Register Guidelines E-Books Search Today's Posts Mark Forums Read

Go Back   MobileRead Forums > Non-English Discussions > Deutsches Forum > Lounge

Notices

Reply
 
Thread Tools Search this Thread
Old 07-04-2012, 03:23 AM   #616
Gudy
Guru
Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Gudy's Avatar
 
Posts: 757
Karma: 1458681
Join Date: Jan 2008
Location: Germany
Device: Pocketbook Touch Lux (623)
Quote:
Originally Posted by Gudy View Post
Ich bleibe bei den Klassikern und habe gestern Andre Nortons Star Soldiers angefangen.
Ob heute außerhalb des Leserkreises für klassische S/F noch jemand weiß, was ein Bemmy ist? Abgesehen von der einen oder anderen Wortschöpfung, die über die letzten 50 Jahre wieder in der Versenkung verschwunden ist, las sich das Buch allerdings nach dem spröden Einstieg ganz gut. Schade zwar, dass die große Entdeckung im zweiten Buch dieser Omnibus-Edition bereits frühzeitig verraten wird, trotzdem war die Geschichte bis zur letzten Seite unterhaltsam.

Nun bin ich auf halbem Wege durch Nortons Time Traders Omnibus. Die Mischung aus S/F und Prähistorie fand ich im ersten Teil nicht so ganz gelungen, und das Ende war etwas vorhersehbar. Mal sehen, wie der zweite Teil so wird - er fängt jedenfalls recht spannend an.
Gudy is offline   Reply With Quote
Old 07-11-2012, 02:51 AM   #617
Gudy
Guru
Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Gudy's Avatar
 
Posts: 757
Karma: 1458681
Join Date: Jan 2008
Location: Germany
Device: Pocketbook Touch Lux (623)
Quote:
Originally Posted by Gudy View Post
Nun bin ich auf halbem Wege durch Nortons Time Traders Omnibus. Die Mischung aus S/F und Prähistorie fand ich im ersten Teil nicht so ganz gelungen, und das Ende war etwas vorhersehbar. Mal sehen, wie der zweite Teil so wird - er fängt jedenfalls recht spannend an.
Die Spannung konnte leider nicht gehalten werden. Die zweite Hälfte von Time Traders war fade. Die Hindernisse, die Norton ihren Charakteren in den Weg legte, waren langweilig, wichtige Eckpunkte der Geschichte blieben unverständlich.

James P. Hogans Inherit the Stars war da schon besser. Der Anfang gestaltete sich zwar etwa mühselig, nachdem die Geschichte aber erst einmal in Schwung gekommen war, hielt sie das Tempo und die Spannung bis zum Schluss durch.

Einzig auffällige Schwachpunkte des Buches waren die etwas zu einfach gestrickten Charaktere und die zweite große Enthüllung im letzten Kapitel. Thematisch und inhaltlich passte sie ins Konzept, zumal der zugrunde liegende Widerspruch wirklich noch aufgelöst werden musste. Der Weg, wie diese Auflösung angeblich zustande gekommen sein soll, ist aber derart unplausibel, dass man als Leser eigentlich nur noch ungläubig mit dem Kopf schütteln möchte. Ich sage es immer wieder - wenn selbst die Charaktere in der Geschichte anfangen, auffällig unauffällig schulterzuckend die Ungereimtheiten des Plots unter den Tisch zu kehren, ist etwas faul. Und auch wenn Jules Verne hundert Jahre früher mit einer ähnlichen Idee erfolgreich war, heißt das noch lange nicht, dass diese Idee dauerhaft einen Platz außerhalb von Vernes Buch hat...
Gudy is offline   Reply With Quote
Old 07-13-2012, 02:42 AM   #618
Gudy
Guru
Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Gudy's Avatar
 
Posts: 757
Karma: 1458681
Join Date: Jan 2008
Location: Germany
Device: Pocketbook Touch Lux (623)
Quote:
Originally Posted by Gudy View Post
auffällige Schwachpunkte des Buches waren die etwas zu einfach gestrickten Charaktere
Das scheint bei Hogan ein generelles Problem zu sein - The Multiplex Man hatte diese Schwäche jedenfalls auch. Aber da ist er ja in guter Gesellschaft - Larry Niven z.B. ist ebenfalls klasse darin, grandiose Szenarios und Ideen zu entwickeln, bekommt aber leider keine brauchbaren Charaktere gebacken.

The Multiplex Man hat sonst aber Spaß gemacht, auch wenn eine Kürzung um einige Kapitel, die das Buch nicht so recht voranbrachten, der Sache nicht geschadet hätte. Ebenfalls schade war, dass die Editoren bei Baen/WebScription hier mal wieder geschlafen haben. Der unsägliche Bug in Word, der bedingte Trennstriche beim Export in HTML oder Text in normale Trennstriche umwandelt, ist ja an sich schon ärgerlich genug. Andererseits ist das aber leidlich bekannt und hätte beim Kontrolllesen auffallen können. Was allerdings die ganzen Trennstriche am Anfang der Wörter sollten, will sich mir nicht so recht erschließen.
Gudy is offline   Reply With Quote
Old 07-18-2012, 02:53 AM   #619
Gudy
Guru
Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Gudy's Avatar
 
Posts: 757
Karma: 1458681
Join Date: Jan 2008
Location: Germany
Device: Pocketbook Touch Lux (623)
James P. Hogans The Two Faces of Tomorrow habe ich nach etwa einem Viertel aufgegeben. Es mag gut sein, dass es weiter hinten im Buch noch spannende Auseinandersetzungen mit einer wild gewordenen KI gibt, aus der die Menschheit nur man gerade so als Sieger hervorgeht (das wenige, was man bis dahin von der Story zu sehen bekommt, deutet in die Richtung), aber nach zwölf Kapiteln voller Büro-Tratsch und Exposition war mir das vor lauter Langeweile dann auch egal.

Stattdessen habe ich mit Murray Leinsters A Logic Named Joe angefangen und bin damit deutlich glücklicher. Der Mann kann schreiben, hat einen skurill-verschmitzten und gelegentlich auch recht schwarzen Sinn für Humor und ist weit davon entfernt, langweilig zu sein.
Gudy is offline   Reply With Quote
Old 07-31-2012, 01:09 PM   #620
Gudy
Guru
Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Gudy's Avatar
 
Posts: 757
Karma: 1458681
Join Date: Jan 2008
Location: Germany
Device: Pocketbook Touch Lux (623)
Mit Murray Leinsters A Logic Named Joe bin ich inzwischen fast durch, und der gute Eindruck blieb weitgehend erhalten. Nur warum der Held stets seine Frau bekommt, ist mir nicht ganz klar - der einzige Vorteil der jeweiligen Dame der Geschichte scheint zu sein, dass sie halt da ist, und dass sie die einzige ist. Sonderlich attraktive Charaktere sehen meines Erachtens anders aus.

Zwischendurch gab's, bedingt durch eine Woche Strandurlaub, noch Jacqueline Careys Kushiel's Justice auf toten Bäumen. Ich liebe die Serie ja, und auch dieses Buch enttäuscht Kushiel-Fans nicht. Allerdings muss ich doch zugeben, dass das Paperback mit seinen 880 Seiten gefühlt gute 200 Seiten zu lang für die Geschichte war. Einige Kürzungen hätten gut getan, ebenso sorgfältigeres Kontrolllesen. Zwar war die Rechtschreibung OK, aber leider fehlte an der ein oder anderen Stelle ein Wort im Text.
Gudy is offline   Reply With Quote
Old 08-03-2012, 02:05 AM   #621
Hokuspokus
Fidibus
Hokuspokus ought to be getting tired of karma fortunes by now.Hokuspokus ought to be getting tired of karma fortunes by now.Hokuspokus ought to be getting tired of karma fortunes by now.Hokuspokus ought to be getting tired of karma fortunes by now.Hokuspokus ought to be getting tired of karma fortunes by now.Hokuspokus ought to be getting tired of karma fortunes by now.Hokuspokus ought to be getting tired of karma fortunes by now.Hokuspokus ought to be getting tired of karma fortunes by now.Hokuspokus ought to be getting tired of karma fortunes by now.Hokuspokus ought to be getting tired of karma fortunes by now.Hokuspokus ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Posts: 375
Karma: 742987
Join Date: Feb 2010
Device: none
Oh, schon lange nicht mehr hier geschrieben. Also, mal sehen ...

Klingen Trilogie von Joe Abercrombie http://www.phantastik-couch.de/joe-a...gsklingen.html
http://www.onleiheverbundhessen.de/v...0-0-0-0-0.html
Es hat Ähnlichkeit mit Eis und Feuer, aber nur ein bisschen. Ähnlichkeit in so fern, als sich die Magie sehr im Hintergrund hält und die Hauptfiguren nicht besonders sympathisch sind. Den Figuren bleibt kaum etwas erspart, viel Gewalt, Blut und Schmerz, kaum erfreuliche Momente. Entsprechend hat es die erste Hälfte des ersten Bandes gedauert, bis ich mit der Geschichte warm geworden bin. Danach war es ziemlich spannend. Gut geschrieben ist es auch.
Nur leider zeichnete sich ab der zweiten Hälfte des dritten Bandes ab, worauf alles hinauslaufen würde. Ein folgerichtiges Ende, aber weniger düster hätte mir besser gefallen.

Mrs. Quent (Wyrdwood) Trilogie von Galen Beckett http://www.goodreads.com/series/60597-mrs-quent
Der Autor hat unter dem Namen Mark Anthony die Last Rune Serie geschrieben.
Mrs. Quent beginnt langsam, Reminiszenzen an Jane Austen sind durchaus gewollt, aber schon im ersten Band kommt ein guter Schuss Lovecraft hinzu. Die Figuren sind etwas eindimensional, vor allem die Nebenfiguren sind ziemlich flach, ich fand es aber ganz gut geschrieben und konstruiert. Im zweiten Band hat es noch mehr Lovecraft und es wird richtig spannend, da tun auch die langatmigen Salon-Szenen keinen Abbruch. Der Dritte Band hält das Niveau leider nur im ersten Drittel und rutscht dann schlagartig ab. Der Rest ist zugleich langatmig und überhastet (was an sich schon ein Kunststück ist, aber nicht zum Lesevergnügen beiträgt).
Homosexualität ist auch hier wieder ein Thema (wie in Last Runes), was ich für Fantasy eigentlich ganz erfrischend finde, aber die "Erklärung" der Homosexualität aus der Geschichte dieser Welt fand ich richtig daneben. Mit ein Grund, warum mir der letzte Band nicht gefallen hat.

Wyrmhole (Jack Stein Series #1) von Jay Caselberg http://www.goodreads.com/book/show/614861.Wyrmhole
Sci-Fi meets Privatdetektiv mit Fantasy Aspekten.
Interessante Welt, interessantes Konzept.
Für Sci-Fi waren mir sowohl die technischen Aspekte als auch die sozialen und wirtschaftlichen Aspekte etwas dünn. Als Privatermittler hat die Hauptfigur ziemlich wenig Eigeninitiative. Ein Wunder, dass er überhaupt was herausfindet. Das ist hauptsächlich dem Zufall und seinen besonderen psychischen Fähigkeiten geschuldet. Der Titel ist ein übler Spoiler und so was von unglücklich gewählt.
Trotzdem war es spannend und unterhaltsam zu lesen. Sowohl Welt als auch Konzept haben Potential. Den zweiten Band werde ich mir wohl auch noch geben.

Aktuell lese ich gerade Dr. Siri: Briefe an einen Blinden von Colin Cotterill. http://www.krimi-couch.de/krimis/pag...442478626.html
http://www.onleiheverbundhessen.de/v...0-0-0-0-0.html
Abgesehen von Der Name des Windes sind die Dr. Siri Krimis für mich die Entdeckung des Jahres.
Dr. Siri ist Pathologe (der einzige) im Laos der siebziger Jahre. Und er sieht Gespenster. Wirklich!
Amüsant, spannend, unterhaltsam, gut geschrieben.
Hokuspokus is offline   Reply With Quote
Old 08-07-2012, 05:54 AM   #622
lila55
Fanatic
lila55 ought to be getting tired of karma fortunes by now.lila55 ought to be getting tired of karma fortunes by now.lila55 ought to be getting tired of karma fortunes by now.lila55 ought to be getting tired of karma fortunes by now.lila55 ought to be getting tired of karma fortunes by now.lila55 ought to be getting tired of karma fortunes by now.lila55 ought to be getting tired of karma fortunes by now.lila55 ought to be getting tired of karma fortunes by now.lila55 ought to be getting tired of karma fortunes by now.lila55 ought to be getting tired of karma fortunes by now.lila55 ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
lila55's Avatar
 
Posts: 575
Karma: 456534
Join Date: Nov 2009
Location: Stuttgart, Germany
Device: PocketBook 360° , iPhone 5, PRS-650, Sony PRS-T2, Sony PRS-T3
Quote:
Originally Posted by Hokuspokus View Post
Aktuell lese ich gerade Dr. Siri: Briefe an einen Blinden von Colin Cotterill. http://www.krimi-couch.de/krimis/pag...442478626.html
http://www.onleiheverbundhessen.de/v...0-0-0-0-0.html
Abgesehen von Der Name des Windes sind die Dr. Siri Krimis für mich die Entdeckung des Jahres.
Dr. Siri ist Pathologe (der einzige) im Laos der siebziger Jahre. Und er sieht Gespenster. Wirklich!
Amüsant, spannend, unterhaltsam, gut geschrieben.
Die Dr. Siri Reihe mochte ich auch sehr gerne, und auch sonst finde ich Colin Cotterill lesenswert. Neulich hatte ich von ihm "Killed at the Whim of a Hat" und war begeistert. Was für ein herrlicher Schmunzelhumor :-). Leider noch nicht auf deutsch verfügbar.
lila55 is offline   Reply With Quote
Old 08-16-2012, 03:25 AM   #623
Gudy
Guru
Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Gudy's Avatar
 
Posts: 757
Karma: 1458681
Join Date: Jan 2008
Location: Germany
Device: Pocketbook Touch Lux (623)
Murray Leinsters Med Ship hat mir nicht gefallen. Viele der Geschichten waren sich zu ähnlich, die Unfehlbarkeit des Protagonisten nervte, und die kleinen Inkonsistenzen, die wahrscheinlich kein Problem darstellen, wenn man acht Kurzgeschichten innerhalb von neun Jahren veröffentlicht, kombinieren sich in dieser Sammlung zu einem ernsthaften Ärgernis.

Leinsters Planets of Adventure macht das zumindest teilweise besser. Der erste Teil des Buches, die aus Kurzgeschichten umgeschriebene Novelle The Forgotten Planet, ist allerdings mit Abstand das schlechteste, das ich von Leinster gelesen habe. Die Idee eines von riesigen Insekten und Pilzen beherrschten Planeten ist ja nicht uninteressant, aber die Umsetzung ignoriert die Science in Science Fiction derartig eklatant und wirkt dadurch so unplausibel, dass der geneigte Leser vor lauter Kopfschütteln gar nicht mehr zum Lesen kommt.

Die Kurzgeschichtensammlung The Planet Explorer im zweiten Teil des Buches entschädigt aber weitgehend für den miserablen ersten Teil. Klar, Leinster ergießt sich hier teilweise in rassistischen und sexistischen Vorurteilen, die in den 50er Jahren ja auch durchaus noch mainstream-fähig waren, aber zumindest sind wir hier, was Stil und Inhalt anbelangt, wieder bei richtig guter S/F. Der Protagonist ist auch glaubwürdig, und so macht das Lesen hier wieder richtig Spaß.
Gudy is offline   Reply With Quote
Old 08-30-2012, 03:03 AM   #624
Gudy
Guru
Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Gudy's Avatar
 
Posts: 757
Karma: 1458681
Join Date: Jan 2008
Location: Germany
Device: Pocketbook Touch Lux (623)
Gestern bin ich mit Karl Schroeders Ventus fertig geworden, und ich muss sagen, dass ich doch ein wenig enttäuscht bin. Die Mischung aus Science Fiction einerseits und mittelalterlich angehauchter Fantasy andererseits hat für mich nicht so recht funktioniert, auch wenn die zugrundeliegenden Konzepte durchaus interessant waren. Auch kommt die Geschichte viel zu langsam in Fahrt, welche sie zu meinem großen Unmut nach dem recht unterhaltsamen Mittelteil dann gegen Ende des Buches hin auch noch zunehmend wieder verliert. Das Gambit Pileup und die Auflösung am Ende fand ich dann irgendwie nur noch langweilig und unbefriedigend.

Schade. Da wäre mehr drin gewesen.
Gudy is offline   Reply With Quote
Old 09-08-2012, 07:32 PM   #625
polyfragmentiert
Groupie
polyfragmentiert can read faster than his screen refreshespolyfragmentiert can read faster than his screen refreshespolyfragmentiert can read faster than his screen refreshespolyfragmentiert can read faster than his screen refreshespolyfragmentiert can read faster than his screen refreshespolyfragmentiert can read faster than his screen refreshespolyfragmentiert can read faster than his screen refreshespolyfragmentiert can read faster than his screen refreshespolyfragmentiert can read faster than his screen refreshespolyfragmentiert can read faster than his screen refreshespolyfragmentiert can read faster than his screen refreshes
 
polyfragmentiert's Avatar
 
Posts: 181
Karma: 14258
Join Date: Oct 2009
Location: Kiel, Germany
Device: SONY PRS-T1
Mit "Ventus" ging es mir ähnlich.

Lese gerade " Inherit the Stars" von James P. Hogan.

Last edited by polyfragmentiert; 09-08-2012 at 07:35 PM.
polyfragmentiert is offline   Reply With Quote
Old 09-09-2012, 11:33 AM   #626
Marc_liest
Early Adopter
Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Marc_liest's Avatar
 
Posts: 3,085
Karma: 3278390
Join Date: Oct 2008
Location: hier und da
Device: einige
Ich sage nur 1Q84. Noch zu früh für eine eigene Meinung, merkwürdiges Buch, hat wirklich was von Lost.
Marc_liest is offline   Reply With Quote
Old 09-09-2012, 01:01 PM   #627
hamlok
Buchclub
hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
hamlok's Avatar
 
Posts: 2,608
Karma: 5288217
Join Date: Nov 2009
Device: kindle, tolino, sony
Quote:
Originally Posted by Marc_liest View Post
Ich sage nur 1Q84. Noch zu früh für eine eigene Meinung, merkwürdiges Buch, hat wirklich was von Lost.
Ich auch gerade, allerdings als Hörbuch, ist mein zweiter Murakami.
hamlok is offline   Reply With Quote
Old 09-10-2012, 04:50 AM   #628
Gudy
Guru
Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Gudy's Avatar
 
Posts: 757
Karma: 1458681
Join Date: Jan 2008
Location: Germany
Device: Pocketbook Touch Lux (623)
Ich arbeite mich mal wieder ein Stück durch Wes Boyds Spearfish Lake Tales. Der siebente - und dem Gefühl nach abschließende - Teil des Dawnwalker Zyklus, Pulling Even war OK, war aber leider wie die gesamte zweite Hälfte dieser Reihe nichts besonderes. Die Geschichte kam etwas schwunglos daher, und der negative Unterton, der sich durch fast das gesamte Buch zog und den man sonst von Boyd eigentlich nicht kennt, half auch nicht wirklich. Gleiches kann man vom Verhalten einiger Charaktere auch sagen, welches mich doch etwas unbehaglich machte. Jedoch sieht es so aus, als würden gerade diese Charaktere in Zukunft eine deutlich geringere Rolle spielen.

On the Road, der erste Teil der neuen Bullring Days-Serie, reißt mich leider noch weniger vom Hocker. Der Ich-Erzähler stört mich zwar weniger als erwartet, aber das Thema (Midget Car Racing) lässt mich kalt. Schlimmer aber wiegt, dass nichts so richtig passiert. Der Protagonist tingelt durch die Lande, fährt seine Rennen, hat ab und zu ein Mädel, und das war's dann aber auch schon. Kein Konflikt, kein Drama, kaum Handlung, keine Charakterentwicklung. Damit sortiert sich das Buch knapp vor Absent Friend als das meiner Meinung nach zweitschwächste Buch von Boyd ein.
Gudy is offline   Reply With Quote
Old 09-11-2012, 04:17 AM   #629
Nancy Fulda
I write stories.
Nancy Fulda ought to be getting tired of karma fortunes by now.Nancy Fulda ought to be getting tired of karma fortunes by now.Nancy Fulda ought to be getting tired of karma fortunes by now.Nancy Fulda ought to be getting tired of karma fortunes by now.Nancy Fulda ought to be getting tired of karma fortunes by now.Nancy Fulda ought to be getting tired of karma fortunes by now.Nancy Fulda ought to be getting tired of karma fortunes by now.Nancy Fulda ought to be getting tired of karma fortunes by now.Nancy Fulda ought to be getting tired of karma fortunes by now.Nancy Fulda ought to be getting tired of karma fortunes by now.Nancy Fulda ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Nancy Fulda's Avatar
 
Posts: 561
Karma: 9876150
Join Date: Jul 2011
Location: Northern Germany
Device: kindle
Bin endlich dazugekommen, Brandon Sandersons Der Weg der Könige zu lesen. Bin sehr zufrieden. Sanderson hat wieder eine wunderschöne Fantasiewelt entwickelt.
Nancy Fulda is offline   Reply With Quote
Old 09-14-2012, 02:35 AM   #630
Marc_liest
Early Adopter
Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Marc_liest's Avatar
 
Posts: 3,085
Karma: 3278390
Join Date: Oct 2008
Location: hier und da
Device: einige
Quote:
Originally Posted by hamlok View Post
Ich auch gerade, allerdings als Hörbuch, ist mein zweiter Murakami.
Bin mittlerweile recht angetan. Aber sind sie das wirklich?
Marc_liest is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Unutterably Silly Welche Musik hört Ihr denn gerade? mtravellerh Lounge 1196 Yesterday 02:09 PM
Welches Format bevorzugt ihr auf dem PB 360° bzw. 301 netseeker PocketBook 15 02-17-2010 09:10 AM
Was macht Ihr denn mit Euern Büchern? mtravellerh Lounge 16 01-30-2010 04:36 PM
Eschbach - welches denn? Katti's Cat E-Books 9 12-09-2009 07:42 AM


All times are GMT -4. The time now is 09:51 PM.


MobileRead.com is a privately owned, operated and funded community.