Register Guidelines E-Books Search Today's Posts Mark Forums Read

Go Back   MobileRead Forums > Non-English Discussions > Deutsches Forum > Amazon Kindle

Notices

Reply
 
Thread Tools Search this Thread
Old 11-30-2010, 05:57 AM   #16
Marc_liest
Early Adopter
Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.Marc_liest ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Marc_liest's Avatar
 
Posts: 3,089
Karma: 3317676
Join Date: Oct 2008
Location: hier und da
Device: einige
Quote:
Frage dazu wenn ich Bücher mit weichem DRM kaufe, also mit Wasserzeichen in Deutschen Webshops, kann ich die dann in Mobi konvertieren und auf meinem Kindle lesen?
Ja das geht. In Sachen DRM-frei ist beam eine klare Empfehlung.
*Ich habe gehört, dass sogar DRM-Befreiung funktionieren soll.
Marc_liest is offline   Reply With Quote
Old 11-30-2010, 08:48 AM   #17
mtravellerh
book creator
mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
mtravellerh's Avatar
 
Posts: 9,613
Karma: 1620342
Join Date: Oct 2008
Location: Luxembourg
Device: PB360°
Gratuliere, dass Du Dein Wunschgerät gefunden hast!
mtravellerh is offline   Reply With Quote
 
Enthusiast
Old 11-30-2010, 11:00 AM   #18
Passepartout
Addict
Passepartout has learned how to read e-booksPassepartout has learned how to read e-booksPassepartout has learned how to read e-booksPassepartout has learned how to read e-booksPassepartout has learned how to read e-booksPassepartout has learned how to read e-booksPassepartout has learned how to read e-books
 
Posts: 317
Karma: 816
Join Date: Aug 2010
Location: Mecklenburg-Vorpommern
Device: Kindle DX graphite
Quote:
Originally Posted by eLiNK View Post
Nicht aufladen.
Lesen, vergleichen, geniessen
Ich denke immer alles was gepostet wird soll ich auch testen.
Sah auf den 1. Blick wie ein Graustufen-Testphoto aus.

Quote:
Originally Posted by Marc_liest View Post
Ja das geht. In Sachen DRM-frei ist beam eine klare Empfehlung.
*Ich habe gehört, dass sogar DRM-Befreiung funktionieren soll.
Dann weiß ich ja wo ich hin gehe, wenn ich einkaufen gehe. Ich hatte schon "Scotti beam me up" im Kopf

Quote:
Originally Posted by mtravellerh View Post
Gratuliere, dass Du Dein Wunschgerät gefunden hast!
Danke - hätte Pocketbook ein Pearl-Display hätte ich auch eins gefunden.
Ihr hört ja auf "Kundenwünsche" - das wäre mein Wunsch "gewesen".
Passepartout is offline   Reply With Quote
Old 11-30-2010, 12:28 PM   #19
mtravellerh
book creator
mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
mtravellerh's Avatar
 
Posts: 9,613
Karma: 1620342
Join Date: Oct 2008
Location: Luxembourg
Device: PB360°
Quote:
Originally Posted by Passepartout View Post
Danke - hätte Pocketbook ein Pearl-Display hätte ich auch eins gefunden.
Ihr hört ja auf "Kundenwünsche" - das wäre mein Wunsch "gewesen".
Geht leider (noch) nicht
mtravellerh is offline   Reply With Quote
Old 11-30-2010, 02:11 PM   #20
Forkosigan
Wizard
Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.
 
Forkosigan's Avatar
 
Posts: 2,802
Karma: 69842
Join Date: Jun 2009
Location: Dresden
Device: Pocketbook Touch (622)
Quote:
Originally Posted by Trantorx View Post
- PB90x hätten bessere PDFdarstellung als nen DX, DX-Reflow taugt angeblich nix, schwacher DX-PDF-support.. blabla

→ Bullshit again:
Das galt wohl für ältere DX Generationen und ist längst überholt!
der DX-Graphite mit aktueller Firmware hat eine makellose Darstellung der PDFs (Magazine, Romane, Scans)
Das Reflow funktioniert einwandfrei, keine Leer-Ränder bei den getesteten PDFs
Der Zoom ist ein Herzensgenuß in der Bedienung.
ist etwas neues für mich, seit wann kann Kindle DX Reflow???

Last edited by Forkosigan; 11-30-2010 at 02:28 PM.
Forkosigan is offline   Reply With Quote
Old 11-30-2010, 03:13 PM   #21
Passepartout
Addict
Passepartout has learned how to read e-booksPassepartout has learned how to read e-booksPassepartout has learned how to read e-booksPassepartout has learned how to read e-booksPassepartout has learned how to read e-booksPassepartout has learned how to read e-booksPassepartout has learned how to read e-books
 
Posts: 317
Karma: 816
Join Date: Aug 2010
Location: Mecklenburg-Vorpommern
Device: Kindle DX graphite
Quote:
Originally Posted by Forkosigan View Post
ist etwas neues für mich, seit wann kann Kindle DX Reflow???
Es kann kein Reflow, es kann auch keine Tabellenansicht.
PDF-Test ist Online, muss man etwas runter scrollen.
Ich brauchte auch bei "anderen" Readern keine solche Funktion - nein ich vergleiche nicht, auch wenn man das eventuell gern hätte....

Ich brauchte das auch bei anderen Readern nicht.
Ich brauche auch keine Tabellenfunktion, dass einzige was ich in Sachen PDF vermisst habe, ist eine feinere Abstufung der Normal-Zoom-Funktion.


Ich bin fertig mit meinem Testbericht.
Eine bitte habe ich an alle - Vergleiche habe ich keine angestellt - ich bitte darum das es so bleibt. Wenn jemand vergleichen möchte, dann bitte in einem neuen Thema.

Ich bedanke mich für alle die mir geholfen haben mich für diesen Reader zu entscheiden.
Weiterhin hoffe ich durch dieses Review ein Teil der Arbeit den andere hatten wieder auszugleichen. Gegenseitiges "Geben und Nehmen".

Ganz so wie ich es aus der Linux-Welt kenne...
Da ich außer mit 10 Fingern Blind zu schreiben in der Richtung nicht viel auf die Beine stelle, werde ich nächsten Monat erst mal eine kleine Spende Richtung Calibre abdrücken.
Passepartout is offline   Reply With Quote
Old 11-30-2010, 04:42 PM   #22
Trantorx
Connoisseur
Trantorx began at the beginning.
 
Posts: 70
Karma: 20
Join Date: Sep 2010
Device: Sony 505
Danke für den Hinweis das mit dem reflow war nen kleiner Versprecher beim diktieren des Artikels in Dragon Naturally Speaking, dieser wurde nämlich in einem Rutsch erledigt.

gemeint war natürlich die Zoomfunktion.

Werd ich beim nächsten überarbeiten des Berichts korrigieren.
Bin momentan mit dem angenehmen lesen am Kindle ausgelastet, der lässt mich nicht mehr los!
So kann man Urlaub wahrhaft geniessen.

Last edited by Trantorx; 11-30-2010 at 04:44 PM.
Trantorx is offline   Reply With Quote
Old 11-30-2010, 04:51 PM   #23
Passepartout
Addict
Passepartout has learned how to read e-booksPassepartout has learned how to read e-booksPassepartout has learned how to read e-booksPassepartout has learned how to read e-booksPassepartout has learned how to read e-booksPassepartout has learned how to read e-booksPassepartout has learned how to read e-books
 
Posts: 317
Karma: 816
Join Date: Aug 2010
Location: Mecklenburg-Vorpommern
Device: Kindle DX graphite
Quote:
Originally Posted by Trantorx View Post
Danke für den Hinweis das mit dem reflow war nen kleiner Versprecher beim diktieren des Artikels in Dragon Naturally Speaking, dieser wurde nämlich in einem Rutsch erledigt.

gemeint war natürlich die Zoomfunktion.

Werd ich beim nächsten überarbeiten des Berichts korrigieren.
Bin momentan mit dem angenehmen lesen am Kindle ausgelastet, der lässt mich nicht mehr los!
So kann man Urlaub wahrhaft geniessen.
Ja das sehe ich genauso
Ich kann mich an diesem schönen Bildschirm gar nicht satt sehen.
Vielleicht sollte ich morgen mal ein Video dazu machen - gibt ja noch nicht genug Aber das wäre dann wenigstens kein Werbevideo.
Passepartout is offline   Reply With Quote
Old 11-30-2010, 04:57 PM   #24
Forkosigan
Wizard
Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.
 
Forkosigan's Avatar
 
Posts: 2,802
Karma: 69842
Join Date: Jun 2009
Location: Dresden
Device: Pocketbook Touch (622)
Quote:
Originally Posted by Trantorx View Post
Danke für den Hinweis das mit dem reflow war nen kleiner Versprecher beim diktieren des Artikels in Dragon Naturally Speaking, dieser wurde nämlich in einem Rutsch erledigt.

gemeint war natürlich die Zoomfunktion.

Werd ich beim nächsten überarbeiten des Berichts korrigieren.
Bin momentan mit dem angenehmen lesen am Kindle ausgelastet, der lässt mich nicht mehr los!
So kann man Urlaub wahrhaft geniessen.
Reflow ist nicht = den Zoom Funktion... Genau so wenig hat ein Zoom bei Kindle bei mehrspaltigen PDF helfen...

Was das Bildschirme angeht, ist deine Sache, kann ich nur akzeptieren, dass für dich Bildschirm von 902 nicht passt, aber unsachliche und Unrichtige Kommentare, wie folgendes, bringen wenig zur deiner Glaubwürdigkeit bei...

Quote:
Originally Posted by Trantorx View Post
- PB90x hätten bessere PDFdarstellung als nen DX, DX-Reflow taugt angeblich nix, schwacher DX-PDF-support.. blabla

→ Bullshit again:
Das galt wohl für ältere DX Generationen und ist längst überholt!
der DX-Graphite mit aktueller Firmware hat eine makellose Darstellung der PDFs (Magazine, Romane, Scans)
Das Reflow funktioniert einwandfrei, keine Leer-Ränder bei den getesteten PDFs
Der Zoom ist ein Herzensgenuß in der Bedienung.
Forkosigan is offline   Reply With Quote
Old 11-30-2010, 06:30 PM   #25
Trantorx
Connoisseur
Trantorx began at the beginning.
 
Posts: 70
Karma: 20
Join Date: Sep 2010
Device: Sony 505
Was soll ich dazu sagen?

4 erwachsene Personen haben hier das was ich zusammenfasste in jedem Punkt bestätigt bzw den Bericht gelesen und zugestimmt.

Allein schon der Versuch uns nun eben "empfindliche" Augen zu unterstellen zeigt in welche Ecke wir gestellt werden sollen.

Aber wie gesagt ich reg mich über diese Aussagen nicht mehr auf, zu meinem Bericht stehe ich aber weiterhin 100%.

Ich geniesse nun meinen Urlaub mit dem DX auf dem Schoß den ich ohne jegliche Zusatzbeleuchtung überall lesen kann.

Und wer wirklich sich selber noch vormachen möchte, daß die von mir erwähnten Kritik-Punkte völlig belanglos, kleinlich oder gar nicht wahr wären, der tut mir wirklich herzlich leid.

Wie meine Frau so schön sagt: Es gibt in Dt. eben genug Ahnungslose die im Blödmarkt einkaufen und tatsächlich glauben sie hätten viel Geld gespart.

So gesehen wird es vermutlich auch noch genug Klientel geben, die sich mit dem mageren Durchschnitt des 902 zufriedengeben.
Das ist eben der Lauf der Welt.

PB täte sich gut daran schnellstens ein Pearl Modell in bezahlbaren Regionen anzubieten und nicht nur mit noch völlig unausgereiften Technologien wie dem farbigen E-ink Mirasol zu planen.

Denkt dran: wenn das PB902 ein gescheites Display gehabt hätte, wäre es nie zurückgesendet worden, denn so schlecht ist der Rest nämlich nicht gewesen!

Und auf eine wichtige Frage bzw Mysterium,

das an mir immer noch nagt,

habe ich bis heute keine plausible Antwort erhalten:

Wie kann es sein, daß das alte 505 Display

(auch von Vizplex!) deutlich besser zu lesen

ist als das neuere Vizplex-Display des 902



Dieses Phänomen ist nämlich völlig unabhängig vom Pearl des DX zu betrachten.

Das ist eigentlich alles was mich noch zu dem Thema 902 u Co. interessiert.
Zum Rest ist schon ausreichend gesagt worden.

Last edited by Trantorx; 11-30-2010 at 06:33 PM.
Trantorx is offline   Reply With Quote
Old 11-30-2010, 08:32 PM   #26
Forkosigan
Wizard
Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.
 
Forkosigan's Avatar
 
Posts: 2,802
Karma: 69842
Join Date: Jun 2009
Location: Dresden
Device: Pocketbook Touch (622)
Quote:
Originally Posted by Trantorx View Post

Und auf eine wichtige Frage bzw Mysterium,

das an mir immer noch nagt,

habe ich bis heute keine plausible Antwort erhalten:

Wie kann es sein, daß das alte 505 Display

(auch von Vizplex!) deutlich besser zu lesen

ist als das neuere Vizplex-Display des 902

Noch größer kannst du nicht schreiben?

Ich versuche ein "sachliche" Antwort darauf zu geben....

1. Vizplex hat mindestens Kontrast Wert von 6:1, es gab aber durchaus einige Bildschirme die etwas besseres Kontrast hatten, 7:1 oder 8:1... dein "alte" 505 hat vermutlich einer der "besseren" erwischt.
Jetzt werden die Bildschirme "sortiert" und bei unseren neuen, kommen nur die Bildschirme mit möglichst besseren Kontrast, also 7:1 oder 8:1...

Aber, wenn der Kontrast bei deinem 505 identisch ist, mit 902, folgende Gründe können Ihn "besser" erscheinen lassen:

2. 6" Reader hat eine Auflösung von 166 dpi, ein 9,7" eine Auflösung von 150 dpi, das ergibt bei den gleichen Kontrastwert, etwas schärfere Darstellung auf 6" Bildschirm.

3. Welche Farbe hat dein 505? Ein dunkel blaues Gehäuse lässt den Bildschirm deutlich "weiser wirken, ein Weises, deutlich grauer... (silberne 505 gehäse ist in diesem Hinsicht ein "Mittelwert", oder neutral... )

4. Ein 9,7" Bildschirm wirkt in allgemein etwas grauer, als 6" Bildschirm bei der "gleichen" Kontraswert, nur auf Grund der größeren Oberfläche...

Quote:
Originally Posted by Trantorx View Post
Denkt dran: wenn das PB902 ein gescheites Display gehabt hätte, wäre es nie zurückgesendet worden, denn so schlecht ist der Rest nämlich nicht gewesen!
Würdest du der "Rest" auch Weiterempfehlen, für die Leute, die nicht so stark auf Bildschirmkontrast fixiert sind wie du?

Quote:
Originally Posted by Trantorx View Post
PB täte sich gut daran schnellstens ein Pearl Modell in bezahlbaren Regionen anzubieten und nicht nur mit noch völlig unausgereiften Technologien wie dem farbigen E-ink Mirasol zu planen.
Würden wir gern, wenn nicht eine "Kleinigkeit" uns störte, nämlich das "Monopol" von Amazon...

Last edited by Forkosigan; 11-30-2010 at 08:45 PM.
Forkosigan is offline   Reply With Quote
Old 12-01-2010, 02:49 AM   #27
Irratzo
Enthusiast
Irratzo began at the beginning.
 
Posts: 37
Karma: 10
Join Date: Nov 2010
Location: Europe
Device: M96, Pocketbook 903
@passepartout, trantorx, Kindle DX Graphite - Benutzer:

Ich hätte noch eine Frage zu den PDF-Funktionen an erfahrene Benutzer : In einem Kindle DX Graphite Test vom Juli 2010 steht folgendes:

http://www.the-ebook-reader.com/kind...df-review.html
Quote:
There's zooming and panning for PDF files too, to increase the size of the text and images even more. But there is no re-flow mode for PDFs, and no notes, highlights, no hyperlinks, table of contents, or access to the dictionary. Text-to-speech does not work either.

If you want any of those features you have to let Amazon convert the PDF file into their AZW format, or convert the files yourself with Calibre, MobiPocket Creator, or some other PDF converting or modifying software.
Also auf deutsch: "Bei PDFs
1. kann man auch zoomen und verschieben.

Aber es gibt

2. keinen Fließmodus für PDFs,
3. keine Notizen,
4. keine Hervorhebung,
5. keine Hyperlinks,
6. kein interaktives Inhaltsverzeichnis
, oder
7. Zugriff auf das Wörterbuch.
8. Automatisches Text-Vorlesen geht auch nicht."

Ende Zitat.

9. (von mir) Eine Suchfunktion.

Ihr würdet mir einen sehr großen Gefallen tun, wenn ihr mir sagen könntet, ob die Punkte 3 bis 6 und 9 existieren oder nicht oder ob es eine für alle PDFs funktionierende Alternative dazu gibt. Soweit ich weiß, hat die neue Firmware des DX einen eingebauten PDF-Reader, aber ich weiß immer noch nicht, was der genau kann, sorry. Aktuelle Links, die darüber aufklären, reichen natürlich auch.


Vielen Dank im Voraus und für Euren Aufwand bisher!



(Dieselbe Frage stelle ich auch an Pocketbook 902 Benutzer, siehe dort, aber in dem dafür angebrachten Forum, also bitte hier nicht darauf antworten.)

Last edited by Irratzo; 12-01-2010 at 03:33 AM.
Irratzo is offline   Reply With Quote
Old 12-01-2010, 03:55 AM   #28
eLiNK
Addict
eLiNK got an A in P-Chem.eLiNK got an A in P-Chem.eLiNK got an A in P-Chem.eLiNK got an A in P-Chem.eLiNK got an A in P-Chem.eLiNK got an A in P-Chem.eLiNK got an A in P-Chem.eLiNK got an A in P-Chem.eLiNK got an A in P-Chem.eLiNK got an A in P-Chem.eLiNK got an A in P-Chem.
 
Posts: 344
Karma: 6494
Join Date: Jan 2008
Device: PRS-505, KDXG
Irratzo
mit der Kindle-Firmware vom DXG gehen die Punkte 3-6 nicht.
Eine Suchfunktion gibt es schon. Allerdings mit Beschränkungen.
Wenn ich mich nicht irre, kann mann quer duch die Pdf-Dateien nicht suchen, in mobi-Dateien schon.
Bei Pdf-Dateien geht die Suche nur in einzelnen Dateien.

Ich habe allerdings die Kindle-Firmware schon lange nicht benutzt, weil die Doukan-Firmware für Kindle deutlich besser ist.
Die kann alle deine Punkte in Bezug auf PDF-Dateien abdecken. Die Suchfunktion ist allerdings auch (noch?) etwas eingeschränkt.

Last edited by eLiNK; 12-01-2010 at 04:01 AM.
eLiNK is offline   Reply With Quote
Old 12-01-2010, 04:04 AM   #29
Passepartout
Addict
Passepartout has learned how to read e-booksPassepartout has learned how to read e-booksPassepartout has learned how to read e-booksPassepartout has learned how to read e-booksPassepartout has learned how to read e-booksPassepartout has learned how to read e-booksPassepartout has learned how to read e-books
 
Posts: 317
Karma: 816
Join Date: Aug 2010
Location: Mecklenburg-Vorpommern
Device: Kindle DX graphite
Quote:
Originally Posted by Forkosigan View Post
3. Welche Farbe hat dein 505? Ein dunkel blaues Gehäuse lässt den Bildschirm deutlich "weiser wirken, ein Weises, deutlich grauer... (silberne 505 gehäse ist in diesem Hinsicht ein "Mittelwert", oder neutral... )
Damit kannst du aufhören - guckst du hier:
Der Pocketbook 902/903 hat doch den gleichen Bildschirm wie Kindle DX (ohne Pearl) nun stellen wir mal den Kindle DX (ohne Pearl neben einen Kindle DX graphite (mit pearl) und lassen die Leute entscheiden welcher Bildschirm besser zu lesen ist
(bei abgedecktem Gehäuse).
Bitte schön:
http://www.youtube.com/watch?v=XeNFIRqF6ng

Und nun endlich Ende im Gelände mit "Gehäusefarben". Hört doch auf so etwas zu verbreiten... zum Schluß glaubt noch jemand, dass die Gehäusefarbe auf die Lesbarkeit Einfluß hat, es ist für die "Augen" angenehmer nicht von schwarz auf weiß zu gucken. Aber mit der Lesbarkeit hat das ja mal gar nichts zu tun.

Quote:
Originally Posted by Irratzo View Post
@passepartout, trantorx, Kindle DX Graphite - Benutzer:

Ich hätte noch eine Frage zu den PDF-Funktionen an erfahrene Benutzer : In einem Kindle DX Graphite Test vom Juli 2010 steht folgendes:

http://www.the-ebook-reader.com/kind...df-review.html


Also auf deutsch: "Bei PDFs
1. kann man auch zoomen und verschieben.

Aber es gibt

2. keinen Fließmodus für PDFs,
3. keine Notizen,
4. keine Hervorhebung,
5. keine Hyperlinks,
6. kein interaktives Inhaltsverzeichnis
, oder
7. Zugriff auf das Wörterbuch.
8. Automatisches Text-Vorlesen geht auch nicht."

Ende Zitat.

Ihr würdet mir einen sehr großen Gefallen tun, wenn ihr mir sagen könntet, ob die Punkte 3 bis 6 funktionieren oder nicht oder ob es eine für alle PDFs funktionierende Alternative dazu gibt. Soweit ich weiß, hat die neue Firmware des DX einen eingebauten PDF-Reader, aber ich weiß immer noch nicht, was der genau kann, sorry. Aktuelle Links, die darüber aufklären, reichen natürlich auch.


Vielen Dank im Voraus und für Euren Aufwand bisher!



(Dieselbe Frage stelle ich auch an Pocketbook 902 Benutzer, siehe dort, aber in dem dafür angebrachten Forum, also bitte hier nicht darauf antworten.)
Dann versuche ich mich mal:
1. funktioniert - kann ich gern ein Video zu drehen... wenn gewünscht. Nehme ich meine Pocketbook-PDF-Testdatei und schon kann es los gehen.

2. gibt es nicht - habe ich auch im Review geschrieben (wenn ich mich nicht irre)

3. Notizen - muss ich ausprobieren... nein gibt es nicht

4. Hervorhebung also markieren oder fett machen? - nein gibt es nicht

5. Hyperlinks... da musste ich erst mal nach suchen - geht ja fix www über die Tastatur (ohne vorher irgend ein Menü geöffnet zu haben und es dann einzugeben) - nööö geht auch nicht

6. Inhaltsverzeichnis - müsste ich erst mal was rauf schieben.... achhh das Handbuch hat so etwas sagt mir mein PDF-Datei unter Linux - nein hat er auch nicht.

7. Zugriff auf Wörterbuch - weiß ich im Moment nicht wie das geht - habe ich noch nicht ausprobiert - aber ich sehe auch auf den 1. Blick keine Möglichkeit, also erst mal nein geht auch nicht.

8. Text vorlegen geht auch nicht.

Meine kurze Meinung zu den Funktionen - wer es braucht, ist bei anderen Herstellern besser aufgehoben. Wer damit leben kann das es das nicht gibt und dafür den besseren Bildschirm bekommt. Sollte sich den Kindle DX (G) näher anschauen.


Meine lange Meinung:
PDFs wollte ich bisher nur eins:
Anschauen, in vernünftiger Schriftgröße, Suchfunktion nutzen.
Mehr habe ich auf dem Computer auch nicht gemacht bis jetzt

Ich habe weder je ein Inhaltsverzeichnis genutzt - dafür habe ich die Suchfunktion eher gebraucht. Das mit den Notizen habe ich vor dem PC auf einem Zettel notiert (ja da bin ich altmodisch). Extra Datei aufmachen und wenn man eine kleine Zeichnung dazu machen will. Da ist Papier nach wie vor ungeschlagen. Für Skizzen/Notizen bin ich da einiges schneller wie am PC.

Wörterbuch ist allerdings für PDF ein Argument, wenn man z.B. mit dem Reader eine andere Sprache lernen will.

Genauso auch Automatisches vorlesen - obwohl der etwas schnell vorließt.
Will man aber "Englisch" lernen, ist der Reader perfekt, weil nimmt man sich einfach eine mobi-Datei von einem alten Buch in Englisch und ließt sich das durch - will man übersetzen - nimmt man das Wörterbuch - einfach den Joystick bewegen schon wir das Wörterbuch eingeblendet unten (schon kann man Vokabeln pauken), man muss nur einen Moment bei dem Wort stehen bleiben. Textaussprache funktioniert auch.
Wenn ich Englisch kann, kann ich mich Weltweit unterhalten... reicht mir.

Wohl gemerkt das es alles mit MOBI sein muss oder man kauft sich eben ein Buch in Englisch bei Amazon direkt.

Fazit bleibt, es gibt noch keinen "perfekten" Reader der alles perfekt kann.

Ich kann mit dem Kindle DX graphite besser lesen, weil der nicht so viel Licht schluckt wie ein Kindle DX (ohne Pearl). Das ist das Hauptargument für mich, ich lese auf dem Gerät zu 80% Bücher. Ich habe mir den gekauft um eben nicht auf einem 6" lesen zu müssen. Ich emfinde die Größe mit 9,7" für Bücher besser zu lesen. Ich habe gern viel Text auf einer Seite in lesbarer Größe (ist ja nun unwesentlich größer wie eine Taschenbuchseite).

Wer die oben genannten Funktionen die ich mit "geht nicht" beantwortet habe unbedingt braucht, der muss sich eben nach einem anderen Reader umschauen.

Wer beides will (besseren Bildschirm und die genannten Funktionen bei PDF) der muss eben warten bis andere Hersteller hier nachziehen oder eben Amazon für den Kindle ein Update hier zu raus bringt.
Passepartout is offline   Reply With Quote
Old 12-01-2010, 04:06 AM   #30
eLiNK
Addict
eLiNK got an A in P-Chem.eLiNK got an A in P-Chem.eLiNK got an A in P-Chem.eLiNK got an A in P-Chem.eLiNK got an A in P-Chem.eLiNK got an A in P-Chem.eLiNK got an A in P-Chem.eLiNK got an A in P-Chem.eLiNK got an A in P-Chem.eLiNK got an A in P-Chem.eLiNK got an A in P-Chem.
 
Posts: 344
Karma: 6494
Join Date: Jan 2008
Device: PRS-505, KDXG
Quote:
Originally Posted by Forkosigan View Post
Würden wir gern, wenn nicht eine "Kleinigkeit" uns störte, nämlich das "Monopol" von Amazon...
Es gibt doch Antimonopol-Gesetze.
Wenn ihr meint, dass Amazon seine Marktstellung missbraucht, verklagen.

Davon werden wir, (potentielle) Kunden, nur profitieren.
eLiNK is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Ended Kindle DX Graphite ReadingRevived Flea Market 3 03-12-2011 10:27 AM
Kindle DX Graphite eidahl Amazon Kindle 5 10-30-2010 06:58 PM
Kindle DX Graphite Papi Amazon Kindle 3 08-11-2010 02:55 PM
Graphite Review From First Time E-Reader User M_Agnum Amazon Kindle 42 08-06-2010 01:26 PM
Accessories Case for Kindle DX Graphite keeska Amazon Kindle 11 07-29-2010 07:05 PM


All times are GMT -4. The time now is 09:43 PM.


MobileRead.com is a privately owned, operated and funded community.