View Single Post
Old 06-10-2010, 08:10 AM   #459
gromit62
Addict
gromit62 has learned how to read e-booksgromit62 has learned how to read e-booksgromit62 has learned how to read e-booksgromit62 has learned how to read e-booksgromit62 has learned how to read e-booksgromit62 has learned how to read e-booksgromit62 has learned how to read e-books
 
gromit62's Avatar
 
Posts: 306
Karma: 824
Join Date: Feb 2009
Location: Germany / NRW
Device: iLiad V2 / Sony PRS-505, -T2, EBG DD-1Ex / Notion Ink A.
Quote:
Originally Posted by Yoshi 1080 View Post

Apple ist der Gatekeeper von nativen iOS-Apps sowie allen Medien in seinem eigenen Store. Es steht dir aber frei, jede beliebige Webapp zu verwenden. Mit HTML5 könnten Zeitungen auch Webapps erstellen, die den nativen kaum nachstehen, aber sie wollen halt in den iTunes Store, um vom Micro-Payment-System zu profitieren.

Und alle anderen Medien, Musik, Videos, eBooks, kannst du auch woanders kaufen und dann auf iOS-Geräte synchronisieren. Dort findet keine Kontrolle statt. Ich sehe da keinen Unterschied zum Kindle. Naja, auf dem iPad kann ich die Auswahl an unterstützten eBook-Formaten über Apps noch erhöhen, auf dem Kindle nicht.


Welche eBooks selektiert Apple denn? Mir ist im iBook-Store nichts aufgefallen. Auch Musik und Videos werden meines Wissens nach nicht kontrolliert (von illegalen Inhalten abgesehen natürlich). Aber wie gesagt kannst du in iBooks auch ungeschützte ePubs und PDFs aus anderen Quellen, z.B. von eBeam, lesen. Oder mit der Kindle-App auf das Kindle-Angebot von Amazon zugreifen. Oder auf B&N. Oder per txtr ebenfalls auf ADEPT-ePub.
Siehst Du. Du bemerkst es schon nicht mehr!
Wahrscheinlich wirst Du nur noch über iTunes informiert.
Ich dachte es steht bereits außer Frage, daß Apple Einfluß auf den Content nimmt. Große Tageszeitungen und Magazine haben darüber berichtet. Ich hab da zumindest noch die WAMS in guter Erinnerung.
Viele Wege, fremde Inhalte an den Gatekeeper vorbei auf Applegeräte zu bringen, sind mit hohen Aufwand verbunden und in der Regel von Apple nicht erwünscht.
gromit62 is offline   Reply With Quote