Register Guidelines E-Books Search Today's Posts Mark Forums Read

Go Back   MobileRead Forums > Non-English Discussions > Deutsches Forum > Apple

Notices

Reply
 
Thread Tools Search this Thread
Old 12-09-2012, 01:37 PM   #31
hamlok
Buchclub
hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
hamlok's Avatar
 
Posts: 2,778
Karma: 5352187
Join Date: Nov 2009
Device: kindle, tolino, sony
Quote:
Originally Posted by sento View Post
Das mit den 24 Stunden habe ich gelesen. Für mich ist es grundsätzlich störend. Wenn du ein Tag außer Haus oder in Urlaub bist, musst du irgendwo eine Internetverbindung haben. Auch wenn sich das heutzutage sicher leicht arrangieren lässt, bin ich kein Freund von solchen Restriktionen. Ich will über so etwas gar nicht nachdenken müssen, sondern einfach lesen.
Ja, gutes Argument, stört mich auch.

Quote:
Sie haben auch nicht alle Verlage im Programm.
Es ist sogar mehr als das. Betreiber sind die Verlagsgruppen Holtzbrinck und Random House (Bertelsmann AG). Die werden auch nur ihr eigenes Programm zur Ausleihe anbieten. Ob es auch immer die aktuellsten Titel sind (Stichwort: Gebundene Bücher), habe ich noch nicht geschaut.

Mich stört daran, dass ich dann irgendwie auf dieses Angebot festgelegt bin und nicht mehr über den Tellerrand hinausschaue. Außerdem würde ich mich dann verpflichtet fühlen, mein Geld abzulesen und das kann es doch irgendwie nicht sein.
hamlok is offline   Reply With Quote
Old 12-09-2012, 01:48 PM   #32
medard
Wizard
medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
medard's Avatar
 
Posts: 1,014
Karma: 5591936
Join Date: May 2012
Device: Electronic Paper
Das ärgerliche mit Holtzbrinck ist, dass sie sich weigern, ihre Bücher den öffentlichen Biblioitheken zur Verfügung zu stellen und sich nun an einem kommerziellen Ausleih-Dienst beteiligen. S. Fischer Verlag, Rowohlt Verlag, Kiepenheuer & Witsch und wie diese Imprints sich alle nennen..

Und das ist etwas was nach meiner persönlichen Meinung nicht geht und auch nicht unterstützt werden sollte.

Es kann nicht sein, dass ein Verlag sich weigert, Thomas Mann an öffentliche Bibliotheken abzugeben..

Das kann man sich nun ein, zwei Jahre anschauen und beobachten wie sich der Markt entwickelt. Und wenn sie dann immer noch keine Lust haben, ihre Bücher an Bibliotheken zu verkaufen, dann werden sie eben enteignet, fertig.
medard is offline   Reply With Quote
Old 12-09-2012, 02:21 PM   #33
sento
Zealot
sento ought to be getting tired of karma fortunes by now.sento ought to be getting tired of karma fortunes by now.sento ought to be getting tired of karma fortunes by now.sento ought to be getting tired of karma fortunes by now.sento ought to be getting tired of karma fortunes by now.sento ought to be getting tired of karma fortunes by now.sento ought to be getting tired of karma fortunes by now.sento ought to be getting tired of karma fortunes by now.sento ought to be getting tired of karma fortunes by now.sento ought to be getting tired of karma fortunes by now.sento ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Posts: 124
Karma: 1001128
Join Date: Mar 2012
Location: Germany
Device: Pocketbook Touch 622
Quote:
Originally Posted by hamlok View Post
Es ist sogar mehr als das. Betreiber sind die Verlagsgruppen Holtzbrinck und Random House (Bertelsmann AG). Die werden auch nur ihr eigenes Programm zur Ausleihe anbieten. Ob es auch immer die aktuellsten Titel sind (Stichwort: Gebundene Bücher), habe ich noch nicht geschaut.

Mich stört daran, dass ich dann irgendwie auf dieses Angebot festgelegt bin und nicht mehr über den Tellerrand hinausschaue. Außerdem würde ich mich dann verpflichtet fühlen, mein Geld abzulesen und das kann es doch irgendwie nicht sein.
So genau habe ich gar nicht geschaut. Bei Skoobe selbst findet sich fast nichts über die Verlage, die dahinter stecken. Nur dass es 70 Stück sein sollen.
Bei den Konglomerat von Random House könnten diese sicher die Hälfte davon beisteuern.
Ich hatte einfach meine Leseliste abgearbeitet. Dabei ist mir aufgefallen, dass der Carl Hanser Verlag gar nicht dabei ist. Bei einem aktuellen Buch von Rowolth hat er auch gepatzt, ebenso bei einem Buch des S.Fischer-Verlags, obwohl sie zu Holtzbrinck gehören. Der aufbau-Verlag war nicht zu finden. Des Weiteren Dumont, dtv, Suhrkamp und Piper.
Bei meinem ersten Versuch hatte ich auch einmal Herr der Ringe eingegeben. Der Klassiker. Nichts und festgestellt: Klett-Cotta fehlt ebenso komplett.

Das ist für mich insgesamt ein kleines Armutszeugnis. Nichts gegen Bertelsmann, aber deren Programm allein wäre mir keine Flatrate wert. Das wird nur frustrierend, wenn man sucht und wieder das Buch nicht findet und sagt sich...jetzt habe ich schon 15 Euro gezahlt, da lese ich eben das aus dem Programm und nicht das worauf ich eigentlich jetzt Lust hätte. Oder ich würde mich ärgern, dass ich monatlich 10 Euro zahle und aus dem Programm am Ende ein Taschenbuch gelesen habe, was 8 Euro gekostet hätte.

Wer jetzt allerdings alle Bücher von A Song Of Ice And Fire in deutsch lesen will, für den könnte sich so ein Monat schon lohnen.

Last edited by sento; 12-09-2012 at 02:24 PM.
sento is offline   Reply With Quote
Old 12-09-2012, 02:48 PM   #34
hamlok
Buchclub
hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
hamlok's Avatar
 
Posts: 2,778
Karma: 5352187
Join Date: Nov 2009
Device: kindle, tolino, sony
Quote:
Originally Posted by sento View Post
Wer jetzt allerdings alle Bücher von A Song Of Ice And Fire in deutsch lesen will, für den könnte sich so ein Monat schon lohnen.
Eben und da sind noch ein paar andere Sachen, die für mich interessant sind.

Wenn ich immer mal zwischendurch einen Monat pausieren könnte, wäre das noch was anderes. So bleibt das Argument von medard, 120 Euro im Jahr, die ich völlig frei in Bücher anlegen könnte ohne diese ganzen Nachteile.
hamlok is offline   Reply With Quote
Old 12-09-2012, 03:06 PM   #35
medard
Wizard
medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
medard's Avatar
 
Posts: 1,014
Karma: 5591936
Join Date: May 2012
Device: Electronic Paper
Dieses Spektrum, das unter anderem Carl Hanser abdeckt, das findet man eigentlich in der Onleihe. Auch nicht ganz komplett, das kommt immer mal vor, dass man ein, zwei Monate auf irgendein Buch wartet, und es kommt nicht ins System, aus was für Gründen auch immer. Dann wird man sich eben mit dem Gedanken anfreunden müssen es als Printbuch zu bestellen, oder es zu kaufen.

Und das gilt auch "A Song Of Ice And Fire". Das kann man auch einfach als Printbuch in der öffentlichen Bibliothek bestellen, fertig. Man kann im Grunde jedes Buch für einen Bagetellbetrag (also quasi gratis) bestellen und lesen. Das ist mir wichtig festzustellen. Man stirbt nicht, wenn man "Ice And Fire" als Printbuch lesen muss.

Deswegen bin ich auch recht skeptisch wenn es um solche privatwirtschaftlichen Leih-Bibliotheken geht. Ich hätte beispielsweise auch keine Lust, mein Leseverhalten permanent mitloggen zu lassen.

In einer öffentlichen Bibliothek werden nur Deine Ausleihen gespeichert, und dies auch nur für wenige Wochen, danach wird das alles gelöscht. Bei Skoope muss man dann online lesen, komplettüberwacht.. Nee.. Da hätte ich keine Lust drauf..

Last edited by medard; 12-09-2012 at 03:11 PM.
medard is offline   Reply With Quote
Old 12-09-2012, 03:15 PM   #36
troll05
Harmless idiot
troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
troll05's Avatar
 
Posts: 3,304
Karma: 2065059
Join Date: Nov 2010
Location: Zuhause
Device: PB622, Nexus7, Sony PRS 350, Tolino und nur noch wenig toter Baum:(
Quote:
Man stirbt nicht, wenn man "Ice And Fire" als Printbuch lesen muss.
Aber man kriegt als verweichlichter Ebook-Leser auf dauer lange Arme

Obwohl, ist ja der Apple Thread, Gewicht ist also kein Thema
troll05 is offline   Reply With Quote
Old 12-09-2012, 03:20 PM   #37
Marc_liest
Early Adopter
Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Marc_liest's Avatar
 
Posts: 3,121
Karma: 3415836
Join Date: Oct 2008
Location: hier und da
Device: einige
Quote:
Originally Posted by troll05 View Post
Aber man kriegt als verweichlichter Ebook-Leser auf dauer lange Arme

Obwohl, ist ja der Apple Thread, Gewicht ist also kein Thema
Doch: iPad Mini.
Marc_liest is offline   Reply With Quote
Old 12-09-2012, 03:23 PM   #38
hamlok
Buchclub
hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
hamlok's Avatar
 
Posts: 2,778
Karma: 5352187
Join Date: Nov 2009
Device: kindle, tolino, sony
Quote:
Originally Posted by medard View Post
Und das gilt auch "A Song Of Ice And Fire". Das kann man auch einfach als Printbuch in der öffentlichen Bibliothek bestellen, fertig. Man kann im Grunde jedes Buch für einen Bagetellbetrag (also quasi gratis) bestellen und lesen. Das ist mir wichtig festzustellen. Man stirbt nicht, wenn man "Ice And Fire" als Printbuch lesen muss.
Nenn mich seltsam, aber dahin möchte ich nicht zurück, habe als Student sehr viele Bücher ausgeliehen und finde diese abgegriffenen teilweise ekligen Bücher nicht mehr attraktiv. Ich kaufe dann lieber gebrauchte Bücher, da gab es dann wenigstens meist nur einen Vorbesitzer.

Das Angebot der Ebook-Onleihe war bisher für mich nicht attraktiv genug, das kann sich ja aber noch ändern.

Da ich sehr viele Produkte inzwischen über Amazon kaufe, wissen die weit mehr über mich, als irgendjemand sonst. Damit habe ich also weniger Probleme.
hamlok is offline   Reply With Quote
Old 12-09-2012, 03:40 PM   #39
medard
Wizard
medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
medard's Avatar
 
Posts: 1,014
Karma: 5591936
Join Date: May 2012
Device: Electronic Paper
Quote:
Originally Posted by hamlok View Post
Nenn mich seltsam, aber dahin möchte ich nicht zurück, habe als Student sehr viele Bücher ausgeliehen und finde diese abgegriffenen teilweise ekligen Bücher nicht mehr attraktiv.
Das kann ich verstehen. Mich hat das nie gestört, aber ich kenne Leute, die sich daran auch stören.

Ich wäre diesem Skoope gegenüber vielleicht aufgeschlossener, wenn ich den Eindruck hätte, das mein Interessenspektrum dort abgedeckt wird. Wenn es eine generelle Flatrate mit allen (oder den wichtigsten) deutschsprachigen Neuerscheinungen gäbe, dann würde ich das gut finden. Alleine schon aus Neugierde, um mal in dieses oder jenes Buch hineinschauen zu können. Mehr als 1-3 Bücher liest ja kaum jemand in der Woche, das ist technisch kaum möglich. Man zahlt dann eigentlich nur für die Option, dieses oder jenes zur Verfügung zu haben.

Ich kann nachvollziehen dass manche Verlage jetzt ein "RTL Plus" der Bücher aufbauen wollen.. Geld und so.. Yippee.. Aber so interessant sind Bücher dann auch wieder nicht, dass ich dafür solche Summen zahle und mir dabei auch noch über die Schulter schauen lassen muss. Denn es geht auch ohne, indem ich mir meine Schuhe anziehe und die 15 Minuten zur Bücherei laufe..
medard is offline   Reply With Quote
Old 12-09-2012, 05:18 PM   #40
sento
Zealot
sento ought to be getting tired of karma fortunes by now.sento ought to be getting tired of karma fortunes by now.sento ought to be getting tired of karma fortunes by now.sento ought to be getting tired of karma fortunes by now.sento ought to be getting tired of karma fortunes by now.sento ought to be getting tired of karma fortunes by now.sento ought to be getting tired of karma fortunes by now.sento ought to be getting tired of karma fortunes by now.sento ought to be getting tired of karma fortunes by now.sento ought to be getting tired of karma fortunes by now.sento ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Posts: 124
Karma: 1001128
Join Date: Mar 2012
Location: Germany
Device: Pocketbook Touch 622
Also den Hinweis mit dem "jedes Buch für einen Bagatellbetrag" in der Stadtbibliothek vorbestellen lassen, muss ich doch einmal entgegentreten. In meiner Bibliothek kostet es inwzischen zwei Euro sich ein gedrucktes Buch vormerken zu lassen. Wenn ich bei einem beliebten Buch wie dem Lied von Eis und Feuer jedes Buch vormerken lassen müsste, hätte ich mehr zusammen als für einen Monat skoobe notwendig wäre.

Ich nutze die Stadtbibliothek häufig, aber vormerken lasse ich bei diesen Preisen inzwischen nichts mehr.
Da kaufe ich es lieber gleich.

Man findet die meisten Bücher, die man nicht bei Skoobe auftreiben kann, in der Onleihe. Aber mir ging es nicht um einen Angebotsvergleich, sondern nur um eine Betrachtung des Skoobe Angebots.
Skoobe und Onleihe mögen beides Ausleihsysteme sein, aber Skoobe hat eine andere Ausrichtung. Sie richten sich an Menschen, die sofort ein Buch haben wollen. Nehmen wir das Lied von Eis und Feuer. Darauf könnte ich entweder in gedruckter Form Ende Dezember (wenn ich es als erster ergattern kann, oder eben zwei Euro Vormerkgebühr bezahle) zurückgreifen, oder in digitaler Form bei der Onleihe bis Mitte Januar warten.
Für Menschen, die es jetzt gleich möchten bleibt eigentlich nur der direkte Kauf oder Skoobe. Da wirkt Skoobe schon günstig, wenn du es ein Monat nutzt und alle Bände liest.

Grundsätzlich lese ich inzwischen wirklich lieber eBooks.
Was es nicht gibt, dass lese ich weiterhin in gedruckter Form. Aber gerade wenn ich wieder so einen fetten 1000 Seiten Schinken in der Hand habe und die winzige Schriftgröße sehe, blicke ich etwas sehnsuchtsvoll zu meinem Reader.

@hamlock
Ich dachte man kann bei Skoobe monatlich kündigen. Stand glaube ich in den Preiskonditionen.
sento is offline   Reply With Quote
Old 12-10-2012, 02:06 AM   #41
hamlok
Buchclub
hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
hamlok's Avatar
 
Posts: 2,778
Karma: 5352187
Join Date: Nov 2009
Device: kindle, tolino, sony
Quote:
Originally Posted by sento View Post
@hamlock
Ich dachte man kann bei Skoobe monatlich kündigen. Stand glaube ich in den Preiskonditionen.
Ja, aber das ist sicherlich nicht dafür gedacht, dass du häufig kündigst.

Ich bin weiterhin skeptisch, wie schon geschrieben für 10 Euro finde ich das Angebot für mich persönlich etwas teuer. Die anderen Tarife kommen erst recht nicht in Frage. Für Vielleser ist das Ganze aber nicht uninteressant.
hamlok is offline   Reply With Quote
Old 12-10-2012, 05:29 AM   #42
sento
Zealot
sento ought to be getting tired of karma fortunes by now.sento ought to be getting tired of karma fortunes by now.sento ought to be getting tired of karma fortunes by now.sento ought to be getting tired of karma fortunes by now.sento ought to be getting tired of karma fortunes by now.sento ought to be getting tired of karma fortunes by now.sento ought to be getting tired of karma fortunes by now.sento ought to be getting tired of karma fortunes by now.sento ought to be getting tired of karma fortunes by now.sento ought to be getting tired of karma fortunes by now.sento ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Posts: 124
Karma: 1001128
Join Date: Mar 2012
Location: Germany
Device: Pocketbook Touch 622
Ich pausiere bei Abos hin und wieder. Mein Audible-Abo pausiert manchmal. Ich habe dort immer mal einen Überlauf an Hörbüchern, wenn ich nicht dazu komme und pausiere dann mein Abo für zwei/drei Monate. (Kündige nicht gerne, weil es die Aboart nicht mehr gibt.)
Das geht sicher auch bei Skoobe. Gerade diese Flexilibität wäre für mich ein Grund reinzuschnuppern. Wäre das Angebot etwas größer und würde ich hauptsächlich mit Tablet lesen.

Für mich noch nichts, aber grundsätzlich eine schöne Idee. Eine Überlegung wäre es auch wert, wenn sie englische Bücher in den Bestand aufnehmen würden. Mit Random House und Holtzbrinck sind ja zwei (künftig drei) der großen sechs dabei. Das könnten sie nutzen, da gerade bei englischsprachiger Literatur im deutschsprachigen Raum ein Mangel an guten Anbietern herrscht.
sento is offline   Reply With Quote
Old 12-10-2012, 06:25 AM   #43
medard
Wizard
medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
medard's Avatar
 
Posts: 1,014
Karma: 5591936
Join Date: May 2012
Device: Electronic Paper
Quote:
Originally Posted by sento View Post
Das könnten sie nutzen, da gerade bei englischsprachiger Literatur im deutschsprachigen Raum ein Mangel an guten Anbietern herrscht.
Das ist korrekt. Das ist wirklich ein Mangel. Ich habe gerade erst erfahren, dass es noch Möglichkeiten gibt sich in US-amerikanischen Bibliotheken einschreiben zu lassen, aber das ist natürlich ein komplizierter Vorgang der für einen Normaluser nur bedingt geeignet ist.

Im Grunde sind wir nun in einer Übergangszeit und man muss einfach beobachten was so passiert.

Die Angebote sind sehr unterschiedlich, und die Kundeninteressen sind es auch. Für mich persönlich käme zur Zeit kein Angebot infrage, dass sich auf Eink nicht nutzen lässt, denn ich möchte meine Bücher auf Eink lesen. Und auch ein Angebot das sich vornehmlich aus Unterhaltungsliteratur zusammensetzt ist für mich momentan uninteressant.

Würde aber nun beispielsweise eine überregionale Zeitung, die ich ganz gut finde, ein ähnliches Angebot lancieren und mir die Zeitung mit wöchentlich 4-5 Auswahlbüchern (vielleicht sogar auf meine Interessen abgestimmt..) zur Verfüng stellen, wäre ich vermutlich ganz begeistert..

Die Interessen sind sehr unterschiedlich, und man wird in den nächsten Jahren noch viele solche Angebote sehen. Denke ich.
medard is offline   Reply With Quote
Old 12-22-2012, 05:09 PM   #44
hamlok
Buchclub
hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
hamlok's Avatar
 
Posts: 2,778
Karma: 5352187
Join Date: Nov 2009
Device: kindle, tolino, sony
Ich habe mich jetzt doch entschlossen skoobe auszuprobieren, derzeit gibt es auch eine kostenlose Probemitgliedschaft für 14 Tage. Ich würde mir jetzt ohnehin den neuen Teil der Wächterreihe von Sergej Lukianenko kaufen, daher passt das ganz gut.

Ich werde berichten ...
hamlok is offline   Reply With Quote
Old 02-02-2014, 05:31 AM   #45
reymund
Evangelist
reymund actually read the MS Office License Agreement.reymund actually read the MS Office License Agreement.reymund actually read the MS Office License Agreement.reymund actually read the MS Office License Agreement.reymund actually read the MS Office License Agreement.reymund actually read the MS Office License Agreement.reymund actually read the MS Office License Agreement.reymund actually read the MS Office License Agreement.reymund actually read the MS Office License Agreement.reymund actually read the MS Office License Agreement.reymund actually read the MS Office License Agreement.
 
Posts: 474
Karma: 153494
Join Date: Mar 2010
Location: linker Niederrhein
Device: Kindle, Kindle HDX 9,7 " symco V6L
Ich lese jetzt schon seit 3 Monaten auf Skoobe ud bin total begeistert. Ich habe den Basikvertrag und zahle 9€ im Monat dafür kann ich 3 Bücher gleichzeitig ausleihen und 2 Tablets oder Handys benutzen. Ich lese jetzt auf einem Kindle Fire HDX 8.9 und auf meinem 6" Handy. Das Kindle Fire ist mindestens bei der lesequalität genau so gut wie ein EBookreader hat aber eben 8.9 Zoll und ist meiner Meinung nach besser zu lesen, wenn ich unterwegs bin nehme ich mein 6Zoll Handy mit.
Beim Basikvertrag muss man sich einemal am Tag bzw einloggen sonst kann man nicht mehr lesen, macht in meinem Fall nichts weil ich eh immer online bin Als SF Fan lohnt es sich auf jeden Fall, für 9€ kann ich mehr wie ein Buch im Monat lesen und die meisten SF Bücher kosten ja auch um die 9€, ok die Bücher sind nicht auf meinem PC aber ich lese ein Buch eh nur ein mal.
Jetzt kann man ein Fremdwort auch anklicken und kann sich dann mit Wicki verbinden lassen, für mich absolut super.
reymund is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Skoobe: Bibliothek für E-Books Marc_liest Deutsches Forum 7 07-04-2012 02:57 PM
Skoobe and the future of ebook lending... hidari News 1 03-17-2012 02:52 AM
Ectaco Jetbook für 149 Euro mtravellerh Andere Lesegeräte 0 11-25-2009 08:03 AM
505 für 149 Euro (Frankreich) EbookHype Sony Reader 5 10-22-2009 01:08 PM
Cybook für 265 Euro mtravellerh Cybook 1 12-21-2008 06:36 AM


All times are GMT -4. The time now is 01:02 AM.


MobileRead.com is a privately owned, operated and funded community.