Register Guidelines E-Books Search Today's Posts Mark Forums Read

Go Back   MobileRead Forums > E-Book Uploads - Patricia Clark Memorial Library > ePub Books

Notices

Reply
 
Thread Tools Search this Thread
Old 12-02-2012, 09:42 AM   #1
Frodok
Enthusiast
Frodok ought to be getting tired of karma fortunes by now.Frodok ought to be getting tired of karma fortunes by now.Frodok ought to be getting tired of karma fortunes by now.Frodok ought to be getting tired of karma fortunes by now.Frodok ought to be getting tired of karma fortunes by now.Frodok ought to be getting tired of karma fortunes by now.Frodok ought to be getting tired of karma fortunes by now.Frodok ought to be getting tired of karma fortunes by now.Frodok ought to be getting tired of karma fortunes by now.Frodok ought to be getting tired of karma fortunes by now.Frodok ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Frodok's Avatar
 
Posts: 612
Karma: 2427328
Join Date: Dec 2011
Location: Ratisbona; Germany
Device: Pocketbook IQ + 622; Sony PRS-505
Wieland, Christoph Martin: Geschichte der Abderiten. (german) V1. 02 Dec 2012

Christoph Martin Wieland (5. September 1733 in Oberholzheim – 20. Januar 1813 in Weimar) war ein deutscher Dichter, Übersetzer und Herausgeber in der Aufklärung.

Wieland war einer der bedeutendsten Schriftsteller der Aufklärung im deutschen Sprachgebiet und der Älteste des klassischen Viergestirns von Weimar, zu dem er neben Johann Gottfried Herder, Johann Wolfgang Goethe und Friedrich Schiller gezählt wurde. (aus Wikipedia)

Näheres über Person und Werk: wikipedia

Geschichte der Abderiten, Roman (Leipzig 1774-80).

Die Abderiten. Eine sehr wahrscheinliche Geschichte von Herrn Hofrath Wieland ist ein satirischer Roman von Christoph Martin Wieland, der in der Zeitschrift Der Teutsche Merkur in den Jahren 1774–1780 in Fortsetzungen erschienen ist. Darin verspottet Wieland die Einfalt seiner kleinstädtischen Zeitgenossen deutscher Freier Reichsstädte.

Die oft (auch von Zeitgenossen Wielands) geäußerte Meinung, er beschreibe Verhältnisse seiner Heimatstadt Biberach an der Riß, greift viel zu kurz. Inhaltlich handelt es sich weitgehend um die von antiken Komödiendichtern und Satirikern kolportierten Geschichten aus Abdera, das im klassischen Hellas als „Schilda“ verrufen war. Möglicherweise hatte Wieland einige Charaktere aus Biberach vor seinem geistigen Auge, aber die hätte man zweifellos in jedem anderen Städtchen finden können: Wieland stellt eine gleichsam „kosmopolitische“ Abderitheit, Narrheit dar, die zu allen Zeiten an allen Orten unter Menschen zu finden ist.

Hervorzuheben ist die massenpsychologische Dimension seines Romans, die den soziologischen und psychologischen Erkenntnissen seiner Zeit weit voraus ist.

Der Roman erschien im von Wieland herausgegebenen Teutschen Merkur (1774-1780) und hat viele „Nachahmer“ inspiriert, u. a. August von Kotzebue, Friedrich Dürrenmatt, Richard Strauss, Peter Ustinov.

Abderit ist eine Bezeichnung für einen Einfaltspinsel, einen Schildbürger, also einen naiven, dummen Menschen. Hergeleitet wird der Begriff von der antiken Stadt Abdera, die zwar die Heimat so bedeutender Männer wie Demokrit und Protagoras war, aber dennoch bei den Hellenen in den Ruf Schildas kam. (aus Wikipedia)
This work is in the Canadian public domain OR the copyright holder has given specific permission for distribution. It may still be under copyright in some countries. If you live outside Canada, check your country's copyright laws. If the book is under copyright in your country, do not download or redistribute this work.

To report a copyright violation you can contact us here.
Attached Thumbnails
Click image for larger version

Name:	AbderitenC.jpg
Views:	94
Size:	203.8 KB
ID:	97129  
Attached Files
File Type: epub Wieland Christoph Martin_Geschichte der Abderiten.epub (553.0 KB, 478 views)
Frodok is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Other Fiction Wieland, Christoph Martin: Geschichte des Agathon. (german) V1. 28 Nov 2012 Frodok ePub Books 0 11-27-2012 06:09 PM
Other Non-Fiction Heine, Heinrich: Zur Geschichte der Religion und Philosophie [German] v1. 12-Dec-2010 weatherwax Kindle Books 0 12-12-2010 11:38 AM
Other Non-Fiction Heine, Heinrich: Zur Geschichte der Religion und Philosophie [German] v1. 12-Dec-2010 weatherwax ePub Books 0 12-12-2010 11:36 AM
Other Fiction Heer, Jakob Christoph: Der Wetterwart [German] V. 01 Aug 2010 weatherwax Kindle Books 0 08-01-2010 04:10 AM
Other Fiction Heer, Jakob Christoph: Der Wetterwart [German] V. 01 Aug 2010 weatherwax ePub Books 0 08-01-2010 04:01 AM


All times are GMT -4. The time now is 06:48 AM.


MobileRead.com is a privately owned, operated and funded community.