Register Guidelines E-Books Search Today's Posts Mark Forums Read

Go Back   MobileRead Forums > Non-English Discussions > Deutsches Forum > Lounge

Notices

Reply
 
Thread Tools Search this Thread
Old 11-02-2012, 02:49 PM   #661
hamlok
Buchclub
hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
hamlok's Avatar
 
Posts: 2,778
Karma: 5352187
Join Date: Nov 2009
Device: kindle, tolino, sony
@medard

Das habe ich mal abgebrochen.

Sollte ich einen neuen Versuch wagen?
hamlok is offline   Reply With Quote
Old 11-06-2012, 12:54 PM   #662
Hokuspokus
Fidibus
Hokuspokus ought to be getting tired of karma fortunes by now.Hokuspokus ought to be getting tired of karma fortunes by now.Hokuspokus ought to be getting tired of karma fortunes by now.Hokuspokus ought to be getting tired of karma fortunes by now.Hokuspokus ought to be getting tired of karma fortunes by now.Hokuspokus ought to be getting tired of karma fortunes by now.Hokuspokus ought to be getting tired of karma fortunes by now.Hokuspokus ought to be getting tired of karma fortunes by now.Hokuspokus ought to be getting tired of karma fortunes by now.Hokuspokus ought to be getting tired of karma fortunes by now.Hokuspokus ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Posts: 405
Karma: 1166689
Join Date: Feb 2010
Device: none
Bin gerade fertig mit Die Flüsse von London von Ben Aaronovitch und den beiden Folgebänden (in 6 Tagen!). Urban Fantasy meets Krimi.
http://www.phantastik-couch.de/ben-a...on-london.html
Ich bin ziemlich begeistert, sehr amüsant, ziemlich spannend, gelungene Übersetzung (nur für die ersten beiden Bände), überraschende Wendungen.
Seeehr schön.

Und was lese ich jetzt? Ist irgendwie immer so schwierig, nach einem guten Buch was brauchbares zu finden.
Hokuspokus is offline   Reply With Quote
Old 11-06-2012, 02:11 PM   #663
hamlok
Buchclub
hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
hamlok's Avatar
 
Posts: 2,778
Karma: 5352187
Join Date: Nov 2009
Device: kindle, tolino, sony
Quote:
Originally Posted by Hokuspokus View Post
Bin gerade fertig mit Die Flüsse von London von Ben Aaronovitch und den beiden Folgebänden (in 6 Tagen!). Urban Fantasy meets Krimi.
http://www.phantastik-couch.de/ben-a...on-london.html
Ich bin ziemlich begeistert, sehr amüsant, ziemlich spannend, gelungene Übersetzung (nur für die ersten beiden Bände), überraschende Wendungen.
Seeehr schön.

Und was lese ich jetzt? Ist irgendwie immer so schwierig, nach einem guten Buch was brauchbares zu finden.
Schön zu lesen, ich hatte ja gerade im Amazon-Unterforum geschrieben, dass ich mir den ersten Band bei Amazon ausgeliehen habe. Mich sprach da die Leseprobe auch gleich an.

Es ist gerade der Film zum Buch Der Wolkenatlas erschienen. Hat jemand von euch das schon gelesen?
hamlok is offline   Reply With Quote
Old 11-06-2012, 05:22 PM   #664
troll05
Harmless idiot
troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
troll05's Avatar
 
Posts: 3,304
Karma: 2065059
Join Date: Nov 2010
Location: Zuhause
Device: PB622, Nexus7, Sony PRS 350, Tolino und nur noch wenig toter Baum:(
Habe gerade "Dodger" von T. Pratchett durch, ein schönes Buch - kein 100%iger Pratchett aber flüssig zu lesen und recht spannend. Angesiedelt im viktorianischen London mit einigen historischen Figuren als Cameos.
Bin mir nicht sicher ob es ein aktuelles Buch ist (in Anbetracht von T.P.s Gesundheitszustand), aber definitiv nicht einfach nur ein Restbestand der auf den Markt geworfen werden musste.

Gestern habe ich dann mit "Das Labyrinth der träumenden Bücher" von W. Moers angefangen - Teil 2 nach "Die Stadt der..." - nach den ersten hundert Seiten recht vielversprechend, aber Moers hat einen Stil der nicht jeden anspricht.
troll05 is offline   Reply With Quote
Old 11-07-2012, 01:24 PM   #665
medard
Wizard
medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
medard's Avatar
 
Posts: 1,014
Karma: 5591936
Join Date: May 2012
Device: Electronic Paper
Quote:
Originally Posted by hamlok View Post
Sollte ich einen neuen Versuch wagen?
Weiss ich nicht. Ich habe es nur gekauft da ich das Bild auf dem Buchumschlag so schön fand.

Ich lese nun wieder einen Kriminalroman. Da verstehe ich wenigstens worum es geht..

Venice Beach von Philippe Besson

Ein Krimalkommissar, dessen Name nicht erwähnt wird. Alles wird aus seiner Innenwahrnehmung heraus geschildert. Dunkelblonde Haare, und hühnenhaft gross. Wenn er zwischen tausend Menschen steht, sticht er sofort hervor, als wenn ein Pfeil über ihm schweben würde. Seit vielen Jahren mit einer liebevollen Frau verheiratet, und im Alltagstrott gefangen. Er muss die Intelligenz und Empfindsamkeit, die sich hinter seinem Äusseren verbergen, vor der Familie und seinen Arbeitskollegen verbergen. Ein gezähmter Familien-James-Bond, der nur noch auf dem sicheren Sofa ab und an vor sich hinfaucht..

Da wird der Leichnahm irgendeines Callboys aufgefunden. Die Eltern wenden zum Gespäch gebeten; einfache, nette Menschen. Nun, man weiss nicht was da war, und irgendwie ist es auch egal. Solche Menschen sterben eben öfters. Es ist nicht der erste. Und es wird nicht der letzte sein.

Aber da findet sich die Telefonnummer eines ehemaligen Hollywoodstars in den Notizen des Ermodeten. Den kennen wir gar nicht. Von Hollywoodfilmen verstehen wir nicht so viel, da müssen wir erst mal googeln.. - Nun, wir fahren da eben hin, das gehört mit zum Job. Befragung für die Akten.

Jack Bell, 24. Ehemaliger Jungstar, der dritte Film ein Flop, Raucher. Irgendwie abgewackt, leiblich wie seelisch. Verbirgt sich in seinem Haus vor den Idioten, die sich immer noch als seine ›Fans‹ empfinden.. Er lässt nur irgendwelche Girls an sich heran, jede Woche ein neues, austauschbar und irrelevant.. Die plätschern im Pool, die Sofie, die Marie, die Laura, und wie sie alle heissen.. Man merkt es sich schon gar nicht mehr, es spielt keine Rolle.

»Hallo Herr Bell, kannten sie den Verstorbenen?« - »Nein.« Und damit ist die Sache erledigt, die Akte kann geschlossen werden, nächster Fall.

Aber nach ein paar Tagen ruft dieser komische Hollywood-Depp noch mal an. Er will uns sehen, er muss noch mal mit uns sprechen. Dringend. »Gehört das zum Fall?« - »Nein.« Es sei privat.

Und dann entwickeln sich plötzlich so komische Zusammenhänge und Gemeinsamkeiten zwischen diesen beiden grundverschiedenen Männern. Die fahren raus, mieten sich in ein Motel ein und unterhalten sich die ganze Nacht. Erst fand ich das seltsam.. Aber die Kindergärtnerin von meinem Jüngsten meinte, das sei momentan ein Bestseller in Frankreich, gerade unter jungen Vätern sei das momentan ein Geheimtipp.

Ich bin gespannt wie's weitergeht. Es ist nicht nur ein Krimi, es ist auch irgendwie ein Abenteuerbuch. - Denn dieser Hollywoodstar, der ist echt nervig, der stört irgendwie. Der lässt nicht locker, und man versteht nicht, was der eigentlich will. Erlösung, oder ein anderes Leben.. Oder ist das nur ein simpler Wochenend-Ausflug? Oder hat der doch was mit dem Toten zu tun? Man weiss es nicht.
medard is offline   Reply With Quote
Old 11-07-2012, 02:49 PM   #666
hamlok
Buchclub
hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
hamlok's Avatar
 
Posts: 2,778
Karma: 5352187
Join Date: Nov 2009
Device: kindle, tolino, sony
Quote:
Originally Posted by medard View Post
Aber die Kindergärtnerin von meinem Jüngsten meinte, das sei momentan ein Bestseller in Frankreich, gerade unter jungen Vätern sei das momentan ein Geheimtipp.
Na, dann ...

Ich kenne von Besson dieses Buch, eigentlich weniger das Buch als die Verfilmung von Patrice Chéreau. Harter Stoff, gerade wenn man selbst ähnliche Erlebnisse hatte.

Aber das ist ein anderes Thema, zurück zur leichten Unterhaltung.
hamlok is offline   Reply With Quote
Old 11-14-2012, 09:50 AM   #667
doubleshuffle
Oi, Artistic License!
doubleshuffle ought to be getting tired of karma fortunes by now.doubleshuffle ought to be getting tired of karma fortunes by now.doubleshuffle ought to be getting tired of karma fortunes by now.doubleshuffle ought to be getting tired of karma fortunes by now.doubleshuffle ought to be getting tired of karma fortunes by now.doubleshuffle ought to be getting tired of karma fortunes by now.doubleshuffle ought to be getting tired of karma fortunes by now.doubleshuffle ought to be getting tired of karma fortunes by now.doubleshuffle ought to be getting tired of karma fortunes by now.doubleshuffle ought to be getting tired of karma fortunes by now.doubleshuffle ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
doubleshuffle's Avatar
 
Posts: 2,138
Karma: 14765935
Join Date: Jan 2011
Location: Just about to enter Sprinkle City
Device: Aura HD
Quote:
Originally Posted by hamlok View Post
Es ist gerade der Film zum Buch Der Wolkenatlas erschienen. Hat jemand von euch das schon gelesen?
Ich habs auf Englisch gelesen. Da fand ich es ziemlich grandios. Keine Ahnung, ob die deutsche Übersetzung was taugt. Mitchell spielt so sehr mit verschiedenen Sprachstilen und -registern rum - also ich möchte sowas nicht übersetzen müssen.

Was ich bisher an Filmvorschau gesehen habe, sieht allerdings nach dem absoluten Horror aus. Die ganze Seelenwanderungsgeschichte wird bei Mitchell sehr dezent in Andeutungen behandelt, während der Film (oder zumndest der Trailer) daraus ein hyperpathetisches Eso-Kitsch-Festival macht. Ich werds mir trotzdem anschauen, aber meine Erwartungen sind sehr gering.
doubleshuffle is offline   Reply With Quote
Old 11-14-2012, 04:01 PM   #668
hamlok
Buchclub
hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
hamlok's Avatar
 
Posts: 2,778
Karma: 5352187
Join Date: Nov 2009
Device: kindle, tolino, sony
Quote:
Originally Posted by doubleshuffle View Post
Ich habs auf Englisch gelesen. Da fand ich es ziemlich grandios. Keine Ahnung, ob die deutsche Übersetzung was taugt. Mitchell spielt so sehr mit verschiedenen Sprachstilen und -registern rum - also ich möchte sowas nicht übersetzen müssen.

Was ich bisher an Filmvorschau gesehen habe, sieht allerdings nach dem absoluten Horror aus. Die ganze Seelenwanderungsgeschichte wird bei Mitchell sehr dezent in Andeutungen behandelt, während der Film (oder zumndest der Trailer) daraus ein hyperpathetisches Eso-Kitsch-Festival macht. Ich werds mir trotzdem anschauen, aber meine Erwartungen sind sehr gering.
Danke für deinen Kommentar, ich lese leider nur wenig in Englisch, kommt immer auf den Text an, aber so wie du das beschreibst, werde ich wohl eher die deutsche Version wählen.

Das Problem sind immer die großen Namen (Tom Hanks/ Halle Berry) und das Geld was dann investiert wird. Der Film muss dann immer möglichst breitenwirksam und angepasst an den amerikanische Geschmack gedreht werden, was nur den wenigsten Stoffen gut tut.

Schreib doch trotzdem mal, wie er dir gefallen hat.
hamlok is offline   Reply With Quote
Old 12-02-2012, 02:21 PM   #669
doubleshuffle
Oi, Artistic License!
doubleshuffle ought to be getting tired of karma fortunes by now.doubleshuffle ought to be getting tired of karma fortunes by now.doubleshuffle ought to be getting tired of karma fortunes by now.doubleshuffle ought to be getting tired of karma fortunes by now.doubleshuffle ought to be getting tired of karma fortunes by now.doubleshuffle ought to be getting tired of karma fortunes by now.doubleshuffle ought to be getting tired of karma fortunes by now.doubleshuffle ought to be getting tired of karma fortunes by now.doubleshuffle ought to be getting tired of karma fortunes by now.doubleshuffle ought to be getting tired of karma fortunes by now.doubleshuffle ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
doubleshuffle's Avatar
 
Posts: 2,138
Karma: 14765935
Join Date: Jan 2011
Location: Just about to enter Sprinkle City
Device: Aura HD
Kein Posting zwischendrin, wie lustig! Da kann ich ja nahtlos antworten:

Film gerade gesehen. Skeptik unbegründet. Wird dem Buch gerecht und ist großartiges Kino. Reingehen!
doubleshuffle is offline   Reply With Quote
Old 12-02-2012, 04:38 PM   #670
hamlok
Buchclub
hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
hamlok's Avatar
 
Posts: 2,778
Karma: 5352187
Join Date: Nov 2009
Device: kindle, tolino, sony
Quote:
Originally Posted by doubleshuffle View Post
Kein Posting zwischendrin, wie lustig! Da kann ich ja nahtlos antworten:

Film gerade gesehen. Skeptik unbegründet. Wird dem Buch gerecht und ist großartiges Kino. Reingehen!
Na, das hört sich doch gut an.

Ich werde erstmal noch das Buch lesen, aber das schaffe ich nicht mehr in diesem Jahr. Also werde ich dann den Film eher auf DVD sehen.

Danke für den Tipp!
hamlok is offline   Reply With Quote
Old 12-03-2012, 10:50 AM   #671
Gudy
Guru
Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Gudy's Avatar
 
Posts: 786
Karma: 1458681
Join Date: Jan 2008
Location: Germany
Device: Pocketbook Touch Lux (623)
Ich lese gerade mit viel Vergnügen die Hub-Geschichten von James H. Schmitz in der Gesamtausgabe von Baen. Zwar scheint mir die Protagonistin für ihre 15 Jahre auch bei dem behaupteten Intelligenzgrad Genie ein wenig zu reif und erwachsen für ihr Alter, das mindert den positiven Gesamteindruck aber nicht wirklich, da die Geschichten unterhaltsam und die Charaktere interessant sind. Als angenehm empfinde ich vor allem, mit welcher unaufgesetzten Selbstverständlichkeit hier Schmitz das Bild einer weiblichen Hauptfigur und auch weiblicher Nebencharaktere zeichnet, die stark und unabhängig agieren, ohne dabei von ihrer Weiblichkeit einzubüßen. Dass Schmitz hier ganz nebenbei ein recht komplexes Bild einer sich über hunderte von Systemen erstreckenden Gesellschaft entwirft, ohne sich jemals in übermäßigen Szeneriebeschreibungen oder Info-Dumps zu ergehen, freut den geneigten Leser natürlich ebenso.

Prädikat: empfehlenswert
Gudy is offline   Reply With Quote
Old 12-03-2012, 11:25 AM   #672
medard
Wizard
medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
medard's Avatar
 
Posts: 1,014
Karma: 5591936
Join Date: May 2012
Device: Electronic Paper
Ich lese nun gerade ein, zwei Bücher mit eher geringem Unterhaltungswert, aber dies hier habe ich nun noch dazwischengeschoben, um einen netten Ausgleich zu haben:

Pulphead - Vom Ende Amerikas von John Jeremiah Sullivan

Das ist ein wirklich schönes Werk, ich habe schon lange nicht mehr so etwas gelesen. Es ist intelligent, charmant und witzig.

Ich bin erst ganz am Beginn, und Sullivan schildert dort in einer recht eigenwilligen Reportage seine Erlebnisse beim Besuch eines "Christenrock" Megafestivals in den USA. (Also irgendwo auf dem Land dort, mit ein paar hunderttausend netten Leuten.)

Das klingt nun wie das Thema einer der üblichen, launischen Kicher-Reportagen, wie man sie in den letzten 10-20 Jahren recht häuftig lesen durfte.. Es hebt sich davon aber tatsächlich ab, es ist alles sehr plastisch geschildert und sogar spannend. (Zumindest für mich.) Mit einem Neun-Meter-Wohnmobil alleine unter christlichen Feuerwehrmännern, die am Abend noch Würstchen am Lagerfeuer erwärmen und dabei fromme Lieder summen, das ist wirklich ein interessantes Lektüreerlebnis..

Noch ein christliches Würstchen, der Herr..?

Das ist ein sehr angenehmes Werk, und diese ganzen fanatisch-postiven Auszüge aus den Pressereviews, die man auf der Verlagsseite findet, sind durchaus treffend und gerechtfertigt. Ich find's super. Mal endlich etwas unterhaltsames und lustiges, das nicht völlig blöd ist..
medard is offline   Reply With Quote
Old 12-04-2012, 05:58 PM   #673
troll05
Harmless idiot
troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
troll05's Avatar
 
Posts: 3,304
Karma: 2065059
Join Date: Nov 2010
Location: Zuhause
Device: PB622, Nexus7, Sony PRS 350, Tolino und nur noch wenig toter Baum:(
"Herrschaft der Drachen Trilogie" von James Maxey, "Bitterholz" durch "Jandra" etwa halb, "Blasphet" wartet noch.
Pokalyptischersciencefantasymix, recht spannend aber nicht aussergewöhnlich, trotzdem ganz nette Unterhaltung
troll05 is offline   Reply With Quote
Old 12-17-2012, 04:59 PM   #674
medard
Wizard
medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
medard's Avatar
 
Posts: 1,014
Karma: 5591936
Join Date: May 2012
Device: Electronic Paper
Türken-Sam von Cem Gülay unter der Mitarbeit von Helmut Kuhn.

Das ist ein gut gemachtes Buch in dem die Erlebnisse eines 1970 geborenen Deutschtürken recht eindrücklich geschildert werden. Man bekommt einen guten Eindruck von der ganzen Misere, von Verletzungen und Ausgrenzung; aber auch der daraus resultierenden Aggresivität und Absonderung. Der Autor wurde kriminell, ein "Gangster" (er pflegt im Buch die Darstellung eines recht eleganten Selbstbildes, wie in einem gehobenen Kriminalroman), das spielt jedoch in weiten Strecken des Buchs, die sich vor allen Dingen mit Erlebnissen aus der Kindheit und Jugend beschäftigen, keine nennenswerte Rolle.

Das Buch macht einen journalistisch sehr professionell produzierten Eindruck und erinnert mich deshalb ein wenig an das Christiane-F-Buch (1981), das ebenfalls gut geschrieben war und einen Einblick in ansonsten eher verborgene Sozialstrukturen ermöglichte.

Einziger Kritikpunkt: Das Werk ist mir ein wenig zu bemüht auf Effekte ausgelegt ("Ihr werdet Euch noch wundern!" und ähnliche Appelle), diese Dinge finden sich jedoch nur zu Beginn. - Schönes Buch.

Last edited by medard; 12-17-2012 at 06:18 PM.
medard is offline   Reply With Quote
Old 12-17-2012, 05:55 PM   #675
troll05
Harmless idiot
troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
troll05's Avatar
 
Posts: 3,304
Karma: 2065059
Join Date: Nov 2010
Location: Zuhause
Device: PB622, Nexus7, Sony PRS 350, Tolino und nur noch wenig toter Baum:(
Wer "Apollo 13" gesehen hat erinnert sich an den Mann in der weissen Weste (Ed Harris).

Gene Kranz, langjähriger Leiter "Mission Control" der NASA legt mit "Failure is not an Option" seine Memoiren vor, vom ersten 10cm Raketenflug des Mercury Programmes bis Apollo 13.

Faszinierend, wie wenig know how und wie viel Glück - aber auch überragende Teamleistungen - das amerikanische Mondlandeprogramm begleitet haben.

Sprachlich nicht immer eine Offenbarung, hat aber den netten Effekt das man sich fühlt als wäre das Buch so veröffentlicht worden wie Kranz es auch abends am Tresen erzählen würde.
troll05 is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Was macht Ihr denn mit Euern Büchern? mtravellerh Lounge 19 10-12-2014 04:40 AM
Unutterably Silly Welche Musik hört Ihr denn gerade? mtravellerh Lounge 1238 10-09-2014 01:13 PM
Welches Format bevorzugt ihr auf dem PB 360° bzw. 301 netseeker PocketBook 15 02-17-2010 09:10 AM
Eschbach - welches denn? Katti's Cat E-Books 9 12-09-2009 07:42 AM


All times are GMT -4. The time now is 08:07 PM.


MobileRead.com is a privately owned, operated and funded community.