Register Guidelines E-Books Search Today's Posts Mark Forums Read

Go Back   MobileRead Forums > Non-English Discussions > Deutsches Forum > Erste Hilfe

Notices

Reply
 
Thread Tools Search this Thread
Old 10-08-2010, 03:20 PM   #1
Jacques_N
Zealot
Jacques_N can extract oil from cheeseJacques_N can extract oil from cheeseJacques_N can extract oil from cheeseJacques_N can extract oil from cheeseJacques_N can extract oil from cheeseJacques_N can extract oil from cheeseJacques_N can extract oil from cheeseJacques_N can extract oil from cheeseJacques_N can extract oil from cheese
 
Jacques_N's Avatar
 
Posts: 145
Karma: 1126
Join Date: Jan 2010
Location: Hamburg, http://osm.org/go/0HoMJR_kW--?layers=B000FFF
Device: Handera 330, bookeen gen 3(broken), PocketBook 360°, 360° Plus
Question Scanner für Linux (Ubuntu)

Ich bin dabei auf Linux zu migrieren (von XP).
Mein Canon LIDE 50 scheint nicht richtig mit Ubuntu zu arbeiten, Hänger.
Hat jemand mit Linux Erfahrungen gemacht?

Gruß Jacques
Jacques_N is offline   Reply With Quote
Old 10-09-2010, 05:10 AM   #2
mtravellerh
book creator
mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
mtravellerh's Avatar
 
Posts: 9,626
Karma: 1723914
Join Date: Oct 2008
Location: Luxembourg
Device: PB360°
Quote:
Originally Posted by Jacques_N View Post
Ich bin dabei auf Linux zu migrieren (von XP).
Mein Canon LIDE 50 scheint nicht richtig mit Ubuntu zu arbeiten, Hänger.
Hat jemand mit Linux Erfahrungen gemacht?

Gruß Jacques
Salut Jacques

Ich hab einen HP scanner und der hat ohne Probleme gearbeitet.
mtravellerh is offline   Reply With Quote
Old 10-09-2010, 04:21 PM   #3
Jacques_N
Zealot
Jacques_N can extract oil from cheeseJacques_N can extract oil from cheeseJacques_N can extract oil from cheeseJacques_N can extract oil from cheeseJacques_N can extract oil from cheeseJacques_N can extract oil from cheeseJacques_N can extract oil from cheeseJacques_N can extract oil from cheeseJacques_N can extract oil from cheese
 
Jacques_N's Avatar
 
Posts: 145
Karma: 1126
Join Date: Jan 2010
Location: Hamburg, http://osm.org/go/0HoMJR_kW--?layers=B000FFF
Device: Handera 330, bookeen gen 3(broken), PocketBook 360°, 360° Plus
Danke! das ist doch schon mal ein Ansatz.
Und was für ein Modell könntest du mir empfehlen? Du weist schon, viele Bücher mit vielen Seiten schnell scannen.
BTW: was gibt es als gute OCR Software unter Ubuntu? Unter XP habe ich FineReader verwendet und war sehr zufrieden, leider gibt es Finereader nicht unter Linux wie mir scheint.

Gruß
Jacques

Quote:
Originally Posted by mtravellerh View Post
Salut Jacques

Ich hab einen HP scanner und der hat ohne Probleme gearbeitet.
Jacques_N is offline   Reply With Quote
Old 10-10-2010, 11:26 AM   #4
frostschutz
Linux User
frostschutz ought to be getting tired of karma fortunes by now.frostschutz ought to be getting tired of karma fortunes by now.frostschutz ought to be getting tired of karma fortunes by now.frostschutz ought to be getting tired of karma fortunes by now.frostschutz ought to be getting tired of karma fortunes by now.frostschutz ought to be getting tired of karma fortunes by now.frostschutz ought to be getting tired of karma fortunes by now.frostschutz ought to be getting tired of karma fortunes by now.frostschutz ought to be getting tired of karma fortunes by now.frostschutz ought to be getting tired of karma fortunes by now.frostschutz ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
frostschutz's Avatar
 
Posts: 786
Karma: 2109877
Join Date: Sep 2010
Device: Kobo H2O, iriver StoryHD
Wenn es Geld kosten darf, evtl. ein Plustek OpticBook für Bücher.

Ansonsten bleib bei deinem Canon, der funktioniert auch unter Linux. Wie man den nun konkret unter Ubuntu zum laufen bekommt... vielleicht mal im Ubuntu Forum fragen?

OCR würde ich bein FineReader bleiben, auch wenn du dafür mit Wine oder einer Windows-VM (oder einem DualBoot-System) arbeiten musst. Die freien Alternativen produzieren da im Vergleich so viele Fehler, daß es keinen Spaß macht...
frostschutz is offline   Reply With Quote
Old 10-11-2010, 01:28 PM   #5
Passepartout
Addict
Passepartout has learned how to read e-booksPassepartout has learned how to read e-booksPassepartout has learned how to read e-booksPassepartout has learned how to read e-booksPassepartout has learned how to read e-booksPassepartout has learned how to read e-booksPassepartout has learned how to read e-books
 
Posts: 317
Karma: 816
Join Date: Aug 2010
Location: Mecklenburg-Vorpommern
Device: Kindle DX graphite
Ubuntu Scanner gerade die CANON LIDE Geräte funktionieren in Ubuntu out of the box. Wenn das mit mit 10.04 nicht gehen sollte, weil ja das schöne XSane ja raus geflogen ist, einfach über Software-Center installieren.

http://www.sane-project.org/sane-mfgs.html#Z-CANON
Da findest du die unterstützen Scanner. (Gefunden über www.ubuntuusers.de)

Es dauert nur ein bisschen länger, ich habe einen LIDE mit kleinerer Nummer.
Was bei mir länger dauert ist bis es los geht mit Scannen.

Ansonsten die oben genannte Webseite ist dein Freund und Helfer.
Ich nutze Ubuntu seit 7.x (also ein paar Jahre) jetzt neben Windows 7 weil spielen will ich auch noch.
Ich würde "heute" nicht mehr komplett das System wechseln, obwohl ich 3/4 der Zeit Ubuntu benutze.
Digital-TV-Schnitt/Bearbeitung/Nero Linux das läuft hier, Office, alles fürs Internet.
Calibre läuft natürlich auch und das alles in 64Bit.

Last edited by Passepartout; 10-11-2010 at 01:33 PM.
Passepartout is offline   Reply With Quote
Old 10-11-2010, 04:25 PM   #6
frostschutz
Linux User
frostschutz ought to be getting tired of karma fortunes by now.frostschutz ought to be getting tired of karma fortunes by now.frostschutz ought to be getting tired of karma fortunes by now.frostschutz ought to be getting tired of karma fortunes by now.frostschutz ought to be getting tired of karma fortunes by now.frostschutz ought to be getting tired of karma fortunes by now.frostschutz ought to be getting tired of karma fortunes by now.frostschutz ought to be getting tired of karma fortunes by now.frostschutz ought to be getting tired of karma fortunes by now.frostschutz ought to be getting tired of karma fortunes by now.frostschutz ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
frostschutz's Avatar
 
Posts: 786
Karma: 2109877
Join Date: Sep 2010
Device: Kobo H2O, iriver StoryHD
Zu sane, ich benutze immer scanimage von der Kommandozeile aus, in einem for loop um so eine Art Endlosmodus zu bekommen.

Stark vereinfachtes Beispiel:

Code:
for i in {001..300}; do sleep 5; scanimage ... > $i.pnm; done;
So werden 300 Seiten gescannt und als 001.pnm bis 300.pnm gespeichert, mit 5 Sekunden Pause dazwischen. Je nachdem wie lange der Scanner braucht bis er den eigentlichen Scanvorgang startet, kann man den sleep Wert anpassen (oder wenn der Scanner besonders langsam ist, sleep ganz entfernen).

Für Scanner ohne Blatteinzug, bzw. beim Scannen von (intakten) Büchern, ist das eine halbwegs komfortable Möglichkeit, größere Mengen einzuscannen, da man dann nichts mehr am PC machen muss, sondern einfach nach jedem Scanvorgang umblättern und der Scanner macht eigenständig schnellstmöglich weiter...

Quote:
Was bei mir länger dauert ist bis es los geht mit Scannen.
Manche Scanner arbeiten mit Lampen, die erst nach einer gewissen Leuchtdauer ihre optimale Helligkeit erreichen. Die Scanner lassen sich dann beim ersten Mal etwas Zeit zum "vorheizen" da man sonst Farbverfälschungen bekommt wenn die Lampe während dem Scanvorgang ihre Helligkeit ändert.

Das läßt sich aber in der Regel mit einer Option abschalten (abhängig vom Scanner, einfach mal mit scanimage --help schauen was so an Optionen gibt). Bei Text kannst du die "Vorheizzeit" so oder so auf 0 stellen, da das bei Text wurscht ist, da werden ja nur 2 Farben unterschieden (Schwarz und Weiss). Bei Grafiken / Zeichnungen / Fotos lohnt sich das schon eher.
frostschutz is offline   Reply With Quote
Old 10-13-2010, 06:58 PM   #7
Jacques_N
Zealot
Jacques_N can extract oil from cheeseJacques_N can extract oil from cheeseJacques_N can extract oil from cheeseJacques_N can extract oil from cheeseJacques_N can extract oil from cheeseJacques_N can extract oil from cheeseJacques_N can extract oil from cheeseJacques_N can extract oil from cheeseJacques_N can extract oil from cheese
 
Jacques_N's Avatar
 
Posts: 145
Karma: 1126
Join Date: Jan 2010
Location: Hamburg, http://osm.org/go/0HoMJR_kW--?layers=B000FFF
Device: Handera 330, bookeen gen 3(broken), PocketBook 360°, 360° Plus
Thumbs up

Super!!!
Ich habe es eben am Rechner meiner Frau ausprobiert und nun funktioniert es.
Jetzt muss ich nur noch mit der OCR rumspielen. Cuneiform scheint ganz gut zu sein und unterstützt auch Textattribute.

Gruß Jacques

Quote:
Originally Posted by Passepartout View Post
Ubuntu Scanner gerade die CANON LIDE Geräte funktionieren in Ubuntu out of the box. Wenn das mit mit 10.04 nicht gehen sollte, weil ja das schöne XSane ja raus geflogen ist, einfach über Software-Center installieren.

http://www.sane-project.org/sane-mfgs.html#Z-CANON
Da findest du die unterstützen Scanner. (Gefunden über www.ubuntuusers.de)

Es dauert nur ein bisschen länger, ich habe einen LIDE mit kleinerer Nummer.
Was bei mir länger dauert ist bis es los geht mit Scannen.

Ansonsten die oben genannte Webseite ist dein Freund und Helfer.
Ich nutze Ubuntu seit 7.x (also ein paar Jahre) jetzt neben Windows 7 weil spielen will ich auch noch.
Ich würde "heute" nicht mehr komplett das System wechseln, obwohl ich 3/4 der Zeit Ubuntu benutze.
Digital-TV-Schnitt/Bearbeitung/Nero Linux das läuft hier, Office, alles fürs Internet.
Calibre läuft natürlich auch und das alles in 64Bit.
Jacques_N is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Install problem on Linux (Ubuntu 9.10) hmonster Calibre 8 03-25-2010 06:08 AM
Suche Scanner für Buch Digitalisierung sylarx Deutsches Forum 16 01-05-2010 06:14 PM
PRS-300 Any problems with Linux (Ubuntu) ? Aristée Sony Reader 8 11-07-2009 11:20 AM
Book friendly and Linux compatible scanner(as OpticBook) ? timofonic Workshop 6 07-16-2009 02:19 AM
Linux Ubuntu rockingrector Calibre 4 01-23-2009 05:00 AM


All times are GMT -4. The time now is 06:25 AM.


MobileRead.com is a privately owned, operated and funded community.