Register Guidelines E-Books Search Today's Posts Mark Forums Read

Go Back   MobileRead Forums > Non-English Discussions > Deutsches Forum > E-Books

Notices

Reply
 
Thread Tools Search this Thread
Old 09-16-2011, 02:20 PM   #1
weatherwax
Guru
weatherwax ought to be getting tired of karma fortunes by now.weatherwax ought to be getting tired of karma fortunes by now.weatherwax ought to be getting tired of karma fortunes by now.weatherwax ought to be getting tired of karma fortunes by now.weatherwax ought to be getting tired of karma fortunes by now.weatherwax ought to be getting tired of karma fortunes by now.weatherwax ought to be getting tired of karma fortunes by now.weatherwax ought to be getting tired of karma fortunes by now.weatherwax ought to be getting tired of karma fortunes by now.weatherwax ought to be getting tired of karma fortunes by now.weatherwax ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
weatherwax's Avatar
 
Posts: 902
Karma: 1643379
Join Date: Jan 2010
Location: South of Germany
Device: PRS650 (red), Kindle PW2, Galaxy Note 8
Unsere Bücher haben sich selbstständig gemacht

Es gibt eine Seite, auf der deutsche Ebooks angeboten werden, bisher ca 4200 Titel. Die Bücher kommen aus verschiedenen Quellen, viele davon von Mobileread.
Das ist, zumindest für mich, kein grösseres Problem, aber es wäre schön gewesen, die Quelle richtig anzugeben. Ich habe einige von mir hier gepostete Bücher mit der Quelle "Project Gutenberg" gefunden, das trifft in diesen Fällen aber allenfalls für den Text zu, nicht aber für die Bearbeitung und die Cover.
weatherwax is offline   Reply With Quote
Old 09-16-2011, 03:55 PM   #2
netseeker
sleepless reader
netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
netseeker's Avatar
 
Posts: 4,770
Karma: 615335
Join Date: Jan 2008
Location: Germany, near Stuttgart
Device: Sony PRS-505, PB 360° & 302, nook wi-fi, Kindle 3
Auch von meiner Seite aus kein Problem, weil die eBooks kostenlos und als gemeinfrei angeboten werden. Die richtige Quellenangabe wäre trotzdem gut - auch weil einige der Texte eben nicht von Gutenberg stammen, sondern via OCR und viel manueller Korrektur erstellt wurden.
netseeker is offline   Reply With Quote
Old 09-16-2011, 04:12 PM   #3
gomen17
Member
gomen17 plays well with othersgomen17 plays well with othersgomen17 plays well with othersgomen17 plays well with othersgomen17 plays well with othersgomen17 plays well with othersgomen17 plays well with othersgomen17 plays well with othersgomen17 plays well with othersgomen17 plays well with othersgomen17 plays well with others
 
Posts: 19
Karma: 2500
Join Date: Sep 2011
Device: none
Hallo,

habe so etwas ähnliches schon angesprochen siehe hier:

http://www.mobileread.com/forums/sho...d.php?t=149764

der hat die hier vorliegen Ebooks allerings verkauft, der jenige wurde aber ,glaube ich zumindest, schon von ein oder zwei Mods/Mitgliedern angeschrieben und hat die sofort aus´m Netz genommen

Aber mal ein oder zwei Fragen zu der Seite http://ebooks.qumran.org/:

A) Auch wenn er Sie nicht verkauft und als gemeinfrei zum download anbietet, müsste er doch trotzdem die Cover und Formatierungen entfernen oder?

B) Darf er sich die Ebooks einfach runterladen auf seinem Server packen und kostenlos zum Download anbieten?

Gruß Gomen
gomen17 is offline   Reply With Quote
Old 09-16-2011, 04:29 PM   #4
netseeker
sleepless reader
netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.netseeker ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
netseeker's Avatar
 
Posts: 4,770
Karma: 615335
Join Date: Jan 2008
Location: Germany, near Stuttgart
Device: Sony PRS-505, PB 360° & 302, nook wi-fi, Kindle 3
Quote:
Originally Posted by gomen17 View Post
A) Auch wenn er Sie nicht verkauft und als gemeinfrei zum download anbietet, müsste er doch trotzdem die Cover und Formatierungen entfernen oder?
Die Cover müsste er entfernen. Die Formatierungen wären strittig. Ich neige aber dazu Formatierungen nicht als "geschützt" anzusehen, da nach meiner Meinung eine simple Textformatierung im Normalfall keine (urheberrechts-)relevante Schöpfungshöhe erreicht.

Quote:
Originally Posted by gomen17 View Post
B) Darf er sich die Ebooks einfach runterladen auf seinem Server packen und kostenlos zum Download anbieten?
Dürfen ist relativ. Theoretisch könnte er ja in seinem Index auch einfach für den Download auf die richtigen Adressen bei MobileRead verweisen und dann gäbe es gar keine Diskussionsgrundlage...

Lediglich Cover und andere Zusatzinfos in den eBooks machen die Sache angreifbar. ABER: Warum sollten wir dagegen vorgehen? Die eBooks sollen gefunden und kostenlos gelesen und weitergegeben werden können. Dafür wurden sie ja eigentlich mal gemacht.
netseeker is offline   Reply With Quote
Old 09-16-2011, 04:44 PM   #5
gomen17
Member
gomen17 plays well with othersgomen17 plays well with othersgomen17 plays well with othersgomen17 plays well with othersgomen17 plays well with othersgomen17 plays well with othersgomen17 plays well with othersgomen17 plays well with othersgomen17 plays well with othersgomen17 plays well with othersgomen17 plays well with others
 
Posts: 19
Karma: 2500
Join Date: Sep 2011
Device: none
Quote:
Originally Posted by netseeker View Post

Dürfen ist relativ. Theoretisch könnte er ja in seinem Index auch einfach für den Download auf die richtigen Adressen bei MobileRead verweisen und dann gäbe es gar keine Diskussionsgrundlage...
Ach Du meinst ein Link auf die Downloaddatei wäre so schlimm das er er dann "Stress" bekäme....

nun ja Deeplinks sind erlaubt...so weit ich weiss...

Ich möchte auch mal Karma
gomen17 is offline   Reply With Quote
Old 10-20-2011, 02:31 AM   #6
GMcG
Writer
GMcG ought to be getting tired of karma fortunes by now.GMcG ought to be getting tired of karma fortunes by now.GMcG ought to be getting tired of karma fortunes by now.GMcG ought to be getting tired of karma fortunes by now.GMcG ought to be getting tired of karma fortunes by now.GMcG ought to be getting tired of karma fortunes by now.GMcG ought to be getting tired of karma fortunes by now.GMcG ought to be getting tired of karma fortunes by now.GMcG ought to be getting tired of karma fortunes by now.GMcG ought to be getting tired of karma fortunes by now.GMcG ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
GMcG's Avatar
 
Posts: 93
Karma: 556222
Join Date: Mar 2011
Location: Munich, Germany
Device: none
copyright

Es wurde schon in den Anfangstagen des Internets geklärt, daß das Kopieren von Inhalten fremder Seiten und die Präsentation auf der eigenen Seite Diebstahl ist und gegen das Urheberrecht verstößt. Damals wollte jeder eine eigene Homepage haben und hat dann mangels eigenen Inhalts fremde Seite abgegrast und alles, was geeignet erschien, in die eigene Homepage eingebaut.
Ähnlich ist es mit dem 'Deep Link' auf eine Datei auf einer anderen Domain. Die Datei erscheint dadurch als Datei der eigenen Präsenz. Manche Webhoster haben daher eine Software, die verhindert, daß durch einen Deep Link von außen auf eine bei ihnen gehostete Datei zugegriffen werden kann.
Es wäre Sache von MobileRead als Betreiber der Foren, dagegen vorzugehen. MobileRead finanziert sich ja durch Werbung. In beiden Fällen wird umgangen, daß interessierte Nutzer auf die Seite von MobileRead gelangen und diese Werbung überhaupt zu Gesicht bekommen. Stattdessen hat wahrscheinlich der andere Seitenbetreiber Werbung auf seiner Seite und lockt Nutzer mit fremden Inhalt auf seine Präsenz, um mit der Werbung Geld zu verdienen.
Korrekt wäre es, wenn der andere Seitenbetreiber nur einen Link auf den MobileRead-Thread bringt, in dem das Werk vorgestellt wird.
Sicher kann es dem E-Book-Produzenten egal sein, wo sein Werk erscheint, damit es überhaupt eine größere Verbreitung erfährt. Aber die MobileRead Foren sind für alle, die sich dort tummeln und diskutieren oder Hilfe suchen, von so großem Nutzen, daß man es in irgendeiner Form vergelten sollte, und wenn es die Exclusiv-Veröffentlichung bei MobileRead ist.
Ich habe mir mehrere Bücher angesehen, die von MobileRead-Mitgliedern formatiert und hier eingestellt worden sind. Dabei ist mir aufgefallen, daß den Metadaten keine große oder überhaupt keine Beachtung geschenkt wird. Ich halte es dagegen für sinnvoll, in den Bemerkungen festzuhalten:
Copyright Formatierung und Layout: Name oder Alias
vielleicht noch mit der Ergänzung: für MobileRead.
Der Text selber ist wohl gemeinfrei. Nicht aber das, was man daraus gemacht hat, und man kann dadurch sein Recht an dem Werk belegen.

George
GMcG is offline   Reply With Quote
Old 10-21-2011, 01:14 PM   #7
gomen17
Member
gomen17 plays well with othersgomen17 plays well with othersgomen17 plays well with othersgomen17 plays well with othersgomen17 plays well with othersgomen17 plays well with othersgomen17 plays well with othersgomen17 plays well with othersgomen17 plays well with othersgomen17 plays well with othersgomen17 plays well with others
 
Posts: 19
Karma: 2500
Join Date: Sep 2011
Device: none
Deeplinks sind laut einem Gerichtsurteil aber erlaubt...und naja ist zwar bestimmt einiges an Arbeit den Text zu formatieren, halte die Formatierung an sich, aber nicht für Urhebergeschützt...

Bilder, Cover und Fotos die den ebooks zugefügt wurden und nicht gemeinfrei sind, sind was anderes...
gomen17 is offline   Reply With Quote
Old 10-22-2011, 05:58 AM   #8
GMcG
Writer
GMcG ought to be getting tired of karma fortunes by now.GMcG ought to be getting tired of karma fortunes by now.GMcG ought to be getting tired of karma fortunes by now.GMcG ought to be getting tired of karma fortunes by now.GMcG ought to be getting tired of karma fortunes by now.GMcG ought to be getting tired of karma fortunes by now.GMcG ought to be getting tired of karma fortunes by now.GMcG ought to be getting tired of karma fortunes by now.GMcG ought to be getting tired of karma fortunes by now.GMcG ought to be getting tired of karma fortunes by now.GMcG ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
GMcG's Avatar
 
Posts: 93
Karma: 556222
Join Date: Mar 2011
Location: Munich, Germany
Device: none
Wenn man sich die Beiträge zum Thema "TÜV für eBooks" ansieht, dann ist es ziemlich ernüchternd, daß selbst professionelle Pruduzenten fehlerhafte Bücher abliefern, die in den Handel gelangen.
Und wenn man Ansprüche gegen sich selbst als Produzent hat, dann ist es ja nicht damit getan, eine Textdatei durch Calibre zu schicken, sondern man nimmt nachträglich Verbesserungen vor, um das Ergebnis zu optimieren. Gerade im englischen Teil von MobileRead gibt es hierzu viele lesenswerte Beiträge, die zeigen, daß die Leute sich darüber Gedanken machen.
Man könnte also sagen, daß die Schaffung eines eBuchs eine 'nicht unerhebliche' kreative und intellektuelle Leistung ist, die ich mir nicht einfach klauen lassen würde. Wenn es so einfach wäre, könnte der Seitenbetreiber es ja selber machen.

George
GMcG is offline   Reply With Quote
Old 10-22-2011, 11:03 AM   #9
K-Thom
Wizard
K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Posts: 3,302
Karma: 535819
Join Date: Oct 2008
Location: Berlin, Germany
Device: yup!
Es ist ohne Frage eine handwerkliche Leistung, das Aussehen eines eBooks zu optimieren, aber keine künstlerische. und somit auch keine, die durch das Urheberrecht gedeckt ist.

Lektoren gelten laut KSK als Künstler, Korrektoren und Schriftsetzer dagegen nicht.
K-Thom is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Pocketbook 302 - wlan funktioniert nicht, geschützte Bücher lassen sich nicht öffnen Zadya PocketBook 34 12-10-2010 02:00 PM
Pocketbook 360° Lingvo Edition bald zu haben! Forkosigan PocketBook 15 05-21-2010 06:57 PM
Seriously thoughtful Welche Werke haben euch nachhaltig beeinflusst? T_Frain_K Lounge 24 03-09-2010 10:52 AM
Pocketbook 301 + 360° bald zu haben Forkosigan PocketBook 0 11-10-2009 11:45 AM
Unutterably Silly Motiv für unsere social group "deutschsprachige User" ravenne Lounge 75 04-13-2009 02:48 PM


All times are GMT -4. The time now is 09:12 AM.


MobileRead.com is a privately owned, operated and funded community.