Register Guidelines E-Books Search Today's Posts Mark Forums Read

Go Back   MobileRead Forums > Non-English Discussions > Deutsches Forum > Amazon Kindle

Notices

Reply
 
Thread Tools Search this Thread
Old 12-05-2012, 06:14 PM   #1
praetor
Skeptiker
praetor began at the beginning.
 
praetor's Avatar
 
Posts: 84
Karma: 10
Join Date: Oct 2011
Location: Thüringen
Device: Kindle 3
Lightbulb Webseite für Kindle-Browser?

Hallo,

meine Frage ist: Hat schon mal jemand versucht, eine Webseite für den eingebauten Kindle-Browser zu optimieren? Wenn ja, wie sind die Erfahrungen? Lohnt sich der Aufwand? Ist die Seite auch auf anderen Readern gut lesbar? ...

gruß
praetor
praetor is offline   Reply With Quote
Old 12-08-2012, 10:39 PM   #2
xendula
eBookworm
xendula ought to be getting tired of karma fortunes by now.xendula ought to be getting tired of karma fortunes by now.xendula ought to be getting tired of karma fortunes by now.xendula ought to be getting tired of karma fortunes by now.xendula ought to be getting tired of karma fortunes by now.xendula ought to be getting tired of karma fortunes by now.xendula ought to be getting tired of karma fortunes by now.xendula ought to be getting tired of karma fortunes by now.xendula ought to be getting tired of karma fortunes by now.xendula ought to be getting tired of karma fortunes by now.xendula ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
xendula's Avatar
 
Posts: 2,279
Karma: 4525746
Join Date: Aug 2005
Location: East Coast *brrrrr*
Device: Kindle 4B/K ~ Nexus 7 ~ Kindle Paperwhite 1&2 ~ iPad Air
Hallo, ich hab's zawr noch nie gemacht, aber ich denke mal, man muesste es genauso angehen wie fuers Tabletoptimieren: mit Relativ- statt Absolutangaben arbeiten, nicht zu viele Bilder, Navigationsmittel fuer Touch optimieren. Und zusatzlich die Seiten nicht zu lange machen. Project Gutenberg, z.B. ist der reine Graus auf dem PW!!
An was fuer eine Site hast du gedacht?
xendula is offline   Reply With Quote
Old 12-11-2012, 03:49 PM   #3
praetor
Skeptiker
praetor began at the beginning.
 
praetor's Avatar
 
Posts: 84
Karma: 10
Join Date: Oct 2011
Location: Thüringen
Device: Kindle 3
Quote:
Originally Posted by xendula View Post
An was fuer eine Site hast du gedacht?
Bis jetzt linke ich in meinen Kindle-eBooks am Ende auf zwei–drei weitere Angebote im KindleShop. Das sind aber xml-Seiten, die außer für den Kindle selbst für nix nicht lesbar sind. Jetzt biete ich die eBooks auch als epub an, aber deren Leser können mit den Kindle-Links nix anfangen. Deswegen, dachte ich, linke ich auf eigene (Spezial-)Seiten, wo für alle eReader lesbar sind und die nach Amazon oder Beam verzweigen oder auch einen Direktkauf ermöglichen.
praetor is offline   Reply With Quote
Old 12-12-2012, 03:06 AM   #4
xendula
eBookworm
xendula ought to be getting tired of karma fortunes by now.xendula ought to be getting tired of karma fortunes by now.xendula ought to be getting tired of karma fortunes by now.xendula ought to be getting tired of karma fortunes by now.xendula ought to be getting tired of karma fortunes by now.xendula ought to be getting tired of karma fortunes by now.xendula ought to be getting tired of karma fortunes by now.xendula ought to be getting tired of karma fortunes by now.xendula ought to be getting tired of karma fortunes by now.xendula ought to be getting tired of karma fortunes by now.xendula ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
xendula's Avatar
 
Posts: 2,279
Karma: 4525746
Join Date: Aug 2005
Location: East Coast *brrrrr*
Device: Kindle 4B/K ~ Nexus 7 ~ Kindle Paperwhite 1&2 ~ iPad Air
Achsoo! Nicht alle Geraete haben einen Browser, aber fuer die mit browser koennte es klappen.
Erstelle eine Tabelle, stell sie auf 98% Weite und tu den Inhalt der Seiten in die Tabelle. Ich weiss nicht,ob ereader divs darstelen koennen,deswegen die archaische Idee mit der Tabelle.
xendula is offline   Reply With Quote
Old 12-12-2012, 12:33 PM   #5
praetor
Skeptiker
praetor began at the beginning.
 
praetor's Avatar
 
Posts: 84
Karma: 10
Join Date: Oct 2011
Location: Thüringen
Device: Kindle 3
Quote:
Originally Posted by xendula View Post
Achsoo! Nicht alle Geraete haben einen Browser...
Danke für die Tips. ich habe mir jetzt so beholfen, daß ich auf meinen Werbeseiten (im Buch) unter das Umschlagsbild drei links nebeneinander setze; „bei Amazon – bei Beam – bei eJus“
eJus verweist auf meine Blog-Seiten, und wenn die ein Kindle erkennen, schalten sie die Darstellung auf ein „mobile theme“ um – damit bin ich erstmal zufrieden. Ob die anderen eReader diesen Links folgen können, ist dann deren Problem... denk ich mal.

Last edited by praetor; 12-13-2012 at 06:52 AM.
praetor is offline   Reply With Quote
Old 12-12-2012, 12:56 PM   #6
medard
Wizard
medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
medard's Avatar
 
Posts: 1,014
Karma: 5591936
Join Date: May 2012
Device: Electronic Paper
Was ist denn eJus? Bei mir kommt da nur die "Evangelische Jugend Stuttgart"..
medard is offline   Reply With Quote
Old 12-13-2012, 06:26 AM   #7
praetor
Skeptiker
praetor began at the beginning.
 
praetor's Avatar
 
Posts: 84
Karma: 10
Join Date: Oct 2011
Location: Thüringen
Device: Kindle 3
Quote:
Originally Posted by medard View Post
Was ist denn eJus?
http://www.ejus.cc
praetor is offline   Reply With Quote
Old 12-13-2012, 07:03 PM   #8
xendula
eBookworm
xendula ought to be getting tired of karma fortunes by now.xendula ought to be getting tired of karma fortunes by now.xendula ought to be getting tired of karma fortunes by now.xendula ought to be getting tired of karma fortunes by now.xendula ought to be getting tired of karma fortunes by now.xendula ought to be getting tired of karma fortunes by now.xendula ought to be getting tired of karma fortunes by now.xendula ought to be getting tired of karma fortunes by now.xendula ought to be getting tired of karma fortunes by now.xendula ought to be getting tired of karma fortunes by now.xendula ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
xendula's Avatar
 
Posts: 2,279
Karma: 4525746
Join Date: Aug 2005
Location: East Coast *brrrrr*
Device: Kindle 4B/K ~ Nexus 7 ~ Kindle Paperwhite 1&2 ~ iPad Air
Quote:
Originally Posted by praetor View Post
Danke für die Tips. ich habe mir jetzt so beholfen, daß ich auf meinen Werbeseiten (im Buch) unter das Umschlagsbild drei links nebeneinander setze; „bei Amazon – bei Beam – bei eJus“
eJus verweist auf meine Blog-Seiten, und wenn die ein Kindle erkennen, schalten sie die Darstellung auf ein „mobile theme“ um – damit bin ich erstmal zufrieden. Ob die anderen eReader diesen Links folgen können, ist dann deren Problem... denk ich mal.
Wenn das vorn im Buch ist, kann's leicht uebersehen werden. Hast du ueberlegt, diese Info ans Ende des Buches zu setzen? Kindle Buecher oeffnen automatisch beim ersten Kapitel oder Prolog.
xendula is offline   Reply With Quote
Old 12-13-2012, 07:11 PM   #9
medard
Wizard
medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
medard's Avatar
 
Posts: 1,014
Karma: 5591936
Join Date: May 2012
Device: Electronic Paper
Ich finde es erheblich auffälliger wenn es zu Beginn des Buchs steht. Im positiven wie auch im negativen Sinne.

Ich habe gerade ein Demo-Buch von Delphi Classics bekommen, und dort stehen die Produktinformationen auch gleich zu Beginn. Das macht einen etwas seltsamen Eindruck, aber man bemerkt es. Wenn etwas am Ende eines Buchs steht muss man leider davon ausgehen dass über 90% der Käufer das niemals zu Gesicht bekommen.

Aber wenn man das klein, diskret und schön ins Impressum zu Beginn setzt, dann geht das schon..
medard is offline   Reply With Quote
Old 12-14-2012, 04:15 AM   #10
praetor
Skeptiker
praetor began at the beginning.
 
praetor's Avatar
 
Posts: 84
Karma: 10
Join Date: Oct 2011
Location: Thüringen
Device: Kindle 3
Quote:
Originally Posted by xendula View Post
Wenn das vorn im Buch ist, kann's leicht uebersehen werden. Hast du ueberlegt, diese Info ans Ende des Buches zu setzen? Kindle Buecher oeffnen automatisch beim ersten Kapitel oder Prolog.
Quote:
Originally Posted by medard View Post
Ich finde es erheblich auffälliger wenn es zu Beginn des Buchs steht. Im positiven wie auch im negativen Sinne.
Meine eBooks beginnen mit einer internen Titelseite (als gif), gefolgt von dem Impressum (mit unaufdringlicher Web-Adresse und Quellennachweis), ggf. einem Inhaltsverzeichnis und dann dem Text. Nach dem Ende des Textes folgen drei weitere Seiten mit je einem thematisch passenden weiterführenden Angebot. Die Start-Referenz liegt auf der internen Titelseite, Amazon scheint sie aber manchmal eigenmächtig auf den Textanfang zu verschieben.

Ich habe mich bei diesem Layout von den Gepflogenheiten bei herkömmlichen Büchern leiten lassen. Es scheint auch insofern zu funktionieren, als in dem Wer-das-kaufte,–kaufte–auch–System von Amazon meine Titel oft recht nahe beieinanderstehen. Ich interpretiere das so, daß viele, die eines meiner elektronischen Dateileserechte erworben haben, auch weitere nachzogen. Damit kann ich doch zufrieden sein, oder?

Last edited by praetor; 12-14-2012 at 04:49 AM.
praetor is offline   Reply With Quote
Old 12-14-2012, 12:54 PM   #11
medard
Wizard
medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
medard's Avatar
 
Posts: 1,014
Karma: 5591936
Join Date: May 2012
Device: Electronic Paper
Ich denke dass bei Kindlebüchern der Start immer an den Textanfang gelegt wird, sogar noch hinter das Vorwort. Das ist da einfach so üblich. Der Schwerpunkt dieser Sache liegt ja auf Unterhaltungsliteratur, und ein Leser soll ein frisch heruntergeladenes Buch da aufgeschlagen finden, wo's (für ihn) losgeht.

Ich würde nicht so viel über diese Amazon-Empfehlungen nachdenken. Ich war jahrelang Amazonkunde und das hat bei mir nie funktioniert. Das funktioniert nur bei stark mainstreamigen Dingen. Wenn Du Madonna gekauft hast, dann gefällt Dir doch bestimmt auch Robbie Williams, Dumpfbacke? Das funzt.

Ich habe aber in all den Jahren nie eine Lektüreempfehlung über das Amazonsystem bekommen. Das ist reine Zeiverschwendung, sich das überhaupt anzuschauen.. Aber wenn Du das als Buchersteller als Kompliment siehst, dann sei es Dir unbenommen..
medard is offline   Reply With Quote
Old 12-14-2012, 03:15 PM   #12
praetor
Skeptiker
praetor began at the beginning.
 
praetor's Avatar
 
Posts: 84
Karma: 10
Join Date: Oct 2011
Location: Thüringen
Device: Kindle 3
Quote:
Originally Posted by medard View Post
Ich würde nicht so viel über diese Amazon-Empfehlungen nachdenken... Dumpfbacke?
Aber wenn Du das als Buchersteller als Kompliment siehsr...
Mein Gott, Du sitzt aber auf einem hohen Roß!
praetor is offline   Reply With Quote
Old 12-14-2012, 07:17 PM   #13
xendula
eBookworm
xendula ought to be getting tired of karma fortunes by now.xendula ought to be getting tired of karma fortunes by now.xendula ought to be getting tired of karma fortunes by now.xendula ought to be getting tired of karma fortunes by now.xendula ought to be getting tired of karma fortunes by now.xendula ought to be getting tired of karma fortunes by now.xendula ought to be getting tired of karma fortunes by now.xendula ought to be getting tired of karma fortunes by now.xendula ought to be getting tired of karma fortunes by now.xendula ought to be getting tired of karma fortunes by now.xendula ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
xendula's Avatar
 
Posts: 2,279
Karma: 4525746
Join Date: Aug 2005
Location: East Coast *brrrrr*
Device: Kindle 4B/K ~ Nexus 7 ~ Kindle Paperwhite 1&2 ~ iPad Air
Ich benutze die US Seite, und da ist es vielleicht anders, aber ich habe sehr viele Buecher gelesen, weil sie in den Empfehlungen waren, und mich die Zusammenfassung und User Kommentare angesprochen haben. Wenn ich ein Buch lese, interessiert mich ja ein bestimmtes Genre, also mag ich die Empfehlungen ungemein. Das ist so, wie im Buchladen vor dem Regal zu stehen, wo daneben ja aehnliche Buecher stehen.
xendula is offline   Reply With Quote
Old 12-15-2012, 05:22 AM   #14
praetor
Skeptiker
praetor began at the beginning.
 
praetor's Avatar
 
Posts: 84
Karma: 10
Join Date: Oct 2011
Location: Thüringen
Device: Kindle 3
Ich sehe das auch so. Wer die Biographie von Cäsar gelesen hat. den interessiert mit erhöhter Wahrscheinlichkeit auch die des Augustus. Das hat mit Mainstream nix zu tun, funktioniert bei Nischenthemen vermutlich mindestens genauso gut.
praetor is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Webseite mit Sammlung von Scripts, Anwendungen, Spielen und Anleitung zum SDK fry@pocketbook PocketBook 2 05-18-2011 03:14 PM
PB Webseite ? SkyDream PocketBook 3 04-09-2011 06:27 PM
Software - Entwicklung für's PocketBook360 für Einsteiger... tzenzen PocketBook 7 06-14-2010 08:10 AM
Lesetipp für den Notfall - Handbuch Filesharing - Leitfaden für Eltern beachwanderer Lounge 2 02-24-2010 03:51 AM
Nook Kleiner Tip für alle, die einen M-Edge cove für den Nook möchten mos Andere Lesegeräte 0 01-30-2010 04:52 AM


All times are GMT -4. The time now is 06:48 PM.


MobileRead.com is a privately owned, operated and funded community.