Register Guidelines E-Books Search Today's Posts Mark Forums Read

Go Back   MobileRead Forums > Non-English Discussions > Deutsches Forum > PocketBook

Notices

Reply
 
Thread Tools Search this Thread
Old 05-21-2012, 10:53 AM   #391
Bernd_Schmitt
Member
Bernd_Schmitt began at the beginning.
 
Posts: 14
Karma: 10
Join Date: Mar 2012
Device: 902 pro
Bezahle gerade einen Studenten dafuer, dass er mir den EMACS auf den 912 portiert. Wird noch 2 - 3 Wochen dauern, dann sollte ich hoffentlich eine erste (Terminal) Version haben. Ab dann kann man (ich) endlich alles mit dem Reader anstellen was ich will (nicht verschwindende Notizen in Dateien, richtiger Kalender, richtiger Taschenrechner (inkl. symbolische Ausdrücke, Einheitenumwandlung ...), Offline-Wikipedia, eigene Lernprogramme fuer die Kinder, ...).

Last edited by Bernd_Schmitt; 05-21-2012 at 10:56 AM.
Bernd_Schmitt is offline   Reply With Quote
Old 06-24-2012, 11:01 AM   #392
Dokumentleser
Member
Dokumentleser began at the beginning.
 
Posts: 12
Karma: 10
Join Date: Jun 2012
Location: Germany
Device: Pocketbook pro 912
HTML mit links auf locale PDF's (dateien) müssen gehen.

Hallo,

ich hatte den Pocketbook 912 gekauft, weil er nicht so viel kleiner als DIN A4 ist und ich pro,är auf A4 formatierte Dokument lesen wollte.


-> Der Pocketbook 912 zeigt bei HTML nicht die Links auf die im selben Verzeichnis liegenden verlinkten PDF-Dateien an. Das muss ein Reader für Professionals aber können.


Hintergrund:

Viele Institutionen haben heute standardmässig beschreibende HTML-Seiten, die auf PDF-Dokumente verlinken. Man kann Seiten und dort verlinkte PDF mit der der Scrapbook-Extension in Firefox leicht komplett herunter laden und nach Export lokal ohne Internet Verbindung lesen. Selbst ein Löschen von überflüssigen Elementen ist möglich.

Das macht bei Dossiers vom über A4 100 Seiten richtig Sinn.
Die Alternative: Ausdruck kann da schon recht belastend sein.

Hier ein paar Beispiele:
Da mein Reader auch eine fehlerhafte Display-Darstellung hatte musste ich Ihn zurückschicken. Auf die einen Versuch mit einem neuen Reader habe ich wegen dieses Mangels dann verzichtet. Da wollte ich dann doch lieber weiter abwarten.

Gibt es Unterstützer?

Dokumentleser.
Dokumentleser is offline   Reply With Quote
Old 06-24-2012, 11:26 AM   #393
Dokumentleser
Member
Dokumentleser began at the beginning.
 
Posts: 12
Karma: 10
Join Date: Jun 2012
Location: Germany
Device: Pocketbook pro 912
3. Verbindungsoption für USB-Anschluß: Push display

Hallo,

könnte man nicht dritte Option beim Anschluß über USB implementieren, die nicht den Reader auflädt, sondern es möglich macht, das der angeschlossene Computer eine Datei z.B. PDF auf den Reader schiebt und sofort darstellt.

Natürlich braucht man auf dem Computer ein kleines Programm, das die Datei auf Reader schickt. Ein Umschalter für den PDF-Standartbrowser und fertig.

Man könnte dann z.B. sein relativ kleines Smartphone bzw. Tablet für E-MAil und andere Computertasks nehmen, aber die langen PDF und andere Anlagen auf den Reader lesen.

Hintergrund
Es wurde mal ein Reader von Entorage vorgestellt, der einen Table mit einem E-Book-Reader verband. Das schwere, unschöne Gerät war nicht erfolgreich.
Seine Emails unterwegs auf einem sakkotaschen-großen Tablet/Smartphone zu erledigen und dann in Ruhe mit einem großen (DIN A 5 =9,7 Zoll reader) zu verbinden um Sie dort zu lesen, ohne Kopierorgien scheint mir sehr erstebenswert, und macht eine Investition in den großen Reader deutlich sinnvoller. Smartphones entwickeln sich auch schneller als E-Book reader.

Unterstützer?

Last edited by Dokumentleser; 08-31-2012 at 03:46 AM. Reason: spelling
Dokumentleser is offline   Reply With Quote
Old 06-28-2012, 05:21 AM   #394
lahnschnitzer
Groupie
lahnschnitzer 's shirt has a full set of merit badges.lahnschnitzer 's shirt has a full set of merit badges.lahnschnitzer 's shirt has a full set of merit badges.lahnschnitzer 's shirt has a full set of merit badges.lahnschnitzer 's shirt has a full set of merit badges.lahnschnitzer 's shirt has a full set of merit badges.lahnschnitzer 's shirt has a full set of merit badges.lahnschnitzer 's shirt has a full set of merit badges.lahnschnitzer 's shirt has a full set of merit badges.lahnschnitzer 's shirt has a full set of merit badges.lahnschnitzer 's shirt has a full set of merit badges.
 
lahnschnitzer's Avatar
 
Posts: 190
Karma: 16732
Join Date: Feb 2011
Device: Pocketbook PRO 602
Hallo,
ich hätte einen Vorschlag für sämtliche Ebookreader von PB. Ich entdeckte die Funktion beim Trekstor Reader Pyrus.
Es handelt sich dabei um den Nachtmodus (invertierte Anzeige des Displays). Diesen Darstellungsmodus finde ich insofern ganz angenehm, das auch bei diffusem Licht ohne externe Lichtquelle das lesen noch möglich ist.
Evtl. wäre das ja mal eine Option für zukünftige FW-Updates.
Gruss
Lahnschnitzer
lahnschnitzer is offline   Reply With Quote
Old 06-28-2012, 09:45 AM   #395
Montyp535
Zealot
Montyp535 began at the beginning.
 
Montyp535's Avatar
 
Posts: 141
Karma: 10
Join Date: Dec 2009
Location: MD
Device: (former) Ebookwise 1150, PB 302, (now) PB 612, PB Touch, HTC DesireS
Invertfunktion:
Auf jeden Fall dafür!! Ein großes Problem sollte das ja nicht sein...
Montyp535 is offline   Reply With Quote
Old 06-30-2012, 09:03 AM   #396
Brotmann
Junior Member
Brotmann began at the beginning.
 
Posts: 2
Karma: 10
Join Date: Feb 2012
Device: PocketBook pro 912
+1 Invertfunktion

Ich bin auch für die Invertfunktion!
Brotmann is offline   Reply With Quote
Old 07-02-2012, 04:42 PM   #397
Buecherfan
Enthusiast
Buecherfan can illuminate an eclipseBuecherfan can illuminate an eclipseBuecherfan can illuminate an eclipseBuecherfan can illuminate an eclipseBuecherfan can illuminate an eclipseBuecherfan can illuminate an eclipseBuecherfan can illuminate an eclipseBuecherfan can illuminate an eclipseBuecherfan can illuminate an eclipseBuecherfan can illuminate an eclipseBuecherfan can illuminate an eclipse
 
Posts: 48
Karma: 8416
Join Date: May 2012
Device: Pocketbook Touch Lux, Pocketbook Touch 622, Asus Transformer Book T100
Ich wünsche mir Text-to-Speech im Wörterbuch. Von englischen Wörtern, die ich nachschlagen muss, weiß ich i.d.R. auch nicht, wie sie ausgesprochen werden.

Ich könnte mir zwar mit der Text-to-Speech-Funktion helfen, aber zum einen müsste ich dann das Wörterbuch schließen und zum anderen liest er mir dann immer die komplette Seite vor. Oder gibt es einen Trick, den ich noch nicht gefunden habe, um ab einer bestimmten Stelle mit der Sprachausgabe zu beginnen?

Last edited by Buecherfan; 07-05-2012 at 05:02 PM.
Buecherfan is offline   Reply With Quote
Old 07-05-2012, 05:03 PM   #398
Buecherfan
Enthusiast
Buecherfan can illuminate an eclipseBuecherfan can illuminate an eclipseBuecherfan can illuminate an eclipseBuecherfan can illuminate an eclipseBuecherfan can illuminate an eclipseBuecherfan can illuminate an eclipseBuecherfan can illuminate an eclipseBuecherfan can illuminate an eclipseBuecherfan can illuminate an eclipseBuecherfan can illuminate an eclipseBuecherfan can illuminate an eclipse
 
Posts: 48
Karma: 8416
Join Date: May 2012
Device: Pocketbook Touch Lux, Pocketbook Touch 622, Asus Transformer Book T100
Genial wäre, wenn man während der Text-to-Speech-Funktion die Seite umblättert und auch das Wörterbuch benutzen könnte. Wie gesagt, benutze ich das PB622 zum Sprachen lernen. Mit diesen Funktionen wäre es unschlagbar!
Buecherfan is offline   Reply With Quote
Old 07-15-2012, 10:07 AM   #399
Dokumentleser
Member
Dokumentleser began at the beginning.
 
Posts: 12
Karma: 10
Join Date: Jun 2012
Location: Germany
Device: Pocketbook pro 912
Nachtmodus gut

Quote:
Originally Posted by lahnschnitzer View Post
Hallo,
Es handelt sich dabei um den Nachtmodus (invertierte Anzeige des Displays). Diesen Darstellungsmodus finde ich insofern ganz angenehm, das auch bei diffusem Licht ohne externe Lichtquelle das lesen noch möglich ist.
Evtl. wäre das ja mal eine Option für zukünftige FW-Updates.
Gruss
Lahnschnitzer
Bin dafür in der PC Anfangszeit üblich und ging gut.
Dokumentleser is offline   Reply With Quote
Old 07-15-2012, 01:24 PM   #400
Duprasi
Junior Member
Duprasi began at the beginning.
 
Posts: 3
Karma: 10
Join Date: Jul 2012
Device: PB Touch 622
Bin ebenfalls für den Nacht- bzw. Invertmodus

Zudem würde ich mir für das PB 622 Touch eine Organizer-Funktion mit folgenden Eigenschaften wünschen:
- Notizen ausserhalb von Büchern erstellen
- Terminkalender (der sich vielleicht sogar synchronisieren lässt (Google Kalender etc))
Duprasi is offline   Reply With Quote
Old 07-15-2012, 01:54 PM   #401
sento
Zealot
sento ought to be getting tired of karma fortunes by now.sento ought to be getting tired of karma fortunes by now.sento ought to be getting tired of karma fortunes by now.sento ought to be getting tired of karma fortunes by now.sento ought to be getting tired of karma fortunes by now.sento ought to be getting tired of karma fortunes by now.sento ought to be getting tired of karma fortunes by now.sento ought to be getting tired of karma fortunes by now.sento ought to be getting tired of karma fortunes by now.sento ought to be getting tired of karma fortunes by now.sento ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Posts: 124
Karma: 1001128
Join Date: Mar 2012
Location: Germany
Device: Pocketbook Touch 622
Ich würde gerne das Font-Gamma einstellen können im AdobeViewer und FBReader.
sento is offline   Reply With Quote
Old 07-16-2012, 10:25 AM   #402
sebigbos
Addict
sebigbos can illuminate an eclipsesebigbos can illuminate an eclipsesebigbos can illuminate an eclipsesebigbos can illuminate an eclipsesebigbos can illuminate an eclipsesebigbos can illuminate an eclipsesebigbos can illuminate an eclipsesebigbos can illuminate an eclipsesebigbos can illuminate an eclipsesebigbos can illuminate an eclipsesebigbos can illuminate an eclipse
 
Posts: 297
Karma: 8366
Join Date: Nov 2011
Device: PB 903 pro; PB 622
some basic features for PB622...

Hi,

ich hätte gerne 2 bis 3 Dinge beim 622 (und natürlich eigentlich auch beim 903) verbessert:

1. Der webbrowser.........ich spar mir die Kritik, das könnt ihr einfach nicht bringen, da muß man ja das Wort basic neu definieren. Das ist grad mal, daß man irgendwie reinkommt.......BITTE!

2. Eine konfigurierbare Desktopoberfläche fände ich auch mal langsam schick. Z.B. kann man zur Zeit nicht mit einem klick ins Internet, weil ich es da kein icon gibt, muß man erst Anwendungen aufmachen, das gleiche gilt für Bilder. Außerdem wäre es schön, wenn man da vorne mit je einem icon auf verschiedene Wörterbücher zugreifen könnte. Aktuell ist es so, daß - egal von wo aus man auf ein Wörterbuch zugreift - immer das zuletzt benutzte aufgeht.

3. Das mit den Wörterbüchern ist überhaupt sehr unpraktisch wenn man in verschiedenen Sprachen liest. Immer, wenn ich das Buch wechsle, dann muß ich auch erst mal wieder das neue WB einstellen .... Hier wäre es fein, wenn man jedem Buch ein default-Wörterbuch zuordnen könnte.

In der Hoffnung, daß nun bald ein paar russische Programmierer in die Hände spucken.....

sebigbos
sebigbos is offline   Reply With Quote
Old 08-25-2012, 05:07 AM   #403
sebigbos
Addict
sebigbos can illuminate an eclipsesebigbos can illuminate an eclipsesebigbos can illuminate an eclipsesebigbos can illuminate an eclipsesebigbos can illuminate an eclipsesebigbos can illuminate an eclipsesebigbos can illuminate an eclipsesebigbos can illuminate an eclipsesebigbos can illuminate an eclipsesebigbos can illuminate an eclipsesebigbos can illuminate an eclipse
 
Posts: 297
Karma: 8366
Join Date: Nov 2011
Device: PB 903 pro; PB 622
Soo,
dann werde ich meine Jammer-Liste mal verlängern:

4. Adobe-Viewer: der zählt die Original-Seiten unabhängig von der eingestellten Zoom-Stufe. Das finden manche gut, andere (mich) wieder weniger. Ein großer Nachteil ist: wenn man ein Lesezeichen z.B. auf das 3. Blatt von Seite 434 setzt und man dann wieder zu diesem Lesezeichen springen will, dann landet man auf Blatt 1 von Seite 434 und muß dann nochmal vorblättern. Sollte einstellbar sein, wie der Adobe-Viewer Seiten zählt.

5. Wenn ich von einer aktuellen Seite zu einem Lesezeichen springe, gibt es keinen Weg mehr zurück. Außer ich habe vorher auf der Absprung-Seite auch ein Lesezeichen gesetzt. Die Funktion "zuletzt besuchte Seiten" im "Gehe zu Seite..."-Menü sollte sich diese Absprung-Seite merken, so daß man mit einem Tipp wieder zurück kann. Das ist vielleicht auch so gedacht, funktioniert aber nicht...
sebigbos is offline   Reply With Quote
Old 08-30-2012, 06:10 AM   #404
dr_strangelove
Enthusiast
dr_strangelove began at the beginning.
 
dr_strangelove's Avatar
 
Posts: 33
Karma: 10
Join Date: Aug 2012
Location: NRW
Device: PB 622 touch (verkauft), HTC HD2+freda
Pocketbook 622/Touch - Browser

Hi, ich würde mir beim Browser UND beim PDF-Viewer wünschen:

1. Mindestschriftgröße konfigurierbar machen
D.h. ich habe fast ständig das Problem erstmal die Schriftgröße zu justieren. Vergrößern/verkleinern ist trotzdem oft unbefriedigend. Die Möglichkeit eine Mindestschriftgröße vorzugeben (die der Browser beim rendern dann autom. nicht mehr unterschreitet, egal was das CSS der Website vorgibt) scheint mir da hilfreich und am wengsten aufwendig (vermute ich einfach mal).

2. Eigenes CSS anstelle das der Website nutzen (nur Webbrowser natürlich)
Konfiguration ausserhalb des Pocketbook (d.h. CSS-Datei auf PC (...) erstellen und passend auf dem Pocketbook ablegen). Pocketbook könnte dann dieses CSS nutzen falls Datei existiert oder eben Auswahl das eigenes CSS berücksichtigt wird.

Anforderung 1. hätte da Priorität, alles andere/weitere ist natürlich aufwendiger zu realisieren.

Grüße, Jürgen

Last edited by dr_strangelove; 08-30-2012 at 06:13 AM.
dr_strangelove is offline   Reply With Quote
Old 08-30-2012, 06:37 AM   #405
dr_strangelove
Enthusiast
dr_strangelove began at the beginning.
 
dr_strangelove's Avatar
 
Posts: 33
Karma: 10
Join Date: Aug 2012
Location: NRW
Device: PB 622 touch (verkauft), HTC HD2+freda
Pocketbook 622/Touch - MP3-Player

Obwohl ich mich generell mit Hörbüchern nicht recht anfreunden kann (schlafe immer ein :-), Tempo & Betonung falsch...) habe ich doch das ein- oder andere mit dem ich mich anfreunden konnte.

Prinzipiell kann man auch Hörbücher ganz gut auf dem PB 622 verwenden, allerdings stört - wenn man mehrere Bücher / Musik /... drauf hat - doch sehr die "sequentielle Suche/scrollen" in EINER langen Liste.

Gute Verbesserung wäre weg von dieser einen langen Liste/DB hin zur (Vor-)Auswahl über Ordner, d.h.

- Auswahl eines Ordners (analog Bibliothek)
- angezeigte/abzuspielende Liste dann nur noch der Titel innerhalb dieses Ordners
- bei wiedereinschalten/Neustart Player dann natürlich Wiederaufnahme an genau der Stelle

Alternativ ein Button, der zum Anfang des nächsten Albums (...) springt, so dass das scrollen in einer langen Liste nicht so unendlich lange dauert...

nice2have (nicht wirklich nötig bei entsprechender Hygiene/Pflege der Tags):

- Sortierung der Titel wahlweise nach Filename oder Tags

Grüße, Jürgen

Last edited by dr_strangelove; 08-30-2012 at 06:40 AM.
dr_strangelove is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Ticket-Liste mit bekannten Fehlern und notwendigen Verbesserungen. Forkosigan PocketBook 326 09-19-2014 12:25 PM
Der neue Kindle mit Wifi Verres Amazon Kindle 99 08-22-2010 06:50 PM
Interessenten-Liste für Pocketbook 302 Forkosigan PocketBook 340 03-13-2010 03:45 PM
Vorschläge für besondere Funktionen im Pocketbook 302 Forkosigan PocketBook 30 01-09-2010 05:55 AM
neue Rechtschreibung - wer macht mit? ingo E-Books 29 01-01-2010 08:24 PM


All times are GMT -4. The time now is 08:40 AM.


MobileRead.com is a privately owned, operated and funded community.