Register Guidelines E-Books Search Today's Posts Mark Forums Read

Go Back   MobileRead Forums > Non-English Discussions > Deutsches Forum > PocketBook

Notices

Reply
 
Thread Tools Search this Thread
Old 01-27-2013, 06:48 AM   #271
Kyriako
Connoisseur
Kyriako is fluent in JavaScript as well as Klingon.Kyriako is fluent in JavaScript as well as Klingon.Kyriako is fluent in JavaScript as well as Klingon.Kyriako is fluent in JavaScript as well as Klingon.Kyriako is fluent in JavaScript as well as Klingon.Kyriako is fluent in JavaScript as well as Klingon.Kyriako is fluent in JavaScript as well as Klingon.Kyriako is fluent in JavaScript as well as Klingon.Kyriako is fluent in JavaScript as well as Klingon.Kyriako is fluent in JavaScript as well as Klingon.Kyriako is fluent in JavaScript as well as Klingon.
 
Posts: 86
Karma: 4680
Join Date: Nov 2012
Device: PocketBook Pro 903
div. Reader-Probleme

Ich besitze ein PB 903. Wegen des grösseren Bildschirms ist das Gerät gut zur Darstellung von technischen Texten geeignet.
Allerdings treten hier Probleme auf.

1. doc-Format
sehr mangelhaft.
"TestBrief.doc" auf PC und dem PB ansehen.

2. epub-Format
im Allgemeinen bin ich damit zufrieden.
Unter www.ct.de/1301082
findet man zwei epub-Dateien zum Testen des Readers.
Diese habe ich zum Vergleich auf dem PC mit Adobe Digital Editions und auf meinem PB903 angezeigt.
Bei der Datei "EinWintermaerchen.epub" fällt auf, dass das PB903 die Grafik zum Abschluss jeden Verses nicht zeigt.
Die andere Datei enthält mathematische Sonderzeichen und Formeln. Hier darf man sicher nicht viel erwarten.
2.1 Wörterbuch
praktisch ist, dass man ein Wörterbuch einblenden kann.
Das Übersetzungsfenster erscheint zuerst in der unteren Bildhälfte.
Wenn ich nun mit dem Stylus ein Wort unterhalb der Bildmitte anklicke, so wird das Übersetzungsfenster richtiger Weise nach oben verschoben.
Nur wird dabei der alte Übersetzungstext nicht gelöscht, sondern das neue Wort darüber geschrieben, sodass es unlesbar wird.
Ein weiterer Fehler: manchmal wird beim Klicken auf ein Wort die Sprachausgabe eingeschaltet. Um diese wieder auszuschalten, muss man das Wörterbuch schliessen.
Leider ist dieses Verhalten nicht reproduzierbar: beim nächsten Klick auf das gleiche Wort passiert das nicht.

3. txt-Format
Leider kann man Texte nur zeigen, wenn diese auch die Endung .txt haben. Ich würde gerne Programmier-Code lesen.
Als Ausweg hänge ich an den Codenamen ein .txt an: aus "TestCode.cpp" wird "TestCode.cpp.txt".
Das hat zusätzlich den Vorteil, dass die ursprüngliche Endung im Dateinamen angezeigt wird.
Man könnte auch Dateien mit anderer Endung sichtbar machen mit einem Eintrag in "extensions.cfg":
cpp:@Text_file:1:fbreader.app,cr3-pb.app:ICON_TXT
Hiermit kann man die Datei "TestCode.cpp" wahlweise mit dem FB-Reader oder dem Cool-Reader öffnen.
Nur: der FB-Reader meldet "Dieses Buch kann nicht geöffnet werden...". Der Cool-Reader hat hier kein Problem.
Das Darstellungs-Problem:
das PB fasst alle Texte als Fliesstext auf und entfernt am Beginn jeder Zeile die Leerzeichen und Tabs. Das ist aber oft nicht brauchbar.
Beigefügt ist die Datei "TestCode.cpp.txt". Diese auf dem PC z.B. mit dem NotePad ansehen und mit dem PB.
Mein Vorschlag: im Schnell-Menü müsste es eine Option "vorformatiert" geben, mit welcher die Leerzeichen und Tabs erhalten bleiben.
(im Cool-Reader gibt es dafür die Option "Preformatted Text" und die Darstellung ist OK).

4. pdf-Format
damit bin ich weitgehend zufrieden.
Eine A4-Seite kann man durch 90' Drehung etwa in Originalgrösse in zwei Hälften ansehen.
Mit den Cursor-Tasten kann man zwischen oberer und unterer Hälfte wählen.
Wenn nun aber eine Abbildung in Blattmitte ist, so sieht man diese nur immer zur Hälfte.
Mein Vorschlag: eine Option, mit der die Verschiebung pro Cursortasten-Klick einstellbar ist, z.b. 1/8 Seite, 1/4 Seite, 1/2 Seite. Alternativ wäre natürlich auch ein Scroll-Balken denkbar.
Ein wirkliches Problem besteht darin, wenn man das Wörterbuch einblendet: dann kann man nicht zur unteren Seitenhäfte wechseln, weil die Cursortasten anders funktionieren.
Hier muss unbedingt etwas geändert werden.
Es ist auch passiert, dass das Gerät nicht mehr auf Cursor und Stylus reagiert hat, sodass es ausgeschaltet werden musste.

5. html-Format
pre-formatierter Text wird nicht richtig dargestellt, weil Leerzeichen gelöscht werden.
Im beigefügten Ordner "htmltestFB" sind verschiedene Varianten zu finden. Auf dem PC und dem PB ansehen.
Um das Ergebnis halbwegs erträglich zu machen, folgendes einstellen:
"Schnellmenu->Einstellungen->Zeilenumbruch->neue Zeile"
Letztlich sollten bei HTML die "Einstellungen" deaktiviert sein, da das gewünschte Format im Dokument codiert ist, es muss nur richtig umgesetzt werden.

6. Browser
es gibt Seiten, bei denen der Text nicht dargestellt wird und ausserdem die Bedienung des Browsers unmöglich wird.
diese Seite laden: www.rohde-schwarz.com

6. Grafik
würde ich gerne zum Betrachten von technischen Zeichnungen und elektrischen Schaltplänen verwenden(z.B. im .png- oder .bmp-Format).
Ich stelle mir vor dass man mit "Vergrössern" so weit gehen kann, dass man nur einen Ausschnitt des Bildes sieht und diesen verschieben kann.
Funktioniert aber nicht.
Attached Files
File Type: zip TestDocs.zip (13.7 KB, 54 views)
Kyriako is offline   Reply With Quote
Old 02-01-2013, 01:51 PM   #272
Dokumentleser
Member
Dokumentleser began at the beginning.
 
Posts: 12
Karma: 10
Join Date: Jun 2012
Location: Germany
Device: Pocketbook pro 912
Gute Idee

Quote:
Originally Posted by Jacques_N View Post
Während es für EPUB und andere Dateiformate standardisierte Metadaten gibt, sieht es für HTML noch ziemlich düster aus.
Allerdings gibt es schon seit einiger Zeit Vorschläge, wie man den DublinCore Standard in HTML abbilden könnte.

Jacques
Ja dieses Schema gibt es schon seit über 10 Jahren.
Das fände ich gut, aber wichtiger wäre mir, wenn der Browser links auf lokal im gleichen Verzeichnis gelagerte Dateien lesen könnte. Dann könnte man sich entlich Html-Seiten die auf PDF-Dateien verweisen zum offline lesen runterladen.
Komisch das das sonst hier keiner will.

Dokumentleser
Dokumentleser is offline   Reply With Quote
Old 02-08-2013, 09:11 AM   #273
Simerion
Member
Simerion began at the beginning.
 
Posts: 10
Karma: 10
Join Date: Sep 2012
Device: PocketBook 912
Quote:
Originally Posted by Dokumentleser View Post
Ja dieses Schema gibt es schon seit über 10 Jahren.
Und eine wirkliche Verbreitung davon ist genauso wahrscheinlich wie ein Softwareupdate für die goßen Pocketbooks...
Simerion is offline   Reply With Quote
Old 04-23-2013, 05:25 PM   #274
Dokumentleser
Member
Dokumentleser began at the beginning.
 
Posts: 12
Karma: 10
Join Date: Jun 2012
Location: Germany
Device: Pocketbook pro 912
Red face Gibt es einen Weg HTML links auf locale Datein zum laufen zu bringen.

Hallo,
ich habe einen Pocketbook 912 mit der aktuellsten Firmware 2.1.3. Aber wenn ich ein HTML-File mit Links auf Dateien aufrufe die auf dem Reader sind, steht da immer keine links auf der Seite.

Ich hab schon die HTML export Funktion verschiedenster Programme ausprobiert aber immer der selbe Fehler.

Weiß jemand irgend einen Weg, irgendein Programm, das lokalen links in HTML-Seiten auf den Pocketbook unterstützt.

Muß man die Seiten aufbereiten?

Wenn so ein Standard web 1.0 format nicht dargestellt wird mindert das den Nutzen gewaltig.

Mit freundlichen Grüßen

Dokumentleser
Dokumentleser is offline   Reply With Quote
Old 05-07-2013, 07:55 AM   #275
SyntaxError
Connoisseur
SyntaxError will become famous soon enoughSyntaxError will become famous soon enoughSyntaxError will become famous soon enoughSyntaxError will become famous soon enoughSyntaxError will become famous soon enoughSyntaxError will become famous soon enough
 
Posts: 56
Karma: 510
Join Date: Mar 2012
Device: none
Ein Bug im Zusammenhang mit 2-Spalten pdf-Darstellung auf dem Touch (seit der 4.0 Firmware, auch mit der momentan aktuellsten Firmware von der Homepage, also 4.0_622_506):

Wenn ich ein pdf im Spaltenmodus anzeigen lasse, bleibt der Zoom zunächst auf 100%, er stellt also nach wie vor beide Spalten dar. Wenn ich ihn manuell erhöhe springt er direkt auf 300%, so dass ich ihn noch einmal manuell verringern muss, damit ich endlich 200% erreiche.
SyntaxError is offline   Reply With Quote
Old 05-07-2013, 12:03 PM   #276
troll05
Harmless idiot
troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
troll05's Avatar
 
Posts: 3,307
Karma: 2065059
Join Date: Nov 2010
Location: Zuhause
Device: PB622, Nexus7, Sony PRS 350, Tolino und nur noch wenig toter Baum:(
Quote:
Originally Posted by SyntaxError View Post
Ein Bug im Zusammenhang mit 2-Spalten pdf-Darstellung auf dem Touch (seit der 4.0 Firmware, auch mit der momentan aktuellsten Firmware von der Homepage, also 4.0_622_506):

Wenn ich ein pdf im Spaltenmodus anzeigen lasse, bleibt der Zoom zunächst auf 100%, er stellt also nach wie vor beide Spalten dar. Wenn ich ihn manuell erhöhe springt er direkt auf 300%, so dass ich ihn noch einmal manuell verringern muss, damit ich endlich 200% erreiche.
Das ist mir gestern auch aufgefallen, aber da ich nach deinem Post im FW Thread nicht genau wusste worauf du hinauswolltest hatte ich nichts geschrieben
troll05 is offline   Reply With Quote
Old 06-14-2013, 04:55 AM   #277
VWeed
Connoisseur
VWeed can extract oil from cheeseVWeed can extract oil from cheeseVWeed can extract oil from cheeseVWeed can extract oil from cheeseVWeed can extract oil from cheeseVWeed can extract oil from cheeseVWeed can extract oil from cheeseVWeed can extract oil from cheese
 
VWeed's Avatar
 
Posts: 77
Karma: 1078
Join Date: Dec 2011
Location: Munich / BRD
Device: PB701,PBPro603, PB623, EntourageEdge, EntouragePocketEdge, LGGPad,LGG2
Unhappy Touch Lux Probleme über Probleme

Hallo zusammen,

hoffe, ich bin in diesem Thread richtig, um meine Probleme mit dem Touch Lux zu schildern - ansonsten bitte in den passenden Bereich veschieben.

Nach dem PB 603 und dem IQ 701 und neben dem Edge und Pocket Edge habe ich mir nun einen PB Touch Lux gegönnt.
Habe also durchaus einige Vergleichsmöglichkeiten.

Meine PDFs, welche sich auf allen anderen Readern problemlos öffnen lassen, machen auf dem 223 grosse Probleme.
Insgesamt scheint mir die FW des Touch Lux (223), hauptsächlich dessen integrierter PDF-Reader doch (noch) recht fehlerbehaftet zu sein.

Die anderen Geräte von PB funktionieren nahezu fehlerfrei, während der Touch Lux vor Fehlern strotzt, wie mir scheint.

Ich war bislang von PB aufgrund deren ausgereiften FWs überzeugt und fühlte mich nicht wie bei deren Mitwerbern als zahlender Beta-Tester missbraucht. Es scheint aber offensichtlich dem Zeitgeist zu entsprechen, dass man generell nur noch halbfertige Geräte bekommt, welche dann (hoffentlich) beim Kunden durch FW-Updates ausreifen.

Schlecht nur, wenn man das entsprechende Gerät beruflich braucht und erwartet, dass dieses das auch das erfüllt, womit es beworben wurde und wozu man es eigentlich erworben hat.

Ich hoffe, kommende FW-Updates machen das Gerät so, dass es zumindest in den Hauptfunktionen der Beschreibung entspricht und nutzbar wird - und dies möglichst, bevor es veraltet ist.
Derzeit ist der Reader für PDF (das Format von 95% meiner eBooks) für mich leider absolut unbrauchbar.

PDF-Reader
- bleibt häufig beim Umblättern (mit Blättern-Tasten sowie tippen auf entsprechende Touch-Screen-Positionen) hängen (die Sanduhr erscheint zwar, aber es wird nicht weitergeblättert). Weiterblättern nur nach manueller Schriftgrössenänderung (Zwei Finger auf TS auseinanderziehen) möglich. Alle bislang getesteten PDF davon betroffen.

- Seitendarstellung ("Menu" - "Modus" z.B. "Reflow") wird beim Schliessen des Buchs und auch beim Sleep und autom. Ausschalten nicht gespeichert und muss jedesmal neu eingestellt werden. Alle PDF betroffen.

Browser:
- Der Browser funktioniert überhaupt nicht, es dauert ca. 5 min., bis die Startseite aufgebaut ist, gebe ich eine beliebige andere Webadresse (z.B. eine Foren-URL) ein, dauert es ca. 30min, bis dessen Seite halbwegs aufgebaut ist. Weiteres Bedienen des Forums unmöglich.
Dies, obwohl ich nur 2m neben dem WLAN-Accesspoint sitze und bestes WLAN-Signal und -Qualität auf dem PB habe.

Bibliothek:
- Gelesene Bücher lassen sich nicht aus der Ereignisliste (langes Antippen des gewünschten Buchs und Auswahl "Ereignis löschen" aus dem Popup) löschen. Keine Reaktion auf Antippen von "Ereignis löschen" - Alle Einträge betroffen
- Geöffnete Bücher tauchen teilweise nicht in Ereignisliste auf - nicht nachvollziehbar, welche in der Liste erscheinen und welche nicht.

-Nachtrag TTS
Menu "Einstellungen" - "Sprache/Language" - "Sprachsynthese" steht auf "Nein" - bei Änderungsversuch "Keine Auswahl möglich" - Unter Pakete sind meinem Touch Lux "TTS Englisch AMY Female", "TTS German Hans Male" und "TTS Hyroglyphen" gelistet. Der Reader scheint die aber nicht zu finden.

Oh Mann, funktioniert an dem Gerät überhaupt etwas?

Generell:
- der langsamste Reader in meiner Sammlung. Oft leuchtet die "Auslastungs"-LED minutenlang, wobei in dieser Zeit keine Eingaben möglich sind.

Eigentlich wollte ich mir noch den Touch Color zulegen, bin mir hierüber aber angesichts der scheindenden Software-Qualität des Touch Lux nicht mehr sicher.

Viel mehr habe ich noch nicht getestet - bin aber enttäuscht, dass bereits die wenigen von mir bislang getesteten Funktionen derart fehlerbehaftet sind.

Herzlichst grüsst

VW

Last edited by VWeed; 06-14-2013 at 05:10 AM. Reason: Nachtrag
VWeed is offline   Reply With Quote
Old 06-14-2013, 05:25 AM   #278
Forkosigan
Wizard
Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.
 
Forkosigan's Avatar
 
Posts: 2,804
Karma: 69842
Join Date: Jun 2009
Location: Dresden
Device: Pocketbook Touch (622)
Quote:
Originally Posted by VWeed View Post
Hallo zusammen,

hoffe, ich bin in diesem Thread richtig, um meine Probleme mit dem Touch Lux zu schildern - ansonsten bitte in den passenden Bereich veschieben.

Nach dem PB 603 und dem IQ 701 und neben dem Edge und Pocket Edge habe ich mir nun einen PB Touch Lux gegönnt.
Habe also durchaus einige Vergleichsmöglichkeiten.

Meine PDFs, welche sich auf allen anderen Readern problemlos öffnen lassen, machen auf dem 223 grosse Probleme.
Insgesamt scheint mir die FW des Touch Lux (223), hauptsächlich dessen integrierter PDF-Reader doch (noch) recht fehlerbehaftet zu sein.

Die anderen Geräte von PB funktionieren nahezu fehlerfrei, während der Touch Lux vor Fehlern strotzt, wie mir scheint.

Ich war bislang von PB aufgrund deren ausgereiften FWs überzeugt und fühlte mich nicht wie bei deren Mitwerbern als zahlender Beta-Tester missbraucht. Es scheint aber offensichtlich dem Zeitgeist zu entsprechen, dass man generell nur noch halbfertige Geräte bekommt, welche dann (hoffentlich) beim Kunden durch FW-Updates ausreifen.

Schlecht nur, wenn man das entsprechende Gerät beruflich braucht und erwartet, dass dieses das auch das erfüllt, womit es beworben wurde und wozu man es eigentlich erworben hat.

Ich hoffe, kommende FW-Updates machen das Gerät so, dass es zumindest in den Hauptfunktionen der Beschreibung entspricht und nutzbar wird - und dies möglichst, bevor es veraltet ist.
Derzeit ist der Reader für PDF (das Format von 95% meiner eBooks) für mich leider absolut unbrauchbar.

PDF-Reader
- bleibt häufig beim Umblättern (mit Blättern-Tasten sowie tippen auf entsprechende Touch-Screen-Positionen) hängen (die Sanduhr erscheint zwar, aber es wird nicht weitergeblättert). Weiterblättern nur nach manueller Schriftgrössenänderung (Zwei Finger auf TS auseinanderziehen) möglich. Alle bislang getesteten PDF davon betroffen.

- Seitendarstellung ("Menu" - "Modus" z.B. "Reflow") wird beim Schliessen des Buchs und auch beim Sleep und autom. Ausschalten nicht gespeichert und muss jedesmal neu eingestellt werden. Alle PDF betroffen.

Browser:
- Der Browser funktioniert überhaupt nicht, es dauert ca. 5 min., bis die Startseite aufgebaut ist, gebe ich eine beliebige andere Webadresse (z.B. eine Foren-URL) ein, dauert es ca. 30min, bis dessen Seite halbwegs aufgebaut ist. Weiteres Bedienen des Forums unmöglich.
Dies, obwohl ich nur 2m neben dem WLAN-Accesspoint sitze und bestes WLAN-Signal und -Qualität auf dem PB habe.

Bibliothek:
- Gelesene Bücher lassen sich nicht aus der Ereignisliste (langes Antippen des gewünschten Buchs und Auswahl "Ereignis löschen" aus dem Popup) löschen. Keine Reaktion auf Antippen von "Ereignis löschen" - Alle Einträge betroffen
- Geöffnete Bücher tauchen teilweise nicht in Ereignisliste auf - nicht nachvollziehbar, welche in der Liste erscheinen und welche nicht.

-Nachtrag TTS
Menu "Einstellungen" - "Sprache/Language" - "Sprachsynthese" steht auf "Nein" - bei Änderungsversuch "Keine Auswahl möglich" - Unter Pakete sind meinem Touch Lux "TTS Englisch AMY Female", "TTS German Hans Male" und "TTS Hyroglyphen" gelistet. Der Reader scheint die aber nicht zu finden.

Oh Mann, funktioniert an dem Gerät überhaupt etwas?

Generell:
- der langsamste Reader in meiner Sammlung. Oft leuchtet die "Auslastungs"-LED minutenlang, wobei in dieser Zeit keine Eingaben möglich sind.

Eigentlich wollte ich mir noch den Touch Color zulegen, bin mir hierüber aber angesichts der scheindenden Software-Qualität des Touch Lux nicht mehr sicher.

Viel mehr habe ich noch nicht getestet - bin aber enttäuscht, dass bereits die wenigen von mir bislang getesteten Funktionen derart fehlerbehaftet sind.

Herzlichst grüsst

VW
Welche Firmware Version haben Sie auf dem Gerät? Problem mit dem Browser ist bekannt, wird mit dem Update in Kürze behoben. Rest kann ich bei den Aktuellen Version nicht nachvollziehen. Möglicherweise ist etwas mit Ihrem Gerät nicht in Ordnung, z. B. ein Speicherfehler.

Das Gerät würde ich gern persönlich ansehen. Können Sie es an folgende Adresse senden?

Pocketbook Readers GmbH
Richard-Wagner-Str. 11
01445 Radebeul


Wir bei Eingang sofort ausgetauscht.
Forkosigan is offline   Reply With Quote
Old 06-14-2013, 05:34 AM   #279
VWeed
Connoisseur
VWeed can extract oil from cheeseVWeed can extract oil from cheeseVWeed can extract oil from cheeseVWeed can extract oil from cheeseVWeed can extract oil from cheeseVWeed can extract oil from cheeseVWeed can extract oil from cheeseVWeed can extract oil from cheese
 
VWeed's Avatar
 
Posts: 77
Karma: 1078
Join Date: Dec 2011
Location: Munich / BRD
Device: PB701,PBPro603, PB623, EntourageEdge, EntouragePocketEdge, LGGPad,LGG2
Hallo Forkosigan,

wow, das geht ja mal fix bei Euch.

Ich habe gleich nach dem Erhalt des PB Touch Pro am 06.06.13 die
FW: "sw_20130521_623_W_us_sync_rr_bookstore_br_4.1_623 _615_user" installiert.

Gerne sende ich den Reader an die angegebene Anschrift zurück und hoffe, dass Sie das Gerät so hinbekommen, dass ich vernünftig damit arbeiten kann.
Bekomme ich dann das Selbe Gerät zurück? Weil dieses absolut keine Pixelfehler hat.

Habe eben in diesem Forum gelesen, dass es u.U. helfen soll, bei Problemen die FW nochmal drüber zu installieren.

Soll ich das noch versuchen, oder das Gerät gleich an Sie einsenden?

P.S. Wann kommt denn der Touch Color in den deutschen Handel?
VWeed is offline   Reply With Quote
Old 06-14-2013, 05:40 AM   #280
Forkosigan
Wizard
Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.
 
Forkosigan's Avatar
 
Posts: 2,804
Karma: 69842
Join Date: Jun 2009
Location: Dresden
Device: Pocketbook Touch (622)
Quote:
Originally Posted by VWeed View Post
Hallo Forkosigan,

wow, das geht ja mal fix bei Euch.

Ich habe gleich nach dem Erhalt des PB Touch Pro am 06.06.13 die
FW: "sw_20130521_623_W_us_sync_rr_bookstore_br_4.1_623 _615_user" installiert.

Gerne sende ich den Reader an die angegebene Anschrift zurück und hoffe, dass Sie das Gerät so hinbekommen, dass ich vernünftig damit arbeiten kann.
Bekomme ich dann das Selbe Gerät zurück? Weil dieses absolut keine Pixelfehler hat.

Habe eben in diesem Forum gelesen, dass es u.U. helfen soll, bei Problemen die FW nochmal drüber zu installieren.

Soll ich das noch versuchen, oder das Gerät gleich an Sie einsenden?

P.S. Wann kommt denn der Touch Color in den deutschen Handel?
Pixelfehler sind bei Lux bisher nicht aufgetreten. Ich prüfe aber das neue Gerät vor dem versandt, und flashe es mit dem neusten Version.

Bitte die Bankdaten für Porto Erstattung beilegen.
Forkosigan is offline   Reply With Quote
Old 06-14-2013, 05:57 AM   #281
VWeed
Connoisseur
VWeed can extract oil from cheeseVWeed can extract oil from cheeseVWeed can extract oil from cheeseVWeed can extract oil from cheeseVWeed can extract oil from cheeseVWeed can extract oil from cheeseVWeed can extract oil from cheeseVWeed can extract oil from cheese
 
VWeed's Avatar
 
Posts: 77
Karma: 1078
Join Date: Dec 2011
Location: Munich / BRD
Device: PB701,PBPro603, PB623, EntourageEdge, EntouragePocketEdge, LGGPad,LGG2
Hallo Forkosigan,

prima, dann sende ich den 623 gleich heute an die von Ihnen angegebene Anschrift zurück. Besten Dank für Ihr Engagement.

Ein erneutes FW-Update mit derselben Datei blieb übrigens erfolglos.
Die benannten Fehler treten immer noch auf.

Der EPub-Reader scheint gut zu funktionieren - nur beim PDF-Reader bleibt das Umblättern ca. alle 10 Seiten hängen. Ändere ich dann die Schriftgrösse kann ich wieder ein paar Seiten umblättern, bis es wieder hängt.

Herzliche Grüsse
VWeed is offline   Reply With Quote
Old 06-17-2013, 08:59 AM   #282
Marfa
Junior Member
Marfa began at the beginning.
 
Posts: 1
Karma: 10
Join Date: Jun 2013
Device: PocketBook 623
Hallo alle miteinander,

Mein Gerät: PocketBook 623, Softwareversion: W623.4.1.615
Meine Fragen/Anregungen beziehen sich auf die Funktion „Einstellungen -> Sprache/Languages -> Wörterbücher konfigurieren“.

Auf dem Gerät ist eine Reihe an Wörterbücher vorinstalliert, die man unter dem Menüpunkt „Wörterbücher konfigurieren“ aufrufen und einzeln (de)aktivieren kann. Die vorgesehene Möglichkeit „alles/keine Markieren“ funktioniert bei mir nicht, genauer gesagt – das Anklicken von diesem Punkt hat keinerlei Auswirkung auf die übrigen. Wäre schön, wenn das Entwicklungsteam diesen Bug auf die ToDo-Liste aufnehmen könnte.

Einen großen Teil der vorinstallierten Wörterbücher brauche ich nicht und wollte sie einfach löschen. Überraschenderweise ist die Dateiliste in dem Ordner System\Dictionaries wesentlich kleiner, entspricht nicht dem, was ich unter „Wörterbücher konfigurieren“ sehe… und andersrum – spiele ich in diesen Ordner weitere Wörterbücher ein, tauchen sie nicht in der Liste „Wörterbücher konfigurieren“ auf. Ist dies so gewollt? Gibt es die Möglichkeit, um die Liste übersichtlicher zu halten und den Speicherplatz zu sparen, die überflüssigen Wörterbücher vom Gerät zu entfernen?
Marfa is offline   Reply With Quote
Old 06-17-2013, 03:03 PM   #283
Forkosigan
Wizard
Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.
 
Forkosigan's Avatar
 
Posts: 2,804
Karma: 69842
Join Date: Jun 2009
Location: Dresden
Device: Pocketbook Touch (622)
Quote:
Originally Posted by Marfa View Post
Hallo alle miteinander,

Mein Gerät: PocketBook 623, Softwareversion: W623.4.1.615
Meine Fragen/Anregungen beziehen sich auf die Funktion „Einstellungen -> Sprache/Languages -> Wörterbücher konfigurieren“.

Auf dem Gerät ist eine Reihe an Wörterbücher vorinstalliert, die man unter dem Menüpunkt „Wörterbücher konfigurieren“ aufrufen und einzeln (de)aktivieren kann. Die vorgesehene Möglichkeit „alles/keine Markieren“ funktioniert bei mir nicht, genauer gesagt – das Anklicken von diesem Punkt hat keinerlei Auswirkung auf die übrigen. Wäre schön, wenn das Entwicklungsteam diesen Bug auf die ToDo-Liste aufnehmen könnte.

Einen großen Teil der vorinstallierten Wörterbücher brauche ich nicht und wollte sie einfach löschen. Überraschenderweise ist die Dateiliste in dem Ordner System\Dictionaries wesentlich kleiner, entspricht nicht dem, was ich unter „Wörterbücher konfigurieren“ sehe… und andersrum – spiele ich in diesen Ordner weitere Wörterbücher ein, tauchen sie nicht in der Liste „Wörterbücher konfigurieren“ auf. Ist dies so gewollt? Gibt es die Möglichkeit, um die Liste übersichtlicher zu halten und den Speicherplatz zu sparen, die überflüssigen Wörterbücher vom Gerät zu entfernen?
Die Wörterbücher in der Liste sind in System Speicher, dieses Teil des Speichers kann man nicht löschen. Aus Lizenztechnischen gründen können die vorinstalliere Wörterbücher nicht in der verfügbaren Teil des speichers installiert werden.
Forkosigan is offline   Reply With Quote
Old 06-18-2013, 10:34 AM   #284
VWeed
Connoisseur
VWeed can extract oil from cheeseVWeed can extract oil from cheeseVWeed can extract oil from cheeseVWeed can extract oil from cheeseVWeed can extract oil from cheeseVWeed can extract oil from cheeseVWeed can extract oil from cheeseVWeed can extract oil from cheese
 
VWeed's Avatar
 
Posts: 77
Karma: 1078
Join Date: Dec 2011
Location: Munich / BRD
Device: PB701,PBPro603, PB623, EntourageEdge, EntouragePocketEdge, LGGPad,LGG2
Hallo Forkosigan,

ich habe heute schon das Ersatzgerät bekommen. Recht herzlichen Dank für die schnelle Bearbeitung.
Nur... das kaputte Gerät, das ich einschickte, war silber (bzw. weisslich) und das heute erhaltene ist anthrazitfarben. Macht nichts, wollte zuerst ja ein schwarzes haben, nachdem ich das Silberne Gerät aber gesehen habe, hat es mir auch gut gefallen und ich hätte es behalten, wenn keine Probleme aufgetreten wären ;-)

Auf dem Gerät ist die SoftwareW623.4.1.553 20130507_174014 installiert.
Heruntergeladen und auf dem defekten hatte ich aber eine 623_4.1.615 20130521.
Ist die heruntergeladene FW etwa nicht für das 623 geeignet?

Die gute Nachricht:
- PDFs lassen sich, soweit ich es erkennen kann, nun problemlos umblättern, vergessen aber immer noch die Einstellung unter Menu - Modus (z.B. Reflow) beim Schliessen und Öffnen der PDF.
- Die Sprachsynthese funktioniert auch - wenn auch bei EBUB nur in abgehackten Wörtern mit ca. 1 Sek. Pause zwischen den Wörtern. Bei PDF wird wesentlich flüssiger gesprochen.

Aber...
- die LED zwischen den Blättern-Tasten leuchtet dauernd (was wohl eine ausgelastete CPU bedeutet) und das Gerät wird recht warm. Dies, obwohl ich sämtliche Tasks geschlossen habe und im Startbild abwartete bis der Bildschirmschoner aktiviert wurde. Auch während dieser angezeigt wird, leuchtet die LED ununterbrochen. Das Gerät ist natürlich nicht mit dem PC verbunden.
Nur, wenn ich den Reader ausschalte geht die LED aus, ansonsten leuchtet sie ständig.
Ich vermute, da wird die Batterie nicht lange halten...

- Ich bekomme keine WLAN-Verbindung zu meinem Routerr, wenn ich auf manuelle IP-Einstellungen gehe und dem Reader eine unique IP-Adresse vergebe.
Nur bei aktiviertem DHCP im Router und auf dem Gerät klappt die Verbindung.
Beim letzten Reader hat das, soweit ich mich erinnere aber problemlos mit manueller IP-Vergabe funktioniert.

Soll ich mal o.g. FW-Update einspielen und dann eine Rücksetzung auf Werkseinstellungen versuchen?

EDIT: Nach dem Versuch des Löschens eines Eintrags (gelesenes Buch) aus der Ereignisliste (lange auf Eintrag tippen und "aus Liste Entfernen") reagierte der Reader gar nicht mehr.
Nach dem Aus- und wieder Einschalten war die ganze Liste gelesener Bücher leer.

Last edited by VWeed; 06-18-2013 at 10:46 AM.
VWeed is offline   Reply With Quote
Old 06-18-2013, 11:17 AM   #285
Forkosigan
Wizard
Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.
 
Forkosigan's Avatar
 
Posts: 2,804
Karma: 69842
Join Date: Jun 2009
Location: Dresden
Device: Pocketbook Touch (622)
Quote:
Originally Posted by VWeed View Post
Hallo Forkosigan,

ich habe heute schon das Ersatzgerät bekommen. Recht herzlichen Dank für die schnelle Bearbeitung.
Nur... das kaputte Gerät, das ich einschickte, war silber (bzw. weisslich) und das heute erhaltene ist anthrazitfarben. Macht nichts, wollte zuerst ja ein schwarzes haben, nachdem ich das Silberne Gerät aber gesehen habe, hat es mir auch gut gefallen und ich hätte es behalten, wenn keine Probleme aufgetreten wären ;-)

Auf dem Gerät ist die SoftwareW623.4.1.553 20130507_174014 installiert.
Heruntergeladen und auf dem defekten hatte ich aber eine 623_4.1.615 20130521.
Ist die heruntergeladene FW etwa nicht für das 623 geeignet?

Die gute Nachricht:
- PDFs lassen sich, soweit ich es erkennen kann, nun problemlos umblättern, vergessen aber immer noch die Einstellung unter Menu - Modus (z.B. Reflow) beim Schliessen und Öffnen der PDF.
- Die Sprachsynthese funktioniert auch - wenn auch bei EBUB nur in abgehackten Wörtern mit ca. 1 Sek. Pause zwischen den Wörtern. Bei PDF wird wesentlich flüssiger gesprochen.

Aber...
- die LED zwischen den Blättern-Tasten leuchtet dauernd (was wohl eine ausgelastete CPU bedeutet) und das Gerät wird recht warm. Dies, obwohl ich sämtliche Tasks geschlossen habe und im Startbild abwartete bis der Bildschirmschoner aktiviert wurde. Auch während dieser angezeigt wird, leuchtet die LED ununterbrochen. Das Gerät ist natürlich nicht mit dem PC verbunden.
Nur, wenn ich den Reader ausschalte geht die LED aus, ansonsten leuchtet sie ständig.
Ich vermute, da wird die Batterie nicht lange halten...

- Ich bekomme keine WLAN-Verbindung zu meinem Routerr, wenn ich auf manuelle IP-Einstellungen gehe und dem Reader eine unique IP-Adresse vergebe.
Nur bei aktiviertem DHCP im Router und auf dem Gerät klappt die Verbindung.
Beim letzten Reader hat das, soweit ich mich erinnere aber problemlos mit manueller IP-Vergabe funktioniert.

Soll ich mal o.g. FW-Update einspielen und dann eine Rücksetzung auf Werkseinstellungen versuchen?

EDIT: Nach dem Versuch des Löschens eines Eintrags (gelesenes Buch) aus der Ereignisliste (lange auf Eintrag tippen und "aus Liste Entfernen") reagierte der Reader gar nicht mehr.
Nach dem Aus- und wieder Einschalten war die ganze Liste gelesener Bücher leer.
Die Version 623_4.1.615 20130521. ist die aktuellste offizielle. In Kürze (1-2 Wochen) kommt ein Update, die alle bisher bekannte Bugs beheben soll.

Also entweder jetzt auf 623_4.1.615 20130521. updaten, oder warten und gleich die Version 4.2. installieren, sobald verfügbar.

Wegen der Farbe, in den Bestellung war schwarz angegeben, deswegen wurde den Austauschgerät in schwarz geschickt.
Forkosigan is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Ticket-Liste mit Vorschlägen für neue Funktionen. Forkosigan PocketBook 476 09-01-2014 08:08 AM
iBooks und ePubs mit Tabellen Josch91 Apple 3 07-09-2010 06:35 AM
Probleme mit dem Öffnen und Lesezeichen Wudu PocketBook 10 02-28-2010 01:38 PM
Plastic Logic Reader mit WLAN und UMTS ? beachwanderer Andere Lesegeräte 0 05-28-2009 10:18 AM
E-Book mit zwei Displays und neuem Bedienkonzept joblack Deutsches Forum 3 06-30-2008 07:25 AM


All times are GMT -4. The time now is 12:23 AM.


MobileRead.com is a privately owned, operated and funded community.