Register Guidelines E-Books Search Today's Posts Mark Forums Read

Go Back   MobileRead Forums > Non-English Discussions > Deutsches Forum > Amazon Kindle

Notices

Reply
 
Thread Tools Search this Thread
Old 07-11-2011, 11:44 AM   #1
Alaska
Leser
Alaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipedia
 
Alaska's Avatar
 
Posts: 852
Karma: 47176
Join Date: Nov 2009
Location: Berlin, Germany
Device: Kindle PW, iPad 3
Qualität von Amazons PDF-Konverter

Die Qualität von Amazons kostenlosem PDF-Konverter (m.mustermann@free.kindle.com) hat sich drastisch verbessert. Ich habe es jetzt bei einigen PDF-Dateien, alles Romantexte, probiert und durchgängig die gleiche hohe Qualität bekommen.

Seitenzahlen werden jetzt zuverlässig entfernt, Zeilenumbrüche erkannt und selbst Seitenumbrüche in den meisten Fällen korrekt in Fließtext umgewandelt.

Nach wie vor gibt es keine Seitenumbrüche bei neuen Kapiteln. Ungefähr bei einem Drittel der Absätze mit Einschub fehlt dieser, der Zeilenumbruch dieses Absatzes ist aber vorhanden.

In einem sehr langen PDF-Dokument von über 1000 Seiten hatte ich über etliche Seiten das Problem von Absatzumbrüchen nach jeder Zeile. Das gab es vorher regelmäßig.

Zeichnungen im Text verschwinden leider nach wie vor. Das Cover dagegen nicht.

Kurzum, Amazon hat die Software deutlich verbessert. Das ist jetzt keine kleine, schmutzige Nummer mehr, wie Marc es einmal so schön beschrieb. Man kann fließend lesen, ohne sich ständig über Formatierungs- oder Erkennungsfehler zu ärgern. Falls man ein gutes PDF-Dokument geschickt hat.
Alaska is offline   Reply With Quote
Old 07-11-2011, 03:07 PM   #2
Marc_liest
Early Adopter
Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Marc_liest's Avatar
 
Posts: 3,098
Karma: 3317676
Join Date: Oct 2008
Location: hier und da
Device: einige
Quote:
Originally Posted by Alaska View Post
Kurzum, Amazon hat die Software deutlich verbessert. Das ist jetzt keine kleine, schmutzige Nummer mehr, wie Marc es einmal so schön beschrieb. Man kann fließend lesen, ohne sich ständig über Formatierungs- oder Erkennungsfehler zu ärgern. Falls man ein gutes PDF-Dokument geschickt hat.
OHH - nicht mehr?
Ich nutze den Service auch sehr gerne, schnell und ... ganz gut.
Marc_liest is offline   Reply With Quote
Old 07-13-2011, 02:34 AM   #3
eLit
Member
eLit began at the beginning.
 
Posts: 16
Karma: 10
Join Date: Jul 2011
Location: Neumarkt, Germany
Device: Kindle 3
mhm ... da ich mich noch nicht lange mit dem Thema beschäftige, und daher den "alten" Zustand nicht kenne, wundere ich mich etwas über dieses hervorgehobene Lob.

Ich habe gestern ein PDF über den Amazonservice konvertieren lassen, und das gleiche PDF über MobiPocket Creator nach HTML, und mit Calibre von HTML nach ePub konvertieren lassen. Das Ergebnis war über den zweiten Weg besser - u.a. wurden die Absätze zuverlässiger erkannt.

Ich befürchte aber, dass die Qualität der Konvertierung durch die unterschiedlichen Konverter, auch vom Ausgangs-PDF abhängt, was die Beurteilung erschwert.

Wie ist euer aktueller Eindruck zu den unterschiedlichen PDF-Konvertierungsmöglichkeiten? Welchen Weg bevorzugt ihr?

Ich habe aus beruflichen Gründen zusätzlich noch den Acrobat Pro zur Verfügung. Der Export eines PDF-Dokuments als HTML hat zwar sehr gut funktioniert, aber bei der anschließenden Konvertierung ins ePub-Format ist Calibre offensichtlich mit dem komplexen HTML nicht zurecht gekommen. Ich muss aber einräumen, dass auch das Ausgangs-PDF ziemlich komplex war. Hat jemand Erfahrungen mit der Acrobat-Konvertierung ?

Viele Grüße
Dieter
eLit is offline   Reply With Quote
Old 07-14-2011, 08:03 AM   #4
Alaska
Leser
Alaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipedia
 
Alaska's Avatar
 
Posts: 852
Karma: 47176
Join Date: Nov 2009
Location: Berlin, Germany
Device: Kindle PW, iPad 3
Mein Lob ist eigentlich nur im Vergleich zur Qualität vorher zu rechtfertigen. Im Sinne von, an der Software wird gearbeitet und es wird besser, man kann damit sogar lesen, wenn man seine Ansprüche etwas reduziert. Am meisten ärgere ich mich über die Stellen, an denen der Zeilenumbruch nicht erkannt wird und die es immer wieder mal im Text gibt.

Ansonsten scanne ich mit Finereader 10, überarbeite das dann mit einem Textverarbeitungsprogramm und konvertiere ins ePub-Format. Und wenn ich mir schon so viel Arbeit gemacht habe, verbessere ich das alles noch mit Sigil! Sehr zeitaufwendig!

Wenn man bei Calibre die heuristische Verarbeitung aktiviert, bekomm man ebenfalls lesbare Ergebnisse, vor allem, wenn man die Zeilenlänge reduziert. Leider funktioiniert der Seitenumbruch überhaupt nicht. Aber irgendwann einmal wird auch das funktionieren.

Last edited by Alaska; 07-14-2011 at 08:07 AM.
Alaska is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
DR800 Go + Reversi + Amazons (?) dima_tr iRex 3 01-23-2011 03:51 AM
E-Book-Qualität? mtravellerh E-Books 105 04-20-2009 04:26 AM
LRF Qualität - editieren? Vauh Software 5 04-15-2009 06:23 AM
gekaufte eBooks, fehlende Bilder, miese Qualität piflintstone E-Books 18 03-27-2009 08:02 AM
Euer PDF >> Mobi Konverter? lordofazeroth Software 8 12-29-2008 03:50 AM


All times are GMT -4. The time now is 08:40 AM.


MobileRead.com is a privately owned, operated and funded community.