View Single Post
Old 05-12-2010, 01:38 PM   #1
flare
Junior Member
flare began at the beginning.
 
Posts: 6
Karma: 10
Join Date: May 2010
Device: none
Student bittet um Hilfe

Schönen guten Tag,

ich spiele schon länger mit dem Gedanken mir einen Ebook Reader zu kaufen.
Als Student kriege ich von meiner Uni aus kostenlosen Zugang zu Springerlink.com.
Daher bietet es sich für mich an, Fachliteratur auf einem Reader zu lesen.
Diese Dateien befinden sich alle im pdf Format.
Es sind viele Formeln und Skizzen in den Büchern vorhanden und die sollen dann bitte auch richtig angezeigt werden.

Wie sieht es eigentlich mit der Darstellung von handschriftlich geschriebenen Texten aus, die man zB selbst ins pdf umwandelt?

Ich brauche also einen Reader, der gut mit dem pdf Format umgehen kann.
Eine Notizfunktion direkt im Dokument wäre auch klasse.
Ich denke, dass es schon in die Richtung >6" gehen wird, da ansonsten, dass arbeiten sehr mühselig werden könnte.

Ansonsten möchte ich, dass das Gerät sehr spartanisch ausgestattet ist.
Am besten nur zwei Tasten zum Blättern. Bloß keine platzraubende Tastatur wie beim Kindle.
Diesen ganzen unnötigen Schnickschnack wie Mp3-Player, Wlan oder so nen Schmarn brauch ich nicht.
Dafür habe ich andere hochwertige Produkte, die sich auf diese Funktionen spezialisieren.


Vielen Dank für jegliche Hilfe.
flare is offline   Reply With Quote