Register Guidelines E-Books Search Today's Posts Mark Forums Read

Go Back   MobileRead Forums > Non-English Discussions > Deutsches Forum > PocketBook

Notices

Reply
 
Thread Tools Search this Thread
Old 08-30-2012, 05:55 AM   #406
dr_strangelove
Enthusiast
dr_strangelove began at the beginning.
 
dr_strangelove's Avatar
 
Posts: 33
Karma: 10
Join Date: Aug 2012
Location: NRW
Device: PB 622 touch (verkauft), HTC HD2+freda
Pocketbook 622/Touch - RSS-Feed-Reader

Eigentlich schon ganz gut brauchbar. Habe eine handvoll Feeds, da würde ich mir wünschen

- am Anfang der Datei/Liste ein Verzeichnis/Menü, mit dem ich direkt zum Beginn des entsprechenden einzelnen Feeds springen kann

- bessere Unterteilung der einzelnen Feeds (damit man schnell/auf einen Blick sieht/merkt wo der eine aufhört und der nächste anfängt).

Grüße, Jürgen
dr_strangelove is offline   Reply With Quote
Old 08-30-2012, 05:57 AM   #407
dr_strangelove
Enthusiast
dr_strangelove began at the beginning.
 
dr_strangelove's Avatar
 
Posts: 33
Karma: 10
Join Date: Aug 2012
Location: NRW
Device: PB 622 touch (verkauft), HTC HD2+freda
Pocketbook 622/Touch - Notizen

Kam schonmal im Thread, weiss nur nicht auf welches PB sich das bezieht.

- Notizen unabhängig von spez. Büchern nutzbar machen oder halt
- einfachen Editor zum anlegen/ändern vonTextdateien

Grüße, Jürgen
dr_strangelove is offline   Reply With Quote
Old 08-31-2012, 02:43 AM   #408
Dokumentleser
Member
Dokumentleser began at the beginning.
 
Posts: 12
Karma: 10
Join Date: Jun 2012
Location: Germany
Device: Pocketbook pro 912
Thumbs up

Quote:
Originally Posted by lahnschnitzer View Post
Hallo,
ich hätte einen Vorschlag für sämtliche Ebookreader von PB. ...
Es handelt sich dabei um den Nachtmodus (invertierte Anzeige des Displays). ...
Ich bin dafür. Habe inzwischen wieder einen 912 gekauft. Diesmal ist das Display einwandfrei.
Dokumentleser.
Dokumentleser is offline   Reply With Quote
Old 08-31-2012, 03:00 AM   #409
Dokumentleser
Member
Dokumentleser began at the beginning.
 
Posts: 12
Karma: 10
Join Date: Jun 2012
Location: Germany
Device: Pocketbook pro 912
Thumbs up Lexikon in der Sprache des Buches- ja

Quote:
3. Das mit den Wörterbüchern ist überhaupt sehr unpraktisch wenn man in verschiedenen Sprachen liest. Immer, wenn ich das Buch wechsle, dann muß ich auch erst mal wieder das neue WB einstellen .... Hier wäre es fein, wenn man jedem Buch ein default-Wörterbuch zuordnen könnte.
...
sebigbos
Wenn das Gerät die Sprache aus den Metadaten des Buches übernimmt sollte es automatisch gehen.
Dafür!
Dokumentleser is offline   Reply With Quote
Old 09-07-2012, 02:14 AM   #410
gekothy
Enthusiast
gekothy began at the beginning.
 
gekothy's Avatar
 
Posts: 43
Karma: 36
Join Date: Aug 2010
Location: Speckgürtel Berlin
Device: IPad, Boox 60, PB 622, Asus DR-900 iPhone 4
Wörterbuch

Ich lerne zurzeit English und nutze daher fast jeden Tag das Wörterbuch (WB) auf dem 622. Und jeden Tag bin ich genervt davon. Obwohl ich eine Taste mit dem WB belegt habe, stört das ständig präsente große WB-Menü. Das Ausschalten ist fummelig aufgrund der kleinen Schließen-Taste. Insgesamt einfach nur umständlich. Daher mein Vorschlag:

Im Lesemodus eines Buches gibt es ja schon im Menü (mittig tippen) das Auswahlfeld WB. Dort dann den Leser wählen lassen

was für ein WB für das Buch gelten soll (ev. hier auch als Standard-Einstellung anbieten) und dann genügt das Antippen eines Wortes, um sofort als Pop-up die Übersetzung / Erklärung zu bekommen.

Ein kurzes Antippen des Pop-up oder der Seitenwechsel sollte es wieder verschwinden lassen, ein längerer Druck, die volle WB-Seite anzeigen.

Übrigens, die Eintippfunktion des WB habe ich noch nie genutzt, wenn ich lese, dann will ich nichts eintippen, sondern vorhandene Wörter übersetzen oder erläutert bzw. erklärt bekommen.
Ich hoffe, es finden sich ein paar Leser, die das auch ändern wollen. Danke.

gekothy
gekothy is offline   Reply With Quote
Old 09-07-2012, 05:29 AM   #411
troll05
Harmless idiot
troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
troll05's Avatar
 
Posts: 3,254
Karma: 1989999
Join Date: Nov 2010
Location: Zuhause
Device: PB622, Nexus7, Sony PRS 350, Tolino und nur noch wenig toter Baum:(
Quote:
Originally Posted by gekothy View Post
Ich lerne zurzeit English und nutze daher fast jeden Tag das Wörterbuch (WB) auf dem 622. Und jeden Tag bin ich genervt davon. Obwohl ich eine Taste mit dem WB belegt habe, stört das ständig präsente große WB-Menü. Das Ausschalten ist fummelig aufgrund der kleinen Schließen-Taste. Insgesamt einfach nur umständlich. Daher mein Vorschlag:

Im Lesemodus eines Buches gibt es ja schon im Menü (mittig tippen) das Auswahlfeld WB. Dort dann den Leser wählen lassen

was für ein WB für das Buch gelten soll (ev. hier auch als Standard-Einstellung anbieten) und dann genügt das Antippen eines Wortes, um sofort als Pop-up die Übersetzung / Erklärung zu bekommen.

Ein kurzes Antippen des Pop-up oder der Seitenwechsel sollte es wieder verschwinden lassen, ein längerer Druck, die volle WB-Seite anzeigen.

Übrigens, die Eintippfunktion des WB habe ich noch nie genutzt, wenn ich lese, dann will ich nichts eintippen, sondern vorhandene Wörter übersetzen oder erläutert bzw. erklärt bekommen.
Ich hoffe, es finden sich ein paar Leser, die das auch ändern wollen. Danke.

gekothy
+1

Alternativ das Wörterbuch so einblenden das kein Text verdeckt wird
troll05 is offline   Reply With Quote
Old 09-12-2012, 03:53 PM   #412
sento
Zealot
sento ought to be getting tired of karma fortunes by now.sento ought to be getting tired of karma fortunes by now.sento ought to be getting tired of karma fortunes by now.sento ought to be getting tired of karma fortunes by now.sento ought to be getting tired of karma fortunes by now.sento ought to be getting tired of karma fortunes by now.sento ought to be getting tired of karma fortunes by now.sento ought to be getting tired of karma fortunes by now.sento ought to be getting tired of karma fortunes by now.sento ought to be getting tired of karma fortunes by now.sento ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Posts: 124
Karma: 1001128
Join Date: Mar 2012
Location: Germany
Device: Pocketbook Touch 622
Nach mehreren Monaten hier einmal meine Anmerkungen.
  1. Das Wörterbuch:
    Das Aufrufen sollte durch längeres Antippen des Wortes, oder Doppeltipp möglich sein. Der Button für das Schließen etwas vergrößern.
  2. Lesezeichen im AdobeViewer:
    Nicht mehr nach Seitenzahlen setzen! Beim FBReader macht dies Sinn, weil jeder Blättervorgang einer Seite entspricht. Beim AdobeViewer variieren die Blättervorgänge die für eine Seite benötigt werden. Das hat zur Folge, dass ich, setzte ich am Ende der Seite das Lesezeichen, beim Aufrufen an den Anfang der Seite komme und unter Umständen mehrere Seiten blättern muss.
  3. Tabzonen individuell festlegbar.
  4. Benutzerhandbuch:
    Das Benutzerhandbuch ist zu ungenau, zu umfangreich, an einigen Stellen, wie den technischen Spezifikationen des Readers, fehlerhaft.
    Das Überraschende ist, dass es sehr umfangreich ist, aber ich dann doch nicht das Gewünschte finde. Die Tabzonen beispielsweise. Warum gibt es keine Übersicht im Benutzerhandbuch? Schön, ich kann eine Übersicht in der Quick Tour finden, aber nicht im dutzende Seiten umfassenden Benutzerhandbuch. Das will mir nicht in den Kopf. Das Benutzerhandbuch ist digital und lässt sich schnell ändern. Warum werden nicht endlich die richtigen technischen Spezifikationen des Readers dort abgebildet? Das sind ein paar Anschläge auf der Tastatur und fertig.

Das wären meine wesentlichen Änderungswünsche.
sento is offline   Reply With Quote
Old 11-29-2012, 05:00 AM   #413
Duprasi
Junior Member
Duprasi began at the beginning.
 
Posts: 3
Karma: 10
Join Date: Jul 2012
Device: PB Touch 622
Pocketbook Touch 622 - Notizen

Quote:
Originally Posted by dr_strangelove View Post
Kam schonmal im Thread, weiss nur nicht auf welches PB sich das bezieht.

- Notizen unabhängig von spez. Büchern nutzbar machen oder halt
- einfachen Editor zum anlegen/ändern vonTextdateien

Grüße, Jürgen
Genau der Meinung bin ich auch - bitte fügt diese Funktion möglichst bald zum Pocketbook Touch hinzu!
Duprasi is offline   Reply With Quote
Old 12-08-2012, 05:50 PM   #414
fids
Junior Member
fids began at the beginning.
 
Posts: 1
Karma: 10
Join Date: Dec 2012
Device: 622 = Touch
PDF-Passwortschutz

Hi

ich habe gerade meinen Touch bekommen und bin gewissermaßen entsetzt, dass er keine passwortgeschützten PDFs öffnen kann. Ich bekomme solche ständig und hatte das Gerät dafür vorgesehen.

Sonst ist das PDF-Anschauen wirklich unvergleichlich gut (hab gerade den direkten Vergleich zum Sony PRS-T2). Bis auf gelegentliche Abstürze und sehr lange Reaktionszeiten. Dazu schreib ich noch, wenn ich sie reproduzieren kann.

Also +1 für passwortgeschützte PDFs

Und +1 für Editor/Text-Notizprogramm

Grüße
fids
fids is offline   Reply With Quote
Old 12-09-2012, 11:08 AM   #415
crzydg
Junior Member
crzydg began at the beginning.
 
Posts: 1
Karma: 10
Join Date: Dec 2012
Device: Pocketbook 622 (Touch)
Editor (und weitere Apps)

Hallo,

ich hätte auch ein verstärktes Interesse an einem /richtigen/ Editor, mit dem man fix Notizen schreiben kann.
Meine Idee wäre an der Stelle sich aus den manigfaltigen Editoren aus der OpenSource Welt zu bedienen. Ein Beispiel für so einen Editor wäre nedit (http://sourceforge.net/projects/nedit/), der seit 2004 nicht mehr weiter entwickelt wird. Ich muss dazu sagen, daß ich hier schon mal versucht habe ein Cross-compilat anzufertigen, jedoch weiß ich nicht, welche ARM Prozessoren bei dem PB 622 verbaut sind.

Wenn diese Info auftaucht könnte man sich natürlich auch aus dem fundus von pre-compiled packages zum Beispiel von http://archlinuxarm.org bedienen.

Ein weiteren Wunsch hätte ich noch: ein terminal mit ssh Unterstützung, so daß ich in einem wirklichen Notfall von dem 622 aus per ssh mal einen Server administrieren kann :-)

viele Grüße
-crzydg
crzydg is offline   Reply With Quote
Old 12-14-2012, 02:25 PM   #416
Dokumentleser
Member
Dokumentleser began at the beginning.
 
Posts: 12
Karma: 10
Join Date: Jun 2012
Location: Germany
Device: Pocketbook pro 912
PRO Password geschützten PDF und DOCs

Quote:
Originally Posted by fids View Post
Hi

ich habe gerade meinen Touch bekommen und bin gewissermaßen entsetzt, dass er keine passwortgeschützten PDFs öffnen kann. Ich bekomme solche ständig und hatte das Gerät dafür vorgesehen.


Also +1 für passwortgeschützte PDFs
Also für öffnen von Password geschützten PDF und DOCs bin ich auch.
Dokumentleser is offline   Reply With Quote
Old 01-26-2013, 03:33 PM   #417
Kyriako
Connoisseur
Kyriako is fluent in JavaScript as well as Klingon.Kyriako is fluent in JavaScript as well as Klingon.Kyriako is fluent in JavaScript as well as Klingon.Kyriako is fluent in JavaScript as well as Klingon.Kyriako is fluent in JavaScript as well as Klingon.Kyriako is fluent in JavaScript as well as Klingon.Kyriako is fluent in JavaScript as well as Klingon.Kyriako is fluent in JavaScript as well as Klingon.Kyriako is fluent in JavaScript as well as Klingon.Kyriako is fluent in JavaScript as well as Klingon.Kyriako is fluent in JavaScript as well as Klingon.
 
Posts: 86
Karma: 4680
Join Date: Nov 2012
Device: PocketBook Pro 903
div. Reader-Probleme

Der Beitrag war hier nicht gut plaziert. Habe ihn verschoben nach:
http://www.mobileread.com/forums/sho...&postcount=271

kyriako.

Last edited by Kyriako; 01-31-2013 at 11:41 AM. Reason: falsche Rubrik
Kyriako is offline   Reply With Quote
Old 04-25-2013, 05:27 PM   #418
gris
Connoisseur
gris began at the beginning.
 
Posts: 55
Karma: 10
Join Date: Nov 2012
Device: m92, sonyt2,
wörterbuch

ich will ins Wörterbuch springen. Ich habe das bei 622 versucht und nicht geschafft. Da hatte ich nur so ein Fenster zum scrollen, aber vom sony bin ich es gewohnt so schön ins Wörterbuch zu springen und den Eintrag auf der ganzen Seite zu sehen und dann auch noch vor und zurückblättern zu können. Habe das am collins versucht, das ich mir auf der obreey website gekauft habe.

mich nervt das ungemein! Ich will mich beschweren! Und will dass es ausgebessert wird!!!!
gris is offline   Reply With Quote
Old 04-26-2013, 04:02 PM   #419
troll05
Harmless idiot
troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
troll05's Avatar
 
Posts: 3,254
Karma: 1989999
Join Date: Nov 2010
Location: Zuhause
Device: PB622, Nexus7, Sony PRS 350, Tolino und nur noch wenig toter Baum:(
Quote:
Originally Posted by gris View Post
ich will ins Wörterbuch springen. Ich habe das bei 622 versucht und nicht geschafft. Da hatte ich nur so ein Fenster zum scrollen, aber vom sony bin ich es gewohnt so schön ins Wörterbuch zu springen und den Eintrag auf der ganzen Seite zu sehen und dann auch noch vor und zurückblättern zu können. Habe das am collins versucht, das ich mir auf der obreey website gekauft habe.

mich nervt das ungemein! Ich will mich beschweren! Und will dass es ausgebessert wird!!!!
Kannst du ein bisschen präziser werden?
Welche FW hast du? Willst du das Wörterbuch aus dem Menü aufrufen oder aus einem geöffneten Buch heraus? Wie sieht es mit dem vorinstallierten Wörterbüchern aus, geht es da auch nicht?
troll05 is offline   Reply With Quote
Old 04-27-2013, 04:22 AM   #420
sento
Zealot
sento ought to be getting tired of karma fortunes by now.sento ought to be getting tired of karma fortunes by now.sento ought to be getting tired of karma fortunes by now.sento ought to be getting tired of karma fortunes by now.sento ought to be getting tired of karma fortunes by now.sento ought to be getting tired of karma fortunes by now.sento ought to be getting tired of karma fortunes by now.sento ought to be getting tired of karma fortunes by now.sento ought to be getting tired of karma fortunes by now.sento ought to be getting tired of karma fortunes by now.sento ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Posts: 124
Karma: 1001128
Join Date: Mar 2012
Location: Germany
Device: Pocketbook Touch 622
Er will vom geöffneten Wörterbuch im geöffneten Buch direkt in das Wörterbuch springen, so dass dessen Anzeige das ganze Display nutzt und nicht nur der kleine Kasten. Beim Sony öffnet sich im Buch auch solch ein Kasten, durch ein antippen des Kastens gelangst du direkt in das Wörterbuch und der Eintrag wird dir unter Nutzung des ganzen Displays angezeigt. Bei sehr langen Einträgen recht hilfreich, da man bei PB, egal welche FW, im Buch nur in dem Kasten scrollen kann.
sento is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Ticket-Liste mit bekannten Fehlern und notwendigen Verbesserungen. Forkosigan PocketBook 323 06-27-2014 09:58 AM
Der neue Kindle mit Wifi Verres Amazon Kindle 99 08-22-2010 05:50 PM
Interessenten-Liste für Pocketbook 302 Forkosigan PocketBook 340 03-13-2010 02:45 PM
Vorschläge für besondere Funktionen im Pocketbook 302 Forkosigan PocketBook 30 01-09-2010 04:55 AM
neue Rechtschreibung - wer macht mit? ingo E-Books 29 01-01-2010 07:24 PM


All times are GMT -4. The time now is 06:07 PM.


MobileRead.com is a privately owned, operated and funded community.