Register Guidelines E-Books Search Today's Posts Mark Forums Read

Go Back   MobileRead Forums > Non-English Discussions > Deutsches Forum > PocketBook

Notices

Reply
 
Thread Tools Search this Thread
Old 08-08-2010, 03:31 AM   #1
Tuned
Junior Member
Tuned began at the beginning.
 
Posts: 4
Karma: 10
Join Date: Aug 2010
Device: none
Pocketbook für akademische PDFs?

Hallo liebe Forumsgemeinde,

ich bin auf der Suche nach einem Ebook-Reader und dabei auf das Pocketbook 360 gestoßen, was mir bisher am meisten zusagt. Bevor ich aber die 200Euro+ ausgebe, wollte ich eure Meinung zu meinem Vorhaben haben :-)

Konkret suche ich einen Ebook-Reader, der .pdf- und .djvu-Dateien sehr gut darstellt. Es würde sich dabei sowohl um normale Romane als auch um akademische Ebooks aus dem Bereich der Statistik handeln.

Kann das Pocketbook gut damit umgehen (Formeln, Artikel, Textbücher), sodass man noch Lesevergnügen hat? Oder sollte ich doch lieber auf einen größeren Reader warten?

Viele Grüße,

Tuned
Tuned is offline   Reply With Quote
Old 08-08-2010, 04:21 AM   #2
Ulli
(-:
Ulli is no ebook tyro.Ulli is no ebook tyro.Ulli is no ebook tyro.Ulli is no ebook tyro.Ulli is no ebook tyro.Ulli is no ebook tyro.Ulli is no ebook tyro.Ulli is no ebook tyro.Ulli is no ebook tyro.Ulli is no ebook tyro.
 
Ulli's Avatar
 
Posts: 667
Karma: 1310
Join Date: Nov 2009
Location: Frankonia
Device: PocketBook 360°,302
Hi Tuned und willkommen bei MR

Zu deinem Anliegen, die pdf Darstellung auf dem PocketBook ist ganz gut. Auch die djvu Darstellung kann sich sehen lassen Für Romane in diesem Format ist es auf jeden Fall top geeignet. Da ich allerdings noch nie Statistik-PDF Dateien auf dem PocketBook gelesen habe, würde ich dich bitte (falls es dir möglich ist) einen Link zu einer solchen bereit zu stellen, dann würde ich die Screenshots und einen kurzen Lesebericht zu den Dateien erstellen.
Ulli is offline   Reply With Quote
Old 08-08-2010, 08:08 AM   #3
Tuned
Junior Member
Tuned began at the beginning.
 
Posts: 4
Karma: 10
Join Date: Aug 2010
Device: none
Hallo Ulli,

vielen Dank für die nette Begrüßung :-)

Quote:
Originally Posted by Ulli View Post
Hi Tuned und willkommen bei MR

Zu deinem Anliegen, die pdf Darstellung auf dem PocketBook ist ganz gut. Auch die djvu Darstellung kann sich sehen lassen
Das klingt ja schonmal super :-) Hab auch gehört, dass das Pocketbook in Sachen pdf-Kompabilität die Nase recht weit vorn haben soll!

Quote:
Originally Posted by Ulli View Post
Da ich allerdings noch nie Statistik-PDF Dateien auf dem PocketBook gelesen habe, würde ich dich bitte (falls es dir möglich ist) einen Link zu einer solchen bereit zu stellen, dann würde ich die Screenshots und einen kurzen Lesebericht zu den Dateien erstellen.
Das ist ein tolles Angebot! Vielen Dank!

Ich habe mal zwei Links rausgesucht:

http://cran.r-project.org/doc/contri...tstrapping.pdf
und
http://www.apa.org/pubs/journals/fea...t-14-3-225.pdf

Sorgen mache ich mir
- bei den Grafiken bei Link Nr. 1 und
- den Formeln und der Darstellung der mehreren Spalten bei Link Nr. 2.

Wär echt supi, wenn du dir das mal kurz angucken könntest. Hoffentlich zerschießt er es nicht

Viele Grüße,

Tuned
Tuned is offline   Reply With Quote
Old 08-08-2010, 08:50 AM   #4
RumpelStielz
Connoisseur
RumpelStielz began at the beginning.
 
Posts: 64
Karma: 12
Join Date: Feb 2010
Device: PRS 650
Hier eine gescannte Vorschau im Querformat (PB301, hat allerdings dieselbe Auflösung wie 360), im Original sieht das wesentlich besser aus. PDFs dieser Größe (A4/Legal) lassen sich aufgrund der relaitiv niedrigen physikalischen Auflösung von 800x600px nicht sinnvoll ganzseitig darstellen, sondern man muß per Zoom einen entsprechenden Viewport über die Seite legen/bewegen. Im Querformat bei voller Seitenbreite geht das ganz gut, solange man nicht mehr als ca. 1/3 einer Seite (Höhe) auf einmal im Blick haben muß. Reflow kann man getrost vergessen, der zerschießt prinzipbedingt die Darstellung.
Ein 9+ -Zöller ist da sicher die bessere Wahl (bin selber schon am Sparen...)
Wenn's pressiert, würde ich allerdings ein 301+ unbedingt bevorzugen (Firmware!)
Attached Thumbnails
Click image for larger version

Name:	example.gif
Views:	297
Size:	559.7 KB
ID:	56346  
RumpelStielz is offline   Reply With Quote
Old 08-08-2010, 09:19 AM   #5
derSeher
Addict
derSeher doesn't litterderSeher doesn't litter
 
Posts: 267
Karma: 158
Join Date: Jan 2010
Location: Switzerland
Device: PB612
Hallo,

ich misch' hier mal mit, auch wenn ich kein 360° habe. Ich hab die PDF auf nem 302 (6" Display) getestet, da ich der Meinung bin das du dir auch diese Gerätevariante überlegen solltest da die Display-Grösse einiges ausmachen kann bei technischen Dokumenten; also hier die Ergebnisse:

(sorry für den Mamut-Beitrag, aber die Screenshots sind 1:1 wie am Bildschirm zu sehen)

ADOBE READER

Bootstrapping (1. PDF)

Es kaum sichtbare Unterschiede zur PC-Variante; ist natürlich alles viel kleiner, kann aber herangezoomt werden...

Siehe Screenshots (entsprechen 100%-Ansicht):


Beim Seitenwechsel wurde tatsächlich einen Teil des Absatzes zu "Figure 1" auf Seite 7 verschluckt!


Meta-Analytic (2. PDF)

Auch hier gibt es natürlich ein kleines Zoom-Problem

1. seite (3 spalten)

PDF-Seite 3 mit Formeln




PDF-VIEWER

Bootstrapping (1. PDF)

Stellt die Seiten vollständig dar, PDF-Seite 7 bsp, ist aber Schriftmässig kleiner, was aber ebenfalls durch Heranzoomen gelöst werden kann


Zoom 140%:
hier fehlt nur noch das Wort "Sample" auf Seite 7:



Meta-Analytic (2. DF):

Das selbe Spiel wie beim Adobe-Reader; Zoomstufe...

100%


Woran du wohl keine Freude haben wirst, ist der Reflow-Modus; da werden die Seiten (und vor allem Formeln) auseinandergepflückt:



(ich versuch die Grafiken so lange als Möglich zu hosten; aber wenn ich den Platz brauche muss ich leider löschen, dann genügt ne PN zwecks zumailen)

EDIT:

Tuned - ev. kannst Du dich bei Forkosigan als "Betatester" für das (immernoch) bald kommende 902 (Reader mit 9" Display) bewerben, auf dem hättest du mit akademischen PDF's gar kein Problem da die Darstellung beinahe analog zum Papier wäre

Last edited by derSeher; 08-08-2010 at 09:29 AM.
derSeher is offline   Reply With Quote
Old 08-08-2010, 10:31 AM   #6
Tuned
Junior Member
Tuned began at the beginning.
 
Posts: 4
Karma: 10
Join Date: Aug 2010
Device: none
Hui, das ging ja echt fix :-)

Vielen Dank an euch beide erstmal!


Quote:
Originally Posted by RumpelStielz View Post
im Original sieht das wesentlich besser aus.
Qualitätsunterschiede sieht man auf jeden Fall. Ich finde es aber dafür, dass es - vermute ich - ein eher schwieriges pdf ist noch echt gut!

Quote:
Originally Posted by RumpelStielz View Post
Wenn's pressiert, würde ich allerdings ein 301+ unbedingt bevorzugen (Firmware!)
Ich dachte ehrlich gesagt, dass sich das 301+ und 360° in der Firmware stark ähneln. Worin besteht da der Unterschied?

Quote:
Originally Posted by derSeher
Hallo,

ich misch' hier mal mit, auch wenn ich kein 360° habe.
Immer gerne :-)

Quote:
Originally Posted by derSeher
Ich hab die PDF auf nem 302 (6" Display) getestet, da ich der Meinung bin das du dir auch diese Gerätevariante überlegen solltest da die Display-Grösse einiges ausmachen kann bei technischen Dokumenten;
Da hast du Recht! War bisher irgendwie in den 360 verschossen, aber grade bei solchen Dokumenten macht das größere Display natürlich schon echt Sinn.

Quote:
Originally Posted by derSeher
also hier die Ergebnisse: [...]
Es kaum sichtbare Unterschiede zur PC-Variante; ist natürlich alles viel kleiner, kann aber herangezoomt werden...
Die ganzen Ergebnisse sehen super aus! Viel besser als erwartet. Deine Aufnahmen haben mich auf jeden Fall überzeugt, mir einen Reader aus der pocketbook-Familie zu holen. Bleibt jetzt nur noch die Frage, welchen...

Wenn ich es richtig sehe sind die Hauptunterschiede doch folgende:
360
- günstig
- man kann aufm Kopf lesen (für mich allerdings eig. uninteressant)

301+
- größeres Display
- bessere Firmware(?)
- teurer als 360

302
- Wlan etc. (für mich eig. uninteressant)
- Touchscreen
- teurer als 301+

Hat vielleicht irgendwer Erfahrungen mit dem Touch-Screen bezüglich der Funktionalität gemacht? Habe da oft (von andere Readern) von vielen Problemen von wegen Ungenauigkeit etc. gehört.

Viele Grüße,

Tuned

Last edited by Tuned; 08-08-2010 at 10:40 AM.
Tuned is offline   Reply With Quote
Old 08-08-2010, 10:45 AM   #7
derSeher
Addict
derSeher doesn't litterderSeher doesn't litter
 
Posts: 267
Karma: 158
Join Date: Jan 2010
Location: Switzerland
Device: PB612
Quote:
Originally Posted by Tuned View Post
Ich dachte ehrlich gesagt, dass sich das 301+ und 360° in der Firmware stark ähneln. Worin besteht da der Unterschied?
Die letzte FW für das 360° hatte ein paar ... Schwierigkeiten

Quote:
Originally Posted by Tuned View Post
Die ganzen Ergebnisse sehen super aus! Viel besser als erwartet. Deine Aufnahmen haben mich auf jeden Fall überzeugt, mir einen Reader aus der pocketbook-Familie zu holen. Bleibt jetzt nur noch die Frage, welchen...
Zur Fairness muss ich sagen: auf dem Screenshot sieht's ein wenig klarer/besser aus, auf dem Bildschirm direkt (wg. dem etwas dunkleren Hintergrund) ist es etwas schwieriger zu lesen; vor allem scheint es mir kleiner zu sein (musste schon arg an's Gerät ran gehen, aber gezoomt ist ja schnell mal)

Quote:
Originally Posted by Tuned View Post
Wenn ich es richtig sehe sind die Hauptunterschiede doch folgende:
[...]
Das 302 hat auch nen Lagesensor - ich hab diesen aber ausgeschaltet, da ich das Gerät beim Lesen gerne etwas schräg halte... Was ich noch als Vorteil sehe: WLAN-Anbindung; ev. kann man bei künftigen Firmware-Versionen eine WebDAV-Anbindung (Allgemein nen Browser für Netzwerkshares) kreieren, gerade beim 90x wäre dies von Vorteil -> Anbindung an (Uni-)Server möglich (Fork? Mth? lest ihr mit?

EDIT: Vorteil Wlan/Bluetooth beim 302/602 (das selbe Gerät): via Handy/Hotspot ist das gelegentliche Surfen (und RSS-Feed checken) möglich; das 603 soll ja gem. Gerüchten zufolge ein 3G-Modul beinhalten...

Quote:
Originally Posted by Tuned View Post
Hat vielleicht irgendwer Erfahrungen mit dem Touch-Screen bezüglich der Funktionalität gemacht? Habe da oft (von andere Readern) von vielen Problemen von wegen Ungenauigkeit etc. gehört.
Ich mach viele Notizen via Touchscreen; mit dem mitgelieferten Stylus habe ich (grössere Hände/weniger Feinmotorik) meine Probleme, durch nen billigen 4-in-1-Stift (Dick wie ein Kugelschreiber) konnte ich das Problem lösen; Aufgrund meiner Handgrösse gibt's aber ab und an ein paar "Flecken" in die Notizen rein - naja ist hald ein Touchscreen...

Was ich noch nicht hinbekommen habe: Notizen direkt im Dokument (was aber geht: Textstelle (im Prinzip "partieller Screenshot wie bei Snagit") "zitieren", und im Notizbuch (wird übrigens nach geöffnetem Dokument benannt) die handschr. Notizen hinzufügen)... (in den vorgeschlagenen Funktionen findet sich so ein Punkt

Die "reine" Fingerbedienung nutze ich nur für das normale navigieren; für Texteingaben etc sind meine Pranken zu grob (aber funktioniert echt super); wie immer bei Touchscreen: Achtung Fingerabdrücke ;-)

Oh btw - soweit ich mich zurückerinnere, soll auch bald ein 603 auf den Markt kommen (Touchscreen-Bedienung nur mit Stift, ohne Finger); der dürfte noch treffsicherer sein...

Last edited by derSeher; 08-08-2010 at 10:46 AM. Reason: Kurz zum 302 was ergänzt
derSeher is offline   Reply With Quote
Old 08-08-2010, 03:15 PM   #8
mtravellerh
book creator
mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.mtravellerh ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
mtravellerh's Avatar
 
Posts: 9,613
Karma: 1620342
Join Date: Oct 2008
Location: Luxembourg
Device: PB360°
Quote:
Originally Posted by derSeher View Post
Die letzte FW für das 360° hatte ein paar ... Schwierigkeiten


Zur Fairness muss ich sagen: auf dem Screenshot sieht's ein wenig klarer/besser aus, auf dem Bildschirm direkt (wg. dem etwas dunkleren Hintergrund) ist es etwas schwieriger zu lesen; vor allem scheint es mir kleiner zu sein (musste schon arg an's Gerät ran gehen, aber gezoomt ist ja schnell mal)



Das 302 hat auch nen Lagesensor - ich hab diesen aber ausgeschaltet, da ich das Gerät beim Lesen gerne etwas schräg halte... Was ich noch als Vorteil sehe: WLAN-Anbindung; ev. kann man bei künftigen Firmware-Versionen eine WebDAV-Anbindung (Allgemein nen Browser für Netzwerkshares) kreieren, gerade beim 90x wäre dies von Vorteil -> Anbindung an (Uni-)Server möglich (Fork? Mth? lest ihr mit?

EDIT: Vorteil Wlan/Bluetooth beim 302/602 (das selbe Gerät): via Handy/Hotspot ist das gelegentliche Surfen (und RSS-Feed checken) möglich; das 603 soll ja gem. Gerüchten zufolge ein 3G-Modul beinhalten...



Ich mach viele Notizen via Touchscreen; mit dem mitgelieferten Stylus habe ich (grössere Hände/weniger Feinmotorik) meine Probleme, durch nen billigen 4-in-1-Stift (Dick wie ein Kugelschreiber) konnte ich das Problem lösen; Aufgrund meiner Handgrösse gibt's aber ab und an ein paar "Flecken" in die Notizen rein - naja ist hald ein Touchscreen...

Was ich noch nicht hinbekommen habe: Notizen direkt im Dokument (was aber geht: Textstelle (im Prinzip "partieller Screenshot wie bei Snagit") "zitieren", und im Notizbuch (wird übrigens nach geöffnetem Dokument benannt) die handschr. Notizen hinzufügen)... (in den vorgeschlagenen Funktionen findet sich so ein Punkt

Die "reine" Fingerbedienung nutze ich nur für das normale navigieren; für Texteingaben etc sind meine Pranken zu grob (aber funktioniert echt super); wie immer bei Touchscreen: Achtung Fingerabdrücke ;-)

Oh btw - soweit ich mich zurückerinnere, soll auch bald ein 603 auf den Markt kommen (Touchscreen-Bedienung nur mit Stift, ohne Finger); der dürfte noch treffsicherer sein...
Also ich würde mal sparen und hoffen, dass jemand einen 9.7" reader zur IFA herausbringt.
mtravellerh is offline   Reply With Quote
Old 08-08-2010, 06:11 PM   #9
Ulli
(-:
Ulli is no ebook tyro.Ulli is no ebook tyro.Ulli is no ebook tyro.Ulli is no ebook tyro.Ulli is no ebook tyro.Ulli is no ebook tyro.Ulli is no ebook tyro.Ulli is no ebook tyro.Ulli is no ebook tyro.Ulli is no ebook tyro.
 
Ulli's Avatar
 
Posts: 667
Karma: 1310
Join Date: Nov 2009
Location: Frankonia
Device: PocketBook 360°,302
Da war ich wohl zu lange weg
Ulli is offline   Reply With Quote
Old 08-09-2010, 12:59 PM   #10
Tuned
Junior Member
Tuned began at the beginning.
 
Posts: 4
Karma: 10
Join Date: Aug 2010
Device: none
Huiuiui, ich muss sagen, dass das hier ja echt ein aktives Forum mit vielen netten Mitgliedern ist

Dank der super Beratung, konnte ich mich dazu entschieden mir das 301+ holen. Ist für mich ideal, da es für das Lesen von akademischen pdf's definitiv ausreicht und auch kein Netbook-Format hat (ein solches hab ich nämlich schon )

Gibt es empfehlenswerte Shops?

Last edited by Tuned; 08-09-2010 at 01:07 PM.
Tuned is offline   Reply With Quote
Old 08-09-2010, 02:07 PM   #11
Logseman
じゃんぬねっ
Logseman ought to be getting tired of karma fortunes by now.Logseman ought to be getting tired of karma fortunes by now.Logseman ought to be getting tired of karma fortunes by now.Logseman ought to be getting tired of karma fortunes by now.Logseman ought to be getting tired of karma fortunes by now.Logseman ought to be getting tired of karma fortunes by now.Logseman ought to be getting tired of karma fortunes by now.Logseman ought to be getting tired of karma fortunes by now.Logseman ought to be getting tired of karma fortunes by now.Logseman ought to be getting tired of karma fortunes by now.Logseman ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Logseman's Avatar
 
Posts: 1,939
Karma: 1027561
Join Date: Feb 2010
Location: Tenerife
Device: bq Cervantes Touch Light
Quote:
Originally Posted by Tuned View Post
Huiuiui, ich muss sagen, dass das hier ja echt ein aktives Forum mit vielen netten Mitgliedern ist

Dank der super Beratung, konnte ich mich dazu entschieden mir das 301+ holen. Ist für mich ideal, da es für das Lesen von akademischen pdf's definitiv ausreicht und auch kein Netbook-Format hat (ein solches hab ich nämlich schon )

Gibt es empfehlenswerte Shops?
Zubehör des Geräts (Ledertasche+Lampe) habe ich erfolgreich in PocketGoods gekauft. Sehr schnell, zuverlässig, ein Zweifel über ein Artikel wurde rasch geantwortet... Empfehlenswert auf jeden Fall.
Logseman is offline   Reply With Quote
Old 08-09-2010, 02:09 PM   #12
Forkosigan
Wizard
Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.Forkosigan juggles neatly with hedgehogs.
 
Forkosigan's Avatar
 
Posts: 2,802
Karma: 69842
Join Date: Jun 2009
Location: Dresden
Device: Pocketbook Touch (622)
Quote:
Originally Posted by Tuned View Post
Huiuiui, ich muss sagen, dass das hier ja echt ein aktives Forum mit vielen netten Mitgliedern ist

Dank der super Beratung, konnte ich mich dazu entschieden mir das 301+ holen. Ist für mich ideal, da es für das Lesen von akademischen pdf's definitiv ausreicht und auch kein Netbook-Format hat (ein solches hab ich nämlich schon )

Gibt es empfehlenswerte Shops?
Und bitte vorsichtig bei der Transport, alle E-Ink Bildschirme sind ziemlich empfindlich auf druck.
Forkosigan is offline   Reply With Quote
Old 08-13-2010, 03:02 AM   #13
901hw
Connoisseur
901hw knows what time it is901hw knows what time it is901hw knows what time it is901hw knows what time it is901hw knows what time it is901hw knows what time it is901hw knows what time it is901hw knows what time it is901hw knows what time it is901hw knows what time it is901hw knows what time it is
 
Posts: 51
Karma: 2178
Join Date: Aug 2010
Location: germany
Device: Sony prs 650
Das sieht ja super aus auf dem bildschirm. Man könnte es wahrscheinlich auf dem reader viel besser lesen, vor allem die seite mit den spalten, wenn man im querformat lesen würde oder? Dann müsste man vielleicht gar nicht mehr zoomen?
Wird es denn ein update geben sodass man mit dem 302 auch direkt in pdf anmerkungen schreiben kann? Bzw. wenn man in einem dokument viele notizen, unterstreichungen machen möchte, wird dann jedes einzeln als notiz abgespeichert? Oder kommt das in einer datei? In welchem Format können diese jetzt exportiert werden auf den pc? Immer noch nur als bmp?
Vielen Dank für antworten, überlege vielleicht doch den 302 statt den kindle zu nehmen.
901hw is offline   Reply With Quote
Old 08-14-2010, 06:09 AM   #14
Ulli
(-:
Ulli is no ebook tyro.Ulli is no ebook tyro.Ulli is no ebook tyro.Ulli is no ebook tyro.Ulli is no ebook tyro.Ulli is no ebook tyro.Ulli is no ebook tyro.Ulli is no ebook tyro.Ulli is no ebook tyro.Ulli is no ebook tyro.
 
Ulli's Avatar
 
Posts: 667
Karma: 1310
Join Date: Nov 2009
Location: Frankonia
Device: PocketBook 360°,302
Hallo 901hw,

die Bearbeitungsfunktion von PDF Dateien auf dem 302 ist schon seit längerem in Bearbeitung und hoffen wir doch mal, das dies auch bald umgesetzt wird
Manchmal ist es besser zu warten, als das die Funktion dann buggy ist.
Ulli is offline   Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search

Forum Jump

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Wörterbücher für Pocketbook-Geräte Forkosigan PocketBook 104 01-15-2014 01:41 PM
Spiele für Pocketbook Forkosigan PocketBook 25 12-25-2010 12:15 PM
Zubehör für Pocketbook 360 asti PocketBook 3 10-01-2010 02:18 AM
Offline Wikipedia für Pocketbook menelic PocketBook 4 03-10-2010 04:03 AM
Mobipocket-Software für Pocketbook Moredread PocketBook 0 01-03-2010 08:12 AM


All times are GMT -4. The time now is 08:55 PM.


MobileRead.com is a privately owned, operated and funded community.