Register Guidelines E-Books Search Today's Posts Mark Forums Read

Go Back   MobileRead Forums > Non-English Discussions > Deutsches Forum

Notices

Reply
 
Thread Tools Search this Thread
Old 10-26-2010, 02:34 PM   #1
JensK74
Junior Member
JensK74 began at the beginning.
 
Posts: 2
Karma: 10
Join Date: Oct 2010
Device: SONY PRS-505
Angry Bezugsquellen für englische E-Books



Ich habe gerade eine E-Mail von waterstones.com erhalten, dass man ab sofort nur noch an Leute verkaufen darf, die in UK und Irland leben. Bisher habe ich von dort die meisten meiner englischsprachigen E-Books bezogen (ich lese fast ausschließlich englischsprachige Science Fiction- und Fantasy-Autoren). Immerhin kann man erworbene E-Books auch weiterhin herunterladen. Bei WH Smith ist nicht einmal das der Fall, wie ich nach etwas Recherche feststellen konnte, haben die auch den Download bereits erworbener E-Books für Ausländer seit September gesperrt.

Meine zweite Bezugsquelle war diesel-ebooks.com. Auch dort erhalte ich neuerdings die Meldung, dass E-Books nur noch an Leute mit Adresse in US ausgeliefert werden können.

Ich verstehe das Verhalten der Verlage nicht (Verursacher sind offenbar die einheimischen Verlagshäuser, denen die Konkurrenz nicht recht ist). Englischsprachige (Papier-)Bücher werden nicht mit einem Bann belegt (ist vermutlich schlicht nicht möglich ... aber DRM eröffnet ja ganz neue Perspektiven). Glauben die, dass ich schlechte deutsche Übersetzungen kaufe, wenn sie den Vertrieb der Originale unterbinden? Möchte man mich unbedingt zwingen, auf Raubkopien auszuweichen?

Von Amazon, an die ich mich sowieso ungern ketten möchte, habe ich auch gelesen, dass halbwegs aktuelle englischsprachige Literatur in Deutschland i.d.R. nicht heruntergeladen werden kann.

Brave new world...

Weiß jemand eine gute Bezugsquelle für englische E-Books im Inland, die nicht von Bannfluch betroffen ist?
JensK74 is offline   Reply With Quote
Old 10-26-2010, 06:24 PM   #2
K-Thom
Wizard
K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Posts: 3,302
Karma: 535819
Join Date: Oct 2008
Location: Berlin, Germany
Device: yup!
Im Inland kannst du es eigentlich vergessen. Libri verkauft noch sehr viele englischsprachige eBooks, aber sehr viele davon im PRC-Format, und das ist da inzwischen eher ein formata non grata.

Die Verlage versuchen mit dieser Abschottungspolitik ihre geographischen Rechte zu wahren oder sich gegenseitig zu respektieren. Im Prinzip gilt das ja auch für Taschenbücher, nur ist es spätestens seit Amazon nicht mehr aufrechtzuerhalten.

Also versucht man, wenigstens bei eBooks zu beweisen, dass man als Verlag noch so etwas wie eine Entscheidungsgewalt hat. Je, nu, wenn sie meinen. Vielleicht gilt es inzwischen auch als Verlagstugend, möglichts nichts zu verkaufen ...
K-Thom is offline   Reply With Quote
Old 10-26-2010, 10:10 PM   #3
Forkosigan
Wizard
Forkosigan really knows where his or her towel isForkosigan really knows where his or her towel isForkosigan really knows where his or her towel isForkosigan really knows where his or her towel isForkosigan really knows where his or her towel isForkosigan really knows where his or her towel isForkosigan really knows where his or her towel isForkosigan really knows where his or her towel isForkosigan really knows where his or her towel isForkosigan really knows where his or her towel isForkosigan really knows where his or her towel is
 
Forkosigan's Avatar
 
Posts: 2,811
Karma: 70030
Join Date: Jun 2009
Location: Dresden
Device: Pocketbook Touch (622)
Bei www.bookland.net wird es ca. 300000 englischsprachigen ebooks geben, die aus Deutschland problemlos zu kaufen sind.

Die Seite ist zwar nicht ganz fertig, wird aber in der nächsten 1-2 Wochen mit dem deutschen Titel ergänzt und fertiggemacht.

Wie es ungefähr aussehen soll, kann man bei schon lange funktionierenden russisch sprachigen Teil ansehen... www.bookland.net.ua
Forkosigan is offline   Reply With Quote
Old 10-27-2010, 06:18 AM   #4
K-Thom
Wizard
K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Posts: 3,302
Karma: 535819
Join Date: Oct 2008
Location: Berlin, Germany
Device: yup!
Bei den Preisen muss ich echt noch anfangen, Ukrainisch zu lernen ...
K-Thom is offline   Reply With Quote
Old 10-27-2010, 07:16 AM   #5
acanthicus
Connoisseur
acanthicus will become famous soon enoughacanthicus will become famous soon enoughacanthicus will become famous soon enoughacanthicus will become famous soon enoughacanthicus will become famous soon enoughacanthicus will become famous soon enough
 
acanthicus's Avatar
 
Posts: 67
Karma: 508
Join Date: Jan 2010
Device: PRS-505, PB 301+, PRS-650, PRS-350
Hallo,

ich lese auch vornehmlich englische Bücher. Wenn ich bedenke, wieviel Aufwand ich betreiben muss, um sie kaufen zu dürfen und wie wenig aufwendig es ist, eine gescheite Kopie für lau im I-Net zu finden, frage ich mich, ob ich eigentlich zu blöd für diese Welt bin...

In diesem Forum, v.a. auch im englischsprachigen Teil, gibt es eine Menge Threads dazu, da u.a. auch die Australier und Neuseeländer das gleiche Problem wie wir haben. Dort ist oft von VPN-Diensten, Proxy-Servern (da einige Läden spätestens beim Bezahlen die IP-Adresse überprüfen!), gefaketen Adressen etc. die Rede - musst mal suchen.

Ich habe nach dem Studium vieler Threads einen Weg gefunden, amerikanische ebooks bei B**ksonB**rd zu kaufen, frage mich aber, wie lange das noch möglich ist. Und inwieweit die Verantwortlichen hier mitlesen, um noch das allerletzte Schlupfloch zu stopfen.

Wenn ich Bücher kaufen will, wohne ich zufällig gerade in den USA oder Kanada. Mit einem Kundenkonto kaufe ich einen Gutschein (bezahlt mit Paypal), den ich dann an das andere Kundenkonto verschenke. Mit dem Gutschein bezahle ich dann die Bücher. Vielleicht ginge es auch direkter, aber so wurschtele ich mich durch.
Mir kommt es dabei nicht darauf an, so billig wie möglich einzukaufen. Wenn angeboten, habe ich die Bücher lieber mit deutscher Adresse bei Waterstones oder WHSmith gekauft. Das ist leider nun nicht mehr möglich.

Eine gute Quelle war früher auch mobipocket.com. Nachdem die sich aber nicht mit den 'Agency 5' einigen konnten, ist deren Auswahl reichlich geschrumpft.

Im Inland kaufe ich manchmal bei Libri, aber die Auswahl ist schlecht.
acanthicus is offline   Reply With Quote
Old 10-27-2010, 08:55 AM   #6
frostschutz
Linux User
frostschutz ought to be getting tired of karma fortunes by now.frostschutz ought to be getting tired of karma fortunes by now.frostschutz ought to be getting tired of karma fortunes by now.frostschutz ought to be getting tired of karma fortunes by now.frostschutz ought to be getting tired of karma fortunes by now.frostschutz ought to be getting tired of karma fortunes by now.frostschutz ought to be getting tired of karma fortunes by now.frostschutz ought to be getting tired of karma fortunes by now.frostschutz ought to be getting tired of karma fortunes by now.frostschutz ought to be getting tired of karma fortunes by now.frostschutz ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
frostschutz's Avatar
 
Posts: 751
Karma: 2031587
Join Date: Sep 2010
Device: iriver Story HD
Kobobooks?
frostschutz is offline   Reply With Quote
Old 10-27-2010, 09:05 AM   #7
K-Thom
Wizard
K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Posts: 3,302
Karma: 535819
Join Date: Oct 2008
Location: Berlin, Germany
Device: yup!
Ich dachte, Kobobooks verkauft nur für Kanada und UK?
K-Thom is offline   Reply With Quote
Old 10-28-2010, 05:33 AM   #8
Gudy
Guru
Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Gudy's Avatar
 
Posts: 794
Karma: 1458681
Join Date: Jan 2008
Location: Germany
Device: Pocketbook Touch Lux (623)
Quote:
Originally Posted by acanthicus View Post
Wenn ich bedenke, wieviel Aufwand ich betreiben muss, um sie kaufen zu dürfen und wie wenig aufwendig es ist, eine gescheite Kopie für lau im I-Net zu finden, frage ich mich, ob ich eigentlich zu blöd für diese Welt bin...
Nicht der E-Book-Käufer ist pervers, sondern die Situation, in der er sich befindet. (Mit Entschuldigung an Rosa von Praunheim. :-)

Das Problem existiert ähnlich, oder zumindest in abgewandelter Form, ja auch bei Filmen: schwarz aus dem Netz gibt's leidlich brauchbare Qualität die man sich auf jedem Computer ansehen kann. Zu kaufen gibt es dann Monate später eine Regionalcode-beschränkte, DRM-verseuchte Scheibe, bei der Du Dich erst einmal 15 Minuten lang durch nicht überspringbare Werbung, Raubkopiererdrohungen und sonstigen Müll qälst, bevor der Film überhaupt anfängt, und das auch nur, wenn Dein Abspielgerät mit der installierten Kundenfrustrierungstechnologie (vulgo: DRM) klarkommt.

Meine Ausweichstrategie ist es, auf Mainstream-Literatur fast vollständig zu verzichten (ich mag eh mehr SF und Fantasy), vorzugsweise bei Baen fündig zu werden, im Web legal frei verfügbare Werke zu lesen (entweder Public Domain oder von Indie-Autoren frei angeboten), und ansonsten bei Amazon auf die aus getöteten Bäumen hergestellte Edition zurückzugreifen. Letzteres betrifft zum Glück nur maximal eine handvoll Bücher pro Jahr, so dass sich der Verbrauch an Regalmetern trotz eines Lesepensums von ca. 50 Büchern pro Jahr in Grenzen hält.
Gudy is offline   Reply With Quote
Old 10-28-2010, 05:59 AM   #9
beachwanderer
Wizard
beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.beachwanderer ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
beachwanderer's Avatar
 
Posts: 1,848
Karma: 3954446
Join Date: Nov 2007
Location: At the Baltic Sea
Device: Some
Quote:
Originally Posted by Gudy View Post
Meine Ausweichstrategie ist es, auf Mainstream-Literatur fast vollständig zu verzichten (ich mag eh mehr SF und Fantasy), vorzugsweise bei Baen fündig zu werden, im Web legal frei verfügbare Werke zu lesen (entweder Public Domain oder von Indie-Autoren frei angeboten), und ansonsten bei Amazon auf die aus getöteten Bäumen hergestellte Edition zurückzugreifen. Letzteres betrifft zum Glück nur maximal eine handvoll Bücher pro Jahr, so dass sich der Verbrauch an Regalmetern trotz eines Lesepensums von ca. 50 Büchern pro Jahr in Grenzen hält.


,wobei ich auch schon das eine oder andere ebook nicht nur bei Shops ohne DRM gekauft, sondern bei "frei angebotenen" Büchern auch durch direkte Spende an den Autor unterstützt habe.
beachwanderer is offline   Reply With Quote
Old 10-28-2010, 08:01 AM   #10
Thjan
book addict
Thjan began at the beginning.
 
Posts: 24
Karma: 36
Join Date: Oct 2010
Location: Omega - Afterlife
Device: Kindle 3, Sony PRS-650
Quote:
Originally Posted by Gudy View Post
Das Problem existiert ähnlich, oder zumindest in abgewandelter Form, ja auch bei Filmen: schwarz aus dem Netz gibt's leidlich brauchbare Qualität die man sich auf jedem Computer ansehen kann.
Die Zeiten von leidlich brauchbarer Qualität sind schon lange vorbei, nur will die Industrie ihre veralteten Vertriebswege eben immernoch nicht aufgeben und ignoriert das Problem bzw. will über die KiPo-Diskussion Netzsperren durchprügeln mit derer Hilfe man spätere eben nicht nur KiPo sperren kann.

Genauso ist es bei eBooks, was man im grauen Netz so findet ist in aller Regel schlicht eine vom DRM befreite Kaufversion.
Siehe dazu auch diesen Artikel aus dem Telegraph

Ich versteh halt nicht warum ich sehr wohl das englische Papierbuch kaufen darf, die eBook-Variante des selben Buches aber nicht. Noch besser wirds dann, wenn die gedruckten Bücher günstiger sind als das eBook. Extrembeispiele dafür: Night Angel Trilogy & Mistborn Trilogy Box Sets
Thjan is offline   Reply With Quote
Old 10-28-2010, 04:18 PM   #11
Eagleeye
Fanatic
Eagleeye rocks like Gibraltar!Eagleeye rocks like Gibraltar!Eagleeye rocks like Gibraltar!Eagleeye rocks like Gibraltar!Eagleeye rocks like Gibraltar!Eagleeye rocks like Gibraltar!Eagleeye rocks like Gibraltar!Eagleeye rocks like Gibraltar!Eagleeye rocks like Gibraltar!Eagleeye rocks like Gibraltar!Eagleeye rocks like Gibraltar!
 
Eagleeye's Avatar
 
Posts: 589
Karma: 100000
Join Date: Sep 2008
Location: Halle/S.
Device: BeBook, Pocketbook 360°; Kindle 3G
Zumindest für englischsprachige SciFi- und Fantasy-ebooks ist für mich immer noch www.webscription.net die erste Adresse. Problem: Es ist das Portal hauptsächlich eines Verlages - Baen Publishing - und daher naturgemäß in der Auswahl der verfügbaren Titel relativ eingeschränkt.

Aber die Vorteile, die dieser Webshop bietet - kein DRM, 1x bezahlen und dauerhaft in 7 Formaten downloadbar, extrem günstige Preise (<25% des zeitgleich erscheinenden Hardcovers), Vorveröffentlichungen (sogenannte e-ARCs) etc ... wiegen diesen einen Nachteil für mich mehr als nur auf. Ich hoffe nur, das Toni Weiskopf (die Chefin von Baen) und Arnold Bailey (der Betreiber von Webscription) das noch möglichst lange so beibehalten ... immerhin sind sie damit in den letzten 11 (!) Jahren extrem erfolgreich gefahren.
Eagleeye is offline   Reply With Quote
Old 11-01-2010, 07:21 AM   #12
Gudy
Guru
Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Gudy's Avatar
 
Posts: 794
Karma: 1458681
Join Date: Jan 2008
Location: Germany
Device: Pocketbook Touch Lux (623)
Quote:
Originally Posted by beachwanderer View Post
wobei ich auch schon das eine oder andere ebook nicht nur bei Shops ohne DRM gekauft, sondern bei "frei angebotenen" Büchern auch durch direkte Spende an den Autor unterstützt habe.


Quote:
Originally Posted by Thjan View Post
Ich versteh halt nicht warum ich sehr wohl das englische Papierbuch kaufen darf, die eBook-Variante des selben Buches aber nicht.
Keine Ahnung. Zwar haben die meisten Verlage nur territorial beschränkte Verkaufsbefugnisse - Amerikanische Verlage dürfen ihre Bücher i.d.R. nicht in Großbritannien und Australien verkaufen und umgekehrt. Amazon scheint das bei den Papierbüchern aber auch nicht zu interessieren, zumindest nicht was die Belieferung des deutschen Marktes anbelangt. Insofern ist mir nicht klar, wieso die elektronischen Bücher jetzt anders behandelt werden.
Gudy is offline   Reply With Quote
Old 11-01-2010, 11:13 AM   #13
K-Thom
Wizard
K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Posts: 3,302
Karma: 535819
Join Date: Oct 2008
Location: Berlin, Germany
Device: yup!
Das ist ganz einfach:

1) Bei materiellen (tangible) Gütern gilt das Land, in dem der Artikel verkauft wird.
2) Bei nicht materiellen (intangible) Gütern gilt das Land, in das der verkauft wird.

Du bestellst ein Paperback in den USA? Also gilt es als in den USA gekauft. Du bestellst ein eBook im Kindle Store? Also gilt es in Deutschland gekauft. Dehalb schlägt Amazon ja auch die Mehrwertsteuer drauf (wie auch immer die mit dem Fiskus abgerechnet wird).

Daher dürfen Amazon & Co. Paperbacks auch frei verkaufen, eBooks aber nicht.

So einfach, und doch so wenig nachvollziehbar. Gesetzeslage.

Last edited by K-Thom; 11-01-2010 at 11:17 AM.
K-Thom is offline   Reply With Quote
Old 11-01-2010, 02:26 PM   #14
bitschnau
Enthusiast
bitschnau has a complete set of Star Wars action figures.bitschnau has a complete set of Star Wars action figures.bitschnau has a complete set of Star Wars action figures.bitschnau has a complete set of Star Wars action figures.
 
Posts: 31
Karma: 360
Join Date: Oct 2010
Device: Amazon Kindle 3
Quote:
Originally Posted by K-Thom View Post
So einfach, und doch so wenig nachvollziehbar. Gesetzeslage.
Wofür zahle ich eigentlich seit 20 Jahren die Urheber-Abgabe auf Kopierer, Rohlinge, MP3-Player, mobile Festplatten und USB-Sticks und habe trotzdem nichts davon?

Die verdienen an einer obskuren "Pauschalabgabe", aber der Konsument hat trotzdem nichts davon und wird immer weiter gegängelt.
bitschnau is offline   Reply With Quote
Old 11-01-2010, 06:19 PM   #15
K-Thom
Wizard
K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Posts: 3,302
Karma: 535819
Join Date: Oct 2008
Location: Berlin, Germany
Device: yup!
Ja, aber das sind alles keine digitalen Downloads. Bei der Geräteabgabe zahlst du ja nur fürs potenzielle Kopieren, nicht für ein grundsätzliches Recht auf freien Zugang zum Markt.
K-Thom is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
englische Buecher? Sony ebookstore? toscadera Erste Hilfe 6 05-25-2010 08:13 AM
Übersicht von eBook Bezugsquellen kassj0peja Deutsches Forum 2 05-04-2010 08:34 AM
Wo kauft ihr englische e-books? Liv-Ann Deutsches Forum 23 03-12-2010 04:03 PM
Wo englische E-Book kaufen? mesand PocketBook 24 01-27-2010 05:13 PM
CyBook - Wörterbuchnutzung / englische Bücher Nordlicht Cybook 1 04-05-2009 05:30 PM


All times are GMT -4. The time now is 06:38 PM.


MobileRead.com is a privately owned, operated and funded community.