Register Guidelines E-Books Search Today's Posts Mark Forums Read

Go Back   MobileRead Forums > Non-English Discussions > Deutsches Forum > PocketBook

Notices

Reply
 
Thread Tools Search this Thread
Old 12-29-2011, 11:42 AM   #1141
Querleser
Junior Member
Querleser began at the beginning.
 
Posts: 2
Karma: 10
Join Date: Dec 2011
Device: Pocketbook 611
Moin und Hallo erstmal.

Ich habe gerade die Beta für das Pocketbook 611 heruntergeladen und muss
sagen, wow die Schnelligkeit des Seitenaufbaus ist schon hervorragend.

Aber, jetzt kommt mein Problem, ich kann keine Programme mehr starten und
auch z.B. keine Bilder mehr aufrufen obwohl die Daten alle im internen Speicher
in den Ordnern "applications" und "Photo" abgelegt sind.

Die Programme und Fotos werden in der Readeroberfläche nicht mehr angezeigt.

Gruß
Querleser

Nachtrag:
Ähh, seit wann gehört zum PB611er ein Musikplayer?
Es ist ja kein Kopfhöreranschluß vorhanden.
Ist die Datei "sw_20111202_611_CIS_15.5_0_fw_15.5_user.zip" überhaupt korrekt?

Last edited by Querleser; 12-29-2011 at 11:55 AM. Reason: Noch was aufgefallen.
Querleser is offline   Reply With Quote
Old 12-29-2011, 11:55 AM   #1142
Forkosigan
Wizard
Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.
 
Forkosigan's Avatar
 
Posts: 2,804
Karma: 69842
Join Date: Jun 2009
Location: Dresden
Device: Pocketbook Touch (622)
Quote:
Originally Posted by Querleser View Post
Moin und Hallo erstmal.

Ich habe gerade die Beta für das Pocketbook 611 heruntergeladen und muss
sagen, wow die Schnelligkeit des Seitenaufbaus ist schon hervorragend.

Aber, jetzt kommt mein Problem, ich kann keine Programme mehr starten und
auch z.B. keine Bilder mehr aufrufen obwohl die Daten alle im internen Speicher
in den Ordnern "applications" und "Photo" abgelegt sind.

Die Programme und Fotos werden in der Readeroberfläche nicht mehr angezeigt.

Gruß
Querleser
Versuchen Sie folgendes zu machen:Einstellungen-Wartung-Bücherdatenbank aufräumen
Forkosigan is offline   Reply With Quote
Old 12-29-2011, 11:56 AM   #1143
Forkosigan
Wizard
Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.
 
Forkosigan's Avatar
 
Posts: 2,804
Karma: 69842
Join Date: Jun 2009
Location: Dresden
Device: Pocketbook Touch (622)
Quote:
Originally Posted by Querleser View Post
Nachtrag:
Ähh, seit wann gehört zum PB611er ein Musikplayer?
Es ist ja kein Kopfhöreranschluß vorhanden.
Ist die Datei "sw_20111202_611_CIS_15.5_0_fw_15.5_user.zip" überhaupt korrekt?
Datei ist korrekt, den Player soll nicht dabei sein, wird bei der nächsten Version gelöscht, ist ein Fehler.
Forkosigan is offline   Reply With Quote
Old 12-29-2011, 12:01 PM   #1144
Querleser
Junior Member
Querleser began at the beginning.
 
Posts: 2
Karma: 10
Join Date: Dec 2011
Device: Pocketbook 611
Moin.

Yupp, das hat geholfen.

Den Menüpunkt hatte ich zwar gesehen aber nicht mit einem Reset gleichgesetzt.
Man lernt immer dazu.

Danke nochmal.

Gruß
Querleser
Querleser is offline   Reply With Quote
Old 12-30-2011, 12:44 PM   #1145
lahnschnitzer
Groupie
lahnschnitzer 's shirt has a full set of merit badges.lahnschnitzer 's shirt has a full set of merit badges.lahnschnitzer 's shirt has a full set of merit badges.lahnschnitzer 's shirt has a full set of merit badges.lahnschnitzer 's shirt has a full set of merit badges.lahnschnitzer 's shirt has a full set of merit badges.lahnschnitzer 's shirt has a full set of merit badges.lahnschnitzer 's shirt has a full set of merit badges.lahnschnitzer 's shirt has a full set of merit badges.lahnschnitzer 's shirt has a full set of merit badges.lahnschnitzer 's shirt has a full set of merit badges.
 
lahnschnitzer's Avatar
 
Posts: 190
Karma: 16732
Join Date: Feb 2011
Device: Pocketbook PRO 602
Hallo,
Die neue Fw für das 602 ist schon ein positiver knaller. Ein Wehrmutstropfen bleibt aber nach wie vor. Warum kann der ein-schalter nicht entsprechend umprogrammiert werden, das sich der reader erst nach längerem betätigen, z.b. drei sekunden, frei einstellbare zeit, erst einschaltet? Das wäre doch eine sinnvolle Ergänzung und kann eigentlich nicht so aufwendig sein.
Forko, kannst Du das bitte mit nach Kiew mitnehmen, danke.
Schöne Grüsse vom Lahnschnitzer und einen guten Rutsch...
lahnschnitzer is offline   Reply With Quote
Old 12-30-2011, 02:05 PM   #1146
spaceman
Member
spaceman began at the beginning.
 
Posts: 23
Karma: 10
Join Date: Apr 2011
Device: PB 903
HAHAHA...ich lach mich tot! Ist dieser bug also immer noch nicht gefixt? Den hatte ich glaub ich vor 'nem Jahr schonmal gemeldet und zwischenzeitlich im thread "PB 903 - Fragen zu FW 2.1.2 beta" nochmal danach gefragt. Konnte mich ja dort vor Antworten kaum retten; es waren ... lass mich zählen ... Null. Insofern freut es mich ja, dass meine Frage so wenigstens mal indirekt beantwortet wurde.

Das verzögerte Einschalten sollte eigentlich gemäß Handbuch von Haus aus funktionieren, tat's aber noch nie. Vielleicht ist das ein Hardwareproblem und lässt sich durch Software=Firmware gar nicht ändern. Üblicherweise wird durch langes Drücken meist ein Kondensator geladen und wenn der voll ist, schaltet sich ein Gerät ein. Software ist in diesem Stadium noch gar nicht aktiv, also sollte es mich wundern, wenn man hier firmwareseitig etwas beeinflussen können sollte. Sowas kann aber eben nur der Hersteller wissen und ggf. mitteilen.
spaceman is offline   Reply With Quote
Old 01-02-2012, 06:31 AM   #1147
apos
Zealot
apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.
 
apos's Avatar
 
Posts: 103
Karma: 28670
Join Date: Dec 2011
Location: Ludwigshafen, Germany
Device: PocketBook 623 Touch Lux, PocketBook 912 Pro (selled)
Hallo und ein gutes Neues Jahr allen zusammen,

habe hier einen PB 912 (Test hier) mit der Firmware 2.1.2 (19.12.2011) mit schnellem Displaytreiber. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass der Kontrast des Bildschirm über die Zeit nachläßt, die Schrift ist -unabhängig ob PDF, ePub oder die grafische Oberfläche - blasser, die Schwarzverteilung über den gesamten Bildschirm ungleichmäßig. Schalte ich das Gerät aus und dann nach einiger Zeit wieder an, ist für eine Zeit alles in Ordnung.

Ich habe nun mal testweise wieder die Firmware vom 15.12.2011 aufgespielt. Kein Unterschied und bin wieder auf der Firmware vom 19.12.2011.

Auf dem beigefügten Video kann man erkennen, dass die Darstellung - hier eines DJVU-Dokumentes - etwas blässlich ist. Wird ein Menü aufgerufen, dann wird die Darstellung sofort kontrastreicher. In den wenigen Sekunden, in denen das Schnellmenü verschwunden ist und bevor das Update der Bildschirmanzeige erfolgt, ist in dem Bildbereich, wo das Mnü war der Kontrast gut. Erfolgt das Bildschirmupdate, ist alles wieder relativ kontrastarm. Es handelt sich übrigens um den djvuviewer in der Variante mit der Option, den Kontrast zu erhöhen (macht aber keinen Unterschied, auch nicht zu anderen Viewern).

Generell ist die Darstellung mal seitenweise OK, dann erst wieder ungleichmäßig. Ein Vor- und Zurückblättern hilft dann.

Ich folgere daraus, dass eine kontrastreichere Darstellung generell möchlich ist. Liegen die Unterschiede nun an einer fehlerhaften Hardware, oder der Ansteuerung der Bildschirmanzeige? Wenn Software: an welcher Stelle könnte man denn z.B. das Gamma des Bildschirmtreibers verändern (Code)? Oder dafür sorgen, dass der Bildschirmaufbau qualitativ immer korrekt ist?

Oder liegt das am Vizplex-Display, dass generell mit der Aufrechterhaltung eines sauberen Kontrastes ein Problem hat?

Grüße
Axel
Attached Files
File Type: avi 100_4234.avi (2.82 MB, 84 views)

Last edited by apos; 01-02-2012 at 06:52 AM.
apos is offline   Reply With Quote
Old 01-02-2012, 07:05 AM   #1148
Forkosigan
Wizard
Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.
 
Forkosigan's Avatar
 
Posts: 2,804
Karma: 69842
Join Date: Jun 2009
Location: Dresden
Device: Pocketbook Touch (622)
Quote:
Originally Posted by apos View Post
Hallo und ein gutes Neues Jahr allen zusammen,

habe hier einen PB 912 (Test hier) mit der Firmware 2.1.2 (19.12.2011) mit schnellem Displaytreiber. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass der Kontrast des Bildschirm über die Zeit nachläßt, die Schrift ist -unabhängig ob PDF, ePub oder die grafische Oberfläche - blasser, die Schwarzverteilung über den gesamten Bildschirm ungleichmäßig. Schalte ich das Gerät aus und dann nach einiger Zeit wieder an, ist für eine Zeit alles in Ordnung.

Ich habe nun mal testweise wieder die Firmware vom 15.12.2011 aufgespielt. Kein Unterschied und bin wieder auf der Firmware vom 19.12.2011.

Auf dem beigefügten Video kann man erkennen, dass die Darstellung - hier eines DJVU-Dokumentes - etwas blässlich ist. Wird ein Menü aufgerufen, dann wird die Darstellung sofort kontrastreicher. In den wenigen Sekunden, in denen das Schnellmenü verschwunden ist und bevor das Update der Bildschirmanzeige erfolgt, ist in dem Bildbereich, wo das Mnü war der Kontrast gut. Erfolgt das Bildschirmupdate, ist alles wieder relativ kontrastarm. Es handelt sich übrigens um den djvuviewer in der Variante mit der Option, den Kontrast zu erhöhen (macht aber keinen Unterschied, auch nicht zu anderen Viewern).

Generell ist die Darstellung mal seitenweise OK, dann erst wieder ungleichmäßig. Ein Vor- und Zurückblättern hilft dann.

Ich folgere daraus, dass eine kontrastreichere Darstellung generell möchlich ist. Liegen die Unterschiede nun an einer fehlerhaften Hardware, oder der Ansteuerung der Bildschirmanzeige? Wenn Software: an welcher Stelle könnte man denn z.B. das Gamma des Bildschirmtreibers verändern (Code)? Oder dafür sorgen, dass der Bildschirmaufbau qualitativ immer korrekt ist?

Oder liegt das am Vizplex-Display, dass generell mit der Aufrechterhaltung eines sauberen Kontrastes ein Problem hat?

Grüße
Axel
Im CoolReader kann man Gama einstellen, und Text schwärzlicher wirken lassen.... Also liegt nicht an Bildschirm, sondern an der Software seitige Ansteuerung der anzeigen.
Forkosigan is offline   Reply With Quote
Old 01-02-2012, 07:26 AM   #1149
apos
Zealot
apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.
 
apos's Avatar
 
Posts: 103
Karma: 28670
Join Date: Dec 2011
Location: Ludwigshafen, Germany
Device: PocketBook 623 Touch Lux, PocketBook 912 Pro (selled)
Danke für die schnelle Antwort Forkosigan,

ich habe mir das auch gedacht

Insgesamt bin ich mit dem Gerät super zufrieden, die Hardware ist wirklich 1a, und mit den 533 MHz kann ich mehr als Leben. Am meisten freue ich mich über die lange Akkulaufzeit, das unkomplizierte Mounten via sshd und das unkomplizierte Einbinden externer Apps.

Ich bin auch zuversichtlich noch eine Lösung für die Kontrasterhöhung für PDFs /DJVU's zu finden und habe ausführlich am WE mit ghostscript, imagemagick (convert), pdfr, k2pdfopt & Co. herumgespielt. Entsprechende Lösungen werde ich dann ausführlich im PDF-Teil des Forums posten.

Den Coolreader habe ich leider auf dem PB912 noch nicht zum Laufen bekommen. Die Infos sind sehr mühsam zusammenzuklauben Aber das wird noch.

So long
Axel

Last edited by apos; 01-02-2012 at 07:28 AM.
apos is offline   Reply With Quote
Old 01-02-2012, 10:47 AM   #1150
apos
Zealot
apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.apos solves Fermat’s last theorem while doing the crossword.
 
apos's Avatar
 
Posts: 103
Karma: 28670
Join Date: Dec 2011
Location: Ludwigshafen, Germany
Device: PocketBook 623 Touch Lux, PocketBook 912 Pro (selled)
Quote:
Originally Posted by Forkosigan View Post
Im CoolReader kann man Gama einstellen, und Text schwärzlicher wirken lassen.... Also liegt nicht an Bildschirm, sondern an der Software seitige Ansteuerung der anzeigen.
So, nachdem der Coolreader nun läuft, nur noch ein kurzer Hinweis: Coolreader liest kein PDF (wie hier zu lesen, die Dateitypen sind nicht auf kyrillisch)und auch kein DJVU. Na ja, macht nischt ... Da gibts den djviewer-bw.app. Bleibe nach dem Ausprobieren für EPUBs und HTML dem fbreader treu, denn die funktionierende Notiz-, TTS- und Inhaltsverzeichnis-Features möchte ich nun doch nicht missen. Und die paar Sekunden Ladezeit mehr ...

Quote:
Alternative RC Firmware 2.1.2 (19.12.2011) mit schnellen Displaytreiber für Pro Serie (Achtung! Nicht 100% stabil, aufhängen des Gerätes Möglich. ): 912
Zur Firmware vom 2.1.2 vom 19.12.2011: läuft auf dem PB 912 absolut stabil. Keine Abstürze, Keine Hänger.

Super Arbeit. Danke.
apos is offline   Reply With Quote
Old 01-03-2012, 02:44 AM   #1151
bverspeiser
Member
bverspeiser began at the beginning.
 
Posts: 23
Karma: 10
Join Date: Dec 2011
Device: pb 603
Ich habe mit nem 603 und der Fast Display 2.1.2 gegen Debian unstable mit Gnome 3.2 ein Problem mit dem USB-Slot:
  • Gerät booten und PC frisch booten und einloggen
  • Erstes Mal einstecken: Gerät fragt PC/Laden, PC gewählt, dmesg auf dem PC liefert: device descriptor read/64, error -110
  • Strippe ziehen, wieder rein: Gerät lädt nur ohne einen Dialog
  • Strippe ziehen, wieder rein: dmesg errror -110
  • usw.
Wenn man den PC rebootet, kann (muß aber nicht) es sein, daß statt dem error -110 wirklich der Gnome vfs die beiden USB-Speicherdevices erkennt und arbeitet. Jedoch die abwechselnde Dialog oder nur Laden-Macke tritt trotzdem auf. Irgendwann, so nach dem dritten oder vierten Dialog tritt der error -110 wieder auf.

Verrückterweise funktioniert es einwandfrei sowohl mit der 2.1.2 ohne fast Display und auch mit der LIBRI-Variante von http://pocketbook.de.
bverspeiser is offline   Reply With Quote
Old 01-03-2012, 02:56 AM   #1152
jbaach
Connoisseur
jbaach can self-interpret dreams as they happen.jbaach can self-interpret dreams as they happen.jbaach can self-interpret dreams as they happen.jbaach can self-interpret dreams as they happen.jbaach can self-interpret dreams as they happen.jbaach can self-interpret dreams as they happen.jbaach can self-interpret dreams as they happen.jbaach can self-interpret dreams as they happen.jbaach can self-interpret dreams as they happen.jbaach can self-interpret dreams as they happen.jbaach can self-interpret dreams as they happen.
 
Posts: 80
Karma: 20837
Join Date: Aug 2011
Device: prs 505, pocketbook 903, onyx boox m92
Quote:
Originally Posted by bverspeiser View Post
Ich habe mit nem 603 und der Fast Display 2.1.2 gegen Debian unstable mit Gnome 3.2 ein Problem mit dem USB-Slot:
Ich hab das Problem auch auf meinem Ubuntu lucid. Merkwwuerdig: bei mir haengt es auch vom Kabel ab: mit dem eine (langen) genau die beschriebenen Probleme, mit dem anderen (kurzen) gehts viel besser. (Beide Kabel tuns gleichermassen gut am n900).
jbaach is offline   Reply With Quote
Old 01-06-2012, 09:13 AM   #1153
Forkosigan
Wizard
Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.
 
Forkosigan's Avatar
 
Posts: 2,804
Karma: 69842
Join Date: Jun 2009
Location: Dresden
Device: Pocketbook Touch (622)
Firmwareversion 2.1.2 RC1 für PB IQ

http://download.pocketbook-int.com/f...01SWUPDATE.zip
Forkosigan is offline   Reply With Quote
Old 01-08-2012, 01:51 PM   #1154
MarcusVenedi
Member
MarcusVenedi began at the beginning.
 
Posts: 11
Karma: 10
Join Date: Jul 2010
Device: Pocketbook 3023
hab dasselbe problem. firmware-upgrade war wohl schrott. bei pc-link hängt sich der 603 auf.

Quote:
Originally Posted by Forkosigan View Post
Firmwareversion 2.1.2 RC1 für PB IQ

http://download.pocketbook-int.com/f...01SWUPDATE.zip
very smart. und wie soll ich das update da raufbekommen ohne usb-anschluss?
MarcusVenedi is offline   Reply With Quote
Old 01-08-2012, 03:05 PM   #1155
Forkosigan
Wizard
Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.
 
Forkosigan's Avatar
 
Posts: 2,804
Karma: 69842
Join Date: Jun 2009
Location: Dresden
Device: Pocketbook Touch (622)
Quote:
Originally Posted by MarcusVenedi View Post
hab dasselbe problem. firmware-upgrade war wohl schrott. bei pc-link hängt sich der 603 auf.



very smart. und wie soll ich das update da raufbekommen ohne usb-anschluss?
Es handelt sich um Update für Pocketbook IQ, nicht 603.

Update geht über SD Karte...
Forkosigan is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Firmware Update Instructions and the latest Firmware Versions mitchwah Ectaco jetBook 110 08-02-2013 03:33 PM
What I would like to see, regarding firmware griffonwing News 4 12-23-2009 10:42 PM
SMARTQ7: firmware 5 VS .92 firmware 5.1? wwang Alternative Devices 2 12-17-2009 12:41 PM
Neue Versionen von May und Bonsels mtravellerh E-Books 8 03-20-2009 02:04 PM
Where to get firmware? Juggle4Evr Sony Reader Dev Corner 4 01-20-2009 09:09 AM


All times are GMT -4. The time now is 08:17 PM.


MobileRead.com is a privately owned, operated and funded community.