Register Guidelines E-Books Search Today's Posts Mark Forums Read

Go Back   MobileRead Forums > Non-English Discussions > Deutsches Forum > PocketBook

Notices

Reply
 
Thread Tools Search this Thread
Old 06-06-2012, 08:46 AM   #1
Gast4761
Junior Member
Gast4761 began at the beginning.
 
Posts: 2
Karma: 10
Join Date: Jun 2012
Device: none
Question [geloest] Entscheidungshilfe benötigt :)

Hallo erstmal,

ich bin hier neu und hab da mal einige Fragen zu denen ich so nicht wirklich oder nur teilweise Antworten gefunden habe, bzw. bei denen mich aber auch Nutzererfahrungen interessieren.
Ich hoffe ich werde nicht gleich 'angebrüllt' nur weil ich den entscheidenden Hinweis bei meiner Suche übersehen habe. Es ist ja immer wichtig bei einer Suche zu wissen, nach welchen Begriffen gesucht werden muss.

Im speziellen interessiere ich mich für das PocketBook Pro 602/3 oder das 912.

Fragen zum eBookReader

Display
Wie groß ist das Display? Die Maße des Readers sind ja in den Angaben auf der Webseite zu finden, aber nicht die des Displays. Oder sind damit die 6" gemeint? Damit allein lässt sich nur leider nicht die Höhe und Breite herleiten.

Linux?
Wichtig (KO-Kriterium) für mich ist, wie gut sich ein PocketBook mit Linux verwalten lässt. Es würde mir reichen wenn ich es via USB an meinen Rechner anschließen und dann auf die SD-Karte wie auf einen USB-Stick zugreifen kann.

HTML lesbar (Galileo-Buecher)?
Lassen sich die OpenBooks von Galileo-Press http://www.galileocomputing.de/openbook mit einem PocktBook 603 gut darstellen, also lesen? Funktionieren Links in HTML-Dokumenten? Ist ja beispielsweise bei den genannten Büchern nicht ganz unwichtig oder bei Sammlungen wie 'selfhtml'. Ideralerweise lassen sich solche Bücher offline nutzen.

Amazonbücher?
Gib es eine Möglichkeit eBooks von Amazon (Kindleformat) auf einem PocketBook Pro 603 zu lesen? Mittels APP oder einfacher Konvertierung? Wäre wegen des nächsten Punktes interessant.

Gutenbergprojektbücher? http://gutenberg.spiegel.de/
Gutenbergprojektbücher gibt es etliche kostenlos bei Amazon, aber können auch selbst erstellt werden (CopyPaste). Welches Format böte sich an, damit ein Inhaltsverzeichnis, Fußnoten, Sprungmarken möglich werden? Ich habe früher auf dem PALM das PDB-Format vom PALM-Reader genutzt, da ließen sich recht einfach Bücher mit erstellen.

3G-Modell
Lassen sich über 3G auch andere Büchershops nutzen?

Bediennung
Lässt sich der Reader mit dem Finger über den Bildschirm bedienen oder ist dafür der Stift unabdingbar?

Stiftbedienung
Gibt es 'Zeichnen-' oder 'Scribbleprogramme' um handschriftliche Skizzen oder Notizen anzulegen?
Gibt es verschiedene Graustufen beim 'Zeichnen' mit dem Stift?
Stift fände ich besonders fein, weil beim Lesen habe ich manchmal Ideen für Basteleien und da könnt ich schnell mal ne Skizze auf dem Reader anfertigen.

Displaykratzer durch Stift?
Entstehen leicht Kratzer auf dem Display durch die Nutzung des Stiftes? Wie Kratzempfindlich ist das Display überhaupt?

Displayschutzfolie
Wird durch die Verwendung einer Displayschutzfolie die Bedienung mit dem Stift, dem Finger negativ beeinträchtigt?

Erhöter Energieverbrauch durch Stift?
Erhöht sich der Energieverbrauch exorbitant durch den Einsatz des Stiftes?

Zitierfunktion?
Gibt es bei den eBookReadern eine Zitierfunktion?
Beispiel:
-ich selektiere einen Textabschnitt
-wähle aus einem Menue(?) 'Zitieren'
-der Markierte Text landet in einer definierbaren Textdatei mit den notwendigen Quellenangaben
Oder eben ähnliche Art und Weise.


Hm, ja. Ich meine das wärs erstmal.
Ich hoffe ich habe keine FAQ übersehen die mir genau meine Fragen beantwortet hätte.

Grüße,
J.

Last edited by Gast4761; 06-15-2012 at 04:35 AM.
Gast4761 is offline   Reply With Quote
Old 06-06-2012, 11:05 AM   #2
MartinZ
Zealot
MartinZ doesn't litterMartinZ doesn't litter
 
Posts: 110
Karma: 138
Join Date: Mar 2011
Device: PB903, PB603
Quote:
Display
Wie groß ist das Display? Die Maße des Readers sind ja in den Angaben auf der Webseite zu finden, aber nicht die des Displays. Oder sind damit die 6" gemeint? Damit allein lässt sich nur leider nicht die Höhe und Breite herleiten.
Irgendwo steht auch die Auflösung und die Pixelzahl. Das sollte man umrechnen können.
Beim 903 sind es 24,5cm sichtbare Diagonale.
Quote:
Linux?
Wichtig (KO-Kriterium) für mich ist, wie gut sich ein PocketBook mit Linux verwalten lässt. Es würde mir reichen wenn ich es via USB an meinen Rechner anschließen und dann auf die SD-Karte wie auf einen USB-Stick zugreifen kann.
Per USB geht, da er sich als Wechseldatenträger meldet. Du bekommst also ein separates Laufwerk für Gerät und eingesteckte SD-Karte.
Ich greife aber lieber mit "get_root" über WLAN und FTP darauf zu. Leider geht get_root aber nur bis Firmware 2.06. Aber es gibt auch noch so'ne "rsh"-Technik, die hier im Forum gemacht wird, die sollte auch mit Linux gehen.
Quote:
HTML lesbar (Galileo-Buecher)?
Lassen sich die OpenBooks von Galileo-Press http://www.galileocomputing.de/openbook mit einem PocktBook 603 gut darstellen, also lesen? Funktionieren Links in HTML-Dokumenten? Ist ja beispielsweise bei den genannten Büchern nicht ganz unwichtig oder bei Sammlungen wie 'selfhtml'. Ideralerweise lassen sich solche Bücher offline nutzen.
Grundsätzlich gehen Hyperlinks. Internetbrowsen selbst ist nicht so super - hauptsächlich wegen der Geschwindigkeit. Aber "statisches" Lesen ist OK. Aber selbst auf dem großen 903 ist eine normal gestaltete Webseite nicht im Überblick zu lesen. Man kann zwar die Schrift größer stellen. Aber die Webseiten sind einfach nicht dafür gemacht.
Ohne "Reflow" ist auch kein normales DIN A4-Blatt vernünftig lesbar. Daher würde ich immer in epub oder zur Not pdf wandeln und den Reader auf "reflow" stellen, so dass er die Zeilen umbricht. Das Layout ist dann natürlich hin.
Quote:
Amazonbücher?
Gib es eine Möglichkeit eBooks von Amazon (Kindleformat) auf einem PocketBook Pro 603 zu lesen? Mittels APP oder einfacher Konvertierung? Wäre wegen des nächsten Punktes interessant.
Offiziell nein. Ob es Möglichkeiten gibt, das DRM zu entfernen und das Format umzuwandeln, sollte man in diesem Forum nicht diskutieren - auch wenn das subjektive Rechtsempfinden was anderes sagt: Amazon hat und nimmt sich das Recht, die angebotenen Bücher auf ihr eigenes System zu beschränken. Also selbst wenn man sie legal gekauft hat - Die Nutzung ist auch den Kindle beschränkt (oder auf Reader, die von Amazon unterstützt werden.)
Quote:
Gutenbergprojektbücher? http://gutenberg.spiegel.de/
Gutenbergprojektbücher gibt es etliche kostenlos bei Amazon, aber können auch selbst erstellt werden (CopyPaste). Welches Format böte sich an, damit ein Inhaltsverzeichnis, Fußnoten, Sprungmarken möglich werden? Ich habe früher auf dem PALM das PDB-Format vom PALM-Reader genutzt, da ließen sich recht einfach Bücher mit erstellen.
epub-Format finde ich am besten.
Auch die vielen vorinstallierten Gutenbergbücher sind epub.
Quote:
Bedienung
Lässt sich der Reader mit dem Finger über den Bildschirm bedienen oder ist dafür der Stift unabdingbar?
Nein, der 603/903 nur mit dem Stylus. (induktiv)
Immerhin löst man so auch nicht durch versehentliches Berühren etwas aus (Das finde ich ganz praktisch) Und machen wir uns nichts vor: Auch mit Fingerbedienung wird ein ebook-reader mit "E-ink" niemals ein Tablet. Die Fingerbedienung ist verzichtbar.
Ich nutze selbst den G-Sensor nicht zum "Umblättern durch Bewegen" was ja möglich ist.

Quote:
Stiftbedienung
Gibt es 'Zeichnen-' oder 'Scribbleprogramme' um handschriftliche Skizzen oder Notizen anzulegen?
Gibt es verschiedene Graustufen beim 'Zeichnen' mit dem Stift?
Stift fände ich besonders fein, weil beim Lesen habe ich manchmal Ideen für Basteleien und da könnt ich schnell mal ne Skizze auf dem Reader anfertigen.
Sowas soll es geben. Habe ich aber nicht umfangreich probiert.

Quote:
Displaykratzer durch Stift?
Entstehen leicht Kratzer auf dem Display durch die Nutzung des Stiftes? Wie Kratzempfindlich ist das Display überhaupt?
Habe ich nichts feststellen können. Kratzempfindlich ist es eher nicht.

Daher habe / verwende ich keine Displayschutzfolie.
Aber man kann ein Blat Papier drauflegen und der Stylus wirkt hindurch.

Quote:
Erhöter Energieverbrauch durch Stift?
Erhöht sich der Energieverbrauch exorbitant durch den Einsatz des Stiftes?
Erhöht ja, exorbiant nein. Wenn man übrigens den Stift in die dafür vorgesehene Öffnung steckt, ist er abgeschaltet. Dann klappt auch kein anderer Stift.

Quote:
Zitierfunktion?
Gibt es bei den eBookReadern eine Zitierfunktion?
Beispiel:
-ich selektiere einen Textabschnitt
-wähle aus einem Menue(?) 'Zitieren'
-der Markierte Text landet in einer definierbaren Textdatei mit den notwendigen Quellenangaben
Oder eben ähnliche Art und Weise.
Bei den neueren Firmwares gibt es so Sachen, glaube ich. Aber keine Erfahrung damit. Ich nutze wegen get_root die 2.0.6


Grüße,
Martin
MartinZ is offline   Reply With Quote
Old 06-06-2012, 05:22 PM   #3
mmat1
Det
mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
mmat1's Avatar
 
Posts: 980
Karma: 1300318
Join Date: Jan 2012
Location: Zischebattem
Device: Acer Lumiread
Ein paar Sachen kann ich noch ergänzen:
Quote:
Originally Posted by Gast4761 View Post
Display
Ja, die 6 Zoll sind eine weit verbreitete Bildschimdiagonale. Die 6'' Geräte haben in der Regel eine Auflösung von 600x800 Pixeln, was einem Seitenverhältnis bon 4:3 entspricht. Das ist dann etwa so gross wie eine halbe DVD-Box....

Quote:
Originally Posted by Gast4761 View Post
HTML lesbar (Galileo-Buecher)?
HTML wird angezeigt, Links auf Stellen in anderen Dateien funktionieren NICHT. Ich hätt auch gerne Selfhtml auf dem Reader....

Quote:
Originally Posted by Gast4761 View Post
Amazonbücher?
Viele der kostenlos angebotenen Bücher haben keinen DRM-Schutz (sind ja auch gemeinfreie Texte), die lassen sich mit Callibre in ein vernünftiges Format konvertieren, das auch der PB versteht. Bei den geschützten Werken ist mir kein legaler Weg bekannt.

Quote:
Originally Posted by Gast4761 View Post
Gutenbergprojektbücher?
http://gutenberg.spiegel.de/
Die Idee, die Texte in epub zu konvertieren, hatten andere auch schon. Unter den mehreren 1000 deutschsprachigen Büchern hier ist vieles aus dieser Quelle übernommen worden, also erstmal gucken....

Quote:
Originally Posted by Gast4761 View Post
3G-Modell
Das ist keine Frage von 3G oder nicht 3G. Was in 3G geht, geht auch mit WLan. Libri scheint zu funktionieren.

Quote:
Originally Posted by Gast4761 View Post
Bediennung
Der 602 (siehe deine Liste) hat keinen Touchscreen !

Hope it Helbs
mmat1 is offline   Reply With Quote
Old 06-06-2012, 06:25 PM   #4
troll05
Harmless idiot
troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
troll05's Avatar
 
Posts: 3,306
Karma: 2065059
Join Date: Nov 2010
Location: Zuhause
Device: PB622, Nexus7, Sony PRS 350, Tolino und nur noch wenig toter Baum:(
Quote:
Originally Posted by Gast4761 View Post
Display
Wie groß ist das Display? Die Maße des Readers sind ja in den Angaben auf der Webseite zu finden, aber nicht die des Displays. Oder sind damit die 6" gemeint? Damit allein lässt sich nur leider nicht die Höhe und Breite herleiten.
Stimmt, 6" sind die Diagonale, der Schirm hat dann 9 x 12,2 cm

Quote:
Amazonbücher?
Gib es eine Möglichkeit eBooks von Amazon (Kindleformat) auf einem PocketBook Pro 603 zu lesen? Mittels APP oder einfacher Konvertierung? Wäre wegen des nächsten Punktes interessant.
Wie schon oben gesagt sind die gemeinfreien Bücher auf Amazon kein Problem, sehr viele laufen sogar ohne weitere konvertierung, da PB MOBI sowieso versteht, ansonsten gibt es sehr viele dieser Bücher in teilweise sehr viel besserer Aufmachung hier bei MR


Quote:
3G-Modell
Lassen sich über 3G auch andere Büchershops nutzen?
Ja, aber die 3G Karte musst du dir selber besorgen und der Browser macht nicht wirklich Spass.

Quote:
Bediennung
Lässt sich der Reader mit dem Finger über den Bildschirm bedienen oder ist dafür der Stift unabdingbar?
Nur Stylus, und auch nur der spezielle WACOM Stylus, die normalen für kapazitive Screens funzen nicht. Macht bei 9" durchaus Sinn, bei 6" sind Finger praktischer

Quote:
Stiftbedienung
Gibt es 'Zeichnen-' oder 'Scribbleprogramme' um handschriftliche Skizzen oder Notizen anzulegen?
Ja

Quote:
Gibt es verschiedene Graustufen beim 'Zeichnen' mit dem Stift?
Nein

Quote:
Displaykratzer durch Stift?
Entstehen leicht Kratzer auf dem Display durch die Nutzung des Stiftes? Wie Kratzempfindlich ist das Display überhaupt?
Display ist aus Glas, nicht sonderlich Kratzempfindlich, dafür zerbrechlich

Quote:
Displayschutzfolie
Wird durch die Verwendung einer Displayschutzfolie die Bedienung mit dem Stift, dem Finger negativ beeinträchtigt?
Nein wird nicht, aber der Allgemeinkomfort wird eingeschränkt. Das Display ist matt, deshalb lässt sich ne Folie nicht so toll aufbringen wie bei nem Handy (habs gerade probiert, lass es besser sein), ausserdem wie schon gesagt aus Glas, gib dein Geld besser für nen vernünftiges Cover aus.


PS: Wenn du eher zu einem kleinen Gerät tendierst würde ich vielleicht noch den neuen 622/Touch in Erwägung ziehen, ich hab ihn seit einigen Wochen und bin restlos begeistert von dem Ding, ist meiner Meinung nach momentan das Beste was es auf dem Reader-Markt gibt und auch noch deutlich günstiger als die anderen beiden Modelle
troll05 is offline   Reply With Quote
Old 06-09-2012, 10:03 AM   #5
Gast4761
Junior Member
Gast4761 began at the beginning.
 
Posts: 2
Karma: 10
Join Date: Jun 2012
Device: none
Thumbs up

Vielen Dank zusammen!

Eure Beitraege machen mir die Entscheidung bedeutend leichter. Es wird mit sehr grosser Sicherheit ein PocketBook Touch. Soll ja nur ein eReader fuer 'Trivialliteratur' werden. Zudem ist der guenstiger und der Stift beim 603 Pro mir wenig Mehrwert bietet, da es die einzige Bedienmoeglichkeit fuer den Bildschirm ist.
Was ich nicht verstehe ist, dass Hersteller heutzutage gerne auf eine Bedienung beschraenken. Das ist auch bei den ganzen Smartphones der Fall. Die guten alten PDAs (bspw. HTC Herald) liessen mir die Entscheidung ob ich mit dem Finger tatsche oder mit dem Stift kritzel oder so. Na egal. Ich hab mich ja schon entschieden. ^^,

Vielen Dank nochmal!

Gruesse,
J.
Gast4761 is offline   Reply With Quote
Old 06-09-2012, 11:37 AM   #6
troll05
Harmless idiot
troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
troll05's Avatar
 
Posts: 3,306
Karma: 2065059
Join Date: Nov 2010
Location: Zuhause
Device: PB622, Nexus7, Sony PRS 350, Tolino und nur noch wenig toter Baum:(
Quote:
Originally Posted by Gast4761 View Post
Was ich nicht verstehe ist, dass Hersteller heutzutage gerne auf eine Bedienung beschraenken. Das ist auch bei den ganzen Smartphones der Fall. Die guten alten PDAs (bspw. HTC Herald) liessen mir die Entscheidung ob ich mit dem Finger tatsche oder mit dem Stift kritzel oder so. Na egal. Ich hab mich ja schon entschieden. ^^,

Vielen Dank nochmal!

Gruesse,
J.
Herzlichen Glückwunsch, gute Wahl zum Touch.

Der Stift macht bei den "Grossen" PBs durchaus Sinn, dann kann man ganz bequem mit abgelegter Hand schreiben und für die alternative gibt es ja immer noch ein nutzbares Steuerkreuz, und auch beim Touch lassen sich durch die frei konfigurierbaren Tasten viele Sachen auf "klassischem" Weg erledigen und der Touch kann aussen vor bleiben.
Ich habe bei den Entwicklern unter anderem angeregt, die Möglichkeit zu schaffen, den Screen ganz abzuschalten, damit dieses versehentliche Blättern wenn man mal dagegenstösst aufhört.
Wie immer also kein Licht gänzlich ohne Schatten
troll05 is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
technischer support benötigt micha.lentz Lounge 0 09-28-2011 06:03 AM
Neuling benötigt einen Rat. Einstieg in ebook welt Phils1984 Erste Hilfe 8 12-21-2010 03:23 PM


All times are GMT -4. The time now is 10:23 PM.


MobileRead.com is a privately owned, operated and funded community.