Register Guidelines E-Books Search Today's Posts Mark Forums Read

Go Back   MobileRead Forums > Non-English Discussions > Deutsches Forum > PocketBook

Notices

Reply
 
Thread Tools Search this Thread
Old 12-30-2012, 04:53 AM   #1501
Taschenbuch
Member
Taschenbuch began at the beginning.
 
Posts: 22
Karma: 10
Join Date: Aug 2012
Device: PocketBook 622
Quote:
Originally Posted by sebigbos View Post
tja nu, Pocketbook gehört wohl Obreey...deswegen verstecken sie die Möglichkeit, die Start-Seite zu ändern;
Bei meinem ersten Pocketbook 622, das ich in einer Buchhandlung vor Ort gekauft hatte, ging der Startlink auf die Homepage eben dieser Buchhandlung. Auch die haben mir auf Anfrage nicht verraten, wie sie sich darin verewigt haben. ;-)

Entweder lässt sich dieser Link irgendwo in den Tiefen der Systemdateien den eigenen Bedürfnissen anpassen oder es ist möglich, dass Lieferanten entsprechend präparierte Geräte bei PocketBook bestellen.

Im Austauschgerät, das ich an Stelle des kaputt gegangenen ersten PB 622 erhalten habe, steht nun eben Obreey als Start drin.
Wird das für den Benutzer unerreichbar mit der Firmware eingeprägt?

Die Voreinstellung auf der Startseite kann ich ja noch etwas nachvollziehen, auch wenn es u.U. an den Bedürfnissen des Anwenders vorbei geht.
Aber der Google-Link sollte aus meiner Sicht vom Anwender anpaßbar sein.
Es ist für den Anwender schon ein Unterschied, ob er auf google.ru, google.com oder google.de landet. Für den Produzenten/Lieferanten dürfte dies wurscht sein.

Es ist für den Anwender eben auch nicht ganz einfach, in dem u.U. langen Link das Länderkürzel weit vorne zu erreichen und zu editieren. Eine Konfigurationsmöglichkeit wäre eine große Hilfe.

Ich kann keine plausiblen Gründe erkennen, die dagegen sprächen/sprechen.
Taschenbuch is offline   Reply With Quote
Old 12-30-2012, 05:02 AM   #1502
Abronsius
Connoisseur
Abronsius began at the beginning.
 
Posts: 51
Karma: 10
Join Date: Sep 2012
Device: Pocketbook 611, 622
Moin,

soweit ich weiß, setzt der Werksreset nicht die Firmware-Version auf eine frühere Variante zurück - lediglich persönliche Einstellungen werden gelöscht.
Downgrade ist jedoch trotz Nichterkennens am PC möglich - die alte Firmware muss sich auf der SD Karte befinden (im obersten Verzeichnis). Damit das Downgrade gestartet wird, muss der Vorgang beim Anschalten des Pocketbooks manuell gestartet werden. Dafür müssen zwei Tasten gedrückt gehalten werden, kann aber gerade nicht sagen welche. Kann das mal jemand sagen? Damit solltest Du wieder auf der alten Firmware unterwegs sein.
Kleine Anmerkung: Falls Du vorher die aktuellste Version der alten FW hattest: die kann man nirgends bekommen. Auf der Homepage wird eine ältere angeboten. Falls doch, sag mal Bescheid, wo.

Alle Angaben ohne Gewähr.
Abronsius is offline   Reply With Quote
Old 12-30-2012, 05:18 AM   #1503
sebigbos
Addict
sebigbos can illuminate an eclipsesebigbos can illuminate an eclipsesebigbos can illuminate an eclipsesebigbos can illuminate an eclipsesebigbos can illuminate an eclipsesebigbos can illuminate an eclipsesebigbos can illuminate an eclipsesebigbos can illuminate an eclipsesebigbos can illuminate an eclipsesebigbos can illuminate an eclipsesebigbos can illuminate an eclipse
 
Posts: 293
Karma: 8366
Join Date: Nov 2011
Device: PB 903 pro; PB 622
Quote:
Originally Posted by Abronsius View Post
soweit ich weiß, setzt der Werksreset nicht die Firmware-Version auf eine frühere Variante zurück
hm, unter Umständen verwechsel ich da was; ich dachte, ich hätte das irgendwo als Behauptung von F. gelesen. In dem Fall bleibt nur die SD-Karte rausfummeln, übern cardreader die gewünschte firmware drauf und beim Einschalten vor- und zurück-blättern drücken.

@taschenbuch: bei mir rennst du da offene Türen ein. Ich forder hier ständig eine völlige Offenlegung des Systems. Das ist MEIN Auto, äh Ereader! Da wird nicht aus irgendwelchen dubiosen Gründen, die mich einen feuchten S*** interessieren die Motorhaube abgesperrt. Wieder mal brüll!

Du kannst also gern in den Chor mit einstimmen, mußt aber darauf gefasst sein dich hier lächerlich zu machen...
sebigbos is offline   Reply With Quote
Old 12-30-2012, 05:52 AM   #1504
Abronsius
Connoisseur
Abronsius began at the beginning.
 
Posts: 51
Karma: 10
Join Date: Sep 2012
Device: Pocketbook 611, 622
Vorsichtshalber Anmerkung:
Bitte nicht die interne SD-Karte rausfummeln, sondern die Firmware auf einer nachgekauften Micro-SD Karte im SD Slot platzieren und dann wie hier beschrieben manuell downgraden.
Danke @thebigboss
Abronsius is offline   Reply With Quote
Old 12-30-2012, 06:30 AM   #1505
troll05
Harmless idiot
troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
troll05's Avatar
 
Posts: 3,277
Karma: 2065059
Join Date: Nov 2010
Location: Zuhause
Device: PB622, Nexus7, Sony PRS 350, Tolino und nur noch wenig toter Baum:(
Die beiden zu drückenden Tasten sind die Blätter-Tasten gleichzeitig zum Start-Knopf.

Die interne Karte kriegt man übrigens nicht raus, das ist ein SMD Bauteil und verlötet.
troll05 is offline   Reply With Quote
Old 12-30-2012, 06:55 AM   #1506
Abronsius
Connoisseur
Abronsius began at the beginning.
 
Posts: 51
Karma: 10
Join Date: Sep 2012
Device: Pocketbook 611, 622
Quote:
Originally Posted by troll05 View Post
Die interne Karte kriegt man übrigens nicht raus, das ist ein SMD Bauteil und verlötet.
Ach, echt? Ein Bekannter erwähnte mal, dass im 611 als interner Speicher eine SD-Karte verbaut wurde und von der theoretischen Möglichkeit den internen Speicher dementsprechend ordentlich aufzublasen. Habe deshalb vermutet, dass es beim 622 ähnlich sei. Ich habe allerdings nie in das Innere der Pocketbooks geblickt und mich auf die Aussage verlassen.
Ich hab es nicht vor, aber das 622 könnte man unbeschadet öffnen, oder?
Abronsius is offline   Reply With Quote
Old 12-30-2012, 07:54 AM   #1507
troll05
Harmless idiot
troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
troll05's Avatar
 
Posts: 3,277
Karma: 2065059
Join Date: Nov 2010
Location: Zuhause
Device: PB622, Nexus7, Sony PRS 350, Tolino und nur noch wenig toter Baum:(
ne
Quote:
Originally Posted by Abronsius View Post
Ach, echt? Ein Bekannter erwähnte mal, dass im 611 als interner Speicher eine SD-Karte verbaut wurde und von der theoretischen Möglichkeit den internen Speicher dementsprechend ordentlich aufzublasen. Habe deshalb vermutet, dass es beim 622 ähnlich sei. Ich habe allerdings nie in das Innere der Pocketbooks geblickt und mich auf die Aussage verlassen.
Ich hab es nicht vor, aber das 622 könnte man unbeschadet öffnen, oder?
Der Deckel hinten ist nur aufgeclipt und geht relativ einfach runter, nur hat bei mir die anti-rutsch Beschichtung etwas gelitten. Ist aber nicht weiter schlimm, steckt ja im Cover.
Und selbst wenn du eine andere Karte verbaust bleibt immer noch die Frage ob du da auch ein OS draufbekommst. Von meinem Tablet kenne ich da noch das Problem die diversen Partitionen richtig hinzugekommen, und Android ist deutlich offener als Pocketbook
troll05 is offline   Reply With Quote
Old 12-30-2012, 09:56 AM   #1508
sebigbos
Addict
sebigbos can illuminate an eclipsesebigbos can illuminate an eclipsesebigbos can illuminate an eclipsesebigbos can illuminate an eclipsesebigbos can illuminate an eclipsesebigbos can illuminate an eclipsesebigbos can illuminate an eclipsesebigbos can illuminate an eclipsesebigbos can illuminate an eclipsesebigbos can illuminate an eclipsesebigbos can illuminate an eclipse
 
Posts: 293
Karma: 8366
Join Date: Nov 2011
Device: PB 903 pro; PB 622
Quote:
Originally Posted by Abronsius View Post
Vorsichtshalber Anmerkung:
Bitte nicht die interne SD-Karte rausfummeln, sondern die Firmware auf einer nachgekauften Micro-SD Karte im SD Slot platzieren und dann wie hier beschrieben manuell downgraden.
Danke @thebigboss
falsch ausgedrückt: ich meinte natürlich die außen im slot steckende
sebigbos is offline   Reply With Quote
Old 12-30-2012, 10:19 AM   #1509
-LeseRatte-
Comicfan
-LeseRatte- began at the beginning.
 
Posts: 10
Karma: 10
Join Date: Dec 2012
Location: Niedersachsen
Device: Pocketbook Touch 622
Danke erstmal für die vielen Beiträge und Tipps, bezüglich meines Problemes

Das mit dem Autorun hat leider bei mir nicht funktioniert!
Die Firmware bleibt definitiv auch bei einem Werksreset, immer die gleiche! Hatte das mal bei meinem ersten PB-Problem versucht...

Hatte gestern mal per Wlan probiert die 3.2er FW zu laden, aber auch das war nicht von Erfolg gekrönt, da die Datei sich in einem .Zip Verzeichnis befindet

Werd jetzt mal bei Gelegenheit die alte FW auf die SD-Karte laden und dann halt flashen! Melde mich dann wieder und hoffe vorallem das mein Pocketbook dann endlich wieder vom PC erkannt wird

PS: Der USB-"Verbindungssound" ertönt übrigens jedesmal, beim An- sowie Abschliessen das USB-Kabels am Pocketbook bzw PC...

------------------------------------------------------------------------------------

Habe nun die 3.2FW über die SD-Karte geladen und das Pocketbook wird wieder vom PC erkannt! Hurra
Also so schnell werde ich keine neue FW-Version mehr laden, da könnt ihr euch sicher sein

Last edited by -LeseRatte-; 12-30-2012 at 10:53 AM.
-LeseRatte- is offline   Reply With Quote
Old 12-30-2012, 01:17 PM   #1510
troll05
Harmless idiot
troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
troll05's Avatar
 
Posts: 3,277
Karma: 2065059
Join Date: Nov 2010
Location: Zuhause
Device: PB622, Nexus7, Sony PRS 350, Tolino und nur noch wenig toter Baum:(
Nur mal so allgemein, über WLAN geht nur ein Upgrade. Downgraden muss man immer über Karte.
Ein Werksreset setzt lediglich dien Reader mit der aktuell auf dem Gerät befindlichen FW wieder in den Zustand zurück mit dem er das Werk verlassen haben würde (wie der name schon sagt)! Es wird nichts an der Version oder der SD Karte geändert (die wäre ja ab Werk auch nicht drin). Aber es werden z.B. die TTS Pakete wieder installiert die ursprünglich drauf waren oder Wörterbücher.

Dieses USB Problem bei der 4.0 ist schon faszinierend, bei manchen tritt es gar nicht auf, bei anderen manchmal oder immer. Da kann man die Schuld glaube ich nicht nur bei PB suchen (da gehe ich mal davon aus das die Hardware bei allen identisch ist) sondern zumindest teilweise auch bei WIN oder vielleicht auch den SD Karten die so verwendet werden
troll05 is offline   Reply With Quote
Old 12-30-2012, 02:11 PM   #1511
-LeseRatte-
Comicfan
-LeseRatte- began at the beginning.
 
Posts: 10
Karma: 10
Join Date: Dec 2012
Location: Niedersachsen
Device: Pocketbook Touch 622
Quote:
Originally Posted by troll05 View Post
Dieses USB Problem bei der 4.0 ist schon faszinierend, bei manchen tritt es gar nicht auf, bei anderen manchmal oder immer. Da kann man die Schuld glaube ich nicht nur bei PB suchen (da gehe ich mal davon aus das die Hardware bei allen identisch ist) sondern zumindest teilweise auch bei WIN oder vielleicht auch den SD Karten die so verwendet werden
Am Anfang funktionierte die Erkennung des PB, mit der neuen Firmware bei mir ohne Probleme! Erst kurze Zeit nachdem ich zum ersten mal eine SD-Karte benutzte, ging gar nichts mehr! -Allerdings funktioniert jetzt mit der 3.2Firmware alles absolut reibungslos,auch mit SD-Karte!
-LeseRatte- is offline   Reply With Quote
Old 12-31-2012, 10:59 AM   #1512
TV-Junkier
Member
TV-Junkier began at the beginning.
 
Posts: 11
Karma: 14
Join Date: Aug 2012
Device: Pocketbook Touch 622
Hi,

ich melde mich mal zurück.

Was habe ich inzwischen noch getestet mit der 4.0 und meinem 622?
- Linux -> auch da ist es passiert das der Reader nicht erkannt wurde. Konnte nur kein Langzeittest machen
- Windows 7 Pro auf neuste Updates gebracht -> keine Besserung
- neues DAtenkabel gekauft -> keine Besserung

Langsam gehen mir die Ideen aus, was ich machen kann, damit der Reader immer erkannt wird vom System.
TV-Junkier is offline   Reply With Quote
Old 01-01-2013, 10:42 AM   #1513
jibrail
Member
jibrail began at the beginning.
 
Posts: 21
Karma: 10
Join Date: Apr 2010
Device: Pocketbook Basic Touch
Quote:
Originally Posted by TV-Junkier View Post
Langsam gehen mir die Ideen aus, was ich machen kann, damit der Reader immer erkannt wird vom System.
dito. Ich muß zwar nicht täglich den Reader an den Rechner hängen, aber ein bis 2 mal die Woche schon. Das einzige, was bisher geht: Treiberleichen killen, Rechner neu starten, Reader anhängen, abhängen, wieder anhängen, dann geht es meistens.

Vor dem Update habe ich den Reader anfangs täglich drangehängt, weil ich mit den Einstellungen von Calibre experimentiert habe ( ich wpllte gern die Gleiche Speichereinstellung wie beim PB360°, geht leider nicht wirklich), nie ein Problem.

So gern ich auch auf Windoof schimpfe (Ich trage ein Kill-Bill-Shirt ), das kann nicht das alleinige Problem sein, zumal ich mit keinem meiner anderen Geräte, USB-Sticks und externen Festplatten Probleme habe.
Wenn ich alleine das Problem hätte, würde ich ich auch denken DAU-Problem, aber einige? Und wir dürfen all die User nicht vergessen, die nicht ins Forum kommen, ich denke, da gibt es noch mehr.
jibrail is offline   Reply With Quote
Old 01-02-2013, 03:39 AM   #1514
sebigbos
Addict
sebigbos can illuminate an eclipsesebigbos can illuminate an eclipsesebigbos can illuminate an eclipsesebigbos can illuminate an eclipsesebigbos can illuminate an eclipsesebigbos can illuminate an eclipsesebigbos can illuminate an eclipsesebigbos can illuminate an eclipsesebigbos can illuminate an eclipsesebigbos can illuminate an eclipsesebigbos can illuminate an eclipse
 
Posts: 293
Karma: 8366
Join Date: Nov 2011
Device: PB 903 pro; PB 622
hmja...wenn das PB mit sd-card bei mir dranhängt, zeigt es im Gerätemanager unter USB-Controller ein "USB-Massenspeichergerät" und unter Laufwerke 2mal "Linux File-Stor Gadget USB-Device". Alles Microsoft-Treiber. Beim Installieren zeigt es jedoch unter USB-Controller kurz ein "Pocketbook 622" mit gelbem Ausrufezeichen.

Hat grad noch wer vielleicht die fw 3.x installiert und kann mir sagen, was da im Gerätemanager angezeigt wird? Evtl. muß Windoof für die 4.0 einen anderen Treiber nehmen wegen veränderter Datei-Struktur, was weiß ich, und kommt da dann durcheinander....

Ich hab gestern mal den entsprechenden Schlüssel nebst Unter-Schlüsseln in der registry gelöscht.

HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\ControlSet001\Enum\USB\V id_xxxxxx ... leider bin ich mit Löschen immer ziemlich schnell, der war schon weg, bevor ich ihn mir vollständig notieren konnte...; kommt irgendwo pocketbook 622 als Wert vor, kann man nicht verwechseln.

Jetzt geht´s grad zum 4ten Mal am Stück.
sebigbos is offline   Reply With Quote
Old 01-02-2013, 01:07 PM   #1515
kienberger
Enthusiast
kienberger began at the beginning.
 
Posts: 26
Karma: 10
Join Date: Aug 2012
Device: PocketBook Touch
@sebigbos
Quote:
Hat grad noch wer vielleicht die fw 3.x installiert und kann mir sagen, was da im Gerätemanager angezeigt
Der Eintrag im GM:

Tragbare Geräte:
(1) H:\
(2) Pocket622

In den ersten zehn Sek. wird das Warndreieck ohne Geräte angezeigt.

M.f.G.
kienberger is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Firmware Update Instructions and the latest Firmware Versions mitchwah Ectaco jetBook 110 08-02-2013 03:33 PM
What I would like to see, regarding firmware griffonwing News 4 12-23-2009 10:42 PM
SMARTQ7: firmware 5 VS .92 firmware 5.1? wwang Alternative Devices 2 12-17-2009 12:41 PM
Neue Versionen von May und Bonsels mtravellerh E-Books 8 03-20-2009 02:04 PM
Where to get firmware? Juggle4Evr Sony Reader Dev Corner 4 01-20-2009 09:09 AM


All times are GMT -4. The time now is 09:29 PM.


MobileRead.com is a privately owned, operated and funded community.