Register Guidelines E-Books Search Today's Posts Mark Forums Read

Go Back   MobileRead Forums > Non-English Discussions > Deutsches Forum > PocketBook

Notices

Reply
 
Thread Tools Search this Thread
Old 01-28-2012, 08:38 AM   #121
hamagubur
Junior Member
hamagubur began at the beginning.
 
Posts: 2
Karma: 10
Join Date: Dec 2011
Device: Pocketbook 903
Dateiordnet wählen und NZZ newsen

Hallo fortwienix!

Das ging ja schnellwienix! Herzlichen Dank!!

Grüsse

hamagubur
hamagubur is offline   Reply With Quote
Old 02-08-2012, 02:42 AM   #122
soleturn
Junior Member
soleturn began at the beginning.
 
Posts: 8
Karma: 10
Join Date: Jan 2012
Location: near Hamburg
Device: PocketBook 360° Plus
Danish Newspaper

Guten Morgen,

gibt es schon eine Wunschliste hier irgendwo?
geht das auch mit Jyllands-Posten ?

soleturn
soleturn is offline   Reply With Quote
Old 02-09-2012, 05:33 PM   #123
soleturn
Junior Member
soleturn began at the beginning.
 
Posts: 8
Karma: 10
Join Date: Jan 2012
Location: near Hamburg
Device: PocketBook 360° Plus
Juchu, ist hier noch jemand? Speziell fortwienix oder rview?

Ich habe mal per trial and error versucht die heise.app für die dänische Zeitung Berlingske abzuändern. Gehe ich da richtig in der Annahme, dass in der app an drei Stellen Modifikationen vorgenommen werden müssen? Besonders problematisch ist (für mich) der mittlere Part ab wget.
Kann mir jemand einen Tipp geben?

Danke schon mal im Voraus

Nachtrag: ok, habe Post #112 nochmal gelesen: die scripts funktionieren nur für eine Zeitung, da jede Webseite anders.......

Last edited by soleturn; 02-10-2012 at 02:43 AM.
soleturn is offline   Reply With Quote
Old 02-10-2012, 11:38 AM   #124
soleturn
Junior Member
soleturn began at the beginning.
 
Posts: 8
Karma: 10
Join Date: Jan 2012
Location: near Hamburg
Device: PocketBook 360° Plus
Howto für News-Feeds-APP

Gibt es schon oder irgendwann einmal ein Howto bezüglich News-Feeds-APP erstellen?
soleturn is offline   Reply With Quote
Old 02-11-2012, 12:58 PM   #125
kami51
Connoisseur
kami51 is the One.kami51 is the One.kami51 is the One.kami51 is the One.kami51 is the One.kami51 is the One.kami51 is the One.kami51 is the One.kami51 is the One.kami51 is the One.kami51 is the One.
 
kami51's Avatar
 
Posts: 67
Karma: 101031
Join Date: Apr 2011
Device: 2 xPB 611, Tolino Shine
Hallo @ fortwienix,
habe Deine Ratschläge befolgt:
Ich nutze Cygwin und entsprechende Literatur " Bash kurz und bündig".

Ich möchte Bücher (epub) auf meiner Homepage zwischenlagern um diese zum gegeben Zeitpunkt runterzuladen.

Cygwin ist installiert und es funktioniert so das ich aus meinen Hauptverzeichnis C:\cygwin\bin\ eine app starten kann.

Damit werden alle im verzeichnis der HP befindlichen epub in das Verzeichnis C:\cygwin\home\kami\home\Zeitung kopiert.
Dies funktioniert vom Rechner aus bisher einwandfrei, bzw.von einen zum anderen Verzeichnis.

Aber mit meiner folgenden App komme ich nicht weiter, wo liegt der fehler ?

  1. #!/bin/sh
  2. /ebrmain/bin/netagent connect
  3. http://www.xxkami.de/test/
  4. cp ~/*.epub ~mnt/ext2/Zeitung/
  5. /ebrmain/bin/netagent disconnect

Geht alles nicht.


mit den Befehl wget xxx.kami.de/test/xay.epub auch aber mit cp ~/*.epub leider nicht.
lg
Jürgen

Last edited by kami51; 02-12-2012 at 04:12 PM.
kami51 is offline   Reply With Quote
Old 02-15-2012, 07:19 PM   #126
fortwienix
Enthusiast
fortwienix is clearly one to watchfortwienix is clearly one to watchfortwienix is clearly one to watchfortwienix is clearly one to watchfortwienix is clearly one to watchfortwienix is clearly one to watchfortwienix is clearly one to watchfortwienix is clearly one to watchfortwienix is clearly one to watchfortwienix is clearly one to watchfortwienix is clearly one to watch
 
Posts: 47
Karma: 10848
Join Date: Mar 2011
Device: 902
Tagesanzeiger

Hallo,

anbei das bereits länger in der Mache befindliche Script für den Tagesanzeiger. Hier gibt ein paar Probleme. Löblich, der Tagesanzeiger hat noch eine spezielle Printversion, die man praktisch über die URL erreicht und nicht per Javascript aufrufen muß. Nachteil, es gibt links einen Block, dessen Anfang man problemlos feststellen kann, das Ende des selbigen aber nicht. Dazu müßte man eigentlich das HTML mit einem XML Parser und nicht per Regex parsen.

Ich hab versucht, diesen Block mittels <div style="display: none"> zu verstecken. Das funktiniert aber zuverläßig nur im Coolreader. Der installierte Browser sowie die beiden fbreader Varianten, die ich installiert habe, zeigen diesen Block trotzdem an. Der Coolreader wiederum kann kein Inhaltsverzeichnis anzeigen.

Prinzipiell wäre es eine Idee, die Scripte mal zu konsolidieren und zu vereinheitlichen. In diesem Zuge könnte man z.B. auch alle <script> Tags u.ä. entfernen. Mir fehlt ein bischen die Zeit um da weiter zu experimentieren, um z.B. eventuell auch Perl oder sowas zum Laufen zu bekommen, was das Parsen der Daten deutlich vereinfachen würde.

Die Scripte folgen alle mehr oder weniger dem gleichen Prinzip.
# es werden die einzelnen rss feeds heruntergeladen
# aus den feeds werden die URLs für einen einzelnen Artikel extrahiert
# Wenn diese Liste steht, wird jeder einzelne Artikel heruntergeladen und umgeformt
# Umbrechen einzelner tags (meistens <div>) auf eine neue Zeile um die folgenden Schritte zu vereinfachen und vor allem um das HTML nicht kaputt zu machen, wenn Teile extrahiert werden.
# finden der Zeile mit dem Artikelanfang
# finden der Zeile mit dem Artikelende
# Ausschneiden des Artikeltextes
# Umformen des Artikeltextes, und dann in die HTML Datei schreiben
# optional: Extra suchen der Überschrift
# optional: suchen der img tags mit den Bildern, um diese herunter zuladen, Anschließend, muß das src Attribut auf den neuen Speicherort der Bilddatei angepaßt werden.
# Damit ein Inhaltsverzeichnis erscheint, müssen die Artikelüberschriften in einem <h1> Tag eingebettet sein. Alle anderen hX Tags werden entfernt.

Suchen und Ersetzen geht mit sed. grep wird nur zum Suchen von Textmustern benutzt.

So wenn ich wieder ein bischen Zeit habe, kann ich mir den Jyllands Posten mal anschauen.

Grüße, fortwienix
Attached Files
File Type: zip tagesanzeiger.zip (2.2 KB, 69 views)
fortwienix is offline   Reply With Quote
Old 02-15-2012, 07:37 PM   #127
fortwienix
Enthusiast
fortwienix is clearly one to watchfortwienix is clearly one to watchfortwienix is clearly one to watchfortwienix is clearly one to watchfortwienix is clearly one to watchfortwienix is clearly one to watchfortwienix is clearly one to watchfortwienix is clearly one to watchfortwienix is clearly one to watchfortwienix is clearly one to watchfortwienix is clearly one to watch
 
Posts: 47
Karma: 10848
Join Date: Mar 2011
Device: 902
Hallo Jürgen,

Quote:
Originally Posted by kami51 View Post
Hallo @ fortwienix,
  1. #!/bin/sh
  2. /ebrmain/bin/netagent connect
  3. http://www.xxkami.de/test/
  4. cp ~/*.epub ~mnt/ext2/Zeitung/
  5. /ebrmain/bin/netagent disconnect

Geht alles nicht.
Was soll den bei dem URL Part passieren? Ich meine um Deine epubs herunterzuladen mußt Du jede Datei einzeln herunterladen. Also z.B.
PHP Code:
wget -O index http://www.xxkami.de/test/
wget http://www.xxkami.de/test/mybook1.epub 
Es ist empfehlenswert immer -O zu verwenden, damit Du weißt wohin Du den Inhalt speicherts, ggf. wird eine existierende Datei neu überschrieben. Wenn Du das nicht machst wird der Dateiname aus dem letzten Pfadbestandteil gebildet. Gibt es diese Datei schon lokal, wird beim nächsten Download eine laufende Nummer angehangen, z.B. eine index.1 angelegt.
In der index Datei suchst Du dann mit einem Muster nach Deinen vorhanden epub Dateien, idealerweise kommen die in einer Liste (z.B. als Verzeichnislisting) an. Dann mußt Du die URLs extrahieren und dann mittels wget jede einzelne herunterladen.

Die Tilde bedeutet das Homeverzeichnis des Nutzers, ich hab keine Ahnung was da genau auf dem Pocketbook passiert. Daher würde ich dort einen Pfad am Anfang absolut definieren (so hab ichs in dem Tagesanzeiger und NZZ Script gemacht) und dann von diesem aus mit relativen Pfaden operieren.

Grüße, fortwienix
fortwienix is offline   Reply With Quote
Old 02-16-2012, 04:26 AM   #128
kami51
Connoisseur
kami51 is the One.kami51 is the One.kami51 is the One.kami51 is the One.kami51 is the One.kami51 is the One.kami51 is the One.kami51 is the One.kami51 is the One.kami51 is the One.kami51 is the One.
 
kami51's Avatar
 
Posts: 67
Karma: 101031
Join Date: Apr 2011
Device: 2 xPB 611, Tolino Shine
Hallo fortwienix ,
ja vielen Dank, ich habe mir 2 scripts geschrieben womit ich einige epub (welche als Not-Lesematerial auf meiner HP zw.gelagert sind) herunterladen kann.


wget http://www.xxkami.de/test/01.epub
wget http://www.xxkami.de/test/02.epub etc.

Ich lade mir z.Bsp.20 epub als Lesereserve hoch (alle unbennant als 01.epub...20.epub), das funktioniert auch soweit ganz gut.
LG
Jürgen
kami51 is offline   Reply With Quote
Old 04-16-2012, 07:05 PM   #129
Hr.stein
Member
Hr.stein began at the beginning.
 
Posts: 22
Karma: 10
Join Date: Apr 2012
Device: PB 611
Fantastisch!
Das hat eine neue Tür für mich geöffnet! Vielen Dank!

Heute habe ich Deine Script für ein Chinesische RSS überarbeitet. funktioniert sehr gut!

Aber es wäre schön, die Bilder im RSS-html auch mit zu herunterladen. Dann braucht man vielleicht hrss oder sogar mht/maff zu unterstützen :-)

----------------
Natürlich noch besser wäre über SSH zu arbeiten, ohne USB Kabel hin und her. :-))

Last edited by Hr.stein; 04-17-2012 at 12:55 PM. Reason: add more
Hr.stein is offline   Reply With Quote
Old 04-19-2012, 03:56 AM   #130
Hr.stein
Member
Hr.stein began at the beginning.
 
Posts: 22
Karma: 10
Join Date: Apr 2012
Device: PB 611
Suedeuteche.app geändert

Suedeuteche RSS hat sich geändert, die APP funktioniert nicht bei mir(PB611).

Hierbei eine überarbeitete Version als eine Danke! auch an Review etc.
---------
progressb.app in [applicaition] kopieren und umbenennen nach progressb.bin, damit nicht sichtbar in PB-Liste. Die RSS-Nachrichten werden in [news] finden.

getestet PB611.
Attached Files
File Type: zip suedeutsche-Z.zip (981 Bytes, 89 views)
Hr.stein is offline   Reply With Quote
Old 04-27-2012, 11:08 AM   #131
kami51
Connoisseur
kami51 is the One.kami51 is the One.kami51 is the One.kami51 is the One.kami51 is the One.kami51 is the One.kami51 is the One.kami51 is the One.kami51 is the One.kami51 is the One.kami51 is the One.
 
kami51's Avatar
 
Posts: 67
Karma: 101031
Join Date: Apr 2011
Device: 2 xPB 611, Tolino Shine
Obreey Store

Hallo,
ist es möglich in eine App für den deutschen Obreey Store die email und das Passwort einzubinden.
Damit ich beim Aufrufen der Seite nicht erst umständlich mit der Tastatur meine Email und das Passwort jedesmal eingeben muß?
Hier mal die Adresse/bzw. mein Versuch:
Quote:
#!/bin/sh
exec /ebrmain/bin/bookland.app -bookland-off http://store.obreey.com/deu/account/...turn=%2Fdeu%2F

email=kaxx@xxx.de

passwort=xxxx
Wer kann helfen
Gruß Jürgen
kami51 is offline   Reply With Quote
Old 06-17-2012, 11:49 AM   #132
Snuffi
Addict
Snuffi will become famous soon enoughSnuffi will become famous soon enoughSnuffi will become famous soon enoughSnuffi will become famous soon enoughSnuffi will become famous soon enoughSnuffi will become famous soon enoughSnuffi will become famous soon enough
 
Snuffi's Avatar
 
Posts: 245
Karma: 718
Join Date: Dec 2007
Location: Vienna
Device: Pocketbook Pro 612, Bookeen Cybook Gen3
Hi!

Sorry, aber ich hab es nicht geschafft das Script so anzupassen, dass es für den österreichischen Standard funktioniert. (http://derstandard.at).
Da das System ähnlich zu laufen scheint wie bei heise.de (Nur Überschriften im Feed, der Artikel muss über Link nachgeladen werden), habe ich das heise Script als Ausgangsbasis genommen. Leider scheint das script immer irgendwie hängenzubleiben, ich bekomme nicht einmal irgendwelche temporären Dateien.

Könnte sich mal jemand den Standard ansehen und schauen, ob da was zu machen ist? Ich hab auch schon mal mit der Text-Only Ausgabe experimentiert, aber da scheint das Problem zu sein, dass das kein XML-Feed ist...

Falls nicht, vielleicht geht die Wiener Zeitung (www.wienerzeitung.at), die habe ich noch nicht anaylsiert, da ich derzeit noch am Standard herumexperimentiere...

Danke
Snuffi
Snuffi is offline   Reply With Quote
Old 07-13-2012, 07:03 PM   #133
fortwienix
Enthusiast
fortwienix is clearly one to watchfortwienix is clearly one to watchfortwienix is clearly one to watchfortwienix is clearly one to watchfortwienix is clearly one to watchfortwienix is clearly one to watchfortwienix is clearly one to watchfortwienix is clearly one to watchfortwienix is clearly one to watchfortwienix is clearly one to watchfortwienix is clearly one to watch
 
Posts: 47
Karma: 10848
Join Date: Mar 2011
Device: 902
Der Standard

Quote:
Originally Posted by Snuffi View Post
Hi!

Sorry, aber ich hab es nicht geschafft das Script so anzupassen, dass es für den österreichischen Standard funktioniert. (http://derstandard.at).
Script ist anbei. Aktiviere die gewünschten Feeds, in dem Du das # am Anfang entfernst und bei nicht gewünschten hinzufügst.

Die Antwort dauerte ein bischen, bis ich mal die Muße gefunden habe, mir den Feed anzuschauen.

Grüße, fortwienix
Attached Files
File Type: zip derstandard.zip (1.8 KB, 68 views)
fortwienix is offline   Reply With Quote
Old 07-15-2012, 07:50 AM   #134
Snuffi
Addict
Snuffi will become famous soon enoughSnuffi will become famous soon enoughSnuffi will become famous soon enoughSnuffi will become famous soon enoughSnuffi will become famous soon enoughSnuffi will become famous soon enoughSnuffi will become famous soon enough
 
Snuffi's Avatar
 
Posts: 245
Karma: 718
Join Date: Dec 2007
Location: Vienna
Device: Pocketbook Pro 612, Bookeen Cybook Gen3
Danke vielmals für die Hilfe, ich bin zwar in der Lage bestehende Skripts für mich anzupassen, aber derStandard.at war so anders, dass es mir nicht gelungen ist, von den bestehenden Skripts auf eine funktionierende Version zu kommen.

Übrigens ist mir beim Testen aufgefallen, dass bei manchen Links in den Feeds bereits auf text.derstandard.at verlinkt wird und dort wird dann der Link vom Skript auf text.text.derstandard.at verändert, was nicht gefunden wird. Ich habe der Einfachheit halber einfach die selbe Ersetzung vorgenommen wie Du mit dem http:// in der Zeile davor und hinter

textlink=$(echo $link | sed 's|http://|http://text.|')

einfach die Zeile

textlink=$(echo $textlink | sed 's|text.text|text|')

nachgestellt, damit wird ein evtl. vorhandenes doppeltes "text." wieder herausgelöscht und alles funktioniert bestens.

Vielen, vielen Dank für die Hilfe, jetzt kann ich in der U-Bahn lesen :-)



P.S.: Dank Pi auf dem Pocketbook kann ich mit Deiner Lösung nun sogar einstellen, welche Feeds ich mitnehmen will ohne einen PC zu brauchen...
Snuffi is offline   Reply With Quote
Old 08-17-2012, 06:48 AM   #135
danJay
Junior Member
danJay began at the beginning.
 
Posts: 1
Karma: 10
Join Date: Aug 2012
Device: PB622
Moin,

wäre auch ein WeltOnline.app möglich?

Ich besitze den PB 622 Touch, habe das Sueddeutsche App mal getestet und es funktioniert. Allerdings zeigt mir das PB die Nachrichten nach dem download nicht an. Ich muss erst die Html-Datei suchen und sie dann öffnen. Allerdings muss ich gestehen, das ich von der Materie hier so gut wie keine Ahnung habe, von daher kann es sein, dass ich da was falsch gemacht habe.

schonmal im Voraus!

Daniel
danJay is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
PocketBook Pro 603 and 903 are available edwin1001 PocketBook 31 01-08-2011 05:32 AM
PB 903/603 question onesome PocketBook 4 12-08-2010 08:51 AM
Videos, Fotos, Informationen über neue Modelle (602,603,902,903,IQ) Forkosigan PocketBook 9 12-06-2010 07:34 AM
New five: Pocket Book-Pro 602, 603, 902, 903 & IQ-701 jonsbjons PocketBook 8 11-07-2010 05:24 PM
Pocketbook 602/603 wreiner PocketBook 1 11-02-2010 08:16 AM


All times are GMT -4. The time now is 07:43 PM.


MobileRead.com is a privately owned, operated and funded community.