat ought to be getting tired of karma fortunes by now.Spinnenmonat ought to be getting tired of karma fortunes by now.Spinnenmonat ought to be getting tired of karma fortunes by now.Spinnenmonat ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Spinnenmonat's Avatar
 
Posts: 387
Karma: 631214
Join Date: Jun 2012
Location: Wien
Device: Sony Reader PRS-650
Ein kleiner Bericht über die Buchgestaltung von Spinni:
es kommen die Ferien, Spinni könnte vielleicht genug Zeit finden, die Erstellung von Ebooks weiter zu erforschen.
Die Aufgaben sind ungefähr so:
Die zweite Korrektur von Das Heilige weiter ausführen und erledigen
viele Dinge für mein Hebbel-Projekt zu lernen
vielleicht ein paar kleine Bücher von Philosophen zu machen

PS: Lieber Bruce, könnte ich eine kleine Erinnerung geben? Eines von deinen Raabe-Büchern hat kein Cover...

Last edited by Spinnenmonat; 07-07-2013 at 07:16 PM.
Spinnenmonat is offline   Reply With Quote
Old 07-08-2013, 02:27 AM   #355
mmat1
Det
mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
mmat1's Avatar
 
Posts: 949
Karma: 1119522
Join Date: Jan 2012
Location: Zischebattem
Device: Acer Lumiread
Quote:
Originally Posted by Spinnenmonat View Post
es kommen die Ferien, Spinni könnte vielleicht genug Zeit finden, die Erstellung von Ebooks weiter zu erforschen.
Die Aufgaben sind ungefähr so:
Die zweite Korrektur von Das Heilige weiter ausführen und erledigen
viele Dinge für mein Hebbel-Projekt zu lernen
vielleicht ein paar kleine Bücher von Philosophen zu machen
Des höhrt sich nach einem guten Plan an für die Ferien; für die WINTERferien....
mmat1 is offline   Reply With Quote
Old 07-08-2013, 02:31 AM   #356
pynch
luxury item
pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
pynch's Avatar
 
Posts: 914
Karma: 7940795
Join Date: Apr 2012
Device: Sony PRS-350, Kobo Aura
Quote:
Originally Posted by mmat1 View Post
Des höhrt sich nach einem guten Plan an für die Ferien; für die WINTERferien....
Du meinst die Winterferien 2012, oder?
pynch is offline   Reply With Quote
Old 07-08-2013, 03:04 AM   #357
brucewelch
"§µ%&Þ=?!©†"
brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
brucewelch's Avatar
 
Posts: 1,083
Karma: 2216583
Join Date: Sep 2010
Device: pb 611
Quote:
Originally Posted by Spinnenmonat View Post
Lieber Bruce, könnte ich eine kleine Erinnerung geben? Eines von deinen Raabe-Büchern hat kein Cover...
Welcher Band, bitte, Spinni, und in welcher Fassung? der letzten, aus dem Sevenpack? (Auf meinem PB sind alle Cover zu sehen!)
brucewelch is online now   Reply With Quote
Old 07-08-2013, 04:14 AM   #358
faltradl
Addict
faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Posts: 319
Karma: 522804
Join Date: Feb 2013
Location: germany
Device: PocketBook Touch
Quote:
Originally Posted by mmat1 View Post
Quote:
Originally Posted by faltradl View Post
Apropos, wenn wir schon mal beim Träumen sind. Die Ausgabe von "Maurice Leloir" hätte ich gerne. Als richtiges Buch. Nicht unbedingt zum Lesen, sondern zum Genießen der tollen Bilder.
wasn das ??? Bunte Bilder ???
Nö, wunderbare Stiche in schwarzweiß. Bei ca. 250 Stück muss das alle paar Seiten einer sein.

Apropos, Maurice Leloir ist der Illustrator. (Holzstiche für den Druck von J. Hyot) Und englische Übersetzung von William Robson. 1928 erschienen bei "D. Appleton & Co." New York und London. - Ich hätte also schreiben müssen: Mit den Bildern von Maurice Leloir.

Wäre interessant ob es Neuauflagen davon gibt. So ,wie die Bechstein Märchen immer noch mit den Illustrationen von Richter gedruckt werden.
faltradl is offline   Reply With Quote
Old 07-08-2013, 04:54 AM   #359
faltradl
Addict
faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.faltradl ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Posts: 319
Karma: 522804
Join Date: Feb 2013
Location: germany
Device: PocketBook Touch
Quote:
Originally Posted by mmat1 View Post
>> Und die xhtml-Dateien sind teilweise wohl für Sony Reader
>> zu groß. (Medard meint sich da an 260 kb als Maximum zu erinnern.)
das ist richtig, allerdings soweit ich weis ausschließlich für den Sony (bösartig grins ...)
Hehe! - Finde ich auch blöd das da ein Hersteller so arg gespart hat(te). Aber wenn man einigen so einfach eine Freude machen kann, warum nicht?

Quote:
>> Ob und wie sich das lösen lässt weiß ich noch nicht. Je Kapitel eine Datei
>> ist jedenfalls keine Option, denn dann bekomme ich über 200 Dateien.
>> Das wird mir zu unübersichtlich, selbst wenn ich sprechende Namen
>> vergebe. (Zumal in Sigil das Umbenennen unnötig fummelig zu
>> bedienen ist.)
200 sind m. E für Dumas "vollkommen normal",
Bei einer Dumas-Gesamtausgabe sicherlich. Für nur die Musketiere ist mir das aber zu heftig. Ich habe die fetten Blöcke jetzt in Abschnitte mit je 10 Kapiteln geteilt.
Quote:
ausserdem gibts immer wieder einen Abschnittswechsel, den man als einzelnes Blatt/HTML einbinden sollte, um den Überblick zu erhöhen ...
Das verstehe ich nicht. Beim Lesen ist es doch wurscht ob alle Kapitel fortlaufen kommen, oder ab und an auch mal eines mit Seitenwechsel. Jedenfalls bei den 2900 Seiten bringt es bestimmt nichts. Wenn, dann ist es sinvoller allen Kapiteln eine Seitenwechsel zu spendieren.
Quote:
Du weisst schon, das Sigil eine Option hat die Dateien im Batch umzubenennen ???
Nö, weiß ich nicht. Ich habe mich mit dem 3-Fingergriff statt der etablierten F2-Taste herumgeqält. Bei unter 20 Dateien ging das noch. Und ich habe mir sprechendere Namen ausgedacht.

Quote:
>> Mehrere Kapitel in einer Datei wäre mein Wunsch. Aber dann bekomme
>> ich abwechselnd Kapitel mit und ohne Seitenwechsel. Außer es gäbe
>> Tricks im CSS, womit man das wieder kitten kann.
auch das geht: einfach der Überschrift ein Attribut geben.
CSS:
Nein, genau das ergibt für meinen Geschmack Bockmist. Dann steht die Überschrift "Band I", die ja eine H2-Überschrift ist, auf einer extra Seite. Im gedruckten Buch sicher ziemlich üblich, aber im eBook finde ich es nervend. Jedenfalls wenn es nur die paar nackten Worte sind.

OK, wäre es, wenn ich die ursprünlichen Titelblätter jedes Einzelbandes übernommen hätte. Oder wenn unter dem "Band I" noch ein nettes Bild wäre. Für Bilder müsste ich aber eine alte Ausgabe haben, wo ich das scannen kann. (Irgendwo aus dem Netz fischen ist leider gefährlich.) Oder selber zeichnen. - Ich hatte mich aber gegen Titelblatt je Band entschieden, obwohl sie bei Gutenberg vorhanden waren.

Idee: Bei "Die drei Musketiere" und "Zwanzig Jahre nachher" meine Text-Titelblätter rausschmeißen und die Bilder der Originaltitelblätter einfügen. Der Informationsinhalt ist zwar auch nicht größer, aber es hat irgendwie mehr Stil.

Quote:
CSS: h3 { page-break-before: always; }
Aber ich könnte es stattdessen mit page-break-after probieren. Mal schauen was dabei herauskommt. - Sofern sich das duch meine Idee nicht von selbst erübrigt.
faltradl is offline   Reply With Quote
Old 07-08-2013, 05:10 AM   #360
pynch
luxury item
pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.pynch ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
pynch's Avatar
 
Posts: 914
Karma: 7940795
Join Date: Apr 2012
Device: Sony PRS-350, Kobo Aura
Wenn du im CSS

h3 { page-break-before: always }
h2 + h3 { page-break-before: avoid }

schreibst, lässt sich das mit der h2-Überschrift auf einer Extraseite vermeiden.
pynch is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Kündigung wegen Kindle 3 lesen bei der Arbeit Verres Amazon Kindle 0 09-24-2010 07:58 AM
Other Fiction Zola, Emile: Arbeit german V1 27.02.2010 Insider ePub Books 0 02-26-2010 11:45 PM
Mobigen Mass Batch conversion of HTML-Single-File ebooks to .mobi ebooks cklammer Kindle Formats 9 11-20-2009 03:00 AM
The Land of eBooks - Comparisions in Availability and Pricing of U.S. eBooks Gideon News 6 07-21-2009 04:22 AM


All times are GMT -4. The time now is 03:42 AM.


MobileRead.com is a privately owned, operated and funded community.