Register Guidelines E-Books Search Today's Posts Mark Forums Read

Go Back   MobileRead Forums > Non-English Discussions > Deutsches Forum > PocketBook

Notices

Reply
 
Thread Tools Search this Thread
Old 01-27-2011, 08:23 PM   #211
Malteserlein
Junior Member
Malteserlein began at the beginning.
 
Posts: 6
Karma: 10
Join Date: Jan 2011
Device: PocketBook 603
Quote:
Originally Posted by thoschi View Post
Mir ist ein Problem bei meinem Pocketbook 903 aufgefallen:

Lese ich eine PDF-Datei mit dem Adobe Reader, dann gibt folgendes Problem: sobald ich das Wörterbuch anzeige und bei geöffnetem Wörterbuch auf die nächste Seite wechsele, wird diese (ohne Wörterbuch) angezeigt und der Reader stürzt ab.

Mit dem pdf-viewer existiert dieses Problem nicht, die Seite öffnet und kurz darauf erscheint auch das Wörterbuch-Fenster wieder. Dieses Verhalten lässt sich bei mir mit mehreren PDFs und verschiedenen Wörterbüchern reproduzieren.
Mit meinem PB 603 habe ich das Problem auch - nur beim AdobeReader - und auch mit epub-Dateien !

Und ich habe noch folgenden Verbesserungsvorschlag zum Wörterbuch:
Das Wörterbuch sollte unter dem Buchtext öffnen, nicht diesen fast zur Hälfte verdecken. Man hätte dann zwar weniger Text pro Seite zum Lesen, könnte aber das Wörterbuch im unteren Teil parallel offenlassen und im
oberen Teil durch den Buchtext blättern - und bei Bedarf Wörter anklicken/ nachschlagen (so wie man sich ein integriertes Wörterbuch vorstellt).
Malteserlein is offline   Reply With Quote
Old 01-28-2011, 09:51 AM   #212
cipri
Banned
cipri is on a distinguished road
 
Posts: 154
Karma: 70
Join Date: Nov 2010
Device: PB 903
BUG: G-Sensor

Ich wähle in der Konfiguration eine feste Orientierung, der g-Sensor hat dann keinen Einfluss mehr auf die Orientierung, dennoch ist es offensichtlich, dass der g-Sensor nicht ausgeschaltet ist, und dass er Strom verbraucht. Denn wenn man das Gerät bewegt/dreht leuchtet die LED-lampe welche die aktivität anzeigt.
cipri is offline   Reply With Quote
Old 01-29-2011, 08:41 AM   #213
Gessis
Enthusiast
Gessis began at the beginning.
 
Posts: 38
Karma: 10
Join Date: Jan 2011
Location: Germany
Device: PocketBook 903
"Touchscreen kalibrien" nach SD Karten Formatierung

Hallo,
mir ist folgendes aufgefallen: Wenn man die SD Karte im Gerät Formatiert öffnet sich nach der Abfrage (Ja/Nein) automatisch der "Touchscreen kalibrien" Dialog wo ich dann das Touchscreen Kalibrieren soll (kleine kreuze zum an tippen mit dem Stift).
Ich bezweifle das das so gedacht ist.

Fimenwareversion ist:

D903.2.0.4 20101221_213659


Des weiteren ist das Gerät mir 10x hintereinander abgestürzt (freeze) beim Öffnen de Bibliothek. Jedes mal wenn ich dann neu Startete blieb der Reader im " Anmeldebildschirm" (Logo vor dem Hauptmenü) hängen. Erst ein Neustart im abgesicherten Modus brachte mich dann wieder in das Hauptmenü wo ich dann über Favoriten die Bibliothek problemlos aufrufen konnte. Nach einem weiteren Neustart ging dann auch der "Normale Modus" wieder in das Hauptmenü und auch die Bibliothek lässt sich wieder über den Button ausführen.

Der Fehler trat auf mit den Werkseinstellungen, noch bevor ich ein Buch auf den Reader Kopierte.


Soweit erst mal.........

Gruß Björn
Gessis is offline   Reply With Quote
Old 03-31-2011, 08:17 AM   #214
Hildegunst
Connoisseur
Hildegunst , Klaatu Barada Niktu!Hildegunst , Klaatu Barada Niktu!Hildegunst , Klaatu Barada Niktu!Hildegunst , Klaatu Barada Niktu!Hildegunst , Klaatu Barada Niktu!Hildegunst , Klaatu Barada Niktu!Hildegunst , Klaatu Barada Niktu!Hildegunst , Klaatu Barada Niktu!Hildegunst , Klaatu Barada Niktu!Hildegunst , Klaatu Barada Niktu!Hildegunst , Klaatu Barada Niktu!
 
Hildegunst's Avatar
 
Posts: 56
Karma: 5276
Join Date: Dec 2010
Device: ehemals PB Pro 903 (wurde geklaut). Sony PRS-650.
Mir ist noch aufgefallen, dass das Schrift-Antialiasing bei der Anzeige von txt- und HTML-Dateien nicht (bzw. nur sporadisch) funktioniert. Mal ist es eine Seite da, dann wieder weg, ich habe den Eindruck, dass es nur beim Gesamtseitenrefresh funktioniert. Ansonsten sieht es meistens pixelig aus. Ich verwende die letzte Firmwareversion, die es aktuell zum Download gibt (http://www.pocketbook-int.com/downlo...libri_user.zip).

Grüße Hildegunst
Hildegunst is offline   Reply With Quote
Old 03-31-2011, 08:19 AM   #215
Hildegunst
Connoisseur
Hildegunst , Klaatu Barada Niktu!Hildegunst , Klaatu Barada Niktu!Hildegunst , Klaatu Barada Niktu!Hildegunst , Klaatu Barada Niktu!Hildegunst , Klaatu Barada Niktu!Hildegunst , Klaatu Barada Niktu!Hildegunst , Klaatu Barada Niktu!Hildegunst , Klaatu Barada Niktu!Hildegunst , Klaatu Barada Niktu!Hildegunst , Klaatu Barada Niktu!Hildegunst , Klaatu Barada Niktu!
 
Hildegunst's Avatar
 
Posts: 56
Karma: 5276
Join Date: Dec 2010
Device: ehemals PB Pro 903 (wurde geklaut). Sony PRS-650.
Dann ist mir noch aufgefallen, dass beim ePub-Lesen manchmal die oberste Zeile abgeschnitten dargestellt wird.
Hildegunst is offline   Reply With Quote
Old 04-03-2011, 07:00 AM   #216
spaceman
Member
spaceman began at the beginning.
 
Posts: 23
Karma: 10
Join Date: Apr 2011
Device: PB 903
PB 903 Seitennavigation in pdf's

Hallo,

ich hab seit ein paar Tagen ein PB 903 (Firmware 2.0.5) und bin soweit ganz zufrieden damit. Ich möchte aber trotzdem paar festgestellte Bugs (?) melden:

1. Um das Gerät einzuschalten, reicht es bei mir, den Einschaltknopf nur ganz kurz anzutippen, nicht, wie im Manual geschrieben, den Knopf paar Sekunden gedrückt zu halten. Beim Transport in einer Tasche könnte sich das Gerät so ungewollt einschalten!

2. Ich lese fast nur (wissenschaftliche) pdf-Dateien und habe festgestellt (wie offenbar schon einige hier im Forum :-( ), dass die Seitennavigation nicht ganz so toll arbeitet. Beispielsweise ist es mir unter pdfviewer und im Querformat nicht möglich, irgendwie zur unteren Seitenhälfte zu gelangen; alle Tasten wechseln immer zur nächsten Seite. Beim Adobeviewer ist das zum Glück nicht so. Der Adobeviewer hat außerdem die Eigenart, dass abhängig von der Zoomstufe die Seite verschieden weit nach oben geschoben wird: bei 100 % Zoom im Querformat und einem Druck auf das Steuerkreuz "nach unten" (bzw. eigentlich "nach links" bei aufrecht stehendem Gerät) bleibt ca. eine Zeile der vorherigen Ansicht am oberen Rand stehen (sichtbar an der gestrichelten Linie --> gut). Bei z.B. Zoom 105 % oder mehr (um die weißen Ränder loszuwerden) bleibt aber ca. ein Viertel bis ein Drittel (!!!) der letzten Seite sichtbar. Dadurch braucht man doch unnötig viele Seitenwechsel. Das Verhalten ist im Übrigen auch nicht ganz einheitlich bzgl. verschiedener pdf's. Bei manchen bleibt auch bei Zoom 100 % viel zuviel stehen. Warum geht das nicht einheitlich?
Gerade das Lesen von u.a. pdf's ist doch IMO eine der PRIMÄREN Aufgaben von ebook-Readern. Deshalb sollten doch die Funktionen zunächst dahingehend optimiert bzw. PERFEKTIONIERT! werden. Wenn ich dann aber in den "Release notes 2.0.5" lese, das das Bootlogo jetzt in 16 Graustufen angezeigt werden kann, liegt hier vielleicht der Schwerpunkt der Programmierer etwas daneben, gerade, weil sich hier im Forum schon viele über das Zoomverhalten beschwert haben.

3. Mir ist nicht ganz klar, warum in der Tastenkonfiguration für "Nach unten" zwar "Seite nach unten" eingestellt werden kann, mir aber dann eine Warnmeldung sagt, dass in pdf's usw. die Tasten immer für die Navigation genutzt werden. Das scrollen in gezoomten Seiten sollte schon ordentlich funktionieren (sh. Punkt 2).

mfg spaceman
spaceman is offline   Reply With Quote
Old 06-04-2011, 06:07 AM   #217
Flinx
Connoisseur
Flinx is a glorious beacon of lightFlinx is a glorious beacon of lightFlinx is a glorious beacon of lightFlinx is a glorious beacon of lightFlinx is a glorious beacon of lightFlinx is a glorious beacon of lightFlinx is a glorious beacon of lightFlinx is a glorious beacon of lightFlinx is a glorious beacon of lightFlinx is a glorious beacon of lightFlinx is a glorious beacon of light
 
Posts: 56
Karma: 12132
Join Date: Sep 2006
Location: Germany
Device: Cybook Gen3, Pocketbook 301+, Cybook Odyssey
Schriftgrößen

Ich möchte nochmal ein älteres Thema ansprechen: Ganz früher mal hatten die Pocketbooks ja nur drei Schriftgrößen. Jetzt sind es sieben, aber das halte ich für immer noch nicht ausreichend fein abgestuft.
Ich habe hier ein 301+, ein 302 und ein Cybook Gen3. Zum Lesen benutze ich am liebsten das Cybook, weil ich dort die für mich beste Schriftgröße hinbekomme (Bookeen hat zwölf Stufen eingebaut). Bei den Pocketbooks sind die Abstufungen der Schriftgröße gerade in dem Bereich, wo ich es haben möchte, zu grob. Alles andere am Betriebssystem gefällt mir bei den Pocketbooks besser, aber wenn gerade eine elementare Funktion nicht das macht, was ich mir wünsche...
Wie ich in anderen Diskussionen (bei lesen.net) mitbekommen habe, sind die Sonys in dieser Beziehung auch nicht besser, aber bei den Neuerscheinungen anderswo scheint man das auch als nützlich erkannt zu haben, denn der neue Kobo hat 17 Stufen.
Ich würde mir wünschen, daß Pocketbook diesbezüglich auch nachlegt, das sollte eigentlich keine Probleme bereiten, einfach zu ändern sein und würde wohl auch niemanden stören.
Flinx is offline   Reply With Quote
Old 06-15-2011, 02:54 AM   #218
Panoleon
Junior Member
Panoleon began at the beginning.
 
Posts: 5
Karma: 10
Join Date: Feb 2011
Location: Netherlands
Device: Pocketbook 903
Wichtigsten Notitzen machen im PDF. (PB 903) Das dieses Gerät das nicht kan, macht diese gerät nicht brauchbar für professional gebrauch.
Panoleon is offline   Reply With Quote
Old 06-15-2011, 03:32 AM   #219
Forkosigan
Wizard
Forkosigan really knows where his or her towel isForkosigan really knows where his or her towel isForkosigan really knows where his or her towel isForkosigan really knows where his or her towel isForkosigan really knows where his or her towel isForkosigan really knows where his or her towel isForkosigan really knows where his or her towel isForkosigan really knows where his or her towel isForkosigan really knows where his or her towel isForkosigan really knows where his or her towel isForkosigan really knows where his or her towel is
 
Forkosigan's Avatar
 
Posts: 2,816
Karma: 70030
Join Date: Jun 2009
Location: Dresden
Device: Pocketbook Touch (622)
Quote:
Originally Posted by Panoleon View Post
Wichtigsten Notitzen machen im PDF. (PB 903) Das dieses Gerät das nicht kan, macht diese gerät nicht brauchbar für professional gebrauch.
Es it uns klar... Es wird gerada daran gearbeitet, also kommt difinitiv.
Forkosigan is offline   Reply With Quote
Old 06-15-2011, 05:30 PM   #220
troll05
Harmless idiot
troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
troll05's Avatar
 
Posts: 3,341
Karma: 2092011
Join Date: Nov 2010
Location: Zuhause
Device: PB622, Nexus7, Sony PRS 350, Tolino und nur noch wenig toter Baum:(
Die neue "Exploret_t" apk ist sehr schön und vielseitig, leider funktionieren zu Zeit scheinbar noch nicht alle Einstellungen
"All Books" lässt den Zugriff auf Ordner und Unterordner zu, bei allen anderen Optionen (Favoriten, Autor, Genre...) stürzt er ab
Trotzdem schonmal ein vielversprechender Ansatz

Edit: Nehme alles wieder zurück, wenn man wartet, bis die grüne Lampe aus ist, dann stürzt er auch nicht ab, dauert nur manchmal ziemlich lange

Leider übernimmt er unter Serien immer noch nicht den Serientitel, den man mit Calibre vergeben hat, das wäre mal echt ein Highlight

Last edited by troll05; 06-15-2011 at 05:42 PM.
troll05 is offline   Reply With Quote
Old 06-15-2011, 08:26 PM   #221
K-Thom
Wizard
K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Posts: 3,302
Karma: 535819
Join Date: Oct 2008
Location: Berlin, Germany
Device: yup!
Quote:
Leider übernimmt er unter Serien immer noch nicht den Serientitel, den man mit Calibre vergeben hat, das wäre mal echt ein Highlight
Dummerweise darf das eine Software auch gar nicht, wenn sie zu 100% mit den ePub-Vorgaben konform gehen will/muss.
Die Serienvergabe in calibre ist zwar klasse, als Tag aber überhaupt nicht in den Spezifikationen bis heute vorgesehen. Sigil löscht sie ja auch rigoros raus, wenn man etwas nachbearbeitet.
K-Thom is offline   Reply With Quote
Old 06-16-2011, 03:16 AM   #222
troll05
Harmless idiot
troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
troll05's Avatar
 
Posts: 3,341
Karma: 2092011
Join Date: Nov 2010
Location: Zuhause
Device: PB622, Nexus7, Sony PRS 350, Tolino und nur noch wenig toter Baum:(
Quote:
Originally Posted by K-Thom View Post
Dummerweise darf das eine Software auch gar nicht, wenn sie zu 100% mit den ePub-Vorgaben konform gehen will/muss.
Die Serienvergabe in calibre ist zwar klasse, als Tag aber überhaupt nicht in den Spezifikationen bis heute vorgesehen. Sigil löscht sie ja auch rigoros raus, wenn man etwas nachbearbeitet.
Verstehe jetzt nicht so ganz, was du meinst. Die Tags die ich mit Calibre vergebe, werden in meinem PB unter "Genre" angezeigt, das ist auch soweit OK, nur die Serien nicht, aber wenn ich mit Sigil was bearbeite, dann bleiben die Metadaten doch völlig unberührt. Da PB ja auch keine eigene Software wie Sony oder Amazon anbietet sollte es also kein Riesenproblem sein, das interne Verwaltungsprogramm auf Calibre Metadaten abzustimmen.
Oder meinst du die "Sammlungen", die angezeigt werden, wenn ich mir mit Calibre angucke, was auf das Gerät geladen ist? Die habe ich noch nie editiert, war mir zuviel Aarbeit alles nochmal zu beschriften
troll05 is offline   Reply With Quote
Old 06-16-2011, 04:19 AM   #223
Fellball
Wizard
Fellball knows how to set a laser printer to stun.Fellball knows how to set a laser printer to stun.Fellball knows how to set a laser printer to stun.Fellball knows how to set a laser printer to stun.Fellball knows how to set a laser printer to stun.Fellball knows how to set a laser printer to stun.Fellball knows how to set a laser printer to stun.Fellball knows how to set a laser printer to stun.Fellball knows how to set a laser printer to stun.Fellball knows how to set a laser printer to stun.Fellball knows how to set a laser printer to stun.
 
Fellball's Avatar
 
Posts: 1,430
Karma: 95000
Join Date: Dec 2007
Location: Germany, near Bingen/Rhein
Device: K3,K4,PB360,PB360+,PB701-IQ und noch diverse andere Lesegeräte....
Quote:
Originally Posted by troll05 View Post
Verstehe jetzt nicht so ganz, was du meinst.
Was K-Thom meint, ist das es in den ePub-Spezifikationen kein Meta-Feld für "Serie" gibt. "series" und "series_index" sind Festlegungen von Calibre. Natürlich wäre es schön wenn die Verwaltungssoftware auf den PB's diesen zur sortierung verwenden könnte, aber die Hoffnung habe ich aufgegeben.....
Fellball is offline   Reply With Quote
Old 06-16-2011, 05:51 AM   #224
K-Thom
Wizard
K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Posts: 3,302
Karma: 535819
Join Date: Oct 2008
Location: Berlin, Germany
Device: yup!
Quote:
Da PB ja auch keine eigene Software wie Sony oder Amazon anbietet sollte es also kein Riesenproblem sein, das interne Verwaltungsprogramm auf Calibre Metadaten abzustimmen.
Gehen sollte es theoretisch. Die Frage ist nur, warum sich ein Unternehmen diesen Aufwand machen sollte. Wichtig ist, dass auf solchen Geräten DRM-ePubs aus großen Online-Shops laufen. Und die werden so gut wie alle NICHT mit calibre erstellt, sondern mit InDesign oder Quark Xpress.

Du darfst den Bekanntheitsgrad von calibre nicht überschätzen. Spreche ich mit Leuten aus der Branche, haben die meisten noch nie etwas davon gehört und sind völlig verblüfft, dass es so etwas überhaupt gibt.
PB würde mit einer auf die calibre-Metadaten abgestimmten Software nur einer Minderheit an Usern einen wirklichen Mehrwert bieten.
K-Thom is offline   Reply With Quote
Old 06-16-2011, 07:05 AM   #225
troll05
Harmless idiot
troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
troll05's Avatar
 
Posts: 3,341
Karma: 2092011
Join Date: Nov 2010
Location: Zuhause
Device: PB622, Nexus7, Sony PRS 350, Tolino und nur noch wenig toter Baum:(
Quote:
Originally Posted by K-Thom View Post
Gehen sollte es theoretisch. Die Frage ist nur, warum sich ein Unternehmen diesen Aufwand machen sollte.
PB würde mit einer auf die calibre-Metadaten abgestimmten Software nur einer Minderheit an Usern einen wirklichen Mehrwert bieten.
Auf die Idee bin ich hauptsächlich wieder gekommen, da mit der neuen FW von PB ein kleiner Explorer gliefert wurde, der als Sortierfunktion speziell "Serien" anbietet. Nur die verlinkung mit einem tatsächlichen Seriennamen fehlt halt noch.
Da sind die Metadaten von Calibre natürlich nur eine Möglichkeit, aber soweit ich weiss ist das die einzige Verwaltungssoftware, die sowas überhaupt anbietet, und die paar Zeilen Code "schau mal nach ob da was steht, und wenn ja sortiere danach" sollten doch hoffentlich schnell geschrieben sein. Vielleicht fühlt sich ja auch einer der nicht angestellten Entwickler da motiviert
troll05 is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Ticket-Liste mit Vorschlägen für neue Funktionen. Forkosigan PocketBook 476 09-01-2014 09:08 AM
iBooks und ePubs mit Tabellen Josch91 Apple 3 07-09-2010 07:35 AM
Probleme mit dem Öffnen und Lesezeichen Wudu PocketBook 10 02-28-2010 02:38 PM
Plastic Logic Reader mit WLAN und UMTS ? beachwanderer Andere Lesegeräte 0 05-28-2009 11:18 AM
E-Book mit zwei Displays und neuem Bedienkonzept joblack Deutsches Forum 3 06-30-2008 08:25 AM


All times are GMT -4. The time now is 07:41 PM.


MobileRead.com is a privately owned, operated and funded community.