Register Guidelines E-Books Search Today's Posts Mark Forums Read

Go Back   MobileRead Forums > Non-English Discussions > Deutsches Forum > PocketBook

Notices

Reply
 
Thread Tools Search this Thread
Old 06-06-2013, 03:22 AM   #1
rainlights
Member
rainlights began at the beginning.
 
Posts: 12
Karma: 10
Join Date: Jan 2013
Device: PocketBook 622
Gerät nach Reparatur immer noch instabil

Hallo, diese Frage richtet sich vor allem an Forkosigan und ist quasi die "Fortsetzung" meiner Probleme, die ich in in diesem Thread geschildert hatte, wo sie aber eigentlich nicht hingehörten.

Kurfassung: Mein 622 fror immer häufiger ein, ich schickte ihn an den Support, der auch wirklich sehr schnell reagiert hat. Laut Bericht wurde ein Softwareupdate durchgeführt. Auch wenn die aktuellste Software eigentlich vorher schon drauf war, hatte ich in der ersten Stunde nach Rückerhalt den Eindruck, dass das Gerät tatsächlich sehr flüssig und zuverlässig lief. Dann fingen aber wieder die alten Probleme an:

Erst hängt sich der Reader beim Umblättern auf, resettet sich dann nach 5 Minuten selbst. Beim nächsten Versuch, das Dokument wieder zu öffnen, friert er ein, ich resette. Diesmal hängt er sich schon während des Ladens auf. Ich resette. Er startet, ich lade das Dokument, er friert ein. Und so weiter.

Gestern habe ich es in gut zwanzig Versuchen nicht geschafft, das Gerät zuverlässig zu starten und eine einzige Seite zu lesen. Schon das Hochfahren funktionierte meistens nicht, selbst nicht im Sicherheitsmodus. Manchmal reagiert es eine Weile nicht mal mehr auf den Resetschalter, einmal war der Bildschirm komplett schwarz, was ich noch nie gesehen hatte.

Auf mich wirkt das einfach wie ein Hardwarefehler. Als wäre der interne Speicher defekt oder lose oder etwas in der Art (ich benutzte keine externe Karte, und habe nur eine Handvoll Dokumente auf dem Gerät).

Da die Garantie nächsten Monat ausläuft, würde ich mich freuen, wenn man das Problem bis dahin beheben könnte. Ehrlich gesagt rechne ich auch nicht mehr mit "Heilung", sondern würde auf einen Umtausch hoffen. Ich finde den Reader im Prinzip immer noch super ... nur kann ich halt seit gut einem Monat nicht mehr mit ihm lesen
rainlights is offline   Reply With Quote
Old 06-06-2013, 05:42 AM   #2
Forkosigan
Wizard
Forkosigan really knows where his or her towel isForkosigan really knows where his or her towel isForkosigan really knows where his or her towel isForkosigan really knows where his or her towel isForkosigan really knows where his or her towel isForkosigan really knows where his or her towel isForkosigan really knows where his or her towel isForkosigan really knows where his or her towel isForkosigan really knows where his or her towel isForkosigan really knows where his or her towel isForkosigan really knows where his or her towel is
 
Forkosigan's Avatar
 
Posts: 2,810
Karma: 70030
Join Date: Jun 2009
Location: Dresden
Device: Pocketbook Touch (622)
Quote:
Originally Posted by rainlights View Post
Hallo, diese Frage richtet sich vor allem an Forkosigan und ist quasi die "Fortsetzung" meiner Probleme, die ich in in diesem Thread geschildert hatte, wo sie aber eigentlich nicht hingehörten.

Kurfassung: Mein 622 fror immer häufiger ein, ich schickte ihn an den Support, der auch wirklich sehr schnell reagiert hat. Laut Bericht wurde ein Softwareupdate durchgeführt. Auch wenn die aktuellste Software eigentlich vorher schon drauf war, hatte ich in der ersten Stunde nach Rückerhalt den Eindruck, dass das Gerät tatsächlich sehr flüssig und zuverlässig lief. Dann fingen aber wieder die alten Probleme an:

Erst hängt sich der Reader beim Umblättern auf, resettet sich dann nach 5 Minuten selbst. Beim nächsten Versuch, das Dokument wieder zu öffnen, friert er ein, ich resette. Diesmal hängt er sich schon während des Ladens auf. Ich resette. Er startet, ich lade das Dokument, er friert ein. Und so weiter.

Gestern habe ich es in gut zwanzig Versuchen nicht geschafft, das Gerät zuverlässig zu starten und eine einzige Seite zu lesen. Schon das Hochfahren funktionierte meistens nicht, selbst nicht im Sicherheitsmodus. Manchmal reagiert es eine Weile nicht mal mehr auf den Resetschalter, einmal war der Bildschirm komplett schwarz, was ich noch nie gesehen hatte.

Auf mich wirkt das einfach wie ein Hardwarefehler. Als wäre der interne Speicher defekt oder lose oder etwas in der Art (ich benutzte keine externe Karte, und habe nur eine Handvoll Dokumente auf dem Gerät).

Da die Garantie nächsten Monat ausläuft, würde ich mich freuen, wenn man das Problem bis dahin beheben könnte. Ehrlich gesagt rechne ich auch nicht mehr mit "Heilung", sondern würde auf einen Umtausch hoffen. Ich finde den Reader im Prinzip immer noch super ... nur kann ich halt seit gut einem Monat nicht mehr mit ihm lesen
Ich würde vorschlagen, das Gerät mit den vermerk "Bitte austauschen, da der erste Reparaturversuch fehl schlug" wieder an Service senden.
Forkosigan is offline   Reply With Quote
Old 06-06-2013, 09:39 AM   #3
rainlights
Member
rainlights began at the beginning.
 
Posts: 12
Karma: 10
Join Date: Jan 2013
Device: PocketBook 622
Dankeschön. Dann werde ich das so tun.
rainlights is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
PB 622: Für Buchhändler geschrieben, die das Gerät noch nicht kennen slowfax PocketBook 1 06-20-2012 09:18 AM
Gen3 Reparatur Jacques_N Cybook 3 08-12-2010 04:51 PM
Immer noch kein neuer Firmware für den 302 :O ? aceflor PocketBook 38 04-27-2010 12:44 PM
Noch ein Artikel, warum eBooks (noch) nicht funktionieren ... K-Thom Deutsches Forum 11 07-08-2009 06:06 AM
Amazon Kindle kommt noch im Mai nach Deutschland!! philippd Amazon Kindle 19 04-22-2009 06:14 PM


All times are GMT -4. The time now is 11:04 PM.


MobileRead.com is a privately owned, operated and funded community.