Register Guidelines E-Books Search Today's Posts Mark Forums Read

Go Back   MobileRead Forums > Non-English Discussions > Deutsches Forum > PocketBook

Notices

Reply
 
Thread Tools Search this Thread
Old 08-09-2010, 05:51 PM   #1
Rat
Member
Rat began at the beginning.
 
Posts: 23
Karma: 36
Join Date: Aug 2010
Device: Pocketbook 360
Neues 360 und gleich ein paar Fragen

Hallo miteinander,
seit ein paar Tagen bin ich zufriedener Besitzer eines Pocktbooks 360. Lange habe ich gezaudert ob ich mir so ein Lesegerät zulegen soll oder nicht. Bisher habe ich meine Ebooks auf einem Palm TX mit dem Isilo-Reader gelesen, und kam damit auch ganz gut zurecht. Aber da das gute Stück so langsam den Geist aufgab musste Ersatz her.
Erst mal ist es ja ein himmelweiter Unterschied auf einen TFT oder eine, E-Ink Display zu lesen, hatte ich mir so deutlich nicht vorgestellt. Endlich kann ich an einem sonnigen Tag im Garten sitzen und unbeschwert lesen, das ist schon einiges wert. Auch die Software gefällt mir, leicht zu bedienen und auf das wesentliche konzentriert, so wie ich es bei einem Ebookreader haben möchte.
Das einzige was mich ein wenig enttäuscht hat war der Kontrast den so ein Gerät bietet, da hatte ich mir etwas mehr versprochen. Ich dachte der Hintergrund wäre fast weiß und nicht so Grau wie er tatsächlich ist. Aber damit kann ich leben.

Zwei Fragen habe ich auch noch.
Leider werden in der Regalansicht nur die Epubs mit Titelbild dargestellt, das ist natürlich schade. Dabei ist mir aufgefallen das bei rtf und htm Dateien immer eine leere erste Seite angezeigt wird, auch wenn eigentlich das Titelbild auf der ersten Seite ist. Liegt das vielleicht daran, und wenn ja, was kann man dagegen tun?
Die zweite Frage ist einfach: Kann man Wörterbücher auch auf der Speicherkarte ablegen? Die können ja ganz schön groß werden.

Gruß
Ralf
Rat is offline   Reply With Quote
Old 08-09-2010, 06:14 PM   #2
Logseman
じゃんぬねっ
Logseman ought to be getting tired of karma fortunes by now.Logseman ought to be getting tired of karma fortunes by now.Logseman ought to be getting tired of karma fortunes by now.Logseman ought to be getting tired of karma fortunes by now.Logseman ought to be getting tired of karma fortunes by now.Logseman ought to be getting tired of karma fortunes by now.Logseman ought to be getting tired of karma fortunes by now.Logseman ought to be getting tired of karma fortunes by now.Logseman ought to be getting tired of karma fortunes by now.Logseman ought to be getting tired of karma fortunes by now.Logseman ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Logseman's Avatar
 
Posts: 1,941
Karma: 1027561
Join Date: Feb 2010
Location: Tenerife
Device: bq Cervantes Touch Light
Quote:
Die zweite Frage ist einfach: Kann man Wörterbücher auch auf der Speicherkarte ablegen? Die können ja ganz schön groß werden.
Jawohl Aber um sie zu verwenden, brauchst du die Wörterbücher in einem bestimmten Ordner zulegen. Nämlich:
1) Kreiere ein Neues Ordner in der Speicherkarte, die "system" heisst.
2) Innerhalb des "system"-Ordners bildest du auch ein neuer Ordner, der "dictionaries" heisst... die Namen müssen genauso wie im internen Speicher sein.
3) Lege die Wörterbücher in diesen Ordner zu.
4) Freude in den Herzen!
Logseman is offline   Reply With Quote
Old 08-09-2010, 06:36 PM   #3
Rat
Member
Rat began at the beginning.
 
Posts: 23
Karma: 36
Join Date: Aug 2010
Device: Pocketbook 360
Quote:
Originally Posted by Logseman View Post
4) Freude in den Herzen!


Wenn doch nur alles so einfach wäre.
Rat is offline   Reply With Quote
Old 08-10-2010, 04:02 AM   #4
HermannKoeller
Enthusiast
HermannKoeller began at the beginning.
 
Posts: 36
Karma: 10
Join Date: Feb 2010
Device: Cybook Opus, Kindle 2, PB 360, PB 360+ (new), Touch, Touch Lux 2
Quote:
Originally Posted by Rat View Post
Das einzige was mich ein wenig enttäuscht hat war der Kontrast den so ein Gerät bietet, da hatte ich mir etwas mehr versprochen. Ich dachte der Hintergrund wäre fast weiß und nicht so Grau wie er tatsächlich ist. Aber damit kann ich leben.
Wenn ich das vergleiche mit einem meiner älteren Taschenbüche, dann gewinnt eindeutig die MM.
Zumal ich der Lesbarkeit durch die geschickte Wahl von Schrift und Schriftgrad kräftig auf's Fahrrad helfen kann.

Ciao
Hermann
HermannKoeller is offline   Reply With Quote
Old 08-10-2010, 05:53 AM   #5
mtravellerh
book creator
mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
mtravellerh's Avatar
 
Posts: 9,614
Karma: 1620342
Join Date: Oct 2008
Location: Luxembourg
Device: PB360°
Quote:
Originally Posted by HermannKoeller View Post
Wenn ich das vergleiche mit einem meiner älteren Taschenbüche, dann gewinnt eindeutig die MM.
Zumal ich der Lesbarkeit durch die geschickte Wahl von Schrift und Schriftgrad kräftig auf's Fahrrad helfen kann.

Ciao
Hermann
Hermann meint solche Schriften wie etwa Droid, die schon etwas breiter und schwärzer sind und daher leichter lesbar.
mtravellerh is offline   Reply With Quote
Old 08-10-2010, 06:27 AM   #6
HermannKoeller
Enthusiast
HermannKoeller began at the beginning.
 
Posts: 36
Karma: 10
Join Date: Feb 2010
Device: Cybook Opus, Kindle 2, PB 360, PB 360+ (new), Touch, Touch Lux 2
Quote:
Originally Posted by mtravellerh View Post
Hermann meint solche Schriften wie etwa Droid, die schon etwas breiter und schwärzer sind und daher leichter lesbar.

Nicht wirklich! Breiter und schwärzer hat mit der Lesbarkeit wenig bis garnichts zu tun. Fette Auszeichnungschriften hemmen eher den Lesefluß.

Ich bevorzuge gut lesbare Schriften wie Times, Palatino, New Century Schoolbook, etc.
Aktuell habe ich mir eine Palatino in den Schriftenordner kopiert.

Ciao
Hermann
HermannKoeller is offline   Reply With Quote
Old 08-10-2010, 11:50 AM   #7
Rat
Member
Rat began at the beginning.
 
Posts: 23
Karma: 36
Join Date: Aug 2010
Device: Pocketbook 360
Quote:
Originally Posted by HermannKoeller View Post
Wenn ich das vergleiche mit einem meiner älteren Taschenbüche, dann gewinnt eindeutig die MM.
Zumal ich der Lesbarkeit durch die geschickte Wahl von Schrift und Schriftgrad kräftig auf's Fahrrad helfen kann.

Ciao
Hermann
Dann muss es aber schon ein mächtig altes Buch sein. Wenn man einfach mal den Ebookreader (ich meine nämlich Reader allgemein und nicht speziell das Pocketbook) neben ein aufgeschlagenes Taschenbuch oder Paperback legt, sieht man schon einen enormen Unterschied in den Kontrastverhältnissen.
Ich will ja das Ebook Lesen auf keinen Fall schlechtreden, ich bin mit meinem Pocketbook voll zufrieden und lese gerne damit, vor allem da ich viel Unterwegs lese.
Ich denke nur das in diesem Punkt für die nächste Generation der Ebookreader noch einiges zu tun ist.

Noch was anderes:
Hat denn keiner eine Idee zu den fehlenden Titelbildern?
Das ist eigentlich das einzige was mich tatsächlich stört.

Last edited by Rat; 08-10-2010 at 06:41 PM.
Rat is offline   Reply With Quote
Old 08-11-2010, 05:30 AM   #8
TheHutt
Zealot
TheHutt can extract oil from cheeseTheHutt can extract oil from cheeseTheHutt can extract oil from cheeseTheHutt can extract oil from cheeseTheHutt can extract oil from cheeseTheHutt can extract oil from cheeseTheHutt can extract oil from cheeseTheHutt can extract oil from cheeseTheHutt can extract oil from cheese
 
TheHutt's Avatar
 
Posts: 135
Karma: 1200
Join Date: Jan 2010
Device: Pocketbook 360°
Quote:
Hat denn keiner eine Idee zu den fehlenden Titelbildern?
Na ja, da es für RTF und HTML keine Standardisierung für Titelbilder gibt, werden die auch nicht angezeigt. Titelbilder werden (AFAIK) für EPUB und FB2 unterstützt, aber eben weil es dort eine Standard-Definition dafür gibt.
TheHutt is offline   Reply With Quote
Old 08-11-2010, 05:53 AM   #9
Alaska
Leser
Alaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipediaAlaska knows more than wikipedia
 
Alaska's Avatar
 
Posts: 852
Karma: 47176
Join Date: Nov 2009
Location: Berlin, Germany
Device: Kindle PW, iPad 3
Quote:
Originally Posted by Rat View Post
Dann muss es aber schon ein mächtig altes Buch sein. Wenn man einfach mal den Ebookreader (ich meine nämlich Reader allgemein und nicht speziell das Pocketbook) neben ein aufgeschlagenes Taschenbuch oder Paperback legt, sieht man schon einen enormen Unterschied in den Kontrastverhältnissen.
Ich will ja das Ebook Lesen auf keinen Fall schlechtreden, ich bin mit meinem Pocketbook voll zufrieden und lese gerne damit, vor allem da ich viel Unterwegs lese.
Ich denke nur das in diesem Punkt für die nächste Generation der Ebookreader noch einiges zu tun ist.
Die nächste Generation hat deutlich dunklere Schrift, aber der Hintergrund bleibt gleich. Immer noch weit vom gelblichen Bücherpapier entfernt. Hier Vergleichsbilder der 2. zur 3. Generation:

http://www.mobileread.com/forums/sho...3&postcount=23
Alaska is offline   Reply With Quote
Old 08-11-2010, 10:59 AM   #10
Rat
Member
Rat began at the beginning.
 
Posts: 23
Karma: 36
Join Date: Aug 2010
Device: Pocketbook 360
Quote:
Originally Posted by TheHutt View Post
Na ja, da es für RTF und HTML keine Standardisierung für Titelbilder gibt, werden die auch nicht angezeigt. Titelbilder werden (AFAIK) für EPUB und FB2 unterstützt, aber eben weil es dort eine Standard-Definition dafür gibt.
Ach so, ich hatte gedacht in so einem Fall wird einfach die erste Seite angezeigt. Da der FBReader aber bei html und rtf stets eine leere erste Seite anzeig, dachte ich das wäre das Problem.
Vielleicht ein guter Vorschlag für eine neue Funktion?
Rat is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Fragen zum PB 602 und 502 Baumi PocketBook 56 06-19-2010 08:54 PM
Hallo und meine ersten Fragen meckys PocketBook 4 04-27-2010 07:26 AM
Einstiger Feedback und Fragen Fendrill PocketBook 12 04-16-2010 04:06 AM
Ein paar Problemchen Moredread PocketBook 20 01-06-2010 01:00 PM


All times are GMT -4. The time now is 08:42 PM.


MobileRead.com is a privately owned, operated and funded community.